Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 4. Februar 2007, 23:27

Kranich, MiG-17PF, 1:50 - Kontrollbau des gescannten Bogen [Fertig]

war ursprünglich: was baut der Rutz denn da?

Hellas zusammen,

ich war am Wochenende leider mit was Anderem als der SH oder MiG-31 beschäftigt - und möchte hier in einem Baubericht das Ergebnis zeigen! Da es sich hier nur um einen Kontrollbau handelt, werden keine Kanten gefärbt und wenn hier Laschen oder so durchblitzen, ist es mir ausnahmsweise auch wurscht!

Da stellt sich nur die Frage: Um welchen Kontrollbau handelt es sich hier?


Viel Spaß, Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

2

Sonntag, 4. Februar 2007, 23:28

Wie immer beginnt es mit den Rumpfteilen:
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 01.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

3

Sonntag, 4. Februar 2007, 23:28

Diese werden wie immer gerollt und dann mit den Laschen und Spanten versehen:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 02.jpg
  • 03.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

4

Sonntag, 4. Februar 2007, 23:30

Zusammengepappt macht es schon etwas mehr her. Paßform ist überraschend gut.
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 04.jpg
  • 05.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

5

Sonntag, 4. Februar 2007, 23:30

Das wars für heute - bin schon gespannt, wer das Modell aufdeckt!

Gute Nacht, Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 687

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Februar 2007, 23:38

Hi, Wilfried,

F-86 ist ein Tiefdecker.

Hi, Old Rutz,

ich tippe auf Mig-17.

René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

7

Sonntag, 4. Februar 2007, 23:44

Servus, Wilfried,

Zitat

Original von Wilfried
eigentlich langweiligen mich - was baue ich denn da? Ist schon zu inflationär geworden.


meine Zustimmung, geht mir mittlerweile genauso (und ich hab mit den Schattenfotos meiner Gelis dazu ja auch verstärkt beigetragen) - Du wirst aber nach der Auflösung verstehen, warum ;-)

Zitat

Original von Wilfried
Mein Tip: Sabre F-86?!


Nein!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

8

Sonntag, 4. Februar 2007, 23:46

Zitat

Original von René Pinos
ich tippe auf Mig-17.


Griaß Di, Renne,

ja - aber geht's ein bißchen genauer? Wenn Du die exakte Variante identifiziert hast, kommst Du zum Verlag und dann auch warum es ein Kontrollbau ist ;-)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 687

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. Februar 2007, 00:03

Hallo Wilfried,

frag mich einmal etwas über Schiffe. ?(

Rutz,

ist es die polnische Variante der MiG-17, die Lim-5/6 ? Ist der Flieger Maßstab 1/33 ?

René
Wer Bier nicht liebt und Weib und Knödel der bleibt ein Leben lang ein Blödel

10

Montag, 5. Februar 2007, 00:32

Maßstab 1:50

Die Idee mit Lim-5/6 ist nicht so schlecht, stimmt aber nicht ;-)

Nach dem nächsten Vorschlag lös ich's auf...

Noch ein Tip: Vom auch gesuchten Verlag gibt es KEINE F-86!

Allerletzter Tip: Kontrollbau - von was? ;-)))
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 046

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

11

Montag, 5. Februar 2007, 08:23

Moin Jungs,
habt Ihr schonmal gemerkt, daß kaum noch ein Baubericht einfach anfängt, sondern immer als Rätsel startet? Langsam wirds langweilig...

@Rutz: Aber der Maßstab 1:50 macht die Sache interessant. Mal sehen welcher Verlag...

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 232

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

12

Montag, 5. Februar 2007, 12:24

Die Chinesen haben ja auch Migs nachgebaut, weiß aber nicht, wie die heißen.
Vielleicht ists ja so eine?

Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

13

Montag, 5. Februar 2007, 12:32

Zitat

Original von Jan Müller
@Rutz: Aber der Maßstab 1:50 macht die Sache interessant. Mal sehen welcher Verlag...


Ich bin so frei, es aufzulösen.

Es handelt sich um eine MiG-17PF und zwar ist das Modell im Verlag Junge Welt erschienen, also ein Kranich Bogen! Daher habe ich Euch auch raten lassen.

Dieser Baubericht ist also ein Kontrollbau, wie es so mit der Paßform aussieht. Bis jetzt kann ich mich nicht wirklich beklagen, obwohl mir schon ein paar Ungenauigkeiten aufgefallen sind. Diese muß ich aber noch verifizieren.

Natürlich ist das Original auf Alufolie gedruckt, aber ich habe hier gezeigt, wie ich die Bögen scanne. Ich glaube, das Ergebnis vom Scan ist mehr als brauchbar, v.A. wenn ich das Modell wie vorgesehen in 1:50 lasse. Bei 1:33 werden die Linien (noch!) zu breit. Da muß ich mich noch in die Vektorisierung der Linien einarbeiten.

Ich hab gestern (bzw. heute während der Super Bowl) noch die Tragflächen und das Leitwerk gebaut. Bilder hierzu sowie ein paar Bilder mit dem Vergleich Originalbogen/ ausgedruckter Scan folgen heute Abend.

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

14

Montag, 5. Februar 2007, 23:37

Wie versprochen reiche ich die Bilder mit dem Vergleich Scans/ Original nach. Auf dem dritten Bild wacht die Tsurugi über den Originalbogen, dieser zeigt eine nette Darstellung der MiG-17PF.
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 06.jpg
  • 07.jpg
  • 08.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

15

Montag, 5. Februar 2007, 23:39

Die Einzelteile für die Flügel. Diese bestehen aus einem Innen- und Außenteil - dies ist bedingt durch den unterschiedlichen Pfeilwinkel, den man nur schwer erkennt.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 09.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

16

Montag, 5. Februar 2007, 23:45

Hinter dne Flügeln erkennt man die Verstärkungsteile - diese bestehen aus 160g-Karton. Um die Rundung der Tragflächen besser zu treffen, habe ich die drei Grenzschichtzäune als Erstes auf die Flächen geklebt.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 10.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

17

Montag, 5. Februar 2007, 23:46

Dann wurden die Verstärkungen hinter den Tragflächenspant geklebt:
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 11.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

18

Montag, 5. Februar 2007, 23:47

Der nächste Bauabschnitt war das Leitwerk - eigentlich nix Besonderes:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 12.jpg
  • 13.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

19

Montag, 5. Februar 2007, 23:49

Nach dem Verkleben der Flügel, die erst auf dem Verstärkungskarton und ohne die im Bausatz enthaltenen Laschen zusammengeklebt wurden, sieht der Flieger jetzt so aus:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 14.jpg
  • 15.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

20

Montag, 5. Februar 2007, 23:50

Das war der Bauzustand nach der Super Bowl ;-)

Heute hab ich mich dem Lufteinlaß und dem Cockpit zugewandt. Hier die Einzelteile - für den minimal erfahrenen Modellbauer eine einfache Übung. Die Konstruktion des Radars im Lufteinlauf ist simpel, aber sehr effektiv!
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 16.jpg
  • 17.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

21

Montag, 5. Februar 2007, 23:52

Nach der Montage dieser Baugruppen schaut das Ding schon eher nach Flugzeug aus:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 18.jpg
  • 19.jpg
  • 20.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

22

Montag, 5. Februar 2007, 23:53

Dann kamen noch die Kanonen, Antennen und diverse Lufthutzen:
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 21.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

23

Montag, 5. Februar 2007, 23:54

Ein paar Bilder vom so weit fertigen Modell auf einem improvisierten Ständer:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 22.jpg
  • 23.jpg
  • 24.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

24

Montag, 5. Februar 2007, 23:57

Zum Abschluß noch ein Vergleich mit der E-152 - wobei natürlich darauf hinzuweisen ist, daß die E-152 in 1:33 und die MiG-17PF in 1:50 gehalten ist.
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 25.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

25

Montag, 5. Februar 2007, 23:59

Et voilà, das wars für heute!

Ich hab noch die Teile für das Fahrwerk sowie die Außentanks. Also nichts besonders Aufregendes. Eigentlich sollte da nicht mehr viel passieren - ich laß mich überraschen.

Gute Nacht, Old Rutz

(der als guter Auslandsösi grad Falco schaut)
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

26

Montag, 5. Februar 2007, 23:59

Und ich hab zuerst gedacht, dass ist der Kontrollbau einer selbst konstruierten MiG.

Ich bin schon gespannt wie es dann mit den farbigen Teile aussieht (und wie du das Problem mit den zu dicken Linien lösen wirst).
LG
Michael

27

Mittwoch, 7. Februar 2007, 22:35

Servus, Michael,

na geh! Es gibt so viele MiGs im Angebot (nur keine MiG-9 und MiG-27), da muß ich mir doch nixx selber konstruieren! Und die, die vorhanden sind, gibt es mit 150 (diese hier) bis >1000 Teile (MiG-31 von Fly). Also für Jeden was zum Austoben ;-)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

28

Mittwoch, 7. Februar 2007, 22:36

Heute kamen noch die Treibstofftanks dran. Ich hab mich entschlossen, auf das Fahrwerk zu verzichten. Das Ding liegt so bequem auf dem Ständer, daß sie da gleich bleiben kann.

Hier die Teile für die Tanks (ohne Pylone):
»rutzes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 26.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

29

Mittwoch, 7. Februar 2007, 22:37

Zwei Bilder vom fertigen Modell:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 27.jpg
  • 28.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

30

Mittwoch, 7. Februar 2007, 22:40

Zum Abschluß noch ein paar größere Bilder auf schwarzen Hintergrund:
»rutzes« hat folgende Bilder angehängt:
  • 29.jpg
  • 30.jpg
  • 31.jpg
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

31

Mittwoch, 7. Februar 2007, 22:41

Vielleicht färbe ich die roten (naja, eigentlich nur mehr "pseudo-rot") Partien noch nach. Bilder werden dann nachgereicht. DDR-Kennzeichen müßte ich mir auch noch ausdrucken und dann entsprechend aufkleben.

Abschließend sei bemerkt, daß der Bau viel Spaß gemacht hat - mein erstes Modell in 1:50, relativ wenige Teile - und v.A. durch den Scan auf schön verarbeitbarem Papier. Also alles kein Problem und schnell erledigt!

Die zu diesem Bericht gehörige Galerie ist hier zu finden!

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 8. Februar 2007, 21:21

Zitat

Original von rutzes
na geh! Es gibt so viele MiGs im Angebot (nur keine MiG-9 und MiG-27), da muß ich mir doch nixx selber konstruieren! Und die, die vorhanden sind, gibt es mit 150 (diese hier) bis >1000 Teile (MiG-31 von Fly). Also für Jeden was zum Austoben ;-)


Apro pós - gibts aktuell von einem Verlag eine MiG-23? Habe gesucht aber nix gefunden, außer ein Bogen von Maly Modelarz aus den 80ern (oder 70ern).
LG
Michael

33

Donnerstag, 8. Februar 2007, 22:10

Salve,

2x Maly & 1x Fly!

Die von Fly hab ich, werd ich ins Frisch ausgepackt stellen.

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 8. Februar 2007, 22:20

Supi - wäre ein Hit =) .
LG
Michael

35

Donnerstag, 8. Februar 2007, 23:51

Biddescheen! Klickst Du hier!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Social Bookmarks