Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. April 2011, 13:15

Kontrollbau Feeder "OPDR Lisboa" / HMV / 1:250

Hallo zusammen,

nachdem ich gestern auf der Intermodellbau Dortmund das "ok" für die Vorstellung meines Kontrollbaus des Feeders "OPDR Lisboa" bekommen habe, möchte ich heute mit den ersten Fotos beginnen.

Der Feeder "OPDR Lisboa" ist ein modernes Containerschiff. Viele diesem Schiff ähnliche Versionen bevölkern mittlerweile die Meere und transportieren hauptsächlich Standard-Container und werden dort eingesetzt, wo die "Giganten" unter den Containerschiffen (z. B. Emma Maersk) nicht mehr rentabel verwendet werden können.

Die "OPDR Lisboa" hat eine Länge von immerhin 129 Metern und eine Breite von 20 Metern.
Befördert werden können bis zu 698 Container.

Till Schade ist der Konstrukteur dieses 51,6cm langen Modells (er hat schon die "Zenit" für den HMV konstruiert).

Dies wird kein exzessiver Baubericht; ich werde "nur" ein paar Fotos vom Bau präsentieren.
Da die Bögen mit meinem Tintenstrahldrucker ausgedruckt wurden, ist die Qualität nicht mit der eines Offset-Drucks zu vergleichen. Außerdem werden manche Farbtöne nicht genau getroffen. Das "rosarote" Deck z. B. wird es so sicher nicht bei der Verkaufsversion geben.
Aber letztlich geht es ja um die Kontrolle der Bauteile sowie der Anleitung. Da spielt die Farbe eine eher untergeordnete Rolle =)

Viel Spaß mit den Fotos.

Foto 1: Der markante Rumpf inklusive "Tintenfischauge" (Ankerklüse)
Fotos 2-4: Süllwände mit Lukenhydraulik, Stützen und Lüfterkästen
Fotos 5-6: Backdeck mit Klüsen, Pollern und Backskiste

Demnächst mehr... :)
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lisboa_01.jpg
  • Lisboa_02.jpg
  • Lisboa_03.jpg
  • Lisboa_04.jpg
  • Lisboa_05.jpg
  • Lisboa_06.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. April 2011, 15:58

RE: Kontrollbau Feeder "OPDR Lisboa" / HMV / 1:250

Hallo,
mit dem Aufkommen der Container traf man öfters die Meinung, diese seien langweilige Schiffe. Eines sähe wie das andere aus. Aber was so auf dem Markt erscheint erzählt etwas anderes. Dazu gehört auch dieser Feeder.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich

Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

3

Montag, 18. April 2011, 18:42

Hallo Lars W. - freue mich auf Deinen Bericht und auf das Schiff.

Ich kann modellschiff nur zustimmen: diese Schiffe sind keineswegs so langweilig, wie sie bei flüchtigem Hinsehen erscheinen. Das merk' ich , wo ich selbst gerade im Containerbereich wurstele.
Viel Spass und Erfolg, so dass es ein schönes und passgenaues Ding wird!

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. April 2011, 18:51

Ahoi Lars,

auch ich finde diese Feederschiffe sehr interessant und freue mich auf das Modell.



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

  • »Hi-Torque« ist männlich

Beiträge: 1 116

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Beruf: Project Manager

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. April 2011, 01:23

Hi Lars,

Thank you in advance for paving the way for the rest of us. The hull certainly is striking, and it seems as thought there are lots of details that catch the eye... I look forward to your progress.

Kind Regards,

Cris

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. April 2011, 10:17

@Ulrich: Der Feeder hat wirklich einiges an Details in petto. Ich habe auch über die vielen Kleinigkeiten gestaunt.

@Kurt: Ich bemühe mich, damit alles später passt. Die Kommunikation mit dem Konstrukteur klappt hervorragend und der Bau macht eine Menge Spaß.

@Jo: Schön, wenn dieses moderne Schiff so angenommen wird. Du kannst Dich schonmal auf die Süllstützen in 1:500 freuen :D

@Cris: Thank you for joining this thread :)

Hier ein paar weitere Fotos.

Foto 1: Der Feeder mal in voller Länge.
Foto 2: Backdeck inklusive Umlenkrollen
Foto 3: Lukensülle vordere kleine Ladeluke
Fotos 4-6: Quer-Lukensülle (es geht eng zu zwischen den einzelnen Luken)
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lisboa_08.jpg
  • Lisboa_09.jpg
  • Lisboa_10.jpg
  • Lisboa_11.jpg
  • Lisboa_12.jpg
  • Lisboa_13.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 19. April 2011, 21:53

Und weitere Fotos vom Bau.

Foto 1: Über 80 Süllstützen für die Längssülle galt es zusammen zu setzen. Aber solche Details machen später viel her...
Fotos 2+3: ...wie man sieht ;)
Foto 4: Nun sind auch Abdeckungen auf den Luken. Diese sind mit Containern bedruckt, falls jemand die Lisboa mit geöffneten Luken darstellen möchte und keine "richtig offenen" Laderäume bauen mag. Die eigentlichen Lukendeckel kommen erst später an die Reihe.
Foto 5: Am Poopdeck sind 2 Winden hinzu gekommen.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lisboa_14.jpg
  • Lisboa_15.jpg
  • Lisboa_16.jpg
  • Lisboa_17.jpg
  • Lisboa_18.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 19. April 2011, 23:30

Moin Lars,
sieht echt spitzenmäßig aus - sowohl die Konstruktion von Till, als auch der Kontrollbau von Dir!
Gruß
Jochen

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 20. April 2011, 08:56

Ahoi Lars,

auch der "Hintern" der LISBOA gefällt mir gut :D

Die Anzahl der Schanzkleidstützen in 1:500 verspricht den Abschied von Langeweile :D


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Pianisto

Meister

  • »Pianisto« ist männlich

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 20. April 2011, 12:28

Hallo Lars,

auf den ersten Computergrafiken sah man noch einen Wulstbug, kommt der noch, oder wird das Schiff als vollbeladen dargestellt. (der Wulstbug müsste wohl als Extrateil vor das Schiff gelegt werden? )
Bin ja sehr erfreut, daß HMV zunehmend auch moderne Schiffe herausgibt.

Gruß pianisto

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 20. April 2011, 12:41

@Jochen: Vielen Dank, das zu hören freut Till sicher auch :)

@Jo: Na wenn das mit den Stützen in 1:500 für Dich dann der Abschied der Langeweile ist, möchte ich nicht wissen, WAS Dir Langeweile bereitet... Freut mich, dass Dir das Schiff gefällt.

@pianisto: Über den Wulstbug habe ich auch mit Till gesprochen. Da das Teil nur an einem "Fitzel" des Bugs hängen würde (wenn überhaupt, je nach Ladezustand) gibt es keine Pläne, den Wulstbug für das Modell beizugeben. Und das Teil nur vor den Bug zu legen, sieht doch auch komisch aus :D
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars W.« (20. April 2011, 12:42)


hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 210

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 20. April 2011, 13:05

Hallo Lars,

allein die Farbgebung ist schon ein echter Hingucker!
Und über die Qualität der Detaillierung muss man kein Wort mehr verlieren.
Wieder ein Modell, das unbedigt in die Sammlung muss...

Schöne Grüße!
Bernhard

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 20. April 2011, 18:10

@Bernhard: Danke Dir, freut mich, wenns gefällt (trotz der noch "rosaroten" Decksfarbe :D ).

Ein paar Aufnahmen bei Tageslicht schaden auch nicht.

Fotos 1+2: Es wird voll auf dem Poopdeck.
Foto 3: Schau mir in die "Augen", Kleines =)
Fotos 4-6: Schönwetter-Ansichten
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lisboa_19.jpg
  • Lisboa_22.jpg
  • Lisboa_27.jpg
  • Lisboa_29.jpg
  • Lisboa_30.jpg
  • Lisboa_31.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 20. April 2011, 18:29

Ahoi Lars,

Bild 3 "Schau mir in die Augen, Kleines" gefällt mir am besten :D


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 21. April 2011, 17:55

@Jo: Hat was, gell? ;)

Und wieder ein paar Fotos. Nicht dass ihr euch über den Fortschritt wundert; die Aufnahmen sind schon ein paar Wochen alt; der Feeder ist schon recht weit gediehen.

Foto 1: Noch ein Blick aufs detaillierte Getummel auf dem Poopdeck, bevor...
Foto 2-4:... der Brückenaufbau aufgesetzt wird.
Der Aufbau wurde zu dem Zeitpunkt noch nicht aufgeklebt, da sich so die vielen noch anzubringenden Kleinteile leichter daran montieren lassen.
Musste mich erstmal wieder mit dem Anblick von "Bretter-Relingen" anfreunden... Aber so ist das nunmal beim Kontrollbau.

Wünsche schonmal "Frohe Ostern" (ich denke, ich kann während der Feiertage noch ein paar Fotos mehr einstellen).
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lisboa_32.jpg
  • Lisboa_33.jpg
  • Lisboa_34.jpg
  • Lisboa_35.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 21. April 2011, 21:05

Moin Lars,
ich kann mein erstes Statement nur noch mal bekräftigen! Übrigens gefallen mir Lasercutteile immer mehr, insbesondere wenn man die ganzen Stützdreiecke sieht.
Gruß
Jochen

Pianisto

Meister

  • »Pianisto« ist männlich

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Beruf: Pianist

  • Nachricht senden

17

Freitag, 22. April 2011, 15:11

Hallo Lars,

gibt es eine zusätzliche Brückeneinrichtung im Bogen? (Hochgelegene Brücke und von allen Seiten Fenster.....)

107 (!) Fotos vom Original: hier

Noch ein nettes Video von einem Schwesterschiff in der Nordsee.

Gruß pianisto

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pianisto« (22. April 2011, 15:25)


Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

18

Freitag, 22. April 2011, 17:43

Hi Lars,
jetzt erst gesehen, dass Du ein neues Projekt am Start hast.
Sieht nach einem sehr vielversprechenden Modell aus, und nach einem sehr gut gebauten!
Insbesondere die Tageslichtaufnahmen lassen das Modell in seinem Bauzustand sehr realitätsnah erscheinen.

Vie Spass und Erfolg weiterhin bei Deinem Kontrollbau, bin auf das fertige Modell sehr gespannt.

LG
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

19

Freitag, 22. April 2011, 19:01

Das von Pitje verlinkte Video ist ja stark! =)

Muss ja ein verdammt unvorteilhaftes Gefühl sein, bei solchen Rollbewegungen auf der Brücke zu stehen...
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

20

Freitag, 22. April 2011, 22:16

@Jochen: Diese Stützen ließen sich noch recht gut selbst fertigen. Ist halt nur Massenproduktion, aber das hat man bei Pollern ja auch. Ob LC dafür sein muss, darüber kann man geteilter Meinung sein ;)

@pianisto: Danke Dir; die Fotos kannte ich schon, aber das Video nicht. Imposant. Da bekommt man ja schon beim Zuschauen die Seekrankheit.
Was eine Brückeneinrichtung angeht: Ich grüble noch darüber; für den Bogen ist sie jedenfalls bisher nicht geplant.

@Peter: Danke Peter, schön, dass Dir das Modell gefällt =)

@Helmut:

Zitat

Das von Pitje verlinkte Video ist ja stark!
Du meinst pianisto, oder? :)
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

21

Freitag, 22. April 2011, 22:28

Und hier wieder ein paar Fotos vom Bau:

Fotos 1+2: Hydraulikkran
Foto 3: Die Positionslampen sind beim Original ausfahrbar und sind an kleinen Schiebebalken montiert
Fotos 4-6: Reling, Kran, Beiboot, Rettungsinsel und Positionslicht sind an Bord.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lisboa_36.jpg
  • Lisboa_37.jpg
  • Lisboa_38.jpg
  • Lisboa_39.jpg
  • Lisboa_41.jpg
  • Lisboa_42.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

22

Samstag, 23. April 2011, 20:31

Hier nun ein paar Fotos vom Backdeck. Die (sehr gut detaillierten) Ankerwinden sind an Deck, außerdem wurde die Innenschanz komplettiert. Für die markante "Kappe" wurden die Stützstreben befestigt.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lisboa_43.jpg
  • Lisboa_44.jpg
  • Lisboa_45.jpg
  • Lisboa_46.jpg
  • Lisboa_47.jpg
  • Lisboa_48.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

23

Samstag, 23. April 2011, 21:48

Moin Lars,
für mich schon jetzt völlig klar:

Musssssss haaaaaben !!!!!!!!!!
Gruß
Kurt

  • »lutschinchen« ist männlich

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 7. August 2010

  • Nachricht senden

24

Samstag, 23. April 2011, 22:35

Hallo,
wann kommt der Bausatz auf den Markt. :)
Das ist genau so ein Schiff, wie ich es liebe. Gerade an solchen "langweiligen" Schiffen kann man sich herrlich austoben und sie sehr gut in Dioramen einbauen. :)
Weiter so
Günther

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

25

Samstag, 23. April 2011, 22:39

Zitat

Original von Lars W.
...

@Helmut:

Zitat

Das von Pitje verlinkte Video ist ja stark!
Du meinst pianisto, oder? :)


Ja, Entschuldigung!
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

26

Samstag, 23. April 2011, 23:58

Hallo Lars,

auch die (verständlicherweise) etwas kuriosen Farben können an dem tollen Ergebnis nichts ändern - kaum zu glauben, daß das "nur" ein Kontrollbau ist. Schöne Paralle zur Conti Belgica.

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

  • »Niklaus Knöll« ist männlich

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 24. April 2011, 09:47

Hallo Lars, hallo Freunde
Das Modell gefällt mir ausserordentlich gut, das himbeerfarbene Deck finde ich eigentlich sehr attraktiv. Das bringt einen neuen Farbtupfer in meine Vitrine. Bei den Videos habe ich eine angebliche Lisboa gesehen mit seitlich angebrachten Containerkranen. Ist dies eine falsche Beschriftung oder hat oder hatte die Lisboa einmal solche Krans?
Die windschnittige Haube auf dem Vorschiff ist für mich etwas gewöhnungsbedürftig. Ich habe einfach mühe die schönen Winden einfach zuzudecken.
Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 24. April 2011, 12:19

@Kurt: Schön zu hören :)

@Günther: Einen genauen Termin kann ich leider noch nicht nennen. Aber der Bausatz an sich ist schon ziemlich komplett, da fehlt nicht mehr viel. Aber auch die Anleitung will ja gemacht werden...

@Helmut: =)

@Günter: Danke Dir. Ich bin gespannt, wie die Decksfarbe beim fertigen Bogen wirkt...

@Niklaus: Bei dem von Dir angesprochenen Video handelt es sich offenbar um ein Vorgängermodell. Man erkennt das schon am Anfang; das Spiegelheck sieht deutlich anders aus.
Auf der neuen "Lisboa" wurden zwar die Fundamente für 2 Bordkräne installiert, aber die Kräne selbst wurden nie montiert. Vermutlich war es sinnvoller, zusätzlichen Container-Stauraum zu schaffen, als wenig leistungsstarke Kräne zu installieren (das Be- und Entladen mittels der großen Containerbrücken geht wesentlich schneller).
Was die Kappe angeht: Keine Sorge, man erkennt wirklich noch alles darunter... Gibt auch bald Beweisfotos dazu :)
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars W.« (24. April 2011, 12:19)


  • »Andre Verfuerth« ist männlich

Beiträge: 120

Registrierungsdatum: 8. Januar 2009

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 24. April 2011, 19:37

Hi Lars,

Containerschiffe gehören zwar nicht gerade zu meinen Favoriten, aber die Art und Weise wie du Modelle baust finde ich schon beeindruckend.
Bitte mach weiter so und Frohe Ostern noch.

Grüße

Andre
In der Werft: IJN Kaga

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 24. April 2011, 21:12

@Andre: Danke, schön dass Du rein schaust und ebenso "Frohe Ostern" =)

Hier nun der Beweis, dass man auch nach Anbringung der "Kappe" noch genug vom Innenleben erkennen kann.
Und ich finde: mit der Kappe hat das Schiff doch einen ganz eigenen Look, oder? ;)

In den nächsten Tagen werde ich noch ein paar Fotos vom Freifallboot am Heck des Schiffs zeigen.

Euch noch frohe "Restostern" :)
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lisboa_49.jpg
  • Lisboa_50.jpg
  • Lisboa_51.jpg
  • Lisboa_52.jpg
  • Lisboa_53.jpg
  • Lisboa_54.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Ehemaliges Mitglied SL48

unregistriert

31

Sonntag, 24. April 2011, 23:09

Hallo Lars,
kann mich nur wiederholen je weiter Du Kommst:

MUUUUUSSSS ICH UNBEDIIIIINGT HAAAAAAAAAABEN !!!
Gruß und frohes Schaffen, - Ist in dem Sektor wohl das Feinste, was es bisher gab.
Kurt

  • »Hi-Torque« ist männlich

Beiträge: 1 116

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Beruf: Project Manager

  • Nachricht senden

32

Montag, 25. April 2011, 01:49

Hello Lars,

As ever, crisp, beautiful work. The "cap" (which is a sort of extended fairwater?) came out really nice, I like the efforts this designer went to in replicating the stiffeners, ect. I think there is a different sort of beauty to be had in the precise duplication of many of the same thing (such as the stiffeners on the Bulkheads and around the cargo hatch enclosures) which make the Lisboa most appealing.

I hope you have a pleasant Easter.

Kind Regards,

Cris

33

Dienstag, 26. April 2011, 07:39

Moin zusammen,
ich hatte über die Ostertage ein wenig "Forums-Abstinenz". Was sich hier in der Zwischenzeit getan hat, ist wirklich beachtlich! Ich weiß zwar nicht, wann ich alles das, was bislang schon auf Halde liegt bauen soll, aber wenn man das hier so sieht, dann juckt es doch schon recht heftig in den Fingern... ;)
Ich finde es gut, dass der HMV neben historischen Schiffen auch die moderne Schiffahrt im Auge hat. Man kann ja über moderne Schiffsarchitektur durchaus geteilter Meinung sein, aber das sind nun mal mdie Schiffe, die heute unterwegs sind (und die in zwanzig Jahren Geschichte sein werden...)
Weiterhingutes Gelingen, Lars
Beste Grüße
Fiete

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 1. Mai 2011, 17:05

@Kurt: Ja die Detaillierung ist schon sehr gut. Auch wenn viel "Massenarbeit" ansteht...

@Cris: The stiffeners probably will be "simplified", as it is too difficult to cut out the tiny pieces, let alone glueing them together. I guess they will come as doubled cardboard stiffeners. We'll see.

@Fiete: Danke Dir. Die Auswahl am Markt zu diesen Containerschiffen ist doch recht begrenzt und auch ich begrüße es, dass der HMV diese Generation im Programm hat bzw. haben wird. Die Schiffe sind ja keine "puren Langeweiler", da täuscht man sich, wenn man das denkt :)

Hier ein paar Fotos des kleinen Freifall-Bootes. Es ist deutlich kleiner als z. B. das der "Maria S. Merian" (müssen ja auch weniger Personen Platz finden).
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lisboa_55.jpg
  • Lisboa_56.jpg
  • Lisboa_57.jpg
  • Lisboa_58.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 1. Mai 2011, 17:09

... und noch ein paar Fotos von der Abwurfvorrichtung :)
Es fehlt noch der obere Rahmen.
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lisboa_59.jpg
  • Lisboa_60.jpg
  • Lisboa_61.jpg
  • Lisboa_62.jpg
  • Lisboa_63.jpg
  • Lisboa_64.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 5. Mai 2011, 15:33

Hier ein kleines Schmankerl, welches aller Vorraussicht nach als "Deckslast" mit im Bogen enthalten sein wird:
Eine Köf II.

Ein knuffiges, kleines Modellchen :)
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Köf_01.jpg
  • Köf_02.jpg
  • Köf_03.jpg
  • Köf_06.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lars W.« (5. Mai 2011, 15:35)


Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

37

Samstag, 7. Mai 2011, 09:59

Hi Lars,

Zitat

Original von Lars W.:
Ein knuffiges, kleines Modellchen :)

und wie immer höchst akkurat gebaut.

Wiederum pure Präzision aus der Lars'schen Werft. Macht Freude den Baufortschritt dieses Erlkönigs zu beobachten.
Auch wenn ich, wie ich beim Bau der Mellum merke, mich mehr zu militärischen Modellen hingezogen fühle ist dies ein sehr interessantes Schiff.

Weiter so.

LG und schönes WE

Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

38

Freitag, 20. Mai 2011, 13:20

@Peter: Danke Dir fürs Lob :)

Bevor ich mich für 2 Wochen in den Urlaub verabschiede, zeige ich euch noch 3 Fotos vom aktuellen Baufortschritt.

Zunächst einmal das komplette Gestell des Freifallbootes (Foto 1).
Macht sich ganz gut, wie ich finde. Backbords kam noch ein kleiner Kran hinzu.

Die Abgasrohre (Fotos 2+3) sehen etwas gewöhnungsbedürftig aus und sind nur schwer überzeugend aus Karton zu bauen. Hier könnte man später überlegen, ob man die Rohre nachlackiert.

Mal sehen, was ich im Urlaub unter die Schere nehme... Auswahl hab ich ja genug (Albatros? Nordic? hmmm...).
Mit der "Lisboa" geht es allerdings erst nächsten Monat weiter.

Bis die Tage!
»Lars W.« hat folgende Bilder angehängt:
  • Lisboa_65.jpg
  • Lisboa_66.jpg
  • Lisboa_67.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

39

Freitag, 20. Mai 2011, 14:22

Moin Lars,
denn man 'n schönen Urlaub.
Ansonsten sieht das alles weiterhin sehr gut aus, was da so im Werden ist...
Beste Grüße
Fiete

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

40

Freitag, 20. Mai 2011, 16:43

Moin Lars, auch von mir einen schönen Urlaub. Hast Du schon Dein Einreisevisum für Dänemark :D ?
Auf die Frage was du mitnehmen sollst kann ich nur eine Empfehlung geben - ganz klar den Dampfer Albatros!
Gruß
Jochen

Ein Kleiner Anstoß:
»Jochen Haut« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_5284.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jochen Haut« (20. Mai 2011, 16:45)


Social Bookmarks