Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich
  • »Werner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 069

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

1

Samstag, 13. Januar 2007, 19:41

RE: Klingentyp

Hallo Stephan,
das Problem ist der Hersteller....wenn du den hast, kommt du auch zu den Ersatzklingen.Noch ein Problem ist der Vertrieb....wenn nicht genug Abnehmer für ganz bestimmte Produkte da sind,dann wirst du auch nicht das ganze Programm finden,sondern nur die sogenannte "Massenware" :rolleyes: und den Ersatzteilen rennst du hinterher...
Bei deiner Klinge handelt es sich um 30° Klingen..aber versuch doch mal zu googeln :D
Gruß
Werner

elli

Schüler

  • »elli« ist weiblich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 10. Januar 2007

  • Nachricht senden

2

Samstag, 13. Januar 2007, 21:36

Klingentyp

hallo Stephan

probier mal die Klinge No. 11 aus ,-hat Scheurer& Strüver im Vertrieb, entspricht ungefähr deiner Klinge nur daß die für einen Skalpellhalter gebaut ist und einen entsprechenden Aufnahmeschlitz hat,- läßt sich auch in normalen Haltern einspannen

mfg
Elli
Aktivitäten:
Schreiber, Ronneburg 1:300
GPM Admiral Pulaski 1:200

Social Bookmarks