Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 29. November 2012, 21:29

Leichter Kreuzer PENELOPE (JSC) im Maßstab 1:500 (f e r t i g)

Ahoi Freunde,

wie angekündigt habe ich mit dem Leichten Kreuzer PENELOPE aus dem Hause JSC begonnen.

Bei wikipedia könnt ihr hier etwas über die Arethusa-Klasse, zu der auch der Leichter Kreuzer PENELOPE gehörte, lesen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Arethusa-Klasse_%281934%29

Bei JSC gibt es hier Informationen über den Modellbaubogen:
http://store.jsc.pl/?d=produkt&id=57


Anbei die ersten Bilder mit dem fertigen Rumpf.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • Penelope010.jpg
  • 001.jpg
  • 002.jpg
  • 003.jpg
  • 004.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (27. Dezember 2012, 12:55)


  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. November 2012, 21:36

Moin Jo,
:thumbup: !

Gruß
HaJo

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. November 2012, 21:37

Hallo Jachim,

nach Deinem letzten Bauberichtd hätte es mich ja gewundert, wenn Du nicht wieder zu JSC gegriffen hättest!

Ich werde Deinen Bericht wieder mit Interesse verfolgen.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

J.R.

Meister

  • »J.R.« ist männlich

Beiträge: 1 838

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Beruf: Öl-Magnat

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. November 2012, 21:39

Moin Jo,

dann mal viel Spaß beim Bau der "Penelope". Ich finde, das schon das JSC-Coverbild ziemlich

beeindruckend ist.

Da freue ich mich schon jetzt, den fertigen Kreuzer demnächst live zu sehen :) .

Viele Grüße

Jens
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

5

Freitag, 30. November 2012, 07:30

Moin Jo,

Dein Bautempo erinnert stark an Liberty-Schiffe... :D

Beste Grüße und weiterhin viel Spaß mit Odysseus' Gattin

Fiete

2112

Fortgeschrittener

  • »2112« ist männlich

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 8. Juli 2009

  • Nachricht senden

6

Freitag, 30. November 2012, 09:02

Hallo Jo,

du hälst das Tempo hoch... Ich hoffe, dir macht der Bau wieder so viel Freude wie der letzte JSC-Bau.

Viele Grüße
Thomas

Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

7

Freitag, 30. November 2012, 09:42

Ahoi Joachim,

ich bin natürlich auch wieder dabei!



Viel Spaß und viel Erfolg

Thomas
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Oldenburger67

Fortgeschrittener

  • »Oldenburger67« ist männlich

Beiträge: 274

Registrierungsdatum: 28. Juni 2006

Beruf: z.ZT. Student

  • Nachricht senden

8

Freitag, 30. November 2012, 11:36

Viel Erfolg

Hallo Joachim,

ich bewundere jedesmal wieder im die Akuratesse und Geschwindigkeit, mit der Du Dein Modelle baust.
Schön finde ich auch, dass Du mit dem vorliegenden Modell auch die ansonsten einen weit weniger bekannte Schiffklasse in Angriff nimmst.
Manche Schiffstypen werden modellbauerisch in den verschiedensten Ausrüstungszuständen durchdekliniert. Wieder andere aber werden so gut wie gar nicht beachtet, und englische Kreuzer gehören eindeutig dazu.

Dafür aber wurde der HMS Penelope aber schon zu "Lebzeiten" von niemand geringerem als C.S.Forrester in seinem Werk "The Ship" als alias HMS Artemis ein literarisches Denkmal gesetzt. Im Jahre 1943 veröffentlicht, ist das Buch im Ductus seiner Zeit geschrieben, und liest sich heute doch eher etwas zäh.

So Klugscheißermodus wieder aus.
Dafür lese ich Deinen Baubericht mit größtem Interesse.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen

Thomas

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

9

Freitag, 30. November 2012, 13:41

Ahoi Freunde,

schön, dass ich soooooo viele Mitleser und Mitanseher meines Bauberichtes bzw. meiner Baubilder habe.

Ja, die JSC-Modelle machen wirklich Freude aufs Bauen.

@ Thomas: Ich wußte gar nicht, dass der PENELOPE ein Denkmal in Form eines Buches gesetzt wurde.
Ich lese meist die Werke von Alexander Kent. Die sind sehr spannend und keine schwere Kost !

Zurück zum Modell:
Ich habe das Deckshaus, auf dem der vordere Schornstein gesetzt wird, aufgebaut.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 005.jpg
  • 006.jpg
  • 007.jpg
  • 008.jpg
  • 009.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 356

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

10

Freitag, 30. November 2012, 14:11

Moin Jo,

viel Spaß, sieht gut aus! Und trotz der Baugeschwindigkeit nicht nachlässig werden, ich werde den Bau der Penelope auch beobachten ;) .

Gruß Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gustav« (30. November 2012, 14:51)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

11

Samstag, 1. Dezember 2012, 06:56

Ahoi Gustav und Günter,

danke für Eure Beiträge. Ja, die dem Modellbaubogen beiliegende Fregatte SPEY werde ich
natürlich auch bauen, habe sie ja schon ausgedruckt :) .

Die nächste Baugruppe umfasst den vorderen Schornstein. Die Umrandung des Schornsteins
vermutete ich im oberen Bereich, aber sie wird fast ganz unten angebracht (siehe Pfeil) !


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 011.jpg
  • 012.jpg
  • 013.jpg
  • 014.jpg
  • 010.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

12

Samstag, 1. Dezember 2012, 07:35

Ahoi Freunde,

jetzt befindet sich auch das mittlere Deckshaus an Bord.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 015.jpg
  • 016.jpg
  • 017.jpg
  • 018.jpg
  • 019.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

J.R.

Meister

  • »J.R.« ist männlich

Beiträge: 1 838

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Beruf: Öl-Magnat

  • Nachricht senden

13

Samstag, 1. Dezember 2012, 10:17

Moin Jo,

ein weiterer Vorteil der 1:500er, ist ja zweifelos die Geschwindigkeit, mit der sich Fortschritte erzielen lassen.

Mein Verlangen zumindest mal in 1:400 nen JSC-Bogen zu bauen wächst stetig!

Hallo Günter, Dir vielen Dank für die Infos zu den Coverbildern. Wie gesagt, finde ich diese sehr dynamisch und

äusserst ansprechend ( mich zumindest und Dich offensichtlich auch ). Ein Bild, wie das der Penelope könnte mich

tatsächlich zum Kauf des Bogens anregen.

Zurück zu Jo.

Gruß

Jens
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

  • »knizacek otto« ist männlich

Beiträge: 865

Registrierungsdatum: 17. März 2007

Beruf: In Pension.

  • Nachricht senden

14

Samstag, 1. Dezember 2012, 11:21

Hallo Jo!

Du bist ja der reinste Fliesband Modellbauer, trotzdem zeichnen sich deine Modelle durch eine ausgezeichnete, saubere Bauweise aus.
Der Maßstab 1:500 überrascht mich immer mehr.

Grüße,
Otto.
ottok

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

15

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:24

Ahoi Jens und Otto,

schön, dass Euch das Modell gefällt.

Auf dem heutigen Werkstatttreffen in Bremerhaven habe ich fertiggestellt:
- Vorderes Deckshaus
- Katapult
- 2.Schornstein
- Achteres Deckshaus

Mehr war nicht drin, denn die Gespräche waren viiiiieeeeeel schöner


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 024.jpg
  • 020.jpg
  • 021.jpg
  • 022.jpg
  • 023.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

16

Samstag, 1. Dezember 2012, 21:31

Moin Jo,
mal wieder ein typischer Bosai von Dir! Kommt gut daher!!!
Gruß
Jochen

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 2. Dezember 2012, 05:56

Ahoi Jochen,

ja, die Bonsais sterben nicht aus :D

Heute morgen habe ich 17 (!!!) Munitionsspinde, die in unmittelbarer Nähe auf dem achteren
Deckshaus ihren Platz finden, fertiggestellt.

Ehrlich: Dort in der Nähe hätte ich nicht gerne Dienst geleistet !!!


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 025.jpg
  • 026.jpg
  • 027.jpg
  • 028.jpg
  • 029.jpg
  • 030.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 2. Dezember 2012, 07:45

Ahoi Freunde,

im Rahmen des Aufbaus der Brücke musste ich einige Bauteile "häuten", sprich eine halbe Kartonstärke
abziehen. Dies klappt sehr sehr gut und geht flott von der Hand. Dann ist der Brückenaufbau an Bord.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 031.jpg
  • 032.jpg
  • 033.jpg
  • 034.jpg
  • 035.jpg
  • 036.jpg
  • 037.jpg
  • 038.jpg
  • 039.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 2. Dezember 2012, 20:27

Ahoi Günter,

habe mir letzte Woche bei HMV die SHEFFIELD gekauft. Die britische Flottenexpansion kann also weitergehen ;)

Zum Modell:
Das Bordflugzeug, die Supermarine Walrus ist an Bord.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 040.jpg
  • 041.jpg
  • 042.jpg
  • 043.jpg
  • 044.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 2. Dezember 2012, 20:51

Ahoi Freunde,

die Einrichtung des Brückenaufbaus wird mit Kompaß, Steuersäule, Entfernungsmeßgerät und
Feuerleitgerät vervollständigt. Dann kommen noch 4 Lüfter, ein Zylinder sowie das achtere
Feuerleitgerät an Bord.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 045.jpg
  • 046.jpg
  • 047.jpg
  • 048.jpg
  • 049.jpg
  • 050.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 2. Dezember 2012, 20:58

Hallo Joachim,

schöne Fortschritte hast Du heute gemacht, da ist es nicht mehr weit bis zu den Geschützen?!

Zaphod

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 2. Dezember 2012, 21:06

Hi Joachim,

klasse Fortschritte, sieht sehr gut aus Dein Kreuzer.
Es fällt mir wieder mal schwer zu glauben, dass Du in 1:500 baust! :thumbup: :thumbup:

VG
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 2. Dezember 2012, 22:09

Moin Jo,
ich sehe, dass nach dem Weihnachtskonzert in Fischerhude Stimme und Hände wohl auf sind und auch das Werkstatttreffen in Bremerhaven dir gut bekommen ist :) - weiterhin ein schönes vorweihnachtliches Basteln wünscht dir

HaJo

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

24

Montag, 3. Dezember 2012, 18:31

Ahoi Hajo,

ja, das zweistündige Konzert in der Kirche zu Fischerhude war sehr sehr schön.
Wir haben maritime Lieder gesungen - was das Zeug hält. Natürlich durften auch einige
maritime Weihnachtslieder nicht fehlen. Hat alles in allem viel Freude gemacht.
Singen ist fast so schön wie Kartonmodellbau :D

So Freunde, nun gibt es eine kleine Unterbrechung beim Bau der PENELOPE.

Warum ? Das seht ihr in einem neuen Baubericht von mir ;)



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

25

Samstag, 15. Dezember 2012, 07:56

Ahoi Freunde,

nach der Weihnachtsbastelei geht es mit der PENELOPE weiter.

Die drei Hauptgeschütze befinden sich an Bord.



Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 051.jpg
  • 052.jpg
  • 053.jpg
  • 054.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 597

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

26

Samstag, 15. Dezember 2012, 09:33

Hallo Jo.

Blau - (fast) Weiss - Rot,

das wirkt so, als wenn auch die sehr hellen Aufbauten und das blaue Bordflugzeug mit der Markierung auf der Back zusammen eine sehr auffällige Fliegermarkierung ergeben haben.
Ob das so beabsichtigt war? Auf jeden Fall interessant!
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

27

Samstag, 15. Dezember 2012, 15:13

Ahoi Helmut,

das wirkt so, als wenn auch die sehr hellen Aufbauten und das blaue Bordflugzeug mit der Markierung auf der Back zusammen eine sehr auffällige Fliegermarkierung ergeben haben.

Ob das so beabsichtigt war? Auf jeden Fall interessant!

Tja, das glaube ich nur teilweise. Ich denke, dass nur der Bug des Schiffes - ähnlich den italienischen
Kampfschiffen - der Fliegererkennung diente. Ob das Blau des Walrus-Flugzeugs oder das helle Grau
der Aufbauten in Natura so war, weiss ich nicht :(


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 16. Dezember 2012, 06:04

Ahoi Freunde,

jetzt sind die 4-102 mm Geschütze an Bord.
Interessant ist, dass sich diese alle im hinteren Bereich des Schiffes befinden !?

Aber das erklärt auch die hohe Anzahl der Munitionsspinde, die sich dort befinden.
Ich hätte dort nicht dienen mögen.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 059.jpg
  • 055.jpg
  • 056.jpg
  • 057.jpg
  • 058.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 16. Dezember 2012, 07:08

Ahoi Freunde,

die Podeste zur Aufnahme der Scheinwerfer (1x am vorderen Schornstein sowie 1 x hinter dem
hinteren Schornstein) sind fertiggestellt. Das Fachwerk habe ich ausgeschnittten.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 060.jpg
  • 061.jpg
  • 062.jpg
  • 063.jpg
  • 064.jpg
  • 065.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 16. Dezember 2012, 07:51

Ahoi Freunde,

letzter Beitrag für heute:

Die Dreifach-Torpedorohrwerfer sind an Bord.

Muss heute noch nach Schwanewede um dort mit meinem Seemannschor Vegesack
ein Adventskonzert zu geben. Anschließend geht es zum Bremer Weihnachtsmarkt.

Wünsche Euch allen einen schönen 3.Advent !!!


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 066.jpg
  • 067.jpg
  • 068.jpg
  • 069.jpg
  • 070.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

31

Montag, 17. Dezember 2012, 12:23

Moin Jo,

na, das geht ja geschwinde. Beeindruckende Bilder. Macht Spaß, die zu betrachten :)

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

32

Montag, 17. Dezember 2012, 12:31

Moin Jo,
du kommst ja auf deiner Werft gut voran - sehr sauberer Bau :) . Der englische Kreuzerbau und seine Entwicklung zwischen den Weltkriegen überhaupt ist ja ein umfassendes Themengebiet. Hierzu gibt`s von JSC eine umfassende Auswahl an Modellen, um dieses modellbauerisch darzustellen. Da wird sich deine englische Flotte sicherlich noch vergrößern...

Gruß von der Ostsee
HaJo

33

Montag, 17. Dezember 2012, 13:22

Moin Jo,

macht sich gut, wie sich Dein Kreuzer entwickelt. Macht Spaß, hier reinzuschauen. Viel Erfolg mit dem Endspurt

Fiete

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

34

Montag, 17. Dezember 2012, 15:43

Ahoi Freunde,

@ Günter: Schön, dass Dir mein Baubericht gefällt.

@ HaJo: Ja, es warten noch einige englische Kreuzer und Dickschiffe (z.B. Sheffield,
Ajax, Nelson, Hood, Belfast, Exeter) auf freie Baukapazität :)

@Fiete: Danke. Schön, dass Du vorbeischaust.



Da PENELOPE auf meiner Hauptwerft lagert, werde ich schon mal auf meiner örtlich
abgelegenen Zweitwerft mit einem neuen Projekt beginnen. Aber PENELOPE wird zwischen
Weihnachten und Neujahr in Dienst gestellt.

Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 14:32

Ahoi Freunde,

nach Ende des Kurz-Weihnachtsurlaubs in Cuxhaven geht es mit der PENELOPE weiter.

Ich komme so langsam zum Endspurt mit
- Entfernungsmesser im Brückenbereich
- 5 Boote
- 2 Schlauchboote
- 4 Stellings
- 1 Bordkran
- 1 Seiltrommel
- 2 Ankerspille

Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 071.jpg
  • 072.jpg
  • 073.jpg
  • 074.jpg
  • 075.jpg
  • 076.jpg
  • 077.jpg
  • 078.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 19:02

Ahoi Freunde,

der Hauptmast sowie der Heckmast befinden sich an Bord.

Wie bei JSC üblich, liegen die Teile nicht bei sondern müssen selber - z.B. aus Draht,
Kunststoffästen usw. - hergestellt werden.

Ich habe sie - wie immer - aus 120 g Karton zusammengebaut, abgestakt mit Borsten
eines Handfegers.


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 079.jpg
  • 080.jpg
  • 081.jpg
  • 082.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 09:07

Ahoi Freunde,

weiter geht es mit 4 kleinen sowie 3 großen Scheinwerfern.



Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 083.jpg
  • 084.jpg
  • 085.jpg
  • 086.jpg
  • 087.jpg
  • 088.jpg
  • 089.jpg
  • 090.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich
  • »Joachim Frerichs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 158

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 12:29

Ahoi Freunde,

mit dem Anbringen von 4 Flugabwehrgeschützen sowie dem Hissen der britischen Kriegsflagge
wird der Leichte Kreuzer PENELOPE nach 1 Monat Bauzeit in Dienst gestellt.

Jetzte freue ich mich auf die HOOD :D


Gruß
Jo
»Joachim Frerichs« hat folgende Bilder angehängt:
  • 091.jpg
  • 092.jpg
  • 093.jpg
  • 094.jpg
  • 095.jpg
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 12:53

Hi Joachim,

wow, wieder eines dieser unglaublich kleinen Modelle fertig! Mir geht es immer so, dass ich den Masstab 1:500 gar nicht glauben will!
Einfach klasse. :thumbsup: :thumbsup:
Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung!
Viel Spaß bei der HOOD!
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 27. Dezember 2012, 12:59

Hallo Jo,

herzlichen Gückwunsch zu Fertigstellung. Wie immer bin ich sprachlos (also fast) in welcher Geschwindigkeit und Qualität diese Pötte Deine Werft verlassen. Einfach Klasse!



Viele Grüsse aus Villingen-Schwenningen

Thomas
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Social Bookmarks