Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Big Günni

Schüler

  • »Big Günni« ist männlich
  • »Big Günni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

Beruf: öD

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Oktober 2010, 16:51

Löchjer und Klebekanten beim Schlachtschiff Gneisenau

Hallo
ich habe ein Problem.
Beim Versuch, das Schlachtschiff Gneisenau zu bauen, habe ich einige Problemzonen am Heck und Bug.
Wie kann ich diese Fehler beseitigen und wie kann ich den Farbton in etwa mischen, damit ich die sichtbaren Fehler etwas kaschieren kann?.

Vielen Dank für Tipps im Voraus

Günter

:(
»Big Günni« hat folgende Bilder angehängt:
  • Heck.jpg
  • Gneisenau 0004.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Oktober 2010, 20:01

Hallo ,
Jörg schreibt, dass die Farben nur bei Tageslicht gemischt werden sollten. Richtig. Aber was macht man denn, wennn man abends basteln will. So ganz uneigennützig konnte ich meine malende Frau dazu überreden, sich eine Tageslichtlampe für ihr Hobby anzuschaffen. Und nun habe ich mit Tageslicht kein Problem mehr.

Mir freundlichen Grüßen
modellschiff

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (26. Oktober 2010, 17:37)


Big Günni

Schüler

  • »Big Günni« ist männlich
  • »Big Günni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

Beruf: öD

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Oktober 2010, 13:20

Joo,
dann will ich mal die OP wagen.
Aber wenn man abends spät heimkommt, ist soviel Tageslicht auch nicht mehr vorhanden.
Mit der Farbenwahl habe ich sowieso kein Geschick. Das Modell soll ein Versuch sein, an frühere Modellbauerzeiten anzuknüfen.

Beste grüße

Günter

Social Bookmarks