Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. Oktober 2014, 00:59

KAI T50 - Golden Eagle der erste Jet aus Südkorea

Hallo Kartonisten,

Es ist lange her, daß ich einen Bericht gepostet habe. In dieser Zeit, habe ich aber auch sogut wie nichts gebaut.

Ich möchte die Bastelsaison mit dem Jettrainer KAI T-50 Golden Eagle eröffnen.

Das Model stammt von Brunos tread bei papermodlers.com. Ich habe wie bei allen meinen Flugzeugen die Kabienenhaube tiefgezogen.

Der Modelbogen wurde vom Orginalmaßstab 1:300 auf 1:250 vergrössert. Ja Ihr habt richtig gelesen, das ist das erste mal, daß ich einen Modelbogen im Maßstab vergrössert habe.

Aber nun die ersten Fotos:

Foto 1-5 Der Rumpf
Foto 6 der Platz für die Piloten
Foto 7 die Schleuudersitze

Morgen gehts dann weiter.

Gruß

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0772.JPG
  • IMG_0775.JPG
  • IMG_0777.JPG
  • IMG_0785.JPG
  • IMG_0787.JPG
  • IMG_0788.JPG
  • IMG_0780.JPG
:D :thumbup: :P

hallifly

Erleuchteter

  • »hallifly« ist männlich

Beiträge: 908

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. Oktober 2014, 12:19

Hallo Sepp!
Gleich mal in Dein Profil geschaut, bist ja der absolute Miniaturenfreak! Hat schon seinen Reiz diese winzigen Maßstäbe, allerdings für mich wäre dabei nur die Lösung meines Platzproblems von Interesse! Meine Bewunderung und meinen Dank,denn durch Deinen Link bin ich bei Paperaircraft Models gelandet. für mich sehr interessant!
Gruß Harald

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. November 2014, 18:09

Die Flügel sind dran

Es geht heute mit grossen Schritten Richtung Fertigstellung.

@ Hallo Harald, es freut mich daß der Link für dich hilfreich ist.

Der Flügel ist etwas trickreich zu montieren.
Leider ist es mir nicht perfekt gelungen. Die Flügel sind leicht schräg zum Rumpf. dies sieht man besonders beim Leitwerk.
Das grösste Manko sind die nicht richtig positionierten Düseneinlässe. Hier müsste die Konstruktion von Bruno abgeändert werden.

Morgen geht es dann weiter.

Gruß

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0790.JPG
  • IMG_0792.JPG
  • IMG_0793.JPG
  • IMG_0795.JPG
  • IMG_0796.JPG
  • IMG_0797.JPG
  • IMG_0799.JPG
  • IMG_0803.JPG
  • IMG_0804.JPG
:D :thumbup: :P

  • »josef mayer« ist männlich
  • »josef mayer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 094

Registrierungsdatum: 26. Juli 2004

Beruf: molkereimeister

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. November 2014, 17:34

der Jet wurde dem Museum übergeben

Hallo Kartonisten,

Gestern habe ich den Jet auf seine Beine gestellt.

Der Orgnialbogen enthält kein Fahrwerk. Dieses habe ich aus einigen Papierrohren und Scheiben im richtigen Durchmesser zusammengebaut.

Zum Schluß einige Fotos erst alleine und anschließend inkl zweier anderer "erste Jets"

Gruß

Sepp
»josef mayer« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0807.JPG
  • IMG_0814.JPG
  • IMG_0823.JPG
  • IMG_0826.JPG
  • IMG_0819.JPG
  • IMG_0830.JPG
  • IMG_0832.JPG
  • IMG_0833.JPG
:D :thumbup: :P

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 865

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. November 2014, 17:58

Servus Sepp,

ja da sieht man mal wieder wie gut einzelne Zellolousefasern aussehen können - und die Haube setzt dem ganzen ja im wahrsten Sinne des Wortes die Krone auf! :thumbup:

Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 184

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Berufssoldat

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. November 2014, 18:04

Ahoi Sepp,

den Flieger / die Flieger hast Du sauber hinbekommen, bravo !!!

Und die Haube hast Du sehr pragmatisch hergestellt :thumbsup:


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Gustav

Erleuchteter

  • »Gustav« ist männlich

Beiträge: 2 371

Registrierungsdatum: 16. Juni 2011

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 4. November 2014, 11:28

Moin Sepp,

sehr schön und beeindruckend :thumbup: .

Ohne deine Bilder ist mein Vorstellungsvermögen überfordert.
Eines interessiert mich aber noch:

Der Orgnialbogen enthält kein Fahrwerk. Dieses habe ich aus einigen Papierrohren und Scheiben im richtigen Durchmesser zusammengebaut.


Sind die Durchmesser noch messbar? Und wenn, wie groß sind sie?

Viele Grüße
Gustav
Auch kleine Dinge können Freude bereiten.

J.R.

Meister

  • »J.R.« ist männlich

Beiträge: 1 838

Registrierungsdatum: 30. Mai 2011

Beruf: Öl-Magnat

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 5. November 2014, 09:05

Moin Sepp,

meine Hochachtung zum Bau ( und der winzigen Kanzeln ) Deiner kleinen Luftflotte.
Das Cent-Stück macht sehr deutlich, was für eine Filigranarbeit Du hingelegt hast.

Gruß

Jens
________________________________________________________

Man darf nicht verlernen, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.
(Henri Matisse )

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 587

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 6. November 2014, 10:17

Servus, Sepp,

vergiß nicht, den Vogel auch bei Bruno's Planes einzustellen!

Michi
ROMANES EVNT DOMVS !