Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. April 2012, 09:55

Kleine Werft in 1:250

Hallo Freunde,

Wenn man an Dioramenteilen baut kommt einmal der Zeitpunkt der Entscheidung, baue ich unendlich weiter oder schließe ich jetzt bei diesem Bauzustand ab. Ich habe jetzt alle wichtigen Stücke für mein Diorama "Kleine Werft " zusammen und möchte mich dann wieder anderen Modellen widmen.

Werftwerkstatt, Geäude, Kräne etc. sind alle fertig auch die Grundlagen, auf denen das Diorama stehen soll.

Zuerst habe ich einmal ausprobiert, wie die Teile am besten zusammenpassen. Hier wird das Diorama als Inseldiorama aufgestellt, ohne Verbindungen zu anderen Dioramen in meinem Modellkeller. Auf einem eingefärbten Karton eines anderen Diorama erfolgt zuerst der Probeaufbau. Ich befestige auber die Bauteile nicht auf dem Untergrund, damit ich sie später eventuell anderweituing zusammenstellen kann, bzw. zu lagern. Denn Dioramen in dieser Größe beanspruchen schon Platz und ich habe nicht mehr viel im Keller.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1752bearb.jpg
  • DSCN1753bearb.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (10. April 2012, 10:28)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. April 2012, 09:59

Dann wurde das Diorama belebt mit extra angefertigen Stücken und sonstigen Teilen, die sich im Laufe der Zeit so angesammelt haben und ganz gut hier her passen. Man muss ja das Rad nicht immer neu erfinden.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1755.JPG
  • DSCN1756.JPG

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. April 2012, 10:00

Hier von oben aus der Möwenschau und von einer Seite.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1760.JPG
  • DSCN1761bearb.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. April 2012, 10:01

Weitere Eindrücke von der Werft.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1762.JPG
  • DSCN1763bearb.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (10. April 2012, 10:09)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. April 2012, 10:05

Neue Persektiven. Die grünen Kranbrücke im Hintergrund stammt von der Seitenslipanlage von Möwe.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1765bearb.jpg
  • DSCN1766.JPG

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

6

Dienstag, 10. April 2012, 10:10

Hey
Ganz grosses Kino! Sieht wirklich klasse aus und wirkt durch die Alterungen absolut authentisch (so wie ich das aus der Ferne beurteilen kann...)

Wie wäre es, wenn Du direkt hinter das Diorama ein Foto mit "Hafenstimmung" stellen würdest? Ich könnte mir vorstellen, dass es den "Inseleffekt" etwas verringern würde.

Schönen Tag
Peter

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. April 2012, 10:11

Und nun etwas nhäher an die beiden Rohbauten, einmal dem auf dem Helgen und einmal im Ausrüstungskai
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1768bearb.jpg
  • DSCN1769bearb.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. April 2012, 10:14

Hier ein Blick auf das Heck des Schiffes auf dem Helgen und den Bug des Modelles am Ausrüstungskai.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1770bearb.jpg
  • DSCN1771bearb.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. April 2012, 10:16

Auf dem Kai ist einigermaßen Betrieb. Auf dem rechten Bild stehen schon Bauteile zum Anbringen an Bord bereit. Der Schornsterin hat eine Holzkappe, damit vor dem einbau und der Indienstnahme kein Regen, Schmutz etc. hineinfallen kann.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1772bearb.jpg
  • DSCN1775bearb.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 10. April 2012, 10:19

Zum Schluss noch der Einbau des Kessels und der mit einem Holzgerüst umgebenen Mast. Mit Hilfe dieses Gerüstes konnte man den Mast besser ausrüsten.
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1777bearb.jpg
  • DSCN1779bearb.jpg

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 10. April 2012, 13:04

Hallo Ulrich,

da isst wirklich Leben drin!

Herzlichen Glückwunsch!

An einen Modellkeller traue ich mir gar nicht zu denken. Dort ist nicht mal mehr Platz für meine H0-Anlage! Und unser Dachboden ist zu niedrig.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Herbert

Erleuchteter

  • »Herbert« ist männlich

Beiträge: 3 580

Registrierungsdatum: 23. März 2005

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 10. April 2012, 15:35

Hallo Ulrich,

ein sehr schönes Diorama :thumbup:

meint

Herbert
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock
In Arbeit: MS Lakonia

Social Bookmarks