Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. Januar 2008, 09:38

KM Gneisenau

Hallo Modellfreunde,
das "Schlachtschiff" Gneisenau der KM führte auf Höhe des ersten Mastes (sagt man da auch Fockmast) hinter den Wackelköpfen beiderseits kleine Kräne. Beim WHV Bogen bestehen diese nur aus Sockel (Längsquader und den Auslegern. Im Buch von Koop und Schmolke aus dem Bernard & Graefe Verlag sieht man zwar den Kran etwas, aber es geht aus den Bildern und übrigend auch aus den Zeichnungen beim Gröner nicht hervor, wie genau diese Kräne konstruiert waren. Waren die Sockel rund, gab es einen Plattform für die Winschen? Wer hat vielleicht ein Bild oder eine Zeichnung oder kann einen weiteren Hinweis geben, wie diese Kräne ausgesehen haben?


Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 411

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Januar 2008, 11:47

Hallo Hagen,
leider habe ich das Modellheft nicht.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Social Bookmarks