Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Axel Huppers« ist männlich
  • »Axel Huppers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 15. Juni 2012, 19:43

Kleine Ausstellung in der Stadtbücherei Wesel

Hallo Kartonmodellbaufreunde,

momentan läuft in Wesel in der dortigen Stadtbibliothek eine kleine Ausstellung mit Kartonmodellen. Nachfolgend mehrere Bilder von den dort mit Modellen bestückten Vitrinen. Die Ausstellung geht noch bis zum 7.7.2012, dann erfolgt der Abbau.

Initiiert wurde diese Ausstellung von Hans – Josef Krings aus Hünxe, beteiligt sind folgende Personen:

Hans - Josef Krings, Hünxe
Werner Fricke, Hamminkeln
Dieter Matysik, Oberhausen
Joachim Stähr, Wesel
Axel Huppers, Duisburg
Hans-Jochem Beck, Wesel

Die bestückten Vitrinen können während der normalen Öffnungszeiten der Bücherei besichtigt werden. Die Öffnungszeiten der Bücherei kann man hier nachlesen:

http://www.wesel.de/C125747B004BE4D6/htm…id1=41162_41752

Es handelt sich natürlich nur eine kleine lokale Ausstellung, aber auch auf diesem Wege erreicht man sicherlich interessierte Modellbaufreunde welche die enorme Bandbreite unseres Hobbys dadurch erst kennenlernen.

Viele Grüße

Axel
»Axel Huppers« hat folgende Bilder angehängt:
  • PICT0001a.jpg
  • PICT0002a.jpg
  • PICT0005a.jpg
  • PICT0006a.jpg
  • PICT0007a.jpg
  • PICT0008a.jpg
  • PICT0012a.jpg
  • PICT0011a.jpg
  • PICT0013a.jpg

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 522

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Juni 2012, 21:49

Moin Axel,
kleine und feine Ausstellung - sehr sauber :thumbsup: ! Da habe ich doch gleich den alten Tender RHEIN (A58) entdeckt, für seine Patenstadt Wesel natürlich ein Muss, ihn dabei zu haben. Ich war von 1987-89 "Chefheizer" (STO) auf diesem Schiff. Aber auch die anderen Modelle - vor allen Dingen die alen Whv` ner - begeistern. Die CIANDRA war 1963 mein erstes Kartonmodell und wurde ja im Original auf der Lürssen-Werft in Vegesack/Lemwerder erbaut. Mein Großvater war vor und während des Krieges Betriebsingenieur auf dieser Werft. Panzermodelle, Flugzeuge und Leuchttürme können ebenfalls alle begeistern. Gefällt mir alles sehr!

Gruß von der Ostsee
HaJo

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 177

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. Juni 2012, 11:08

Ahoi Axel,

schön, dass es solche Aktivitäten zur Bekanntmachung unseres Hobbies gibt.

Eine kleine, feine Ausstellung mit einem Querschnitt von tollen Modellen.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 876

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Juni 2012, 15:42

Hallo Axel,

ein liebevoll zusammengestelltes Sortiment mit Klassikern und Hinguckern. Die 262 von WHV z.B. und die Leuchttürme.
Die Westernstadt gefällt mir auch sehr gut, ist das ein Dover-Modell?
Sehr detailliert sind die Panzer, insbesondere der Jagdtiger mit Inneneinrichtung.

Der Ausschnitt von einem Linienschiff (Bild 6) würde mich näher interessieren, kannst Du mir sagen, welches Modell das ist?


Herzliche Grüße

Zaphod

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 646

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. Juni 2012, 16:31

Hallo Zaphod,

das müsste die BRANDENBURG (HMV) sein.
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 876

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. Juni 2012, 16:44

Hallo Wiesel,

da habe ich mich nicht deutlich genaug ausgedrückt, ich meine die Sektion von einem Linienschiff so um 1800 mit Matrosen, die da zu sehen ist.

Herzliche Grüße

Zaphod

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 646

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. Juni 2012, 16:55

Hallo Wiesel,

da habe ich mich nicht deutlich genaug ausgedrückt...


Ich habe wahrscheinlich nicht weit genug gedacht und mich auch von der Bildnummer in die Irre führen lassen... ;)

Tut mir leid, da kann ich nicht helfen.
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

8

Samstag, 16. Juni 2012, 16:57

Hallo Zaphod,

meines Wisssens nach ist diese Sektion ein Modell von Axel Huppers. Eventuell ein Download?
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

  • »Axel Huppers« ist männlich
  • »Axel Huppers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 17. Juni 2012, 08:09

Hallo Zaphod,

dieser Bordwandauschnitt den du meinst stammt aus einer slowakischen Modellbauzeitschrift mit Namen "Elektrón Zenit". Eine Ausgabe dieser Zeitschrift von 9/1995-1996 ergatterte ich vor einigen Jahren auf einem Trödelmarkt in Krefeld. Mehr über diese Zeitschrift kann man hier nachlesen, vorausgesetzt man ist der slowakischen Sprache ein wenig kundig:

http://www.papirovemodelarstvi.cz/forum/…9239b49053cce3a

Aber auch die Bilder dieser Seite zeigen schon interessante Eindrücke. Diese Zeitschrift existierte in den Jahren 1986 - 1998, ich hoffe in nächster Zukunft dieser Zeitschrift vielleicht einmal eine ausführliche Dokumentation widmen zu können.

Die Westernstadt ist auch aus meinem Hause, das sind die Gebäude aus dem Comicheft "Yps", die man sich auch herunterladen kann:

http://www.ypsfanpage.de/sonst/bastel.php?bogen=117

Viele Grüße

Axel

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 876

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 17. Juni 2012, 08:53

Hallo Axel,

vielen Dank für die Information !

Schade, dass man den Bordwandausschnitt nicht mehr bekommen kann, der sieht spannend aus.
hast Du den hier in einem Baubericht oder einer Galerie verewigt?

YPS - ganz vergessen, ich habe nur die MM-Beilage vor Augen, weil das meine Kinder-Lektüre war.


Zaphod

  • »Axel Huppers« ist männlich
  • »Axel Huppers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 17. Juni 2012, 09:17

Hallo Zaphod,

ein Baubericht ist zwar von meiner Seite angefertigt worden, doch dieser war schon vor seiner Fertigstellung an die Redaktion der "ModellWerft" sozusagen "verkauft". Die fanden das Modell nämlich auch so interessant, dass sie davon unbedingt einen Bericht haben wollten.

Wann dieser Bericht veröffentlich wird ist noch nicht ganz spruchreif. Eventuell mit einem neuen Sonderheft über Kartonmodellbau aus dem vth - Verlag in der zweiten Jahreshälfte 2013? Mal abwarten!

Viele Grüße

Axel

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 876

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 17. Juni 2012, 10:27

Hallo Axel,

das klingt gut, ich warte mit Spannung darauf !

Zaphod

  • »Axel Huppers« ist männlich
  • »Axel Huppers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 17. Juni 2012, 13:24

Moin Moin,

noch als kleiner Nachtrag: Wir haben die kleine Ausstellung nicht einfach aufgebaut und dann ihrem Schicksal überlassen. In Absprache mit der Bibliotheksleitung wurde ein kleiner Flyer entworfen, neutral, sachlich und unpersönlich. (Dies im positiven Sinne.)

Meine Wenigkeit stellt in hier auch einmal als Dowmload ein, es gibt eine Vorder- und eine Rückseite. Wer mag kann sich dieses Flyers gerne für eine eigene Ausstellung bedienen, ich habe damit persönlich keine Probleme.

Viele Grüße

Axel
»Axel Huppers« hat folgende Dateien angehängt:

  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. Juni 2012, 14:10

Sehr schick!
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


Social Bookmarks