Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Albrecht

unregistriert

1

Freitag, 3. November 2006, 13:40

K-Kreuzer königsberg 1:200 von Modelik

Hallo, habe mir von Modelik den Bogen des Kreuzers Königsberg zugelegt.
Für mich immer noch eine der schönsten Formen bei Schiffen der deutschen Kriegsmarine.
Als der Bogen ankam mußte ich beim durchblättern feststellen das die Königsberg in dem Bauzustand ohne Heinkel HE-60 Bordflugzeug als Modell umgesetzt wurde.
Schade! Mir hätte die Version mit Schwimmerflugzeug mehr gefallen.
Auf der Umschlaginnenseite ist sogar ein Foto, das die Königsberg mit Bordflugzeug zeigt.
Leider habe ich außer ein paar Fotos keine Unterlegen mehr über die K-Klasse. Frage an alle Fachmänner und Frauen:
Lässt sich ein Umbau der Decksaufbauten ohne Probleme lösen. Sind überhaupt größere Änderungen an den Aufbauten?
Und am wichtigsten: Wo bekomme ich eine Heinkel HE-60 mit Schwimmern her? In welchen 1:200 er Baubogen ist eine vorhanden?
Gruß Albrecht

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. November 2006, 13:57

Hallo Albrecht,

ein paar Änderungen sind dann schon von Nöten, insbesondere brauchst Du dann neue 8,8cm Flak. Die hinteren Aufbauten haben sich auch geändert, und kleiner Umbauten hat es sicher auch noch gegeben. Aber das müsste schon zu schaffen sein.

Die He60 gibt es meines Wissens nach ausschließlich in 1/250 bei der Admiral Graf Spee von CFM, die kann man aber bestimmt einfach auf 1/200 vergrößern. Und eine andere Kennung braucht sie dann auch noch... . Das auf dem Foto ist sie.

Michi
»MichiK« hat folgendes Bild angehängt:
  • He60_006.jpg
ROMANES EVNT DOMVS !

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. November 2006, 14:09

... hier findest Du verschiedene Bauzustände von (u.a.) der Königsberg, da kannst Du Dir ja mal einen Überblick verschaffen. Ist aber leider ein Russischer Schnarchzapfenserver, also viel Geduld mitbringen!

Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

Albrecht

unregistriert

4

Freitag, 3. November 2006, 14:19

Hallo Jörg, hallo Michi.
Erst mal danke für Eure Hilfe.
Die gebaute HE 60 sieht echt lecker aus!!! Glückwunsch =D>
Das der Bogen die Version der Reichsmarine zeigt ist ja OK, sicher will man auch mal diese Version bauen.
Aber irgendwie ist diese Info vor dem Kauf an mir vorbeigegangen ?(
Na schauen wir mal was sich realisieren lässt.
Gruß Albrecht

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks