Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chrischan

Schüler

  • »Chrischan« ist männlich
  • »Chrischan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 26. Mai 2011

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Mai 2011, 00:42

Leuchturm Ameland

Hallo, zweites Modell und erster Bericht.

Mein zweites Modell soll der Leuchturm auf der Holländischen Insel Ameland werden.
Ich habe letzte Woche dort vor Ort leider keinen mehr bekommen und habe ihn somit bei HMV geordert.

Dort ist er zu finden unter "Online-Shop", "Nach Verlagen" und hier unter " Sjoerd Hekking " .
Preis 2,99 Euro.

Der Bogen kommt im Postkartenformat und ist zum Versenden gedacht.

Hier einmal das Original und der Bogen mit der deutschen Bauanleitung.
»Chrischan« hat folgende Bilder angehängt:
  • l1.jpg
  • l2.jpg
-.-. .... .-. .. ... -.-. .... .- -.

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Chrischan« (28. Mai 2011, 01:02)


Chrischan

Schüler

  • »Chrischan« ist männlich
  • »Chrischan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 26. Mai 2011

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Mai 2011, 00:50

Auf dem ersten Blick machte alles einen soliden Eindruck.

Leider wurde dies beim Bauen nicht ganz bestätigt.
Nachdem der Schaft ausgeschnitten und geformt wurde, habe ich ihn problemlos auf die Grundplatte verkleben können.

Nun sollte ich lt. Anweisung drei Streifen herausschneiden und am Sockel befestigen.

Mit erstaunen musste ich feststellen, dass diese zu kurz bemessen waren.

Da es sich meinem Erachten nach um einen Touri-Bogen handelt, habe ich natürlich weitergemacht und die Balustraden verbaut.
Und den Schaft beschwert um dem Kleber Zeit zu lassen.
»Chrischan« hat folgende Bilder angehängt:
  • l3.jpg
  • l4.jpg
  • l5.jpg
-.-. .... .-. .. ... -.-. .... .- -.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrischan« (28. Mai 2011, 01:03)


Chrischan

Schüler

  • »Chrischan« ist männlich
  • »Chrischan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 26. Mai 2011

  • Nachricht senden

3

Samstag, 28. Mai 2011, 00:56

Was nun folgt, gleicht einem Desaster.
Lt. Anweisung sollte nun Bauteil 10 als Untergrund für die LAterne verbaut werden.

HMMM

Wo ist das Bauteil 10?
Auf dem Tisch gesucht, unter dem Tisch-----NÜSCHT!

Kurz im Netz geschaut und dort den Bogen vergrößert angeschaut.

Und ?-----Nichts.

Hmm
ok.

Etwas entnervt aber voller Tatendrang habe ich
also kurzerhand aus Kartonresten diesen Sockel selbst erstellt.

Die Laterne geformt und verklebt.
Balustraden verbaut und den Turm nochmals zum aushärten beschwert.
»Chrischan« hat folgendes Bild angehängt:
  • l7.jpg
-.-. .... .-. .. ... -.-. .... .- -.

Chrischan

Schüler

  • »Chrischan« ist männlich
  • »Chrischan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 26. Mai 2011

  • Nachricht senden

4

Samstag, 28. Mai 2011, 01:01

Der nächste Schritt war zunächst einfach Sockel ritzen, falten und verkleben.

Der Zuschnitt erfolgt morgen.

Sodann die Kuppel ausgeschnitten und vorgeformt.
Auch diese werde ich erst morgen verkleben.

Die Sockel kommen am Ende.


Da ich den Leuchtturm morgen fertigstellen werde schonmal ein Fazit vorab.

Für 2,99 Euro und als Urlaubserinnerung völlig in Ordnung.

Ich freue mich jedoch auf den Bau eines besseren Bogens.


Chrischan
»Chrischan« hat folgendes Bild angehängt:
  • l6.jpg
-.-. .... .-. .. ... -.-. .... .- -.

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 29. Mai 2011, 07:25

Dieser Bogen ist in den Niederlanden 'öfters' problemlos gebaut worden,

Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Social Bookmarks