Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. Mai 2006, 19:14

Kartonpresse

Hallo Leute,
ich hab mir mal wieder ein kleines Werkzeug gebastelt. Man hat ja öfter mal zwischendurch Teile zu verdoppeln. Die habe ich bisher immer zum pressen unter die Schneidmatte gelegt...damit ist jetzt Schluß.

Zwei Spannhebel aus dem Werkstattbedarf, ein paar Aluplatten und Schrauben, und fertig ist die Kartonpresse.

Ach so, nein, die gibts nicht nochmal, die hab nur ich :D :D

Gruß
Jan
»Jan Hascher« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC03223.jpg
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Beiträge: 1 547

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2004

Beruf: Retired

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. Mai 2006, 19:21

Kind of ingenious. Makes you start thinking about what kind of everyday things around the house could be adapted for something similar. Thanks! - L.
Dankbar für die Gelegenheit auf Englisch schreiben zu dürfen, kann aber Antworten problemlos auf Deutsch lesen.

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Mai 2006, 19:49

Klathe....

bin ich jetzt out? Ich lege das Zeug immer unter schwere Bücher...

Viele Grüsse
Michael

  • »Volkmar Adler« ist männlich

Beiträge: 977

Registrierungsdatum: 30. April 2004

Beruf: Konstrukteur/Maschinenbau

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. Mai 2006, 21:00

RE: Kartonpresse

Hallo Jan,
die Presse gefällt mir ganz gut.
Aber die beiden Anpressplatten aus Alu. werden beim
trocknen von Bauteilen eine luftdichte Sperrfläche sein.
Wie sind Deiner Erfahrungen mit Wiccoll.

Grüße

Volkmar
U.S.S. Ticonderoga
Shipyard HMS Alert 1:72

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. Mai 2006, 22:04

Hallo Leute,
ist wie gesagt nur ein Hilfsmittel für die kleinen Teile zwischendurch. Verstärkte DinA4 Seiten kommen nach wie vor unter Bücher. Und bei so kleinen Teilen, trocknet Wicoll problemlos durch. Hauptsächlich war es wohl eine Spielerei, weil ich die Spannhebel so klasse fand.
@Wilfried: Die Hebel gäbe es auch in 400mm Länge :D

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 21. Mai 2006, 14:02

He, solche Spannhebel hab ich doch auch irgendwo im Keller herumliegen, aber auf die Idee muss man erst mal kommen=D>

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

7

Montag, 22. Mai 2006, 10:15

Hallo Jan,

finde die Idee auch gut, aber ich wüßte im Moment nicht wo ich solche Spannhebel bekommen könnte. Gibt es die im Baumarkt oder nur in einem speziellen Werkzeuggeschäft.

Gruß
:)Erwin
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich
  • »Jan Hascher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

8

Montag, 22. Mai 2006, 10:43

Hallo Erwin,
ich fürchte im Baumarkt gibts die nicht. Ich hab die bei uns in der Metallwerkstatt aus dem Werkzeugkatalog bestellt. Zählt zu Spannwerkzeugen.

Gruß
Jan
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

mserwin

Profi

  • »mserwin« ist männlich

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

9

Montag, 22. Mai 2006, 11:08

Hallo Jan,

das hilft mir schon weiter, dann werde ich mich auch einmal in unseren Metallwerstätten umsehen.

Gruß
:)Erwin
In Dienst gestellt: Cap San Diego Cap San Diego/Cap San Augustin

In Dienst gestellt: Die Mellum Mellum (2) / HMV / 1:250

In Dienst gestellt: Conti Belgica Motorfrachtschiffe "Conti Belgica"

In Dienst gestellt: Monte rosa 3. JSP - Monte Rosa / Passat / 1:250

In Dienst gestellt: Bergepanther FERTIG Bergepanther SdKfz179 1:25

Social Bookmarks