Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt
  • »Ernst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. September 2006, 21:27

Kleber für Kartonmodelle

Hallo Kartonbaufreunde,

habe einen neuen Kleber entdeckt ist von "RoseArt" in den einen Laden vom Wal-Mart "ex Wertkauf"

Ist ein wenig zu dick wenn man ihn mit den Zahnstocker aufnimmt und an der Stelle zu Kleben platziert "werde noch testen wenn er mit Wasser verdünnt ist" Klebeeigenschaft finde ich sehr gut.

Unschlagbar ist der Preis für diese Flasche 1.47€

Grüße
Ernst
»Ernst« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSCF0255.jpg
Bin jetzt ein GELIaner

Marky Mark

Schüler

  • »Marky Mark« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2005

Beruf: student

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. September 2006, 23:44

RE: Kleber für Kartonmodelle

Ist das eine von wasserbasierte Weissleime? oder Butaprenklebstoffe (wie z.b. Flinkeflasche)

Marko
Freundliche Grüsse / Best regards,
Marko

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt
  • »Ernst« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. September 2006, 23:54

Hallo Marky,

das ist ein Kleber auf Kuststoffbasis.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Marky Mark

Schüler

  • »Marky Mark« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2005

Beruf: student

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. September 2006, 01:57

Hallo Ernst!

Solche klebern Schrumpfen sich wenn sie trocknen sich? zum beispiel uhu kraft (blaue), Tessa sprühkleber.. geht zusammen ein bisschen, und kann Mann ihn nich verwenden bei grossere Flächen. Ich suche eine gute Kleber für solche arbeiten, zum Beispiel für Schiffdeck, Spanten...Flinke flasche ist am beste der ich benutzt habe, aber eine grosse menge geht aus :( . Hast du vielleicht ausprobiert schon Epoxydharz 2komponenten kleber für solche grössere teile?

Marko
Freundliche Grüsse / Best regards,
Marko

  • »Oliver Weiß« ist männlich

Beiträge: 1 272

Registrierungsdatum: 8. April 2005

Beruf: Software Engineer

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. September 2006, 03:34

Ganz normaler Pritt-stift geht sehr gut.

Gruß,


Oliver
  • FERTIG & JETZT ZU HABEN: Schaufelradschlepper "Anglia", 1866
  • In Vorbereitung: Ein echter "Publikumsliebling"
  • Meine Modelle sind unter http://www.waldenmodels.com/ zu bekommen!

vagant

Schüler

  • »vagant« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 9. November 2006

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. Dezember 2006, 22:45

Also ich nutze den Tesa Vielzweckkleber für alles was nicht großflächig ist, und für große Flächen natürlich einen Prit stift.

Social Bookmarks