Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Helmut Wiesmann

unregistriert

1

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 14:24

Kartonmodellbau bei den 7. Hochdahler Modelltagen - Bericht -

Hallo Modellbaufreunde

An den Sonntagen 12., 19. und 26.10.08 finden im Museum Lokschuppen in 40699 Erkrath-Hochdahl, Ziegeleiweg 1, die 7. Hochdahler Modelltage statt
Veranstalter ist der Trägerverein des Museums, der Eisenbahn- und Heimatmuseum Erkrath-Hochdahl e.V.
Öffnungszeiten: jeweils 11:00 bis 17:00 Uhr, Eintritt: 2 €.
Einzelheiten sind er obigen Homepage unter den Titelthemen Die Attraktion der Modelltage und 7. Hochdahler Modelltage zu entnehmen.

Wie im vergangenen Jahr ist auch in diesem Jahr der Kartonmodellbau bei den Modelltagen vertreten.
Hans Loh aus Erkrath wird an allen drei Tagen Kartonmodelle -davon zum Teil selbst konstruierte- ausstellen und Modellbautechniken vorführen.
Hans Loh habe ich bereits mehrfach in Berichten über Kartonmodellbau-Events vorgestellt: hier und da und dort

Wie er hoffe auch ich auf ein lebhaftes Interesse der Kartonmodellbau-Gemeinde.

Freundliche Grüße

Helmut

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (8. November 2008, 16:48)


Helmut Wiesmann

unregistriert

2

Sonntag, 12. Oktober 2008, 19:21

7. Hochdahler Modelltage (01)

Hallo Kartonmodellbaufreunde

Dem wackeren Einzelkämpfer in Sachen Kartonmodellbau bei den 7. Hochdahler Modelltagen, Hans Loh, konnte ich heute wenigstens einen Kurzbesuch abstatten, wobei ich dann erfreut feststellte, dass auch weitere Kartonisten aus der Umgebung (z.B. Harald Steinhage und Kurt Streu aus Wuppertal, und Helmut Lubos aus Hilden) ihren Sonntagsausflug zum Lokschuppen Hochdahl unternahmen.

Zu den Hintergründen der Veranstaltung habe ich mich im Forum schon letztes Jahr hier ausgelassen, so dass ich mir eine Wiederholung sparen kann.

Auch dieses Jahr hat Hans Loh sein Domizil nicht im Lokschuppen selbst aufgeschlagen, weil es dort schon für die Eisenbahmodellbauer eng wird, sondern in der nahegelegenen Fahrzeug-/Wartungshalle an der Ecke Klinkerweg / Ziegeleiweg, was aber dem lebhaften Interesse an seinem Auftritt keinen Abbruch tat.
Die Gebäude liegen unmittelbar am S-Bahnhof Hochdahl, so dass auch eine Anreise mit dem ÖPNV möglich ist.
Der Bahnhof liegt zwischen Düsseldorf und Wuppertal an der S-Bahnstrecke S8 (Mönchengladbach – Hagen)

Zunächst ein paar Bildeindrücke des Ausstellungsorts selbst:

Bild 01: Lokschuppen mit angegliedertem Restaurant

Bild 02 - 04: kleine Bildausschnitte von Ausstellungsstücken im Außengelände

Bild 05: benachbarte Fahrzeug-/Wartungshalle, in der Hans Loh gastiert.
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 01_1268.jpg
  • 02_1257.jpg
  • 03_1261.jpg
  • 04_1267.jpg
  • 05_1317a.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (12. Oktober 2008, 19:33)


Helmut Wiesmann

unregistriert

3

Sonntag, 12. Oktober 2008, 19:29

7. Hochdahler Modelltage (02)

Bild 06 und 07: Unter deutlich beengteren Verhältnissen, als letztes Jahr baut Hans Loh an einem Postkahn in 1:1000 aus einem selbst verlegten Modellbaubogen mit Hafengebäuden und -fahrzeugen, also einem Zubehörbogen für ein Hafen-Diorama

Bild 08: Hans Loh im Gespräch mit den Wuppertaler Kartonmodellbaufreunden Harald Steinhage und Kurt Streu

Bild 09: Ausstellungsständer mit Modellen von Hans Loh, in der Mehrzahl selbst konstruierte, darunter auch einige „Neuheiten“

Bild 10: Unten rechts Leuchtturm Campen / Ems, links daneben Leuchtturm Kampen, oben Probebau des Rheingold-Express (alles selbst konstruierte und verlegte Modelle)

Fortsetzung folgt nach den beiden weiteren Ausstellungstagen (19. und 26.10.08 )

Wie zu hören war, wird sich an den nächsten Tagen der Modellbaufreund Thomas Reys aus Erkrath mit einigen Modellen beteiligen.

Freundliche Grüße

Helmut
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 06_1292.jpg
  • 07_1309.jpg
  • 08_1291.jpg
  • 09_1289.jpg
  • 10_1313.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (12. Oktober 2008, 19:30)


Helmut Wiesmann

unregistriert

4

Samstag, 8. November 2008, 16:53

7. Hochdahler Modelltage (03)

Wie angekündigt setze ich meine kleine Berichterstattung zu der Modellbau-Präsentation bei den Hochdahler Modelltagen 2008 fort.

An den beiden verbliebenen Sonntagen am 19. und 26.10.08 wurde Hans Loh von dem Kartonmodellbaufreund Thomas Reys, ebenfalls aus Erkrath, unterstützt.
Beide demonstrierten Kartonmodellbau-Techniken und einige Modelle am zweiten Sonntag (19.10.08 ) -jetzt unter etwas großzügigeren, räumlichen Verhältnissen- in der zur Anlage gehörenden Wartungs- und Fahrzeughalle des Heimat- und Eisenbahnmuseums Hochdahl e.V.e und am dritten Sonntag dann im Lokschuppen selbst, da in der Wartungshalle wegen Regens einige „Exponate“ des Vereins untergestellt wurden.

Bild 11 und 12: Hans Loh und Thomas Reys bei der „Arbeit“

Bild 13: Das Besucher-Interesse am Kartonmodellbau war beachtlich. Besonderes Interesse zeigten die „Eisenbahner“ naturgemäß für Eisenbahnmodelle und Architekturmodelle in den gängigen „Modelleisenbahn-Maßstäben".

Bild 14: Thomas Reys hatte einige Modellbaubogen als Ansichtsexemplare ausgelegt, darunter einige Modelle von Eisenbahnfahrzeugen im Maßstab von 1:38 von Albrecht Pirling, die als Mitglieder-Downloads im Nachbarforum erhältlich sind, und die vom „Fachpublikum“ mit viel Lob bedacht wurden.
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 11_1386.jpg
  • 12_1394.jpg
  • 13_1350.jpg
  • 14_1356.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (8. November 2008, 16:55)


Helmut Wiesmann

unregistriert

5

Samstag, 8. November 2008, 16:58

7. Hochdahler Modelltage (04)

Bild 15 bis 17: Ausstellungsmodelle von Thomas Reys:
- Hurtigruten-Schiff , Kong Harald, Möwe-Verlag, 1:250
- Diesel-Lokomotive V 100, und 1-achsiger Eisenbahnwaggon CL PR 91 der Preussischen Staatsbahn, beide, Free-Download Albrecht Pirling , 1:38

Bild 18: diverse Ausstellungsmodelle von Hans Loh, u.a.:
- vorn rechts Kölner Dom, Breihofer Design
- hinten rechts: Kirche St. Johannes der Täufer Erkrath, Pfarrer Günter Ernst, Herausgeber: kath. Kirchengemeinde Erkrath, von Hans Loh nachkoloriert und mit selbst konstruierter „Umgebung“ versehen.
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 15_1353.jpg
  • 16_1354.jpg
  • 17_1355.jpg
  • 18_1378.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

6

Samstag, 8. November 2008, 17:03

7. Hochdahler Modelltage (05)

Bild 19 und 20: Hans Loh und Thomas Reys an ihrem Arbeitsplatz am 26.10.08 im Lokschuppen

Bild 21: Thomas Reys bei der “Arbeit” an einem Eisenbahnmodell von cfm

Bild 22 und 23: Ausstellungs-Display von Hans Loh:, vorwiegend bestückt mit selbst konstruierten Modellen
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 19_1395.jpg
  • 20_1401.jpg
  • 21_1397.jpg
  • 22_1400.jpg
  • 23_1399.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

7

Samstag, 8. November 2008, 17:05

7. Hochdahler Modelltage (06)

Ausstellungs-Modelle von Thomas Reys

Bild 24: Fischdampfer CONSUL Pust, Schreiber/Aue-Verlag, 1:100

Bild 25 und 26: Hurtigruten-Schiff Kong Harald, MÖWE-Verlag, 1:250, davor: Diesel-Lok V 100, Albrecht Pirling, 1:38
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 24_1402.jpg
  • 25_1430.jpg
  • 26_1442.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

8

Samstag, 8. November 2008, 17:08

Hochdahler Modelltage (07)

…noch Ausstellungs-Modelle von Thomas Reys

Bild 27 bis 30: Feuerschiff LV 13, DSM, 1:100[/B
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 27_1444.jpg
  • 28_1447.jpg
  • 29_1448.jpg
  • 30_1456.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

9

Samstag, 8. November 2008, 17:11

Hochdahler Modelltage (08)

Konstruktionen von Hans Loh

Bild 31: in Lokschuppen baute Hans Loh an einem selbst konstruierten Modell: Rheingold-Express (1930), MONIKART Hans Loh, 1:160

Bild 32: Fischkutter, MONIKART Hans Loh, 1:87

Bild 33:
- rechts: Leuchtturm Campen / Ems, MONIKART Hans Loh, 1:250
- links: Leuchtturm Kampen / Sylt, MONIKART Hans Loh, 1:250
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 31_1426.jpg
  • 32_1405.jpg
  • 33_1458.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

10

Samstag, 8. November 2008, 17:14

Hochdahler Modelltage (09)

Konstruktionen von Hans Loh

Bild 34 und 35: Hafengebäude und Schiffe, MONIKART Hans Loh, 1:1000:

Bild 36: Diorama mit Hafengebäude und –fahrzeuge mit:
- Linienschiff S.M.S. Markgraf
- Panzerkorvette S.M.S. Sachsen
- Fünf-Mast-Vollschiff Preussen
- Schnelldampfer Auguste Victoria
- 2 Hafenschlepper
alle: MONIKART Hans Loh, 1:1000
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 34_1435.jpg
  • 35_1436.jpg
  • 36_1429.jpg
  • 37_1439.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

11

Samstag, 8. November 2008, 17:18

Hochdahler Modelltage (10)

…nachfolgend für die Eisenbahnfreunde noch ein paar Schätzchen aus dem Bestand des Eisenbahn- und Heimatmuseums Erkrath-Hochdahl e.V.:

Bild 38-41: Rangier-Diesellok V 2 „Trude“
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 38_1360.jpg
  • 39_1363.jpg
  • 40_1369.jpg
  • 41_1372.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

12

Samstag, 8. November 2008, 17:21

Hochdahler Modelltage (11)

…nachfolgend für die Eisenbahnfreunde noch ein paar Schätzchen aus dem Bestand des Eisenbahn- und Heimatmuseums Erkrath-Hochdahl e.V.:

Bild 42 und 43: Rangierlok Kö 4915

Bild 44: Die Kinder konnten sich auf der mit Muskelkraft betriebenen Draisine vergnügen
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 42_1373.jpg
  • 43_1374.jpg
  • 44_1366.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

13

Samstag, 8. November 2008, 17:24

7. Hochdahler Modelltage (12)

…nachfolgend für die Eisenbahnfreunde noch ein paar Schätzchen aus dem Bestand des Eisenbahn- und Heimatmuseums Erkrath-Hochdahl e.V.:

Bild 45 bis 47: eine noch nicht restaurierte Rangierlok, die sich noch im Besitz der Stadtwerke Düsseldorf befindet

Bild 48und 49: ….zur Zeit in Arbeit
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 45_1376.jpg
  • 46_1375.jpg
  • 47_1377.jpg
  • 48_1381.jpg
  • 49_1379.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

14

Samstag, 8. November 2008, 17:30

7. Hochdahler Modelltage (13)

….und am Rande aufgepickt: Ein stummer Zeitzeuge aus meinem Geburtsjahr 1944

An einem Gebüsch auf dem Ausstellungsgelände entdeckte ich neben einem vorbereiteten Sockel einen alten, etwas ramponierten Flugzeugmotor, der unschwer als 14-Zylinder-Doppelstern-Motor zu erkennen war, und mich von der Bauweise her an einen BMW 801 erinnerte.
Auf Nachfrage erhielt ich die Auskunft, dass es sich um einen Motor eines abgeschossenen, britischen Bombers handelte, und er als Mahnmal auf dem Gelände des Heimat- und Eisenbahnmuseums aufgestellt werden soll.

Weitere Nachforschungen ergaben, dass der Motor zu einer Handley Page Halifax Mk VII gehörte, die am 21.11.44 auf dem Rückflug von einem Angriff auf ein Werk der synthetischen Schmierstoff-Herstellung in Castrop-Rauxel von einem Nachtjäger über Hochdahl-Trills abgeschossen wurde, und es sich folglich um einen Bristol Hercules (vermutl. Baureihe VI) handelt.
Zwei Besatzungsmitglieder überlebten den Absturz, während die restlichen fünf dabei getötet wurden, oder kurz unmittelbar danach verstarben.

Rund um die Geschichte des Motors ist ein Buch “Der alte Flugmotor von Hochdahl-Trills" erschienen, und im Buchhandel erhältlich.

Bild 50 - 53: Flugzeugmotor, 14-Zylinder Doppelstern-Motor BRISTOL Hercules
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 50_1464.jpg
  • 51_1471.jpg
  • 52_1473.jpg
  • 53_1474.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (8. November 2008, 17:32)


Helmut Wiesmann

unregistriert

15

Samstag, 8. November 2008, 17:35

7. Hochdahler Modelltage (14)

Schlußbemerkung:

Die Aktion von Hans Loh -wie er sie schon mehrfach im Zuge von Veranstaltungen des Heimat- und Eisenbahnmuseums Erkrath-Hochdahl e.V. durchführte- ist aus meiner Sicht eine bemerkens- und nachahmenswerte Aktivität zur Verbreitung unseres Hobbys.
In augenfälliger Weise vermittelt er interessierten Besuchern sein Credo, dass diese Art Modellbau „Spaß macht“.
Aus dieser seiner Einstellung zum Kartonmodellbau heraus ist es vermutlich auch zu erklären, dass er in den Vertrieb seiner selbst konstruierten Modellbaubogen nicht mehr Energie investiert.

Mein Dank gilt ihm und seinem Mitstreiter Thomas Reys dafür, dass sie bereitwillig und klaglos meine aufdringliche Kamera ertragen haben.

Ich wünsche allen Betrachtern der angehängten Bilder viel Spaß.

Freundliche Grüße

Helmut

MASH

Fortgeschrittener

  • »MASH« ist männlich

Beiträge: 429

Registrierungsdatum: 30. November 2006

  • Nachricht senden

16

Samstag, 8. November 2008, 17:45

Hallo Helmut!

Wieder mal eine tolle Bildreportage von Dir. Vielen Dank für die schönen Bilder.

Bild 45 und 46 zeigen wohl eine Dampfspeicherlok, wie sie früher in Chemiebetrieben eingsetzt wurde.

Gruß Hape

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

17

Samstag, 8. November 2008, 19:47

Dankeschön für den ausführlichen Bericht!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

  • »Axel Huppers« ist männlich

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 9. November 2008, 06:43

Lieber Helmut,

es freut mich sehr wieder einmal einen ausführlichen Bericht von dir zu lesen.

Diese "kleinen" Veranstaltungen am Rande bringen unser Hobby praxisnah dem Publikum näher. Da wird gezeigt wie´s geht und was alles so möglich ist.

Den von dir abgelichteten Protagonisten einen herzlichen Glückwunsch zum erfolgreichen Auftreten, immer nur weiter so.

Ich kleines Würstchen wollte ursprünglich auch den Aktiven die Referenz erweisen, aber dann kam mal wieder etwas dazwischen! :rotwerd:

Vielleicht sehen wir uns alle ja am 29.11. in Bergisch - Gladbach?

Axel

eatcrow2

Fortgeschrittener

  • »eatcrow2« ist männlich

Beiträge: 451

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

Beruf: Construction/Building..now retired

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 9. November 2008, 14:25

Hallo Helmut!

Thank you for posting the wonderful photos. Always a pleasure to view through pictures all of the different exhibitions and meetings that seem to be going on across the pond.. =D> :prost:
Peter Crow
Santa Monica, Calif.
http://www.picturetrail.com/eatcrow2

Helmut Wiesmann

unregistriert

20

Sonntag, 9. November 2008, 17:10

Hallo Peter
Danke für Deine freundlichen Worte.
Es freut mich, dass die Berichte über die Kartonmodellbau-Events hier bei uns auch in Übersee mit Interesse verfolgt werden.

Hallo Axel

Zitat

Vielleicht sehen wir uns alle ja am 29.11. in Bergisch - Gladbach?

Das kann gut sein. Wie ich am Rande der Hochdahler Modelltage gehört habe, beabsichtigen Hans Loh und Thomas Reys zum Treffen zu kommen.
In diesem Fall würde ich mich anhängen, so dass wir dann zu dritt aus Erkrath anreisen würden.

Hallo Hape
Mit Dampfspeicher-Lok liegst Du richtig. Die Bezeichnung ist gefallen, als ich das etwas verwitterte Stück abgelichtet habe.

Freundliche Grüße

Helmut

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 9. November 2008, 20:14

Hallo Helmut,

ein besonderes Danke das du die Gebäude und das Umfeld mit Abgebildest hast, wo diese Ausstelung stadtgefunden hat.

Da kann ich mir ein Bild davon machen wie es dort aussieht.

Auch die Auswahl der Modelle und Orginale die du uns zu Gesicht gebracht hast ist einfach Erste Klasse.

Ein großes Danke an dich.

Herzliche Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Social Bookmarks