Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tobias

Schüler

  • »Tobias« ist männlich
  • »Tobias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 12. September 2011

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. April 2012, 20:39

Leuchtturm Falshöft von HMV 1:250

Hallo alle zusammen
Ich möchte kurz mein neues Werk vorstellen. Der Leuchtturm Falshöft von HMV im Maßstab 1:250. HMV gibt hier den Schwierigkeitsgrad „einfach“ vor.
Das Modell ist allerdings weitaus anspruchsvoller als es auf den ersten Blick aussieht. Meiner Meinung nach ist es nicht für Anfänger tauglich aber für erfahrene Kartonmodellbauer kein Problem. :thumbsup:
Es hat 67 Bauteile. Entscheidet man sich, die Lasercutteile zu verwenden, sind es 6 Teile weniger.
Zusätzlich kann man die obere Tür verdoppeln und die untere vertiefen. Die Lasercutteile sind zusätzlich erhältlich und wer diesen Leuchtturm baut sollte nicht auf diese Teile verzichten,
denn erst das macht den kleinen Leuchtturm so anschaulich und besonders. Alle Teile des Leuchtturms passen und es gab keine Probleme beim Bauen.



»Tobias« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
  • 4.JPG

Tobias

Schüler

  • »Tobias« ist männlich
  • »Tobias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 12. September 2011

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. April 2012, 20:40

Hier noch ein paar Bautipps:
- Wer möchte (so wie ich), kann die einzelnen „Bullaugen“ ausstanzen und mit einer Folie hinter kleben. Hierzu habe ich die Folie eines Briefumschlages verwendet
- Wer sich für die alternativen Bauteile entscheidet, sollte die untere Tür weiter vertiefen als vorgesehen, da es sonst nicht auffällt
- Die Treppengeländer sollte man erst am Ende befestigen und nicht so wie es in der Anleitung steht am Anfang
- Das Fenster des oberen Segmentes lackierte ich vor dem anbringen mehrfach mit Klarlack
- An dieser Stelle sollte man dann spätestens einen Blick in die Bilderanleitung werfen, denn zwischen dem Turm und dem oberen Segment wird die Plattform eingelegt
! Hier darf man keinen Fehler mit der Reihenfolge machen !
- Vor dem Anbringen der zwei oberen Geländer diese leicht runden und zu einem Ring zusammenkleben
- Bei dem Geländer auf dem Dach sollte man sich sehr viel Zeit lassen, denn dies ist eine sehr knifflige Angelegenheit
- Ich habe alle Schnittkanten in der entsprechenden Farbe gefärbt
»Tobias« hat folgende Bilder angehängt:
  • 5.JPG
  • 6.JPG
  • 7.JPG
  • 8.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobias« (21. April 2012, 13:50)


Tobias

Schüler

  • »Tobias« ist männlich
  • »Tobias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 12. September 2011

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. April 2012, 20:48

Wer noch mehr über den Leuchtturm erfahren möchte:
»Tobias« hat folgendes Bild angehängt:
  • 9.jpg

  • »knizacek otto« ist männlich

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. April 2012, 21:26

HalloTobias!

Ein reizvolles liebliches Modell und noch dazu im Maßstab 1:250. Würde in meine Sammlung passen. Wie war der Leuchtturm vor 1961 gestrichen?

Grüße,
Otto.
ottok

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 614

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. April 2012, 21:54

Moin Tobias,
sehr schön gebaut! Das Original steht bei mir ganz in der Nähe. Ein schönes Ausflugsziel am Wochenende.
Gruß
Jochen

Sculptor

Fortgeschrittener

  • »Sculptor« ist männlich

Beiträge: 300

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2004

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. April 2012, 22:05

Hallo Tobias, toll gebaut Dein Leuchtturm! Die ausgestanzten Bullaugen tun dem Modell auch sehr gut.
Zu der Frage nach der Farbe gibt diese Seite Auskunft, er war bis 1961 grau: http://www.wsa-hl.wsv.de/wasserstrassen/…e/lt_falshoeft/

Viele Grüße

Fritz

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 066

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. April 2012, 12:34

Hallo Tobias,

diesen Leuchtturm hast du fantastisch gebaut, wirklich große Klasse, besonders in diesem Maßstab..... :thumbsup:

Gruß Werner

Tobias

Schüler

  • »Tobias« ist männlich
  • »Tobias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 12. September 2011

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. April 2012, 20:11

Vielen Dank für die Kommentare. Es freut mich, dass euch mein Modell gefällt.
Der Leuchtturm Falshöft hatte ursprünglich die Farbe grau, bis er im Sommer 1961 seinen rot-weiß Anstrich bekam.

Außerdem passt das Modell wegen seinem Maßstab neben vielen anderen Modellen von HMV oder von anderen Verlagen.
Ein kleines Diorama wäre also auch möglich.
Aber auch wenn es alleine da steht macht es viel her :D

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

9

Freitag, 20. April 2012, 08:33

Hallo Tobias,

wirklich ein sehr schönes Modell, das der HMV da herausgegeben hat. Die Wirkung ist gerade mit Lasercutteilen ausgezeichnet, zumal, wenn es dann so gut wie von Dir gebaut worden ist.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 407

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Freitag, 20. April 2012, 09:39

Hallo Tobias,
ein großes Schmuckstück ist dieser kleine Leuchtturm. Es lohnt sich ganz bestimmt, ihn in eine Landschaft einzubetten und ein Küstendiorama zu erstellen.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich

  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

11

Freitag, 20. April 2012, 16:49

hallo Tobias, toll hast Du den Kleinen hingekriegt !!!

Gruß

Harald Steinhage

Tobias

Schüler

  • »Tobias« ist männlich
  • »Tobias« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 12. September 2011

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

12

Samstag, 21. April 2012, 11:24

Hallo Ulrich und Harald,
Danke für das Lob.
Mit dem Diorama werde ich mir allerdings noch etwas überlegen, denn ich baue nebenbei den Heizölfrachter Norderney, der ebenfals von HMV im Maßstab 1:250 ist.
Vielleicht lässt sich da ja mal ein schönes Diorama zusammenstellen.
Aber zuerst haben die letzten Teile meiner Meersburg Vorrang.

Viele Grüße,
Tobias

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobias« (21. April 2012, 12:55)


Ähnliche Themen

Social Bookmarks