Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Damian

Schüler

  • »Damian« ist männlich
  • »Damian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 11. September 2008

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. September 2008, 22:12

Kreuzfahrtschiffe und andere Ozeanliner in 1:400

Hallo Leute.

Mir ist es ehrlich gesagt etwas lästig die Suchfunktion zu benutzen da ich auf diesem Weg eh nie das finde was ich Suche :zweifel: (ich hoffe ich mache mich nicht unbeliebt, bitte verzeiht :rotwerd: ) aber, gibt es vielleicht noch andere moderne Kreuzfahrtschiffe/ Ozeanliner heutiger Zeit wie die QE2 und QM2 in 1:400?

lg, euer künftiger QM2 Baumeister Damian

Damian

Schüler

  • »Damian« ist männlich
  • »Damian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 11. September 2008

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. September 2008, 23:46

Danke für die Antworten ;)
Die von euch genannten Modelle sind mir auch bekannt ;) ich dachte nur es gäbe halt aktuelle Schiffe so Sachen wie "Freedom of the seas". Aber gut dann werde ich mich noch wohl gedulden müssen ;)

Nochmal vielen Dank ;)

bond25

Fortgeschrittener

  • »bond25« ist männlich

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 9. Juli 2004

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

3

Montag, 15. September 2008, 09:41

Hallo Damian,
in 1:250 gibt es noch ein paar wenige aktuelle, bzw. halbwegs moderne Kreuzfahrtschiffe:

"Arkona" (heute "Astoria") MDK Verlag
"Europa (3)" (heute "Bleu de France") Wilhelmshavener Verlag
"MS Berlin" (heute "Spirit of Adventure) Wilhelmshavener Verlag

Hurtigruter:
"Kong Harald" (Hurtigruten) Wilhelmshavener Verlag

eher nicht modern, aber heute -noch- als Oldtimer unterwegs:
"Ilmatar" (heute "Palm Beach Princess") Wilhelmshavener Verlag
"Tss Olympia" (heute "Regal Empress") Wilhelmshavener Verlag
"Harald Jarl" (ex Hurtigruter, heute "Andrea") Wilhelmshavener Verlag
"Nordstjernen" (Hurtigruten) HMV Verlag
Gruß und Glückauf,
Lutz


temporäre Bastel-Auszeit!

a famous philosopher once said: "I´ll be back"

  • »Kartonkapitän« ist männlich

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Freiherr

  • Nachricht senden

4

Montag, 15. September 2008, 10:11

RE: Kreuzfahrtschiffe

Moin, moin, Damian!

Ein relativ modernes Kreuzfahrtschiff im Maßstab 1:500, konstruiert von Wolfgang Dreyer, gibt es im Museumsladen des Deutschen Schiffahrtsmuseums Bremerhaven für 7.- € zu kaufen:
MS ZENITH (Meyer-Werft, Papenburg, Baujahr 1992), Celebrity-Cruises der Chandris-Reederei.
Moduni-Bestell-Nr. 6023047 (für 8,99 € - dort derzeit nicht auf Lager).
9 Bögen DIN A4, 616 Teile, Länge in 1:500 = 42 cm.
Da das Modell recht detailliert für diesen Maßstab ist, könnte man es problemlos auf 1:400 vergrößern.
Auf einem Kartonmodellbau-Treffen in Bremerhaven war sogar ein auf 1:250 vergrößertes und verfeinertes Modell zu bewundern.

Bei den Wilhelmshavener Schiffsmodellen aus dem Möwe-Verlag gibt es in 1:250 als Modellbogen Nr. 1040 das von Peter Brandt (hier im Forum als "Piet") konstruierte Kreuzfahrtschiff
MS EUROPA (III) der HAPAG-Lloyd AG, mit 80 cm Länge in 1:250 auf 10 Bögen DIN A3,
und unter der Bestellnummer 1091 das 1980 auf der HDW Kiel für die Deilmann-Reederei gebaute sogen. "ZDF-Traumschiff"
MS BERLIN : Länge 56 cm in 1:250, 482 Teile auf 7 DIN A3 Bögen.
Verkleinerung auf 1:400 wäre machbar, da Herr Wolter auf Bestellung die Modellbögen auch in anderen Maßstäben zu drucken imstande ist. URL http://www.papermod.de

Kleben Sie wohl!
Kartonkapitän
Ich schnipsel mit Schere, ich klebe und falz';
das is zwar nur Schimäre, doch mich unterhalt's! :P(frei nach Johann Nestroy)

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Kartonkapitän« (16. September 2008, 01:20)


Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 25. Juli 2006

Beruf: Krankenpfleger

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. September 2008, 16:46

RE: Kreuzfahrtschiffe und andere Ozeanliner in 1:400

Hallo, lieber Forumskollege,
unter: " ussdo@freenet.de " werden noch einige "Nettigkeiten" wie die Norway ex France, eine Oslofjord, Amerika (die "kleine Schwester der United States), die neue Columbus und eine moderne Fähre: Delphin, angeboten, alles in 1: 600, also auch relativ "einfach" gezeichnet und für Neu-Einsteiger bestimmt geeignet. Schick dem Kollegen mal eine mail und er wird Dir dann die Bilder seiner Modelle zukommen lassen. Habe zwar noch keines gezimmert, aber werde in Kürze eins bestellen. Ich selbst habe noch eine alte Gripsholm in 1:400 liegen, daraus wurde später die Berlin des NDL, die es auch als Wilhelmshavener Modell gibt. Bei Interesse: schick mir eine mail, aber "modern" ist der gute alte Steamer beileibe wirklich nicht!
Viel Spass und freundliche Grüße dazu, aus Berlin von Hans-Jürgen

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. September 2008, 23:36

Hi Damian,

ein bisschen "off-topic", aber unter folgendem Link gibt's zumindest einige moderne Luxusliner "fürs Auge"...
Einen Modellbaubogen gibt es aber wohl für keines der gezeigten Schiffe (außer vielleicht der Europa, aber soweit ich weiß, ist der existierende Schreiber-Bogen nicht vom 1999-Schiff, oder?).
http://portal.1und1.de/de/themen/reise/b…g0,image=0.html

Ich hoffe, ich verletze damit keine "link-Regeln", ansonsten sorry dafür.

Grüße

Lars
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Social Bookmarks