Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. März 2009, 21:27

Landungsboot Projekt 46 (MdK M:1:200)

Mein neues Projekt wird das Labo / Projekt 46 der Volksmarine der DDR.

:yahoo:Bald geht es loooooooooooooooooooooooos !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :yahoo:

Einen zugehörigen Schwimmpanzer hatte ich schon fertig.

Nach dem Lüften meines Bastelzimmers war er wech, janz wech :rotwerd: :baby: :( ?(

Hoffentlich geht es so nicht weiter.
»Jürgen.W« hat folgendes Bild angehängt:
  • labo-1.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jürgen.W« (4. März 2009, 21:35)


Waeschens

Meister

  • »Waeschens« ist männlich

Beiträge: 2 126

Registrierungsdatum: 22. März 2007

Beruf: CSO

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. März 2009, 23:35

RE: Landungsboot Projekt 46 (MdK M:1:200)

Zitat

Original von Jürgen.W

Einen zugehörigen Schwimmpanzer hatte ich schon fertig.

Nach dem Lüften meines Bastelzimmers war er wech, janz wech :rotwerd: :baby: :( ?(

Hoffentlich geht es so nicht weiter.


Hallo Jürgen,
deshalb gehören Schwimmpanzer zu den leichten Panzerfahrzeugen. :totlach:

Spaß beiseite, ich kann mit dir mitfühlen. Mir fehlt seit Tagen ein LKW in 1:250.

Gruß

Michael
SPACE MODELERS - AD ASTRA PER FORMAE

Ein kleiner Schnitt für mich, ein weiterer Baubericht für die Menschheit


Crawler 69/499

Projekt: "Size Matters" :?:

Die Bahn hat 5 Probleme: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Und dann diese verdammten Fahrgäste....

Das einzigste was bei der Bahn planmässig funktioniert ist die Fahrpreiserhöhung.

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. März 2009, 20:49

So sah der noch jungfräuliche Bogen mit den Schwimmpanzern aus.

Die Nummer 41 ( als Probe-Bau ) existiert nicht mehr. :( :( :( :(

Zum Glück ist ja aber noch genügend Reserve vorhanden. Die restlichen 5 Panzer passen ja doch nicht alle auf das Boot. :D :D :D :D
»Jürgen.W« hat folgendes Bild angehängt:
  • labo-2.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. März 2009, 21:17

Jetzt geht es aber richtig mit dem Boots-Bau los.

Die äußere Rumpfwanne mit dem eingesetzten Achterdeck ist schon fertig.
Das ging so schnell; ich habe ganz vergessen ein paar Fotos zu machen.

Im erster Arbeitsschritt habe ich die Wanne zusammengeklebt.
Ich finde die Montage - Lösung am Bug sehr gut gelungen.

Im zweiten Schritt wurde die Reling an den Bordwänden (innen) angeklebt. Das war ohne Schwierigkeiten möglich. :0P:

Mit dem Achterdeck war es ein bischen fummeliger. :zweifel:
Ich habe zuerst die Reling am Heckspiegel verklebt und erst danach die seitlichen Innenseiten der Bootswanne mit Klebstoff bestrichen.

Die Ausrichtung des Achterdecks erfolgt nur nach der Relingsoberkante

Bis morgen hat der Kleber nun erst mal Trockenzeit. :prost:
»Jürgen.W« hat folgendes Bild angehängt:
  • labo-3.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Jürgen.W« (6. März 2009, 19:36)


  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. März 2009, 19:54

Der Einstiegs-Schacht mit der Laderaumrückwand ist fertig :D und kann an den, zu einem Kasten gefalteten, Laderaum angefügt werden. =)

Diese Arbeitsschritte waren bisher auch :0P:
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • labo-4.jpg
  • labo-5.jpg
  • labo-6.jpg
  • labo-7.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. März 2009, 20:22

Die Anfertigung der nächsten Baugruppe (Oberdeck in Verbindung mit dem Laderaum ) ist wieder ein bischen fummelig. :zweifel:
Es wäre sinnvoll, wenn man nach dem Einbau des Laderaumkastens in das Oberdeck einige Verstärkungen unter den Seitengängen anbringen würde. Dadurch erhält man für den nächsten Arbeitsgang mehr Stabilität. :)
Beim Einbau des Laderaums sollte man sehr auf die Passgenauigkeit achten. Bei mir war der Kleber schneller getrocknet als er sollte, oder ich habe nicht ordentlich aufgepasst :nono:. Auf dem Bild kann man den Fehler erkennen. Achtern an der Backbord-Seite sitzt der Einstiegsschacht nicht ganz richtig in der Aussparung vom Oberdeck. Dieser Fehler macht sich auch später (beim Ein- bzw. Anbau weiterer Teile) noch bemerkbar :gaga:.
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • labo-8.jpg
  • labo-9.jpg
  • labo-10.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen.W« (6. März 2009, 20:24)


  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. März 2009, 20:31

Der Bau und das Anbringen der seitlichen Aufgänge am Bug machen keine Probleme :D.
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • labo-11.jpg
  • labo-13.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen.W« (6. März 2009, 20:58)


  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. März 2009, 20:42

Jetzt gibt es eine Hochzeit :party:. Die Baugruppe "Laderaum / Oberdeck" wird in die Bootswanne eingesetzt und verklebt.

Nach dem Verkleben wird am Bug die Wandung eingeschnitten und als Fahrbahn nach hinten umgelegt.
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • labo-12.jpg
  • labo-14.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. März 2009, 20:48

Damit ist der Rumpf fertig (bis auf die Rampe) :super:. Der neu gebaute Panzer probiert schon mal seinen Platz aus.
»Jürgen.W« hat folgendes Bild angehängt:
  • labo-15.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. März 2009, 20:53

Jetzt ist erst mal wieder Pause :yahoo:.
Im Kühlschrank wartet eine Flasche Bier auf mich :prost:.
Morgen geht es weiter
:gaehn:.
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Minensucher« ist männlich

Beiträge: 584

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2006

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

11

Freitag, 6. März 2009, 21:10

Moin, moin, Jürgen,

super Bau die Labos in 1:200,

beim 200ter Maßstab also nur 2 Boote, bei 1:250 sind es 3 Boote,

auf jedem Boot passen aber nur 2 Panzer, demzufolge hast Du ja genügend Panzer zur Verfügung :D, da die Anzahl der Panzer beim größeren Mastab also nicht geändert wurde, viel Spaß beim Bauen,

Gruß Norbert
Gruß Norbert

DUOSAN & KITTIFIX kleben alles

Norberts Ostseewerft an der Elde :
I.] Konstktionsbüro :
- VM - Rettungsschiffe - "R11" & "R-21" , Umgebaute MLR-Schiffe Typ Habicht,
II.] auf Helling : Musterbau für Rettungsschiffe, sowie R-Boot Typ "R401-R498"

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

12

Samstag, 7. März 2009, 16:20

:yahoo: Prima schlechtes Wetter heute. :yahoo:

Da kann ich gleich ( ohne schlechtes Gewissen ) an meinem Labo weiter bauen.

Nach den Arbeiten an der Rumpfwanne geht das Boot in die Ausrüstung :genau:.
Das bedeutet:
Anfertigung der Aufbauten, Waffen, Laderaumabdeckung und der Bug-Klapp-Rampe.
Desweiteren gehören noch einige Kleinteile wie Rettungsinsel, Schlauchboot und Ankerwinden dazu.

Los gehts: :D

Die Schanzung, die Plattformen die die beiden "25-iger" und das Oberlicht sind als erstes dran.
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • labo-16.jpg
  • labo-17.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

13

Samstag, 7. März 2009, 16:25

Der Brückenturm ist an der Reihe:
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • labo-18.jpg
  • labo-19.jpg
  • labo-21.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

14

Samstag, 7. März 2009, 16:31

Die Sockel für die "25-iger" sind vorbereitet.

Kielschwein "Kalle" schaut auch schon mal vorbei.
»Jürgen.W« hat folgendes Bild angehängt:
  • labo-22.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

15

Samstag, 7. März 2009, 16:41

Waffenmeister "Willi" hat die Bordwaffen geliefert und auch gleich noch einige andere Ausrüstungsgegenstände mitgebracht.
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • labo-23.jpg
  • labo-24.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jürgen.W« (7. März 2009, 16:59)


  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

16

Samstag, 7. März 2009, 16:43

Die Bug-Klapp-Rampe ist fertig und liegt bereit.
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • labo-20.jpg
  • labo-25.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

17

Samstag, 7. März 2009, 16:55

Ich habe lange überlegt ?(ob ich die Rampe irgendwie beweglich kriege. Mir ist nichts Vernünftiges eingefallen :gaga:. Vielleicht hätte ich mir in einem früheren Baustadium schon mal Gedanken machen sollen?
Also habe ich sie einfach angeklebt :rotwerd:.
Muß der Panzer eben rausgetragen werden :D.
»Jürgen.W« hat folgendes Bild angehängt:
  • labo-26.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

18

Samstag, 7. März 2009, 17:09

Mit der Anbringung der Wimpel am Mast ist das Labo fertig :yahoo:.
Der Alte auf dem Brückenturm hat das Kommando übernommen.
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • labo-27.jpg
  • labo-28.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

19

Samstag, 7. März 2009, 17:19

Übrigens:
Die Labos wurden nicht nur zum militärischen Transport von Mensch und Material eingesetzt :nono:.
Nach Aussagen von einem ehemaligen Kameraden (der auf so einem Teil seinen Dienst versehen hat) wurden auch Kühe und Schafe auf einige Inseln im Greifswalder Bodden transportiert :D.
Er jammerte immer über die anschließend notwendigen Reinigungsarbeiten.
:kotz:
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 8. März 2009, 11:08

RE: Landungsboot Projekt 46 (MdK M:1:200)

hallo Jürgen,

ein schönes, für mich aber leider fast unbekanntes Schiff, wa Du da gebaut
hast.

Gruß Harald

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 621

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 8. März 2009, 14:08

Moin Jürgen,
Glückwunsch zur Indienststellung. Die Boote sehen ja fast aus wie die alten WHVèr Binnenschiffe.
Ich werde sie mir auch noch zulegen, aber im Königsmaßstab 1:250 :D :D :D !
Gruß
Jochen

Social Bookmarks