Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. März 2006, 19:07

Ladebaum und Mast , Ich hätte da noch einige Fragen

Hallo Kartonisten,

nach einer längeren Schaffenspause bin ich fest entschlossen die Tobruk fertigzustellen :D. Fürs Katapult habe ich bereits eine Lösung gefunden. Mehr davon im Baubericht ;).

Aber bevor ich das Katapult montiere muß ich erst die Ladebaume auftakeln. Dazu habe ich einige Fragen.

Bei der Betrachtung von Liberty Schiffsmodellen sieht man Ladebäume in senkrechter, waagrechter und 45° Stellung. ?(
Was davon nehme ich, wenn mein Schiff auf dem Ozean unterwegs ist.


vielen Dank für eure Antworten, ich hoffe ihr last mich damit nicht im Stich.

schöne Grüsse


Sepp
:D :thumbup: :P

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. März 2006, 20:38

Hallo Jörg,

vielen Dank für die prompte Antwort.

Jetzt habe ich aber noch eine Frage. Wie wurden die Ladebäume gesichert. gabs da Ablageflächen?
Wurden die Bäume parallel befestigt oder mit den Enden zueinander. So daß von oben gesehen ein spitzes offenes Dreieck entsteht. Das habe ich nämlich auf einigen Fotos gesehen.


Grüsse

Sepp
:D :thumbup: :P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »josef mayer« (31. März 2006, 20:40)


Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Beruf: fast Rentner

  • Nachricht senden

3

Samstag, 1. April 2006, 00:18

Ladebaum und Mast

Hallo Joseph
Etwas aus meiner Erinnerungskiste. Praktisch alle Frachter die mir begegnet sind fuhren auf See mit dem Baeumen niedergelegt und zum Teil mit abgetakelten Geschirr. Nur bei den Amis fuhr man regelmaessig mit den Baeumen in den Himmel ragend. Der Grund wurde mir in New York erklaert... der amerikanische Seemann wurde fuer das Baeumesetzen extra bezahlt. Und Geld muss man ja sparen.
Klaus
KHB

thalli

Schüler

  • »thalli« ist männlich

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 27. März 2006

Beruf: Nautiker

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. April 2006, 14:20

RE: Ladebaum und Mast , Ich hätte da noch einige Fragen

Hallo,

auf Handelsschiffen werden die Ladebäume auf See niedergelegt gefahren. Dazu gibts es auf den Deckshäusern entsprechende Baumstützen. Nur amerikanische Schiffe fahren mit getoppten Bäumen.

Gruß

Thalli

Herbert

Erleuchteter

  • »Herbert« ist männlich

Beiträge: 3 580

Registrierungsdatum: 23. März 2005

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. April 2006, 14:45

Hallo Sepp,

möglicherweise helfen die Bilder ein wenig. (Typ IV Frieden von der Warnowwerft 1950iger jahre gebaut)

Grüße von

Herbert
»Herbert« hat folgende Bilder angehängt:
  • 35 Jahre Traditionsschiff 013.jpg
  • 35 Jahre Traditionsschiff 017.jpg
  • 35 Jahre Traditionsschiff 023.jpg
  • 35 Jahre Traditionsschiff 021.jpg
  • 35 Jahre Traditionsschiff 018.jpg
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock
In Arbeit: MS Lakonia

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Herbert« (25. April 2006, 14:46)


Social Bookmarks