Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 8. November 2014, 18:14

Leopard 2 A5, 1:25, GPM 1/2015

Endlich ist er da, DER Leopard 2 A5 von GPM

Ich hatte mir diesen Bogen samt Zurüstteilen direkt bei GPM bestellt, gestern kam dann der Bausatz. Enthalten waren im Komplettpakett der Bausatz mit Lasercutspanten und als Zurüstsatz nochmals Lasercutteile, teilweise sogar schon im Tarnlook.
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0330.jpg
  • DSC_0331.jpg
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

2

Samstag, 8. November 2014, 18:24

Der Leo wird in einer polnischen Version dargestellt, es ist die einzige Version die hiermit möglich ist. Insgesamt 12 Seiten Anleitung, welche meines Erachtens sehr übersichtlich, da groß, ist.
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0332.JPG
  • DSC_0333.jpg
  • DSC_0334.jpg
  • DSC_0335.jpg
  • DSC_0336.jpg
  • DSC_0337.jpg
  • DSC_0338.jpg
  • DSC_0339.jpg
  • DSC_0340.jpg
  • DSC_0341.jpg
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

3

Samstag, 8. November 2014, 18:27

Nach der Anleitung folgen 2 Bögen zur Verstärkung
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0342.jpg
  • DSC_0343.jpg
  • DSC_0344.jpg
  • DSC_0345.jpg
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

4

Samstag, 8. November 2014, 18:36

Schlussendlich die 12 Teilebögen, ca 200g Karton, der Druck ist sauber und die Tarnung ist im 3 Farbschema gehalten, auch hier eher dezent und nicht so aufdringlich wie so manch andere Produktionen. Eine Inneneinrichtung ist angedeutet, der Motor fast komplett, mit Luken zur Darstellung.
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0346.jpg
  • DSC_0347.jpg
  • DSC_0348.jpg
  • DSC_0349.jpg
  • DSC_0350.jpg
  • DSC_0351.jpg
  • DSC_0352.jpg
  • DSC_0353.jpg
  • DSC_0354.jpg
  • DSC_0355.jpg
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

5

Samstag, 8. November 2014, 18:43

Abschliessend noch ein Teil der Lasercutdetails im vorgefertigten Farbdruck, mal schauen , ob sie auch passen. Im Lasercutsatz, der dem Bausatz beiliegt sind die Spanten des Korpus enthalten, es gibt sie nicht als zu verstärkende Papierteile. Fehler vom Hersteller oder so gewollt? Der Zusatzset enthält dann die farblichen Details und die zu verstärkenden Teile des Bausatzes. Format ist übrigen A3.

Bezahlt habe ich 170 Pzl, hoffentlich auch bald bei Slawomir erhältlich.


Fazit: für mich ein MUST HAVE, da ich die Form dieses Panzers einfach toll finde, insgesamt ein sehr schöner Bausatz, mal sehen wie er sich bauen lässt. Der 10.KBW lässt grüssen.

Robi
»Robert Hoffmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_0356.jpg
  • DSC_0357.JPG
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

6

Samstag, 8. November 2014, 19:51

Interessant. Jetzt fehlt irgendwie der direkte Vergleich mit dem 2A4, vor allem weil dieser Schwierigkeit "3" hat.

7

Samstag, 8. November 2014, 20:05

Moin Henni,

den neuen Fly Bogen kann ich gerne morgen vorstellen.
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

8

Sonntag, 9. November 2014, 09:56

Ich meinte eigentlich den von GPM (in 1:16) ;)

9

Freitag, 14. November 2014, 18:07

So, nun ist er auch bei Slawomir erhältlich: http://www.kartonmodellshop.de/shop/prod…5-praezise.html
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Social Bookmarks