Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich
  • »haduwolff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 062

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Dezember 2015, 18:05

Kriegsfischkutter - KFK Rumpfaufbau?

Moin zusammen,

immer wieder ist mir das Thema KFK vor die Füsse gelaufen, zuletzt mit dem neuen GPM-Teil. Aber mich stört, daß der Rumpf ohne jede Struktur ist.

Die Fakten sind soweit bekannt - KFK waren Holzbauten auf Stahlspanten, (Kompositbauweise). Das UWS wurde mit Platten verkleidet, so wie es mit einige Fotos zeigen. Als Kriegsbauten kann ich mir Kupfer nicht vorstellen, sondern nehme an, daß das sog. "Munzmetall" war. Oder nur vezinkte Bleche?

Aufgenagelt waren die Platten auch nicht im klassischen überlappenden Muster, sondern wie Briefbögen im Hochformat nebeneinander. Aber - weiss jemand von Euch Schiffsprofis einiges mehr...?

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Social Bookmarks