Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 30. Dezember 2007, 12:51

Moin Flex !

Zitat

hast du schon ne idee welchem verlag du die konstruktion anbieten möchstest?


Anbieten werde ich das Ding keinem Verlag, denn dazu wird das Teil mit Sicherheit nicht professionell genug - ist ja auch mein erster Versuch in dieser Richtung.

Trotzdem gebe ich mein bestes ....

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

flex2505

Fortgeschrittener

  • »flex2505« ist männlich

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2007

Beruf: Kindergärtner

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 30. Dezember 2007, 16:29

Hallo Rocky,

das ist auchmal was, naja man fängt halt immer klein an! Finde deine Idee trotzdem sehr gut!

Weiter so, ich sag immer

Misserfolge sind die besten Wege zum Erfolg!

Gruß und einen guten Rutsch

Flex
Gruß

Flex aus Hamburg

:D :evil: :cool: :P

Misserfolge sind die besten Wege zum Erfolg!

Schimpfe nicht über das was andere tun, wenn du es nicht selber machen würdest!

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 214

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 2. Januar 2008, 23:38

Zitat

Original von flex2505

Misserfolge sind die besten Wege zum Erfolg!



...wobei hier von Mißerfolg ja überhaupt keine Rede sein kann!

Klasse Arbeit bisher, Matthias!

Schaue übrigens grade auf Vox die BBC-Reportage "Freak Waves", wo auch die "München" gezeigt wird.

Gruss Bernhard

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 3. Januar 2008, 02:30

Moin Freunde !

Wollte euch nur schnell ein kleines Update zeigen ... ich habe nämlich angefangen, den Rumpf des Weißmodells zu bauen.
Passt bis jetzt alles hervoragend ... Naja, sind ja auch noch keine "kritischen" Bauteile --- :D

Das Weißmodell ist ja in 1:400 - dahinter seht ihr die "Lichtenfels" in 1:250 ... das wird schon ein gewaltiger Trumm werden in 1:250 ... 8)

CU

Rocky
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • spanten.gif
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 230

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 3. Januar 2008, 06:40

Ahoi Mathias,

man, das Schiff wird wirklich ein dickes Ding !!!!!

Selbst im Maßstab 1:500 wird es noch 52 cm lang :D

Freue mich auf den weiteren Konstruktions- und Baubericht und wünsche Dir mit Deinem tollen selbstkonstruierten Modell weiterhin viel Spaß !!!!





Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

bauerm

Erleuchteter

  • »bauerm« ist männlich

Beiträge: 2 883

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 3. Januar 2008, 08:05

Hallo Rocky,

sieht wirklich gut aus, Deine Konstruktion. Ich mache es ja ein klein wenig kürzer als Du und habe daher auch weniger Konstruktionsaufwand zu schultern. Freue mich schon auf die Fortsetzung

Michael
Michael :)

Meine Modelle sind hier zu sehen: MB-Kartonmodelle

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

47

Freitag, 4. Januar 2008, 19:03

Hi Freunde !

Heute baute ich die ersten "Angstteile" .... nämlich die beiden Heckausleger der "München".
Und was soll ich Euch sagen - es passte alles hervoragend ! :yahoo:

DAS hat mich jetzt wirklich überrascht und mich auch total gefreut ....

Hier die neuen Bilder ...

CU

Rocky
»Mathias Nöring« hat folgende Bilder angehängt:
  • heckausleger1.gif
  • heckausleger2.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 790

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

48

Freitag, 4. Januar 2008, 23:50

Moin Rocky,
danke für das letzte Bild! Jetzt weiß ich endlich, wie LASH-Bargen aussehen - sie sind rund, haben einen Deckel und enthalten Farben :D :D :D !
:wiegeil:
Gruß
Jochen

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 598

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

49

Samstag, 5. Januar 2008, 00:31

Moin Rocky,
sehr interessantes Konstruktions-Projekt, deine MÜNCHEN - das geht ja schon gut voran. Aber als alter Whv-Fan schlägt mein Herz beim Anblick der LICHTENFELS auch schon etwas schneller - das wird auch ein tofte und akurat gebauter "Dampfer"!

Gruß von der Ostsee
HaJo

flex2505

Fortgeschrittener

  • »flex2505« ist männlich

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2007

Beruf: Kindergärtner

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 8. Januar 2008, 20:04

Auf der DVD von dem neuen Poseidon Film ist eine Reportage über die "Freak waves" bei! Da wird auch über die München berichtet!

http://www.amazon.de/Poseidon-2-DVDs-Jos…99819150&sr=8-1
Gruß

Flex aus Hamburg

:D :evil: :cool: :P

Misserfolge sind die besten Wege zum Erfolg!

Schimpfe nicht über das was andere tun, wenn du es nicht selber machen würdest!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flex2505« (8. Januar 2008, 20:06)


Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

51

Samstag, 12. Januar 2008, 10:43

Moin Freunde !

Ich habe heute morgen die Schornsteinaufbauten neu konstruiert und bei dieser Gelegenheit auch gleich die Klebemarkierungen für die Schornsteine mit eingearbeitet.

Ich werde das Teil vielleicht heute noch abwickeln und bauen - spätestens aber morgen ...

CU

Rocky
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • screen-funneldecks.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

52

Montag, 14. Januar 2008, 09:36

Backbord-Schornstein

Moin Freunde !

So, den Backbord-Schornstein habe ich nun abgewickelt.
Dabei stieß ich auf ein paar kleine Problemchen, die ich euch
nicht vorenthalten möchte.

Zuerst bin ich so vorgegangen wie immer ...

- W + Remove Doubles
- STRG + T (Convert Quads to Triangles)
- ALT + F (Beauty Fill)
- STRG + N (Recalculate Normals)

Dann das ganze mit dem Unfolder abgewickelt und ... Oh Sch***** !
Die Stoßnaht am Schonstein nicht hinten, sondern an der Seite. :gaga:
Das geht natürlich überhaupt nicht.

Ok ... erstmal verzweifelt geschaut :(

Aber dann ...
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • funnel1.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

53

Montag, 14. Januar 2008, 09:42

... fiel mir ein, das Woody mal irgendetwas über geschlossene und verbundene Vertics schrieb - das war die Rettung !!

OK, wie bin ich dabei vorgegeangen ?

Als erstes markierte ich mit der Taste B die Hälfte des Schonsteines und separierte das Teil mit der Taste P.

Als Ergebnis hatte ich 2 Halbschalen des Schornsteines. (Bild 2)

Dann machte ich aus den 2 Hälften wieder ein Objekt - und zwar mit der Taste STRG + J. (Bild 3)
»Mathias Nöring« hat folgende Bilder angehängt:
  • funnel2.jpg
  • funnel3.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

54

Montag, 14. Januar 2008, 09:49

Ich schob die beiden Halbschalen wieder zusammen und verband die Vertics an der Vorderseite des Schornsteins, indem ich mit der B-Taste jeweils den oberen und unteren Vertic auswählte und diese dann mit ALT + M verbunden habe.

Aber jetzt kommt's .... die hinteren Vertics habe ich NICHT verbunden.
Und damit geben wir den Unfolder die Stoßnaht vor, damit der die nicht irgendwo "ins blaue" platziert. (Bild 4)

Das selbe Verfahren hab ich bei der Schornsteinkappe angewendet. (Bild 5)
»Mathias Nöring« hat folgende Bilder angehängt:
  • funnel4.jpg
  • funnel5.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

55

Montag, 14. Januar 2008, 10:02

Der Lohn der Mühe ...

.... ist ein korrekt abgewickeltes Bauteil für die Schornsteinhülle !!! :yahoo:

Und hier als Abschluß die Bauteile für den Backbordschornstein ..

CU

Rocky
»Mathias Nöring« hat folgende Bilder angehängt:
  • funnel6.jpg
  • g4440.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 214

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

56

Montag, 14. Januar 2008, 10:16

RE: Der Lohn der Mühe ...

Hmm...

Sieht super aus, Mathias!

Aber die Sache mit der Definition der "Schnittkante" sieht doch seehr zeitaufwendig aus.
Ich erinnere mich, dass in der letzten Unfolder Version die Möglichkeit bestand, seams (Säume) zu definieren, anhand derer dann das Abwickeln beeinflußt werden kann.
Selbst ausprobiert hab ichs aber nicht.


Kuck mal hier: http://celeriac.net/unfolder/about/tutorial2.html

Schönen Gruss
Bernhard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hemingway« (14. Januar 2008, 10:27)


Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

57

Montag, 14. Januar 2008, 10:35

Moin Bernhard !

Ja, das mit den Seam's habe ich schon probiert, aber das brachte mir nicht den gewünschten Erfolg, weil der Unfolder immer bei 98% abgebrochen hat.

Warum ? Keine Ahnung ?( ... aber so geht's ja auch.

Hab ja Zeit - bin ja noch jung ... *hüstel*

CU

Rocky

PS: @Thomas : Vielen Dank ! Und ja - wenn ich nach BHV komme (was leider noch nicht feststeht :( ), dann bringe ich sie auf alle Fälle mit.
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

MiZi

Fortgeschrittener

Beiträge: 215

Registrierungsdatum: 29. April 2005

  • Nachricht senden

58

Montag, 14. Januar 2008, 11:32

Ich mache das die ganze Zeit so: Schnittkante selektieren, Ctrl-E > "Mark Seam" und im Unfolder Script den Button "Overlaps" immer einschalten (so doof bin ich ja nun auch nicht, dass ich nicht selber sehen würde, wenn's schief geht!). Dann klappt's auch mit den 100%. Und nie verdrehte Quads abwickeln (sieht man dann auch in der Seitenansicht, wenn Beulen im Bauteil sind...

Grüße,
Micha

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

59

Montag, 14. Januar 2008, 11:44

na sieht doch super aus.

Aber zum Schnitt....
Mir ist ein Schnitt der an einem großem ebenem Bauteil endet immer lieber, (Tatächlich wickle ich meine Bauteile so ab) weil dann der Klebeflansch zumindest auf einem Bauteil eben ist, das lässt sich dann für mich besser und einfacher bauen, weil man nur einfach draufdrücken muss und dort keine Rundung beachten muss.

Ausserdem bin ich der Meinung, dass ein Schnitt an einer Tangentenänderung eher weniger auffällt, als in mitten eines Bogens.

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

60

Montag, 14. Januar 2008, 12:35

@Micha: Danke für den Tipp - werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren und dann berichten, wie's gelaufen ist.

@NoSports: Ich pers. vermeide immer, das die Stoßnähte sichtbar sind. Und gerade bei der rel. großen Seitenfläche des Schornsteins würde man das sofort sehen.

@Thomas: Das können wir nat. auch mal machen - oder ich komme mal nach Mölln ...
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 15. Januar 2008, 10:24

Moin Freunde !

So - die Schornsteine wären soweit abgewickelt, die Klebelaschen sind angebracht ....
Das heißt, dass ich die Teile heute Abend bauen werde.

Foto's folgen dann ....

CU

Rocky
»Mathias Nöring« hat folgendes Bild angehängt:
  • schornstein.gif
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

62

Dienstag, 15. Januar 2008, 11:02

Zitat

Original von Mathias Nöring
@NoSports: Ich pers. vermeide immer, das die Stoßnähte sichtbar sind. Und gerade bei der rel. großen Seitenfläche des Schornsteins würde man das sofort sehen.


ich meinte nicht inmitten der Fläche, sondern dort wo der Radius anfängt. Dort hat man sowieso eine Tangentenänderung und somit weniger auffällig, zumindest nicht auffälliger, als auf der Rundung.

Zur internen Struktur des Schornsteins hätt ich da einen Vorschlag statt des Doppelkreuzes.

Wenn du einfach einen Streifen mit Knickkanten machst, der dann karo-mässig drin liegt, dann hast du nur ein Baueil und auch keine Probleme mit Einschniten.

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

63

Freitag, 25. Januar 2008, 22:04

Hi Freunde !

Bevor es losgeht mit den neuesten Bildern, möchte ich noch etwas in eigener Sache loswerden ...

Ich bekam heute eine PN von einem mir gutbekannten Modellbauer. Was ich da lesen musste, verschlug mir erstmal die Sprache - und das ist bei mir äußerst selten !
Darin stand zu lesen, das es hier Leute gbt (Namen wollte der Kollege leider nicht nennen), die der Meinung sind, das ein "dummer Fernfahrer" und "aufgeblasener Hirni" wie der Möchtegern-Elvis (ich) doch intellektuell gar nicht in der Lage ist, so ein Schiff wie die "München" zu konstruieren und zu bauen.

OK - der hat gesessen ... erstmal ...

Mal abgesehen davon, dass ich seit 1992 in der EDV tätig bin - was bitte hat mein früherer Beruf, den ich leider durch einen Unfall aufgeben musste, mit meinem Verständnis für 3-Dimensionale Objekte zu tun ?

Nachdem ich das gelesen hatte, war meine erste Reaktion "Schluß - jetzt steigst du hier aus" ... aber NEIN ! Den Triumpf gönne ich der Ecke (von der ich mit ziemlicher Sicherheit weiß, WER diese Personen sind) GARANTIERT NICHT !

Und noch etwas : Ich lasse mir eine Menge gefallen, ABER IRGENDWANN IST MAL SCHLUSS!! Und dann werde ich WIRKLICH unangenehm ...

OK, aber nun wieder zu der "München" :

Ich habe mich die letzen 3 Tage an die "Angstteile" gewagt - nämlich die Bordwände und die erste Ebene der Brücke.
Und? Ich hab's ja selber nicht wirklich geglaubt, aber es hat alles gepasst! Genauso wie ich es mir gedacht habe !!! :yahoo:

Für alle die, die morgen NICHT bei Wilfried sind - hier die aktuellen Bilder des jetzigen Bauzustandes.

CU

Rocky
»Mathias Nöring« hat folgende Bilder angehängt:
  • weissmodell1.jpg
  • weissmodell2.jpg
  • weissmodell3.jpg
  • weissmodell4.jpg
  • weissmodell5.jpg
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Henry

Moderator - Spezielle Interessen

  • »Henry« ist männlich
  • »Henry« wurde gesperrt

Beiträge: 1 357

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

64

Freitag, 25. Januar 2008, 22:20

Hallo Rocky,
unglaublich was hier manchmal abgeht X(
aber ich denke mir mal, das ist der Neider Unfähigkeit Dir das Wasser zu reichen.
Ich bin von deiner Konstruktion jedenfalls begeistert und freue mich schon das Teil in BHV bewundern zu dürfen.
Lass dich nicht entmutigen und zeig es den Banausen :super: :prost:
Beste Grüße
Henry
Henry Gölz verstarb am 09.12.2010 an den Folgen einer Krankheit. Mitglieder und Team von Kartonbau.de vermissen Henry und seine Beiträge sehr. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an Henry.

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

65

Freitag, 25. Januar 2008, 22:37

Oooooch

auf solche Sachen würd ich gar nicht reagieren....

Einfach das Schiff fertig machen und dann mal sehen was der Dummschwätzer dazu sagt .....

Keep the faith...

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

66

Freitag, 25. Januar 2008, 22:49

Hey Leute !

Vielen Dank für euren Zuspruch ... und macht Euch keine Sorgen !
Ich lasse mich bestimmt nicht von ein paar hergelaufenen Heini's dazu bringen, die Konstruktion der "München" abzubrechen oder gar dieses Forum zu verlassen!
Da müssen Männer kommen und keine Abziehbilder .... : :P

CU

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 598

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

67

Freitag, 25. Januar 2008, 23:02

Da müssen Männer kommen und keine Abziehbilder .... =D> `

Ganz :genau:

Gruß und bis morgen
HaJo

  • »Papiertiger« ist männlich

Beiträge: 829

Registrierungsdatum: 30. März 2004

Beruf: Diplom-Ingenieur, ausgemustert

  • Nachricht senden

68

Samstag, 26. Januar 2008, 02:55

Hallo, Rocky,

leider gibt es immer wieder Leute, deren geistiger Höhenflug umgekehrt proportional ist zur Intensität derer Argumente. Tja, und bei der Akzeptanz dieses Forums und der Anzahl der Nutzer ist es vielleicht nicht verwunderlich, dass solche dazwischen rutschen, deren Vorbild leere Fässer sind (machen den meisten Krach!).

Ich finde es gut, dass Du es hier öffentlich machst. Das ist ein guter Hinweis darauf, was manchmal im Hintergrund läuft und welche krude Auffassungen bestehen. Die Öffentlichkeit wird diese Personen wahrscheinlich verblüffen, agieren sie meiner Erfahrung nach doch am liebsten aus der Deckung.

Wie auch immer: Deinen Impuls, alles hinzuschmeißen, kann ich gut nachempfinden. Umso mehr freue ich mich, dass Du diesem Impuls nicht nachgegeben hast. Ich freue mich schon auf Deine künftigen Postings und werde weiterhin die Konstruktion der 'München' voller Spannung verfolgen.

Wie auch immer: Du bist nicht allein, und Du bist für mich ein verläßliches Urgestein dieses Forums, das ich nicht missen möchte.

Mit ermunternden Grüßen
Friedrich
Fülle Deine Tage mit Leben und nicht Dein Leben mit Tagen.

woody

Meister

  • »woody« ist männlich

Beiträge: 2 573

Registrierungsdatum: 20. Mai 2004

Beruf: Dipl.-Informatiker

  • Nachricht senden

69

Samstag, 26. Januar 2008, 07:15

Hallo Rocky,

ist ja schon klasse, was für einen Sch.... manche von sich geben ...

Aber lassen wir doch mal die Fakten sprechen: Seit einigen Wochen zeigst Du uns, wie Du mit dem Wissen, das Du Dir inzwischen angefressen hast, die "München" baust. Selbst wenn vielleicht nicht alles gleich klappt (warum auch, bei SOOO einem Erstlingswerk), dann zeigen doch Deine Bilder, daß Du auf dem richtigen Weg bist. Und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

Damit sind aber doch die "Kommentare" einwandfrei widerlegt!!! Wenn Du zu blöd wärst, das hier zu packen, dann würden wir diese Bilder nicht sehen können, oder? 8)

Wir fassen also zusammen: Die Erde ist eine Scheibe, der Papst arbeitet in der Verwaltung von Beathe Uhse und Du bist zu blöd! :D

Na, damit hätten wir dann ja alle elementaren Wahrheiten dieser Welt beieinander, oder? ;)

Servus, Woody

PS: Und wenn Du wirklich mal zu "blöd" bist ... PN / E-Mail. Ich freue mich jedesmal, von Dir zu hören. =)

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 214

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

70

Samstag, 26. Januar 2008, 08:06

Hallo Rocky,

wie ich Dich kenne , ziehst du das Ding durch, egal wieviel blöde Kommentare da kommen!

Und das ist gut so! Was Du bisher von deiner Konstruktion gezeigt hast, spricht eh für sich selbst.

Herzliche Grüße, und ich freu mich schon auf einen Blender-Schnack in BHV!

Bernhard

  • »Kartonkapitän« ist männlich

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Freiherr

  • Nachricht senden

71

Samstag, 26. Januar 2008, 12:11

Blenderei

Lieber Mathias!
Zuerst verschlug es mir die Sprache ob der hinterrücks gemachten Anwürfe gegen Dich und Dein Werk. 8o
Dann habe ich doch "nach einer Nacht drüber schlafen" meinen Senf dazugeben wollen:
Wer sowas von sich gibt, zeigt, daß er weder Dich noch Deine Arbeit richtig kennt. Mit Deiner Akribie und Deinem Elan sich an diese Aufgabe zu machen, Dein (und mein und noch vieler anderer Modellbaufreunde) Favoriten-Modell zu konstruieren und dies dann auch öffentlich zu präsentieren, das widerlegt doch jeden Krittler.
Also laß Dich mit einem Spruch ermuntern, den ich mal auf einem Trainingsseminar gelernt habe ;):

Unrat vorbeischwimmen lassen!

Ich jedenfalls wäre Dir sehr dankbar für Deine Modellkonstruktion.
:super:Keep up and keep going! :party:
Kartonkapitän
Ich schnipsel mit Schere, ich klebe und falz';
das is zwar nur Schimäre, doch mich unterhalt's! :P(frei nach Johann Nestroy)

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

72

Samstag, 26. Januar 2008, 12:39

RE: Blenderei

Ein Modell von einem Ding das es noch nicht als Model gibt ist immer ein gutes Model.

Aber ehrlich, der Pott sieht gut aus, ich denk mir du hast da weniger Probleme wie ich mit Blender.....

keep on going

73

Samstag, 26. Januar 2008, 12:58

RE: Model of LASH barge/lighter

Rocky,

ich hau mich ab - was Besseres als purer Neid kann Dir doch nicht passieren! Nicht nur, daß Du hier ein schönes Modell zeigst, scheinbar hast Du bei Deinen Neidern auch einen Nerv getroffen und die schlagen nun blindlings um sich.

Es ist hier aber schön zu erkennen, welche Mißgunst sich hier unter der heilen Oberfläche verbirgt, und das zeigt auch, welch guten Job die Betreiber hier machen.

Langer Rede kurzer Sinn: Mach so weiter und zeig uns ein Top-Modell!

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

baton

Fortgeschrittener

  • »baton« ist männlich

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 27. Mai 2007

  • Nachricht senden

74

Samstag, 26. Januar 2008, 17:21

Lieber Rocky!
Nicht entmutigen lassen von derartigen geistigen Nullnummern und vor allem nicht ärgern!!! Ich kann mich meinen "Vorschreibern" nur voll inhaltlich anschließen und möchte Dich bitten genau so weiterzumachen! Ich jedenfalls verfolge Deinen Bericht mit großer Spannung, ehrlichem Respekt und großer Hochachtung vor Deiner Leistung!
Weiter so und immer daran denken:
WAS KÜMMERT ES DIE EICHE, WENN SICH DIE SÄUE AN IHR KRATZEN!
In diesem Sinne liebe Grüße Andreas

flex2505

Fortgeschrittener

  • »flex2505« ist männlich

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2007

Beruf: Kindergärtner

  • Nachricht senden

75

Samstag, 26. Januar 2008, 20:53

Hallo Rocky!

Sowas ist einfach krank, meiner Meinung ist das purer Neid!

Mach weiter so!
Deine München wird immer besser, nicht runterkriegen lassen!

Freue mich darauf, wenn es Bilder in 1:250 gibt!
Gruß

Flex aus Hamburg

:D :evil: :cool: :P

Misserfolge sind die besten Wege zum Erfolg!

Schimpfe nicht über das was andere tun, wenn du es nicht selber machen würdest!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flex2505« (26. Januar 2008, 20:54)


PowerTom

Fortgeschrittener

  • »PowerTom« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

76

Samstag, 26. Januar 2008, 21:41

Bitte mach weiter ...

:prost: , Thomas

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

77

Montag, 25. Februar 2008, 11:37

Moin Freunde !

Ich wollte nur mal eine kleine "Wasserstandsmeldung" abgeben, wie es z.Zt. mit meiner "München" aussieht, da ich mich ja schon länger nicht mehr zum Thema meldete.

Durch einen glücklichen Zufall (Danke Max ;) ) bin ich in den Besitz eines 1:200 Exemplars vom Plan der "München" gekommen ....
Mann-o-meter - so'n Plan in A0 ist schon geil .... :D

Auf alle Fälle habe ich dadurch nun entdeckt, dass ich sehr viele Fehler bei meiner Konstruktion gemacht habe.
Diese waren so gravierend, dass ich mich zu einer Neukonstruktion entschlossen habe, denn das nachträgliche "ausbügeln" der Fehler hätte mich noch mehr Zeit gekostet.

Also - es gibt bald neues zu sehen.

Stay tuned ...

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • »Mathias Nöring« ist männlich
  • »Mathias Nöring« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 480

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

Beruf: IT-Systemadministrator

  • Nachricht senden

78

Montag, 25. Februar 2008, 11:48

Hi Jörg !

Da gibt es so viele Punkte - ich nenne einfach mal die gravierendsten meiner Fehler:

  1. Die Form des Achterschiffes in Höhe der Wasserlinie
  2. Die Rückansicht der Brücke
  3. Das Schanzkleid auf der Back
  4. Die Bugform (Steven)
  5. Die Ausleger achtern für den Portalkran
  6. Das Peildeck
    [/list=1]

    Aber jetzt kann ich die ja ausmerzen ... obwohl ich schon set Tagen mit der Abwicklung der Bordwand kämpfe! :gaga:

    CU

    Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 13. Mai 2007

  • Nachricht senden

79

Montag, 25. Februar 2008, 12:06

Zitat

Original von Mathias Nöring
Auf alle Fälle habe ich dadurch nun entdeckt, dass ich sehr viele Fehler bei meiner Konstruktion gemacht habe.



Also bei uns heisst das immer das sind keine Fehler, sondern Ungenauigkeiten..
:prost:

  • »FRITZKARTON« ist männlich

Beiträge: 970

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2005

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

80

Montag, 25. Februar 2008, 12:35

Hey Rocky.

Bringst Du die M. mit nach Hamburg? Würde mich darüber freuen. Mach weiter so.
Na dann bis neulich!

Fritz
Es geht noch größer!!! Ich liebe 1:50!!!
USS INDIANAPOLIS; Vorbereitungen für die erste große Ausstellung
Ab ???? wird die Indi mit in der Ausstellung in Flensburg sein!

Social Bookmarks