Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 5. Oktober 2012, 20:54

Kartonmodellbau auf dem Obstmarkt in Leichlingen vom 5. bis 7.10.2012

Hallo,

was denn bitte schön hat Kartonmodellbau mit Obst zu tun werden sich sicherlich einige von euch fragen.

Auf den ersten Blick eigentlich nichts.
Aber vor einiger Zeit erhielt ich von unserer Stadt als Ausrichter des Marktes die Anfrage ob ich nicht
einige meiner Modelle zeigen und an den drei Tagen Kartonbau vorführen könnte.
Auf der Veranstaltung werden neben Produkter regionaler Erzeuger auch alte Handwerkstechniken wie:
Stellmacher, Scherenschleifen, Holzbearbeitung und viele andere vorgeführt.
Also warum nicht auch einmal Kartonmodellbau.

Das Resumee des ersten Tages - auf Grund des sehr schlechten Wetters war der Besucherandrang überschaubar.
Aber das Interesse insbesondere der jüngeren Besucher war erstaunlich groß, Zitate:

"unglaublich was man alles aus Papier machen kann."
" das interessiert mich viel mehr als die blöden Äpfel"
»Willi Hoster« hat folgende Bilder angehängt:
  • OML_2012_002.jpg
  • OML_2012_003.jpg
  • OML_2012_005.jpg
  • OML_2012_006.jpg
  • OML_2012_008.jpg
  • OML_2012_009.jpg
  • OML_2012_010.jpg
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

2

Freitag, 5. Oktober 2012, 21:47

Hallo Willi,

schön das man auch unser Hobby auch an ungewöhnlichen Orten sehen kann. Freut mich das du das junge Publikum erreichen konntest. Das war bei unserer Ausstellung eher selten.

Gruss Andy

Werner

Erleuchteter

  • »Werner« ist männlich

Beiträge: 2 070

Registrierungsdatum: 22. August 2005

Beruf: IT ler im Unruhestand

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Oktober 2012, 22:13

Hallo Willi,

das ist ja sehr erfreulich was du da in deiner Heimatstadt machst. Immer wieder spannend die Kommentare der Besucher :D
ich hoffe du bist gut von Mainz zurückgekommen und deine Bilder waren auch sehr schön.
Der postalische Austausch unsererseits ist auch OK, demnächst hast du auch Post von mir.
Schönes Wochenende wünscht dir
Werner

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 183

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. Oktober 2012, 06:57

Ahoi Willi,

schön, dass Du unser Hobby vorstellen konntest und dass besonders die jungen Zuschauer
vielleicht ein wenig Blut geleckt haben.

Ich weisss noch genau, wie ich als Jugendlicher in meinem Modellbaugeschäft stand und
gerade in diesem Moment ein gebautes Modell des Leichten Kreuzers EMDEN herein-
gebracht wurde. Da staunte ich auch und das Kartonmodellbau-Fieber brach aus.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. Oktober 2012, 20:55

Hallo Willi,

schön, daß Du unser Hobby auch mal ausserhalb einer Messe einem, wenn auch überschaubaren, Publikum präsentieren konntest :thumbup: .

Der Zuspruch interessierter Besucher ist hier immer sehr überraschend. Die Leute sind unheimlich überrascht, was mit Papier und Karton möglich ist.


Viele Grüße aus Villingen-Schwenningen

Thomas
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Beiträge: 751

Registrierungsdatum: 7. August 2004

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. Oktober 2012, 21:51

Moin!
Schon vor einigen Jahren hatte Peter Millar in seiner Heimatgemeinde am dortigen Adventsmarkt teilgenommen, um unser Hobby vorzustellen. Da er ja fast ausschließlich "Graue Pötte" baut, dürfte das für einige Besucher ein ziemlicher Kulturschock gewesen sein.
Davon inspiriert haben wir dann in Mutterstadt unser Durcheinander aus Tieren, Schiffen, Burgen und Kirchen vorgestellt. Ich hatte damals zehn Bögen des Mainzer Doms besorgt (Gab es im Bistumsladen in Mainz für €1,-- pro Stück). Die waren in weniger als einer Stunde weg.
Sicherlich sind diese Veranstaltungen besonders dazu geeignet, ein unbefangenes Publikum mit unserem Hobby in Berührung zu bringen. Auf den Modellbaumessen sind ja sowieso nur modellbauafine Leute unterwegs.
Tolle Aktion! Glückwunsch!
Gruß
Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), HSwMS Stockholm (ecardmodels.com), RV Celtic Voyager (papershipwright)

7

Dienstag, 23. Oktober 2012, 20:55

Hallo,

ich glaube es ist Zeit ein kurzes Resumee der Veranstaltung zu geben. Auch sollte ich noch das Rätsel der Verbindung Kartonmodellbau - Obstmarkt auflösen.

An den ersten beiden Tagen lag die Besucherzahl witterungsbedingt bei einigen tausend pro Tag.
Es war genügend Zeit auf die Fragen der Intersssente einzugehen.
Am Sonntag war das Wetter schön und die Besucherzahl überstieg deutlich zehntausend.
Der Einzugsbereich aus dem die Besucher anreisten lag bei ca. 100 Km.
Wir wurden an der Ausstellungsfläche buchstäblich überrannt.
Wenn ich nicht die Unterstützung eines befeundeten Modellbauers aus Erkrath gehabt hätte wäre das nicht zu schaffen gewesen.
Es wurden mehrere hundert Flyer mit den Internetadressen der Foren und Verlage an ernsthafte Interessenten ausgegeben.
Für die Kids hatte ich kostenlose, einfache Modelle von Häusern und Autos ( Schulbus, Ambulanz und Polizei ) ausgedruckt.
Obwohl es ebenfals etwas über einhundert waren, reichte es nicht bis Messeschluß.

Fazit meinerseits: anstrengend aber es hat sehr viel Freude gemacht.
Gerne würde ich hier noch eine Kopie des Zeitungsberichts einstellen, aber leider erteilte mir die Redaktion keine Erlaubnis.

Nun die versprochene Rätselauflösung: das von mir vor Ort (teilweise) gebaute Modell war das Kühlschiff Angelburg aus dem Möwe-Verlag.
Bananendampfer liefern doch auch Obst.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Scotty

Fortgeschrittener

  • »Scotty« ist männlich

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Oktober 2012, 22:28

Hallo Willi,

wirklich nochmals "Hut ab" vor Deinem Engagement. Schöne Veranstaltung und tolle Leistung.

:thumbsup: :D :thumbsup:

Viele Grüsse aus Villingen-Schwenningen

Thomas
Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen!
______________________________________________________________________________________________________________________________________________________