Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Dezember 2005, 21:58

Ketten für StuVg IV

Hey,

haabe ja nen paar Modelle heute bekommen und unter anderem auch die lasergeschnittenen Kettenteile für mein Sturmgeschütz. Bin leider beim Modell immer noch bei den Laufrädern habe aber in 2 Wochen schon 3 von 16 gebaut!
Das ist echt ne Horrorarbeit , aber was muss, das muss.
Wollte aber unbedingt schonmal wissen, wie man jetzt diese Kette baut und was auf diesem Zettel steht.
Vielleicht kann mir das mal jemand übersetzen?

Und in welchen Farben malt man die Kette dann an?

Lieben Gruß
Daniel
»Daniel Schmidt« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bild 106.jpg
  • Bild 107.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 21:39

Hey,

kann mir denn keiner helfen?



Daniel

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 22:14

Hey Jörg,

danke für deine Antwort, dann weiß ich schonmal in etwa, wie man die Kette bemalt!

Wegen dem Lesen des Zettels.
Sorry aber man kann ihn lesen, wenn man ihn auf den Rechner kopiert und dann vergrößert. Nochmal sorry aber anders gehts nicht.

Gruß
Daniel

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 22:18

Hallo Daniel,

schreib doch mal den Robert eine PN der ist der polnische Übersetzer hier.

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

  • »Robert Majenka« ist männlich

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 21:11

Hallo :)

Ich würde gern diesen Text übersetzen, kann aber den Text nicht so gut lesen. Bitte schicke mir eingescanten Text per E-Mail. Dann werde ich hier die Übersetzung reinstellen.

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

PITERPANZER

Fortgeschrittener

  • »PITERPANZER« ist männlich

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 28. September 2005

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. Dezember 2005, 10:39

hallo!
Ich schreibe auf polnisch und bitte Robert ubersetzen. ;)

Gasienice z Draf Model przedstawiaja jedna z odmian poznych.O ile dobrze zrozumialem wyjasnienia producenta to kazde ogniwo sklada sie z 2 czesci - wewnetrznej i zewnetrznej,ktore nalezy skleic razem pozostawiajac rowek wygrawerowany na jednej z polówek.Rowek ten bedzie gniazdem dla sworznia,ktory wykonamy z drucika.Tak sklejone ogniwo oklejamy od zewnatrz grzebieniem, a od strony wewnetrznej wklejamy kiel (zab) .Tyle mojego tlumaczenia,bo instrukcja w jezyku polskim jest nawet dla mnie beznadziejna.

Die Ketten von Draw Model zeigen die späteren Ausgaben. Wenn ich den Herrsteller richtig verstanden habe, dann besteht ein Kettenglied aus 2 Teilen ( Außenteil und Innenteil ). Man sollte diese beiden Teile so zusammenkleben, dass dazwischen kleiner Spalt übrig bleibt. Dieser Spalt wird benötigt, um später die Verbindung mit dem Draht herzustellen. So ein zusammengeklebtes Kettenglied soll avon außen einen Kamm bekommen, von innen wird dann der Kettenzahn reingeklebt.

A teraz moje uwagi.Pomierzylem grubosc polowki ogniwa i po przeskalowaniu odpowiada ona grubosci calego ogniwa rzeczywistego.poniewaz modele kartonowe sa raczej statyczne bede sklejal pojedyncze ogniwa tworzac tasme.Moge dowolnie profilowac zwis gasienicy w jej gornej czesci,a pozostana mi ogniwa na drugi model.Bede musial dorobic kly i grzebien,ale to juz mniejszy problem.Na koniec dolaczam zdjecie oryginalu.Zycze powodzenia piterpanzer

Und jetzt meine Bemerkungen. Ich habe die Stärke der Glieder gemessen und nachdem ich dieses Bauteil neu skaliert habe, passt es auch. Ich werde Kettenglieder eins nach dem anderen zusammen kleben, damit auch wirklich ein Kettenzug entsteht. Am Ende möchte ich das Foto vom Original zeigen. Ich wünsche viel Glück. Piterpanzer


Danke Robert und wunsche alles gute !
Nuer Plastik und Karton Panzer Modelle in 1-25 Massstab

  • »Robert Majenka« ist männlich

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. Dezember 2005, 15:16

Hallo :)


Hier ist die gewünschte Übersetzung

Schöne Grüße

Robert
»Robert Majenka« hat folgende Datei angehängt:
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Dezember 2005, 11:41

Hey,

vielen Dank für deine Mühe!

Man das hört sich aber nach einer Menge Arbeit an jedes Glied mit Draht einzeln zu verbinden.
Ist das nicht ziemlich schwer?
Wird man da nicht hyperaktiv bei den paar hundert Teilen die einmal eine Kette werden sollen

Oh man was hab ich mir nur dabei gedacht als ich dieses verfluchte Modell angefangen habe. ;)

  • »Robert Majenka« ist männlich

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. Dezember 2005, 11:48

Hallo :)

Ich glaube auch, dass diese Übung etwas für ruhige Sehlen gedacht ist.

Aber was soll´s, schliesslig soll der Panzer auch wie ein Panzer aussehen , oder :D ?

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. Dezember 2005, 14:04

Hey,

ist klar.
Ich freue mich schon jetzt darauf einmal das fertige Modell in den Händen zu halten.
Aber ich kann euch schon jetzt sagen, dass ich mir beim nächsten Modell nicht gleich wieder einen Panzer raussuchen werde. :D

Gruß
Daniel

DRAF MODEL

Schüler

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 7. Juni 2005

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. Dezember 2005, 16:16

Ten rysunek powinien wszystko wyjasnic. Inne gasienice klei sie podobnie.


Diese Zeichnung sollte alles erklären. Andere Ketten werden ähnlich gebaut.
»DRAF MODEL« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rysunek1.jpg

  • »Daniel Schmidt« ist männlich
  • »Daniel Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 476

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Beruf: Zootierpfleger

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. Dezember 2005, 16:47

Hey,

vielen Danke!
Das wird mir beim Bau mit Sicherheit helfen.

Gruß
Daniel

:polish:

Hej,
Bardzo dziekuje. To mi napewno dalej pomoze.

Pozdrawiam.
Daniel

  • »Robert Majenka« ist männlich

Beiträge: 1 574

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. Dezember 2005, 21:03

Hallo Hellfire :)

Bitte schaue Dir den Beitrag von Piterpanzer zu deisem Thema an. Er will auf einen Fehler hinweisen !!!

Schöne Grüße

Robert
--------------------------------------------

Fertig : Zuikaku 1:200
Im Bau: Me 110,
geplant : Tirpitz

PITERPANZER

Fortgeschrittener

  • »PITERPANZER« ist männlich

Beiträge: 216

Registrierungsdatum: 28. September 2005

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 18. Dezember 2005, 21:10

Dziekuje Robert`!. :polish:Viel dank! ;)Thx! :usenglish:
Nuer Plastik und Karton Panzer Modelle in 1-25 Massstab

Social Bookmarks