Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt
  • »Ernst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Juni 2004, 23:13

Liebenstein

Hallo Neueinsteiger und Wiederanfänger,

Habe ein EinsteigerModell bei den cfm-Verlag gefunden die MS Liebenstein die kostet 15€ und ist im Modell-Versandhandel erhältlich.

Grüße Ernst
»Ernst« hat folgendes Bild angehängt:
  • 7002043.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Juni 2004, 23:25

RE: Liebenstein

Hallo

ich habe das Modellbogen Liebenstein hier vor mir liegen. Das Schiff ist sicherlich etwas für Einsteiger bzw. für Wiedereinsteiger.

Wenn ich am Montag aus Cuxhaven zurück komme .werde ich mit dem Bau beginnen, und die Fortschritte im Forum präsentiern.Das Modell wird nicht verbessert oder mit Ätzteilen ausgestattet.

Also erst mal ein paar Tage in Cuxhaven (und natürlich in Bremerhaven im DSM) entspannen.

gruss

Michael

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. September 2005, 14:41

RE: Liebenstein

Moin Ernst,
dein Beitrag ist zwar schon recht alt, ich greife ihn trotzdem noch einmal auf, da ich erst seit einigen Tagen im Forum bin.
Mich würde mal deine jetzige Meinung zum Modell Liebenstein interessieren, da ich denke, dass der Beitrag geschrieben wurde ohne den Bau des Modells. Ich selbst habe es auch vor drei Jahren gebaut. Als ich den Bogen bekam, dachte ich mir, sieht gut aus und ist mal ein Modell auf die Schnelle. Macht bestimmt auch mal wieder Spaß, ein einfaches Modell zu Bauen.
Jedoch der Bau belehrte mich besseres. So viel Ärger mit Unstimmigkeiten und schlechter Passgenauigkeit hatte ich selten, höchstens bei der Harald Jarl von den Wilhelmshavenern. Zwischendurch wollte ich das Modell manchmal zerknüllen und in die Ecke schmeißen. Ich habe es trotzdem zu Ende gebaut, aber es steht in der hintersten Ecke meiner Modellflotte.
Übrigens habe ich einige Erfahrung im Modellbau mit über 300 gebauten Modellen.
Schöne Grüße
Strolchi

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. September 2005, 15:01

RE: Liebenstein

Hallo Strolchi

lies mal hier

Gruß
Michael



http://www.kartonbau.de/wbb2/thread.php?threadid=402&sid=

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt
  • »Ernst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. September 2005, 21:05

Hallo strolchi,

habe dieses Modell fertig gesehen, werde mich bemühen das ich davon Bilder machen kann. Da werde ich mal den Abteilungsleiter sprechen wegen der Bilder.
Dauert aber noch etwas.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 616

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 11. September 2005, 12:32

Hallo Routinier, hallo Ernst,
schönen Dank für den Link. Ich fühle mich durch die Berichte bestätigt.
Auf die angekündigten Bilder bin ich gespannt.
Mir ging es in erster Linie bei meinem Beitrag darum, dass Einsteiger in den Kartonmodellbau durch solche mangelhaften Konstruktionen nicht abgeschreckt werden. Sie sollten sich lieber ein Modell aus der frühen Zeit des Lehrmittelinstituts vornehmen, vorausgesetzt, es ist noch ein Offset- und kein Laserdruck.
Zur Liebenstein möchte ich nach dem Lesen des Bauberichts (und dabei besonders den Anmerkungen des Konstrukteurs) noch anmerken, dass ich den Eindruck habe, dass bei der Konstruktion kein Kontrollbau vorgenommen wurde. Die Konstruktionsfehler der Liebenstein hätten beim Kontrollbau sogar jedem ungeübten Bastler auffallen müssen.
Ansonsten schönen Dank noch einmal für die Antworten und schöne Grüße
Strolchi

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt
  • »Ernst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

7

Montag, 12. September 2005, 17:45

Hallo Kartonmodellbaufreunde,

Erlaubnis wurde erteilt zum Bildermachen.

Diese Modelle stehen im Kaufhof am Marienplatz. :)Wer es noch nicht weis das ist der Stadtmittelpunkt von München :)

Hier ein Bild der Liebenstein weitere folgen dann in der Galerie.

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgendes Bild angehängt:
  • P9120212.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

Social Bookmarks