Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jürgen.W

Meister

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. November 2017, 19:25

Kaffeemaschine, endlich habe ich eine eigene!

N' Abend Kartonfreunde!
Da ich mich zur Zeit in einer kleinen "Denkpause" befinde, habe ich mir mal schnell eine eigene Kaffeemaschine besorgt.
Gefunden habe ich das gute Stück (als Download) auf der Seite von KIRIN, das soll ein japanischer Getränkevertrieb sein.

Die Teile sind auf 4 Seiten A-4 angeordnet. Ausgedruckt habe ich die Seiten wie üblich auf 160 Gramm Papier. Als Bauanleitung gibt es ein paar sehr gute Übersichtszeichnungen.
»Jürgen.W« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kaffee-001.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Jürgen.W

Meister

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. November 2017, 19:33

Die Bauerei war nicht sonderlich kompliziert, ich habe aber zusätzlich ein paar Versteifungen eingesetzt.
1. Baugruppe, die Maschine:
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kaffee-002.jpg
  • Kaffee-003.jpg
  • Kaffee-005.jpg
  • Kaffee-006.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Jürgen.W

Meister

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. November 2017, 19:37

Das Maschinengehäuse ist fertig:
Bevor der obere Deckel verschlossen wurde, kam da auch noch eine Verstärkungsplatte drunter.
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kaffee-007.jpg
  • Kaffee-008.jpg
  • Kaffee-009.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Jürgen.W

Meister

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. November 2017, 19:40

2. Bauabschnitt, die "Glas"-kanne:
Das Griffstück sollte eigentlich ausgeschnitten werden, habe ich aber nicht gemacht ?(
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kaffee-010.jpg
  • Kaffee-011.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Jürgen.W

Meister

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. November 2017, 19:44

3. Bauabschnitt, der Filteraufsatz:
Da gab es auch wieder eine extra Pappversteifung.
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kaffee-012.jpg
  • Kaffee-013.jpg
  • Kaffee-014.jpg
  • Kaffee-015.jpg
  • Kaffee-016.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 961

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. November 2017, 19:45

Hallo,
und wie wird die Kanne wasserfest gemacht :thumbsup: ?
Ulrich

Jürgen.W

Meister

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. November 2017, 19:46

Das Kaffeepulver ist eingefüllt, Marke wird nicht verraten ;)
»Jürgen.W« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kaffee-017.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Jürgen.W

Meister

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. November 2017, 19:53

Die Maschine ist eingeschaltet, der Kaffe läuft durch, nur noch einen Moment Geduld, dann kann serviert werden :D

(Im Nachhinein ärgere ich mich, das ich die Teile nicht auf Fotopapier ausgedruckt habe, das hätte bestimmt etwas besser ausgesehen.)

Das war also eine kleine Spielerei am Rande.
Wenn der Kaffee alle ist, geht es wieder auf meiner Dampfmaschinenbaustelle weiter.

Viele Grüße Jürgen
»Jürgen.W« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kaffee-018.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Es haben bereits 4 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Achtknoten (29.11.2017), Ralf S. (29.11.2017), Hans-Joachim Möllenberg (29.11.2017), hallifly (05.12.2017)

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 673

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. November 2017, 09:53

Moin, moin Jürgen,

klassse, gefällt mir sehr :) .....dann brauche ich ja zum nächsten Treffen meine Kaffeemaschine nicht mehr mit zu bringen :D .....der Trend geht ja auch eindeutig zur Zweit-Kaffeemaschine :cool: ....

Gruß
HaJo

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 961

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 29. November 2017, 10:25

Hallo,
und ein fleißiger Dampfmaschinenbauer darf sich auch einen Kaffeepause gönnen.
Ulrich

Jürgen.W

Meister

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. Dezember 2017, 21:02

N' Abend Kartonkameraden,danke für eure Kommentare!
...und wie wird die Kanne wasserfest gemacht :thumbsup: ?

Es gibt doch Trockeneis, warum nicht auch Trockenwasser ?

...klassse, gefällt mir sehr :) .....dann brauche ich ja zum nächsten Treffen meine Kaffeemaschine nicht mehr mit zu bringen :D .....der Trend geht ja auch eindeutig zur Zweit-Kaffeemaschine :cool: ....

... lieber eine mehr als zu wenig ;)

Gruß Jürgen
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Jürgen.W

Meister

  • »Jürgen.W« ist männlich
  • »Jürgen.W« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 137

Registrierungsdatum: 22. November 2008

Beruf: Rentier

  • Nachricht senden

12

Montag, 4. Dezember 2017, 21:08

Übrigens, zu der Kaffeemaschine gehört auch noch eine kleine Kaffeekanne.
Ist grade fertig geworden.

Damit kann ich mich jetzt endgültig wieder meinem Dampfmaschinchen zuwenden.

Gruß Jürgen
»Jürgen.W« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kaffeekännchen-001.jpg
  • Kaffeekännchen-002.jpg
  • Kaffeekännchen-003.jpg
Meine Modelle könnt Ihr hier sehen

Hochseeschlepper WEGA, mein zweites Hobby, macht mal KLICK

Social Bookmarks