Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zaphod

Erleuchteter

  • »Zaphod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 853

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. November 2016, 15:37

Keith Newstead: Having Dinner with a Wolf

Die mechanischen Modelle von Keith Newstead haben mir immer sehr gefallen. Von Newstead selbst gezeichnet bieten sie makabere aber dennoch witzige Szenen aus Geschichte, Mythologie und Märchen.

In letztere Kategorie fällt das vor einigen Jahren erschienene "Having Dinner with a Wolf" mit dem ich zum Geburtstag überrascht wurde. Der Hersteller kommt, soweit ich das entziffern konnte, aus Taiwan. Wie bei diesen mechanischen Modellen üblich sind sie vorgestanzt und auch vorgefalzt und hier hat die Firma aus Taiwan erestklassige Arbeit geleistet, nicht ist verrutscht, außerdem erspart die üppig (aber leider nicht komplette) spendierte rückseitige Bedruckung das mühsame flächige Nachmalen. Die englischen Firmen, die die Modelle früher erstellt haben, das muss ich leider deutlich sagen, waren qualitativ erheblich schlechter. Da saß die Stanzung schon mal 2-4mm daneben und das halbe Gesicht einer Figur wäre weggewesen, wenn man es nicht mühsam wieder angeflickt hätte.

Die Bauanleitung kommt in leicht entzifferbaren Skizzen daher, stellt aber an einer Stelle vor eine kniffelige Entscheidung, dazu später.

Wie immer bei Newstead gilt es zuerst die Mechanik zu erstellen. Das Schaf soll mehrmals an seinem Spargel knabbern, bevor der Wolf zustößt, daher die drei "Wellen" auf dem Rad (Bilder 6 und 7)

Bild 8: Eine Neuerung, Vorgestanzte Schlitze für die Stecklaschen mit Punkten an jedem Ende. Diese Punkte kann man nach der Montage mit etwas Weißleim verfüllen und dann überstreichen.
»Zaphod« hat folgende Bilder angehängt:
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (1).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (3).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (4).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (11).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (12).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (38).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (39).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (13).jpg

Zaphod

Erleuchteter

  • »Zaphod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 853

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. November 2016, 15:46

Der Wolf

Der Wolf spielt hier die Hauptrolle. Nicht nur vor der Größe und Teilzahl her, sein Maul verlangt sorgsame Ausrichtung und eine kleine Abweichung von der Bauanleitung, damit es sauber schließt.


Es beginnt mit einem Stuhl und zwei Beinen. Noch sieht es so aus, als habe das Schaft eine Schrotflinte zum Dinner mitgebracht und von dieser Gebrauch gemacht (Bild 1)

Durch die Stuhllehne geht der Rückholer für den Wolfskopf. Dieser bestimmt, wie weit der Wolf das Maul aufreißt und hier wird es schwierig. Das Foto vom Gebauten Modell zeigt eine Stuhllehne, die mit der Oberkante des Stuhlbeins bündig abschließt (Bild 2). Die Bauanleitung verlangt aber eine ca. zur Hälfte nach oben überstehende Lehne (Bild 3).
Was tun?
Ich entschloß mich dem Foto zu folgen, in der Hoffnung, dass hier gebastelt und getestet worden war - es funktionierte, aber zwischen Montage und Text verstrichen einige bange Tage.

Der Wolf im geflickten Schafspelz wird schrittweise aufgebaut,

Bilder 4 und 5: Rumpf
Bild 6: Unterkiefer - sieht wirklich gräßlich aus
Bild 7: Und der Rest vom Kopf - HUNGER !
Bild 8: Bis das Schaf eintrifft fresse ich mal einen Japaner !
»Zaphod« hat folgende Bilder angehängt:
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (10).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (7).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (6).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (8).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (14).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (16).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (18).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (22).jpg

Zaphod

Erleuchteter

  • »Zaphod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 853

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. November 2016, 16:04

Der Wolf (2)

Das Gebiss des Wolfes war tückisch: Ober- und Unterkiefer werden lose auf eine Achse gefädelt, die seitlich übersteht. Das ganze wackelt höllisch und obwohl Meister Isegrimm außen eigentlich einen satten Überbiss hat, haben sich die Zahnreihen immer wieder verhakt.

Ich habe zuerst mit kleinen Pappklätzen als Abstandhalter experimentiert, schließlich aber einfach mit Hilfe zweier solcher Klötze den Unterkiefer an der Achse fixiert, dann klappte es.

Ein zweites scheinbares PRoblem war der Haken oben hinten am Wolfskopf. Dieser hakte bei Tests immer wieder aus, so dass ich ihn schließlich mit gemustertem Abfallkarton beträchtlich verlängerte. Aber beim fertigen Modell ist die Bewegung des Wolfes so gezähmt, dass kein Aushaken mehr vorkommt.


Bild 1: Die Achse mit Spuren von wieder entfernten Klötzchen
Bild 2: Wolf mit "Antenne"


Ansonsten keine Probleme, beim Schaf fährt man m.E. etwas einfacher, wenn man den Kopf auf die Lasche steckt, bevor man ihn ganz zuklebt, denn diese Lasche muss man nach dem Durchstecken seitlich auffalten (Bilder 4+5), ein ziemliches Gefummel, geht aber auch, wie ich beim Rückholer für den Schafskopf ausprobieren konnte.


Fertig sieht das Modell angemessen bedrohlich aus
»Zaphod« hat folgende Bilder angehängt:
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (20).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (40).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (41).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (24).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (25).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (27).jpg

Zaphod

Erleuchteter

  • »Zaphod« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 853

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. November 2016, 16:09

Ein paar Bilder von der Reihenfolge der Bewegungen sowie einige Details.


Und hier kann man ein gebautes Modell in Aktion sehen (nicht meins):

https://www.youtube.com/watch?v=4V0NHkpT-Nk



Fazit: Ein feines Modell, guter Druck, guter Karton, gute Funktionsfähigkeit.
»Zaphod« hat folgende Bilder angehängt:
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (29).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (30).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (31).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (32).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (33).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (34).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (36).jpg
  • Newstead - Having Dinner with a Wolf (37).jpg

Es haben bereits 5 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Wolfgang Lemm (06.11.2016), Andi Rüegg (06.11.2016), Schildimann (07.11.2016), morewings (07.11.2016), Suncat (07.11.2016)

Social Bookmarks