Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. August 2017, 18:25

Kuschelkissen für runde Rümpfe

Moin zusammen, ............als kleinen Tip für alles, was rund und lang ist. Ich habe mir ein Kissen genäht und mit Styropor-Kügelchen gefüllt, um Rümpfe -also alles, was keine grade Standfläche hat wie Flieger, Unterwasserschiffe/Vollrümpfe und Co- schön zu lagern. Diese Sachen liegen schön fest, ohne die Gefahr umzukippen und ohne rumkratzerei auf den feinen Oberflächen. WICHTIG ist, daß das Kissen aus einem weichen aber glatten Stoff (Leinen oder BW) ist und nicht zu stramm gefüllt wird (Helmut kennts ja!). Das ist ebenso eine feine Sache bei Arbeiten an Bahnwaggons, Loks und anderem. was nicht mehr auf dem Rücken liegen kann ohne beschädigt zu werden.......Da fühlt sich auch ne Connie wohl und ruht geduldig beim basteln....Gruß Hadu
»haduwolff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC09164.JPG
  • DSC09162.JPG

Es haben bereits 8 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

hallifly (28.08.2017), sulu007 (28.08.2017), csmodelisme (28.08.2017), Schildimann (29.08.2017), Maxe (29.08.2017), Spitfire (29.08.2017), Riklef G. (29.08.2017), Jürgen.W (29.08.2017)

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 655

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. August 2017, 18:31

Eine gute Idee!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Montag, 28. August 2017, 18:37

Hallo Hadu,
man lernt nie aus in diesem Forum. Danke für den Tipp.
Ulrich

Müller1950

Anfänger

  • »Müller1950« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2009

Beruf: Rentner - derzeit Promotionsstudium in Bonn

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. August 2017, 19:16

Hallo Hadu,
Idee ist gut und brauchbar, ich fürchte nur, für meinen runden Rumpf etwas zu klein... ^^
Dieter

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (28.08.2017), Heiner (29.08.2017)

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. August 2017, 19:56

Für meine hydrodynamisch optimierte Rumpfform leider auch, Dieter.
Aber die TITANIC hat da gut und sicher gelegen. :)
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 408

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 29. August 2017, 09:04

Hallo Dieter und Helmut,
für einen gewieften Kartonmodellbauer ist nichts zu schwer. Ran an die Arbeit, um die Rundungen kleiner zu machen, damit Eure runden Formen auch aufs Kissen passen :D .
Ulrich

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (29. August 2017, 16:11)


Müller1950

Anfänger

  • »Müller1950« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2009

Beruf: Rentner - derzeit Promotionsstudium in Bonn

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. August 2017, 10:15

Hallo Ulrich,
Wenn Helmut da schon Bedenken hat...
Und Dein Vorschlag führt ja dazu, dass man keine Ablage für Kleinteile mehr hat! ^^
Dieter

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Riklef G. (29.08.2017), Helmut B. (29.08.2017)

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich

Beiträge: 1 949

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. August 2017, 16:01

Moin,
mein Tipp zur Füllung: Erbsen oder Linsen. Dadurch ist das Kissen schwerer und liegt sicher auf jeder Ebene. Aber nicht vorher kochen!!

Gruß Maxe

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

haduwolff (29.08.2017), Müller1950 (29.08.2017)

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 550

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. August 2017, 21:22

Moin,
mein Tipp zur Füllung: Erbsen oder Linsen.
Ja, spare in der Zeit, dann hast Du in der Not. :D

Was ist mit einem Körnerkissen?

LG
René
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 063

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. August 2017, 22:03

Grins...so mancher hat noch so ein Ding bei sich rumfliegen...gekauft von einer achso gesundheitsbewussten Person...naja... Ich bevorzuge für Modelle die Variante mit den Styroporkügelchen, die sind leicht und weich, und evtl. Details leiden nicht... Gruß Hadu

  • »Unterfeuer« ist männlich

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 28. Mai 2015

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 29. August 2017, 22:16

Moin zusammen, moin Hadu,

ein sehr, sehr guter Tipp: :thumbup:


Wegen der Maßstabsbedenken: Ich erinnere an Hadus Eingangsbeitrag - Das Kissen ist selbst genäht, kann also auch 2x2m ausmachen und insofern für jeden Bedarf von 1:45 bis 1:400 vorsorglich selbst hergestellt werden (Tipps und Tricks gibt es hier) :D

Irgendwo habe ich hier auch Topfschwämme gesehen - Das habe ich mir auch notiert.
Viele Grüße Nils/Unterfeuer

"Fehler sind nicht schlimm, die müssen sein!" (Bibo)

Fertiggestellt: Schlepper VEGESACK (WHV 1:250), Peilschiff ZENIT (HMV 1:250), Hafenfahrzeuge (Auswahl, HMV 1:250)
Im Bau: Seebäderschiff ALTE LIEBE (WHV 1:250), Hafenschlepper SATURN/RESOLUT bzw. WESER (HMV 1:250) Lotsenversetzboot SEELOTSE (DSM 1:250, zurückgestellt)

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Müller1950 (29.08.2017)

Social Bookmarks