Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jahrgang 51

Fortgeschrittener

  • »Jahrgang 51« ist männlich
  • »Jahrgang 51« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Januar 2016, 12:25

Küstenwachboot und KFK

Hallo miteinander,

die Bilder sind aus Rhinozeichnungen abgeleitet und im schattierten Modus dargestellt. Beim Küstenwachboot habe ich zuerst das Modell als Kartonmodell mit richtiger Papierstärke gezeichnet und daraus die Bauteile abgeleitet und abgewickelt, also richtig professionell. Die Papierstärke sieht man an den kleineren Details. Die Wachboote sehen nur auf den ersten Blick gleich aus, bei näherer Betrachtung ist keines der 10 Boote gleich, was die Entwicklung eines Modells schwierig macht, Voraussichtlich wird das Modell das Boot 6 oder 8 darstellen.

Herzlichen Grüße
Wolfgang
»Jahrgang 51« hat folgende Bilder angehängt:
  • kfk bild 4.jpg
  • kfk bild1.jpg
  • kfk bild2.jpg
  • kfk bild3.jpg
  • KWboot 1.jpg
  • KWboot 2.jpg
  • KWboot3.jpg
  • KWboot4.jpg
  • KWboot5.jpg
Es geht immer noch besser.

Es haben bereits 7 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Franz Holzeder (09.01.2016), Dirk Göttsch (09.01.2016), Hans-Joachim Möllenberg (09.01.2016), Frank Kelle (09.01.2016), Klaus aus Kalterherberg (10.01.2016), Werner (18.03.2016), Müller1950 (21.10.2016)

Tallimann

Schüler

  • »Tallimann« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2010

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. Januar 2016, 12:48

Nettes kleines Modell

Hallo Helmut,

den KFK aus Hanau habe ich schon gebaut, ein sehr nettes, gut passendes Modell, das trotz seiner geringen Größe viele Details aufweist, besonders bei den Flaks. Also freue ich mich schon auf das Wachboot, vielleicht für ein kleines Diorama.
Daher auch meine Anregung: könntet ihr die Flaks als Extrabogen mit mehreren Ausführungen herausbringen, zum Supern z.B. von WHV?

Viele Grüße

Horst

Beiträge: 636

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. Januar 2016, 17:08

Moin!
Ja, also, hmm, bevor ich mich schlagen lasse, würde ich mich auch opfern, sowas zu bauen. Also nur mal so. Ich mein' ja bloß.
Gruß
Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), Schaarhörn (HMV)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 240

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. Januar 2016, 18:17

Moin, moin Wolfgang,

das Küstenwachboot ist ja als "Zeuge" der Erstausstattung der Bundesmarine gar nicht wegzudenken.....insofern sicherlich für die Freunde der frühen Bundesmarine sehr interessant......zumal der eigentliche Rumpf dem KFK so ziemlich gleichen sollte :thumbup: ! Aufgrund der unterschiedlichen Ausführungen könnte man sich ja auf zwei Varianten mit den entsprechenden Alternativteilen festlegen.

Gruß von der Ostsee
HaJo

Jahrgang 51

Fortgeschrittener

  • »Jahrgang 51« ist männlich
  • »Jahrgang 51« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Freitag, 18. März 2016, 19:51

Handmuster Küstenwachboot

Das Küstenwachboot hat die Werft verlassen und nach dem der Hanauer Verlag die Geschäfte wieder aufgenommen hat, wird es wohl auch bald erscheinen. Vorgesehen sind zwei Versionen, eine mit der Brücke (wie auf den Bildern) und eine mit dem durchgehenden Steuerhaus. Die Teilezahl ist moderat, das Modell trotzdem anspruchsvoll. Das Modell auf den Bildern besteht aus handgefertigten Teilen, ist noch mit einigen kleineren Fehlern behaftet und dient als Arbeits- und Korrekturmuster.
Nun wird es doch noch war: der kleine Kreuzer Wiesbaden/Frankfurt erscheint in Bälde.
Mein neues Projekt wird vor allem einen Admin dieses Forums erfreuen, mehr verrate ich nicht.

mit herzlichen Grüßen
Wolfgang
»Jahrgang 51« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2583.JPG
  • CIMG2584.JPG
  • CIMG2585.JPG
  • CIMG2587.JPG
  • CIMG2588.JPG
  • CIMG2568.JPG
  • CIMG2569.JPG
  • CIMG2590.JPG
Es geht immer noch besser.

Es haben bereits 9 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Werner (18.03.2016), haduwolff (18.03.2016), Matthias Peters (19.03.2016), Evilbender (19.03.2016), Dirk Göttsch (19.03.2016), Harald Steinhage (19.03.2016), Gustav (19.03.2016), Mainpirat (19.03.2016), fraa737k (21.03.2016)

Tallimann

Schüler

  • »Tallimann« ist männlich

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2010

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. März 2016, 11:47

Extrabogen Flaks

Hallo Wolfgang,
ich möchte meine Frage vom 9.1. wiederholen: wie wäre es mit einem Extrabogen nur mit euren wunderschönen Flaks?

Viel Grüße

Horst

Jahrgang 51

Fortgeschrittener

  • »Jahrgang 51« ist männlich
  • »Jahrgang 51« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. März 2016, 22:14

Hallo Horst,

wir haben gerade Heute darüber gesprochen, solche Zusatzbogen aufzulegen. LC Teile werden mitgeliefert.Es wird aber sicher noch ein wenig dauern.

Gruß Wolfgang
Es geht immer noch besser.

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 240

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. März 2016, 06:14

Moin, moin Wolfgang,

gerade aus dem Nebeneinander von KM-Modell und dem späteren der Bundesmarine kann man gut erkennen, wie man sich nach dem Krieg bei Bundesgrenzschutz See / Bundesmarine aus dem übernommenen Fuhrpark zu helfen wusste. Auch die BM-Ausführung wirkt wirklich sehr authentisch :) !

Gruß von der Ostsee
HaJo

  • »sy-schiwa« ist männlich

Beiträge: 414

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 20. März 2016, 06:44

Klein, aber fein

Moin Wolfgang,

ein feines Modell ist da am Entstehen!
Ganz besonders gefällt mir das glaubhaft und detailliert dargestellte Holzdeck!

Beste Grüße,

Manfred

Jahrgang 51

Fortgeschrittener

  • »Jahrgang 51« ist männlich
  • »Jahrgang 51« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 6. Januar 2011

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 21:02

Maßstab 200 und 250

Wir wollen mit unserem neuen Verlag alle Modelle im Maßstab 1:250 und 1:200 herausgeben. Die 200er Modelle werden nicht einfach hochskaliert, sondern in vielen Teilen neu gezeichnet, Toleranzen anpasst, Details hinzugefügt. Selbstverständlich baue ich auch ein Handmuster im 200er Maßstab, die Passgenauigkeit selbst zu überprüfen, finde ich sehr wichtig. Da wir jetzt einen sehr schönen Tintenstrahldrucker unser Eigen nennen (Canon Pixma X-1) und nur bei Bedarf drucken, stellen eine Vielzahl an Modellen auch kein finanzielles Problem dar, da wir nicht in Vorlage treten müssen. Das Wachboot auf den Bildern zeigt den Unterschied zwischen den beiden Maßstäben.

Herzliche Grüße

Wolfgang
»Jahrgang 51« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG2655.JPG
  • CIMG2656.JPG
  • CIMG2657.JPG
  • CIMG2671.JPG
  • CIMG2672.JPG
  • CIMG2675.JPG
  • CIMG2661.JPG
  • CIMG2662.JPG
  • CIMG2663.JPG
Es geht immer noch besser.

Es haben bereits 6 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Dirk Göttsch (20.10.2016), mlsergey (21.10.2016), hallifly (21.10.2016), Müller1950 (21.10.2016), Gustav (21.10.2016), Joachim Frerichs (22.10.2016)

  • »Dirk Göttsch« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 3. Februar 2007

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 23:17

Hallo Wolfgang,

das sieht schon mal ganz schön gut aus. Wird es den KFK-Rumpf auch noch als Spitzgatter geben?
Viele Grüße aus Laboe

Dirk

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 10 549

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

12

Freitag, 21. Oktober 2016, 11:26

Hallo Wolfgang,
sehr schön diese beiden Kleinen.
Ulrich