Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »hänschen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Dezember 2017, 23:00

Kartonmodellbau-Ausstellung in Mutterstadt

unser lieber Freund Peter Milla hat an diesem und am nächsten Wochenende im historischen Rathaus Mutterstadt (bei Ludwigshafen/Rh.) eine wunderschöne Austellung organisiert. Gezeigt werden Großmodelle vom Kreuzfahrtschiff über die Grauen, von Fahrzeugen bis zu Eisenbahnmodellen umrahmt von Modellen berühmter Kirchen und Schlösser im wunderbaren Ambiente. Der Andrang spricht für sich: Klasse UND Masse. Der Veranstalter öffnet auch auf Wunsch unter der Woche die Ausstellung. Im Foyer gibt's leckeres Weihnachtsgebäck, Kuchen und Glühwein. Ein m.E. lohnender Ausflug!

liebe Grüße vom Hänschen
»hänschen« hat folgende Bilder angehängt:
  • PM4.jpg
  • PM1.jpg
  • PM2.jpg
  • PM3.jpg
  • PM5.jpg
  • PM6.jpg
  • PM7.jpg
  • PM8.jpg
beste Grüße vom hänschen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hänschen« (2. Dezember 2017, 23:25)


Es haben bereits 10 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Norbert (02.12.2017), Joachim Frerichs (03.12.2017), schnecke (03.12.2017), Ulli+Peter (03.12.2017), Helmut_Z (03.12.2017), Spitfire (03.12.2017), Unterfeuer (03.12.2017), Ralf S. (04.12.2017), Franz Holzeder (04.12.2017), Peter (06.12.2017)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 482

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. Dezember 2017, 10:52

Hallo,
vielen Dank für die sehr eindrucksvollen Bilder. Wo kann man denn solche Riesendinger unterbringen?
Ulrich

fraa737k

Fortgeschrittener

  • »fraa737k« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 7. Juli 2006

Beruf: Bürokaufmann

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. Dezember 2017, 21:04

Hallo Leute,

ich war gestern auf der Ausstellung und kann jedem nur empfehlen am kommenden Wochenende auch einmal hin zu gehen.
So eine tolle Ausstellung bekommt man so schnell nicht wieder geboten. :thumbsup:

LG
Frank

  • »hänschen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 371

Registrierungsdatum: 13. Januar 2013

Beruf: Ingenieur

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 20:23

nochmal hochgeholt. Um die Frage nach der Unterbringung zu beantworten: es ist eine andere Art des Bauens. Man konzentriert sich auf weniger, baut dadurch aber genauer, da man ja viel mehr Feinheiten sieht, die man z.B. an hochskalierten Modellen im kleinen Maßstab nicht sieht. So sind z.B. die Handräder bei der Mellum aus Kunststoff gespritzt (Modelleisenbahnersatzteil), weil die flache "Papiervariante" nicht zielführend ist.
Ansonsten haben div. Bekannte die Wände ihrer Hobbyräume als Vitrinen verwandelt. Bei mir stehen die (wenigen) Modelle auf meiner Eisenbahn.

Grüße vom Hänschen
»hänschen« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bild5.jpg
beste Grüße vom hänschen

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Helmut B. (06.12.2017), Rainer A (06.12.2017), Rainer_388 (07.12.2017)

Rainer A

Anfänger

  • »Rainer A« ist männlich

Beiträge: 172

Registrierungsdatum: 5. Mai 2015

Beruf: ab 1.6.17 Rentner

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 21:23

Hallo Hänschen,

sehr schönes Bild das du von deinem Dio zeigst. Mir gefällt auch dein "Hafenwasser" sehr gut. Hast du hiervon die Vorgehensweise schon irgendwo gezeigt?. Würde mich sehr interessieren. 8o

Rainer