Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Januar 2011, 12:11

Lagerung von Beibooten der KM

Hallo Freunde,
bei den Modellen der Deutschlandklasse von Möwe( Deutschland, Graf Spee, Scheer sind die Lagerböcke der Beibotte wie auf dem Bilde (Teile a und B)gezeigt massiv. War das auch in Wirklichkeit so?

Mit freundlichen Grüßen
Ulrich
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Admiral Graf Spee.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (4. Januar 2011, 12:12)


Papierkleber

Fortgeschrittener

  • »Papierkleber« ist männlich

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 28. November 2010

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Januar 2011, 19:24

RE: Lagerung von Beibooten der KM

Hallo Ulrich,

habe inden Buch Panzerschiff Deutschland/Schwerer Kreuzer Lützow von Hans Georg Prager ein Bild von einen Bootslager auf dem Hauptdeck hinter den 15 cm Geschützen ausgegraben. Würde es gerne hier zeigen aber ich glaube das gibt Probleme mit den Urheberrecht. Könnte dir vielleicht bei Interesse eine Kopie zukommen lassen.

Gruß
Andreas

Hauptsächlich Kaiserliche Marine (Vordreadnaught Zeit) Aber auch Zivil von 1880 - 1970

Fertig:S.M.S. Wespe (HMV) S.M.S. Panther (HMV) MJB Tübingen (WHV)

In Bau: S.M.S. Victoria Luise (HMV)

Geplant: S.M.S. Brandenburg (HMV) S.M.S. Emden I (HMV)

Duckdalben

Schüler

  • »Duckdalben« ist männlich

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. März 2011, 17:07

RE: Lagerung von Beibooten der KM

Im Anhang ist ein Foto aufgenommen auf dem Kreuzer Deutschland direkt nach der Bombardierung vor Ibiza worauf man ein Bootslager sehr gut erkennen kann.

Quelle:
Beschädigungen des Panzerschiffes "Deutschland" durch Bombentreffer am 29.5.1937 . Maschinenschriftliche Ausfertigung mit Zeichnungen und Originalfotos.
»Duckdalben« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bootslager auf K. Deutschland v. Ibiza k.jpg

Social Bookmarks