Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich
  • »MichiK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

1

Freitag, 9. September 2005, 09:04

Karel Doorman, Scaldis/Veritas, 1:300

Aus gegebenem Anlaß möchte ich mal kurz das Modell des niederländischen Flugzeugträgers Karel Doorman vorstellen. Das Modell ist ein Reprint des Veritas Bogens aus den 50er Jahren, entsprechend einfach ist er gehalten.

Ungewöhnlich ist, daß das Modell auf einem einzigen (ca. A1) Bogen gedruckt ist. Damit ist dann natürlich auch auf alle Fälle z.B. das Flugdeck gerade. Auch ungewöhnlich: Der Rumpf besteht aus genau zwei Teilen und ein paar Querspanten.
»MichiK« hat folgendes Bild angehängt:
  • KDoorman_001.jpg
ROMANES EVNT DOMVS !

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich
  • »MichiK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

2

Freitag, 9. September 2005, 09:06

Ein paar Detaills sind für heutige Maßstäbe dann doch gar zu einfach, z.B. die Hawker Sea Hawk Bordflugzeuge...
»MichiK« hat folgendes Bild angehängt:
  • KDoorman_002.jpg
ROMANES EVNT DOMVS !

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich
  • »MichiK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

3

Freitag, 9. September 2005, 09:12

...oder die 40mm Flak. Das sind aber Kleinigkeiten, die man ohne viel Aufwand korrigieren kann. Auf diesem Bild sieht man auch einen (mir völlig unverständlichen) Fehler: Das große D am Ende des Flugdecks ist um 180° gedreht.

Das sind aber alles wirklich nur Kleinigkeiten und ein Bisschen Rücksicht muß man bei dem Alter der Konstruktion schon auch nehmen. Insgesamt ist das ein sehr schönes Modell.
»MichiK« hat folgendes Bild angehängt:
  • KDoorman_003.jpg
ROMANES EVNT DOMVS !

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich
  • »MichiK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

4

Freitag, 9. September 2005, 09:23

Der Rumpf ist gegenüber dem Vorbild etwas vereinfacht worden, giebt aber schon recht gut einen Träger der Colossus/Majestic Klasse wieder (hier ein Probedruck im Maßstab 1:3000).

Fazit: Ein schönes Modell einer wichtigen (wenn auch etwas unglamourösen) Schiffsklasse, das nicht die 25ste Bismarck ist und das man im Gegensatz zu HMV kommender Enterprise auch noch in diesem Leben fertigstellen kann.

Viele Grüße,
Michi
»MichiK« hat folgendes Bild angehängt:
  • KDoorman_004.jpg
ROMANES EVNT DOMVS !

Spee

Schüler

  • »Spee« ist männlich

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 14. Juli 2005

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. September 2005, 09:30

Servus Michi,

vielen Dank für die Bilder. Damit weiß ich jetzt, was mich erwartet. Werde mal fleißig ans Bilder sammeln gehen.

(PS: Wie recht du hast, ich kann das "B-Schiff" manchmal nicht mehr ersehen.)
Servus

Thomas

"There is every possibility that things are going to change completely."

Captain Tennant "Repulse" 9.12.1941

6

Freitag, 9. September 2005, 14:12

hallo michi,

gibt es diese rarität noch - und wenn wo ?

grüsse
raimund

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich
  • »MichiK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

7

Freitag, 9. September 2005, 14:29

Hallo Raimund,
die Antwort lautet 'Ja!' und bei Scaldis (siehe dazu auch den Thread Niederländer???). Einstweilen sogar in vier verschiedenen Maßstäben!

Viele Grüße,
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

Social Bookmarks