Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Thomas Eichmann« ist männlich
  • »Thomas Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Mai 2013, 22:33

Kathedrale von Bristol, ca. 1:410, Jeff Bishop (Fertig)

Für das Architekture Centre in Bristol hatte Jeff Bishop ein kleines modell der Kathedrale herausgegeben, noch 2004 war das Modell im dortigen Laden erhätlich.
Vielleicht gibt es das ja noch?
http://www.architecturecentre.co.uk/

Die nächsten beiden Wochenenden werde ich diese Kathedrale zusammenbauen, in den folgenden Berichten werde ich euch erzählen, wie ich dabei vorgehe.

Bild1: Das Modell habe ich wie üblich aus Platzmangel verkleinert, die Originalbögen sind auf leicht beigem Karton schwarz aufgedruckt.
Bild2: Die Grundplatte zeigt den Grundriss und die Größe der Kathedrale. Mein Modell wird ca. 22cm lang, damit ergibt sich, die Kathedrale ist 91m lang, ein Maßstab von ca. 1:410. plus minus
Bild3: Turmdecken und Brüstungsgeländer sind grob ausgeschnitten
Bild4: auch die Teile der KAthedrale werden ausgeschnitten und gefalzt.
Bild5-6: und angemalt, damit das modell nicht eintönig bleibt. Die Farbgestaltung ist Phantasie.
Bild7: fertig angemalte Teile werden aufgestapelt
Bild8: die verstärkten Teile sind danach schon beinahe trocken. Leider musste ich feststellen, dass ich zu dicken Karton genommen habe, statt 1,5mm muss man 09,mm diecken Karton nehmen, sonst passen die Falze nachher nicht. Also werde ich diese teile später noch einmal ausdrucken und auf die richtige Dicke aufdoppeln. weiterbauen geht trotzdem! Puh!
Bild9: Die beiden Teile des Querhauses haben von mir aus Karton eine Bodenplatte zur Stabilisierung bekommen.
»Thomas Eichmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1360421.JPG
  • P1360423.JPG
  • P1360425.JPG
  • P1360427.JPG
  • P1360428.JPG
  • P1360429.JPG
  • P1360430.JPG
  • P1360431.JPG
  • P1360433.JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas Eichmann« (2. Juni 2013, 20:08)


  • »Thomas Eichmann« ist männlich
  • »Thomas Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Mai 2013, 22:38

Photos Anno 2004

2004 im Frühlingwar ich zum bisher ersten und einzigen Mal in bristol, die Fotos der Kathedrale die ich damals geschossen habe lege ich mal bei.

Bild1: Westfront
Bild2: Westtürme
Bild3: im Innreen des Langhauses
Bild4: Die Seitenorgel im Chor
Bild5: Detail des Lettners
Bild6: Ansicht von Norden mit Elder Lady Chapel
Bild7: Ansicht der Kathedrale vom Cabot Tower glaube ich war das damals
»Thomas Eichmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1010077.JPG
  • P1010080.JPG
  • P1010082.JPG
  • P1010086.JPG
  • P1010087.JPG
  • P1010088.JPG
  • P1010097.JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

  • »Thomas Eichmann« ist männlich
  • »Thomas Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Mai 2013, 22:46

Querschiff, Vierungsturm und Langhaus

Bild1: Für das östliche Langhaus habe ich ein Gerüst zur stabilisierung erstellt nachdem ich die Maße abgenommen habe.
Bild2: das östliche Langhaus wird um das Gerüst herum gesertzt und die Fassade anmontiert.
Bild3: nochmal die beiden Querhäuser mit ihren Bodenpolatten und Fassaden.
Bild4: auf dem Vierugnsturm liegen zwei der insgesamt vier Seitenschiffe, die sind in der Numemrierung zu unterscheiden, ansonsten fast baugleich, also aufpassen!
Bild5: Elder LAdy Chapel und andere kleine Kapellen liegen auch bereit.
Bild6: An die Ostfassade habe ich den Zinnenkranz anmontiert. Der ist zu dick unbd das sieht man!
Bild7: Der Vierungsturm erhält ein Kreuz aus versteifendem Karton, der mithilfe eines Schlitzes über die Hälfte der Länge ineinandergeschoben wird. Die Wand wird drumherumgeleimt.
Bild8: Querhaus und Vierungsturm sitzen aneinander. Passt!
Bild9: Auch das westliche Langhaus bekommt ein Spantengerüst
»Thomas Eichmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1360435.JPG
  • P1360438.JPG
  • P1360439.JPG
  • P1360441.JPG
  • P1360442.JPG
  • P1360443.JPG
  • P1360444.JPG
  • P1360445.JPG
  • P1360446.JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

  • »Thomas Eichmann« ist männlich
  • »Thomas Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Mai 2013, 22:51

Querhaus, Langhaäser, Montage

Bild1: das westliche Querhaus bzw das Grundgerüst dessen.
Bild2: so sitzen Quer-und Langhäuser beisammen. Interessant: östliches und westliches Langhaus sind gleich lang!
Bild3: Das Wetsportal aus Eingangstor, Wangen und Portal
Bild4: auch die Türme der Westfassade erhalten ein Gerüst aus Karton.
Bild5: danach werden sie Wände um das Gerüst herum geleimt. Wichtig mit der Seite der Lasche anfangen!
Bild6: Zusammengebaut sehen die dann so aus.
Bild7: das südliche Querhaus erhält drei kleine Halbpfeiler
Bild8-9: das östliche Langhaus sechs große Strebpfeiler
»Thomas Eichmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1360447.JPG
  • P1360448.JPG
  • P1360449.JPG
  • P1360450.JPG
  • P1360451.JPG
  • P1360452.JPG
  • P1360453.JPG
  • P1360454.JPG
  • P1360455.JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

  • »Thomas Eichmann« ist männlich
  • »Thomas Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Mai 2013, 22:59

Dach und Anbauten

Bild1: an das südliche Querhaus kommen drei große Pfeiler mit Dach
Bild2: die vier Seitenschiffe der LAnghäuser erhalten auch Verstärkungen.
Bild3: Danach werden die Seitenschiffe und die Hauptdächer montiert. Die Dächer ragen dabei jeweils an den Fußpfetten (also an der Verbindung zum Mauerwerk) noch einen mm in die Höhe.
Bild4: Das Dach des östlichen Langhauses erstreckt sich auch über die Seitenschiffe. Auch einen Wetsturm habe ich bereits angeleimt.
Bild5: Hier sitzt die Elder LAdy Chapel an ihrem Platz, sie erhält später noch ein Dach.
Bild6-7: an das südliche Langhaus werden die beiden anderen Kapellen montiert.
Bild8: etwas besonderes hier am westlichen Langhaus: Die großen Strebpfeiler werden durch kleine hüttenähnliche Vorbauten verbunden. Ich baue: Hütte, Strebpfeiler,Hütte, Strebpfeiler, usw.
Bild9: 2 Strebpfeiler sitzen schon, der zweite hat noch keine Kantenbemalugn erhalten.
»Thomas Eichmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1360456.JPG
  • P1360457.JPG
  • P1360458.JPG
  • P1360459.JPG
  • P1360460.JPG
  • P1360461.JPG
  • P1360462.JPG
  • P1360464.JPG
  • P1360465.JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

  • »Thomas Eichmann« ist männlich
  • »Thomas Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Mai 2013, 23:02

Westfassade

Bild1: Während woanders die Teile trocknen, baut der Baumeister die Stützpfeiler am Westturm an!
Bild2: Es folgt das schöne Westportal samt Eingang und Brüstung.
Bild3: weitere Pfeiler nach innen folgen, hier musste ich die unteren Abschnitte etwas zurückschneiden, weil die Brüstugn immer noch zu dick ist.
Bild4: Danach erhält die Südseite noch je zwei Pfeiler und Hütten

Das war's schon für dieses Wochenende, Sport und Konzert haben mich von weiteren Fotschritten leider abgehalten
»Thomas Eichmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1360466.JPG
  • P1360467.JPG
  • P1360468.JPG
  • P1360469.JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

7

Montag, 27. Mai 2013, 11:46

Hallo Thomas,
hast du die Modellbogen in England gekauft? Auch diese Kirche zeigt wie reich die englische Architektur im Mittelalter war.
Viele Grüße
Ulrich

  • »Thomas Eichmann« ist männlich
  • »Thomas Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

8

Montag, 27. Mai 2013, 16:39

Hallo, Ulrich,
ja den hatte ich im Architekturladen dort gekauft, gleube das modell hatte 5 Pfund gekostet oder so.
Auf jeden Fall nicht teuer.
meine Fotos:
http://500px.com/tae

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 419

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 28. Mai 2013, 10:45

Hallo Thomas,
direkt über meinen PC stehen im Regal zwei große Bildbände ( Fotos meistens noch in sw) Martin Hürlimann: English Cathedrals, Thames and Hudson, London 1961
und
Olive Cook :English Abbeys ans Priories, Theames and Hudson, London 1960
mit sehr großen detailreichen Bildern.
Auf dem Kathedralenbuch ist in bunt als Titelfoto die Kathedrale von Salisbury abgebildet.Vielleicht bekommst du diese Bücjer antiquarisch. Sie wären bestimmt eine große Bereicherung für den Bau der entsprechenden Modelle.
Mit vielen Grüßen
Ulrich

  • »Thomas Eichmann« ist männlich
  • »Thomas Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. Juni 2013, 19:32

Stützpfeiler I

Hallo, Ulrich,
vielen Dank für den Tip, sind diese Bände denn besonders umfangreich, dass sie so besonders sind? Ansonsten habe ich mir nämlich das Buch "Cathedrals and Abbeys of England" von Stephen Platten von 1999 bestellt.
Es geht aber nichts über einen eigenen Besuch der Kathedralen, insbesondere auch einen BEsuch des Evensongs bei Beleuchtung und Chor...
Hatte mir in diesem Rahmen auch die GEsamteinspielung auf CD des New English Hymnals (Gesangbuch) besorgt, bei dem auf 23 CD jede CD in einer anderen Kathedrale oder Kriche gesungen wird und immer von lokalen Chören..
Das ist sagenhafte Musik...

Der Bau ging an diesem Wochenende auch wieder gegen Ende zu, ich will mal zeigen wie es weiterging...

Bild 1: Drei Stützpfeiler stehen an der Nordwand.
Bild 2: die Elder LAdy Chapel bekommt ihr Dach
Bild 3: Auch das Langhaus erhält an den Seitenschiffen 2 Dächer, den Übergang habe ich farblich etwas hervorgehoben
Bild 4-5: Und die Querhäuser und kleinen Seitenkapellen sind nun auch vom Regen geschützt.
Bild 6-7: Gesamtansicht der Dachlandschaft udn des Vierungsturms
Bild 8: Ein Treppenturm für einen Westturm steht nun auch schon, aber die Turmhaube gehört nicht geschlossen! Mist.
Bild 9: Das südliche Querhaus und die Seitenkapellen erhalten ihre Zinnenkränze... Der Zinennkranz gehört aber ans nördliche Querhaus! Nochmal Mist. :cursing:

Na gut, habe ich halt eine neue Version der Kathedrale gebaut. Fällt sowoeso später keinem auf.....
:D
»Thomas Eichmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1360470.JPG
  • P1360471.JPG
  • P1360472.JPG
  • P1360473.JPG
  • P1360475.JPG
  • P1360476.JPG
  • P1360477.JPG
  • P1360478.JPG
  • P1360479.JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

  • »Thomas Eichmann« ist männlich
  • »Thomas Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. Juni 2013, 19:39

Dachgeländer und -Brüstungen

Bild 1: Die Westtürme erhalten Turmbrüstungen, beim rechten Turm habe ich die Brüstung verkehrt herum montiert.
Bild 2: damit es nicht langweilig wird, werden zwischenzeitlich mal wieder ein paar Stützpfeiler angebracht, hier an die südlichen Kapellen.
Bild 3: und das westliche Langhaus bekommt seine Brüstungen, die ich diesmal richtig verstärkt habe: 0,9mm Karton!
Bild 4: Hier seht ihr die Brüstung und an der Elder Lady Chapel noch zwei Stützpfeiler am Dach sowie das Geländer
Bild 5: Der Nordeingang ist nun auch angebracht und mit Dach und Stützpfeilern abgeschlossen, nur ist das dach zu flach. Ach!
Bild 6-7: An der südlichen Kapelle werden schöne Pfeiler angebracht, insgesamt mit Aufbauten 5 Stück. Auch ein treppenturm kommt dazu.
Bild 8: dann kommen an den Nordeingang noch 4 kleine Stützpfeiler und an die Dachgaube noch kleine Türmchen
Bild 9: Der Vierungsturm bekommt erst Geländer, dann Treppenturm. Die Türmchen haben alle Aussparungen für die Geländer, deshalb ist die Reihenfolge der Montage wichtig!
»Thomas Eichmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1360480.JPG
  • P1360481.JPG
  • P1360482.JPG
  • P1360484.JPG
  • P1360485.JPG
  • P1360487.JPG
  • P1360489.JPG
  • P1360490.JPG
  • P1360491.JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

  • »Thomas Eichmann« ist männlich
  • »Thomas Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2. Juni 2013, 19:49

Lauter Türmchen

Bild 1: Jetzt habe ich auch den Treppenturm am südliche nWestturm angebracht, diesmal mit richtiger Turmhaube!
Bild 2: und ein weiterer Treppenturm kommt auf die Elder LAdy Chapel
Bild 3: nun können auch die kleinen Brüstungstürmchen ("Fialen" heißen die richtig) Stück für Stück angebracht werden, imemr mit der langen Kante nach außen! Isngesamt warten 24 Fialen am Langhaus plus 4 an den Querhäusern auf mich!
Bild 4: auch an der Elder Lady Chapel gibt es drei kleine dieser Türmchen, die je einen kleinen Extraturm noch einmal vorgesetzt haben
Bild 5: weitere Fialen sind aufgesetzt, an die Innenecke kommen aber eigentlich keine! Fehler 5 mittlerweile schon.. au Mann... :thumbdown:
Bild 6: weitere Türmchen kommen auch an die Strebpfeiler
Bild 7: Mal ein seltener Blick! Kathedrale von unten! Gut zu sehen meine Verstärkungen der Bauteile
Bild 8: ungewöhnlich: an das nördliche Querhaus werden auf die Stützpfeiler 5 Fialen angebracht, diese tragen 5 Bögen! Da dies nicht an der Südseite und relativ weit oben passiert, muss bedeuten, dass die Mauer entweder nicht ganz lotrecht ist oder die Brüstung vom Absturz gesichert werden muss. Rein ästhetische Gründe mag ich mir nicht vorstellen, da hätte man die auch im Süden gesetzt.
Bild 9: NAch etwas Arbeit sitzen alle Fialen an ihren Plätzen!
»Thomas Eichmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1360494.JPG
  • P1360495.JPG
  • P1360499.JPG
  • P1360501.JPG
  • P1360502.JPG
  • P1360503.JPG
  • P1360504.JPG
  • P1360505.JPG
  • P1360506.JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

  • »Thomas Eichmann« ist männlich
  • »Thomas Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 2. Juni 2013, 19:55

Fialen und Vierungsturmpfeiler

Bild 1-3: Einige Detailaufnahmen der Fialen, Strebpfeiler und Brüstungen
Bild 4: die Westtürme bekommen noch jeweils 3 Ecktürmchen, eigentlich sollen die nach Innen zeigen mit ihren Öffnungen, die Turmdächer sind dabei aber im Weg
Bild 5: zum Abschluss erhält auch der Vierungsturm noch einige Stützpfeiler, 8 Stück insgesamt, 2 davon am Treppenturm
Bild 6: auf die Stützpfeiler kommen noch 3 Ziertürmchen

Bild 7: Ansicht der fertigen Kathedrale von Westen
Bild 8: ...von Süden...
Bild 9: ....von Osten
»Thomas Eichmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1360507.JPG
  • P1360509.JPG
  • P1360511.JPG
  • P1360513.JPG
  • P1360514.JPG
  • P1360515.JPG
  • P1360516.JPG
  • P1360517.JPG
  • P1360518.JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

  • »Thomas Eichmann« ist männlich
  • »Thomas Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 2. Juni 2013, 20:02

Fertigstellung mit Bodenplatte

Bild 1:... und von Norden

Damit ist das eigentliche Modell fertig, aber ich setze es noch auf eine Bodenplatrte, diesmal stabile 12mm Spanplatte
Bild 2: Die Platte wird grob auf Maß gesägt und der Umriss der KAthedrale mit kleiner Erweiterung grob aufgezeichnet
Bild 3: der Umriss wird abgedunkelt
Bild 4: und mit Gras bestreut, das überschüssige Gras wird abgeklopft und wieder eingesammelt.
Bild 5: Die Kathedrale wird unten mit ner Menge Leim benetzt udn dann auf das Gras vorsichtig augepresst. die Spantenkonstruktion des Modells macht sich jetzt bezahlt!
Bild 6: um das Gras wird ein schwarzer Kiesweg angelegt und einzelne Grasflächen dekoprativ hinzugefügt.
Bild 7: dann wird Bewuchs ausgesucht, der zum Modell passt. Naja... "passt" halt ^^
Bild 8: Der südliche Kathedralenbewuchs im Sonnenlicht
Bild 9: und der nördliche Bewuchs
»Thomas Eichmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1360519.JPG
  • P1360520.JPG
  • P1360521.JPG
  • P1360522.JPG
  • P1360523.JPG
  • P1360524.JPG
  • P1360525.JPG
  • P1360528.JPG
  • P1360529.JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

  • »Thomas Eichmann« ist männlich
  • »Thomas Eichmann« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 2. Juni 2013, 20:07

Ansicht udn Vergleich

Bild 1: Das schöne Wetsportal kommt jetzt gut zur GEltung!
Bild 2-7: und zum Abschluss hier noch einige Ansichten und Detailaufnahmen!

Bild 8:HAlt, eines habe ich noch! Meine derzeitige Kathedralensammlung von englischen Kirchenbauten umfasst nun 5 Gebäude!Tewkesbury, London, Salisbury, Bristol und York. Interessant, wie sich Bristol und York doch ähneln ohne identisch zu sein... Aber St. Paul's und York haben einen höheren Maßstab
»Thomas Eichmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1360531.JPG
  • P1360532.JPG
  • P1360534.JPG
  • P1360536.JPG
  • P1360538.JPG
  • P1360542.JPG
  • P1360545.JPG
  • P1360547.JPG
meine Fotos:
http://500px.com/tae

romiol

Fortgeschrittener

  • »romiol« ist weiblich

Beiträge: 298

Registrierungsdatum: 22. April 2012

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 4. Juni 2013, 17:45

Hallo Thomas

Gratuliere! Das Modell ist wunderschön geworden. Die englischen Kathedralen sind etwas Besonderes, alle.

Liebe Grüsse
Rosmarie

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 157

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 4. Juni 2013, 19:20

Ahoi Thomas,

man, das ging ja schnell. Nur 1 Woche Bauzeit und schon ist die Kathedrale fertig, Glückwunsch !!!!


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Social Bookmarks