Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ralf_S

Schüler

  • »Ralf_S« ist männlich
  • »Ralf_S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Beruf: Dipl. Ingenieur

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. November 2011, 18:17

King George Halinski 1:200

Ich wollte schon immer ein Modell von Halinski versuchen und ich habe mich nun an die King George mit Lasercut Satz herangemacht.




Man muss sich allerding daran gewoehnen mit dem schweren Karton zu arbeiten. Das ist sicherlich ein Minuspunkt, das selbst das Schneiden mehr Kraft erfordert. Ich habe erst jetzt angefangen Photos zu machen, somit kann ich nicht den Spanten Zusammenbau zeigen. Es gab Problem, da das Spantengeruest gewachsen ist. Das scheint nicht nur mir passiert zu sein, ich habe das auch woanders gelesen. Gluecklichweise haette ich zwei Kopien sodass nachbessern moeglich war. Obwohl man meisten sieht das polnische Modelle am Rumpf gespachtelt und lackiert werden, sagt mir das nicht zu. Ich habe den Rumpf strikt in Papier gelassen. Jemand hat doch wohl das Model so kreiert und es sollte schon passen





Hier der jetztige Bauzustand. Ich werde mich wieder melden, wenn es etwas mehr zu sehen gibt

Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Ralf_S« (17. November 2011, 18:50)


brauncolt

Schüler

  • »brauncolt« ist männlich

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 22. Februar 2009

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. November 2011, 22:24

Halo Ralf. Dann wünsche ich dir viel Spas. Ich hab mir auch ein Modell von Pan Halinski gekauft. Die Scharnhorst. Allerdings trau ich mich nicht zu sie anzufangen. Werde dein Baubericht mit Interesse verfolgen.
Schöne grüße aus Bayern
Alex. :thumbsup:
Wir halten viele Sachen für unmöglich bis es jemand macht.

Ralf_S

Schüler

  • »Ralf_S« ist männlich
  • »Ralf_S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 21. Juni 2007

Beruf: Dipl. Ingenieur

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Dezember 2011, 17:40

Es geht weiter

Ich habe den ersten Teil der Aufbauten angefangen. Auch hier benuzte ich den Lasercut Satz fuer die inneren Spanten





Die Teilen passen gut zusammen aber der Masstab 1:200 ist noch gewoehnungsbeduerftig fuer mich. Man sollte sich auch nicht von der Bilder Anleitung taeuschen, es ist manchmal trotzem schwierig zu erkennen wo ein Teil hingehoert.





Hier die zweite Ebene





Und hier der erste Anbau von Kleinteilen


Ralf

Social Bookmarks