Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Oktober 2010, 18:43

Junkers Ju-87 B2/R2 Stuka KW Cartoon 3-4-5/2009

Hallo zusammen

Da ich beim Modellbau ja eigendlich zur fliegenden Fraktion zähle,muß ich zwischendurch wieder ein Flugzeug bauen.
Entschieden habe ich mich für die Stuka von KW Cartoon,einen Verlag der sich,wie es scheint,Halinski zum Vorbild genommen hat.
Tatsächlich ist der Bogen vom Cover über den Druck bis zur Spantenkonstruktion von den neuen Halinskis kaum zu unterscheiden.
Walter hat den Bogen bereits hier vorgestellt.
Solange die beiden nur nicht die gleichen Modelle herrausbringen!?

Aber nun zum Bau.

Begonnen habe ich wie üblich mit den Spanten des Cockpit´s.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 16.10.jpg
  • 16.10.01.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

2

Samstag, 16. Oktober 2010, 18:54

Hallo Andreas,

welche Version der Stuka wirst du bauen - die Tropversion, oder die von der Ostfront?
Ich werde dir natürlich gerne über die Schulter schauen, habe den Bogen ja selbst.

servus

frettchen


P.S.: Legst du jetzt eine Pause beim Sherman ein, oder baustu beide Modelle quasi parallel?

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

3

Samstag, 16. Oktober 2010, 19:11

Hallo frettchen

Warscheinlich werde ich die Ost-Version bauen,entgültig entschieden habe ich mich aber noch nicht.

Wegen dem Sherman.Kartonbaumäsig habe ich(wie auch bei meinem zweiten Hobby,Computerspiele) in den letzten Wochen null Motivation für irgend etwas.
Darum habe ich den Versuch gemacht einen neuen Bogen anzuschneiden.
Wenn die Motivation zurückkommt wird sicher der Sherman als erstes wieder weitergebaut.Der Bogen ist einfach das Beste und Komplexeste was mir je unters Skalpell gekommen ist und wenn man nicht zu 100% dabei ist kann man so ein Modell viel zu schnell ruinieren.

Gruß Andi
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

4

Samstag, 16. Oktober 2010, 19:40

Weiter geht es mit dem Innenausbau,es folgen die Teile 2-5.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 16.10.02.jpg
  • 16.10.03.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. Oktober 2010, 20:28

Servus Andi !

Bist mir schon abgegangen, schön das´t wieder da bist :]

Hast dir ja wieder ein Spitzenmodellausgesucht, ich hoffe deine Motivation kommt wieder, allein schon wegem dem Sherman !!!

Lg über die Mur

Kurt

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 17. Oktober 2010, 23:15

Guten Abend zusammen

Vielen Dank Kurt.

Ein biss´l ist ja heute wieder weitergegangen.
Die nächsten Spanten(so fern man die noch so nennen kann) sind angeklebt.

Gruß Andi
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 17.10.jpg
  • 17.10.01.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

hemingway

Meister

  • »hemingway« ist männlich

Beiträge: 2 214

Registrierungsdatum: 31. Januar 2006

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

7

Montag, 18. Oktober 2010, 09:00

Hallo Andreas,

schön, daß Du dieses sehr detaillierte Modell in Angriff nimmst!

Auf der Seite von Herausgeber Waldemar Kalinowski (KW Cartoon Model, bitte googeln!) gibts noch zusätzliches Material zum herunterladen, nämlich ein fotorealistisches Instrumentenbrett und zusätzliche Detailzeichnungen des Cockpits. Ganz nützlich für deinen derzeitigen Bauzustand...

Schöne Grüße
Bernhard

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Oktober 2010, 12:58

Hallo zusammen

Vielen Dank Bernhard für den Hinweis,habe alles bereits vor Baubeginn heruntergeladen.

Das Spantengerüst des Cockpits ist nun endlich fertig,nun geht es an den Innenausbau.

Gruß Andi
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20.10.jpg
  • 20.10.01.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Oktober 2010, 12:07

Hallo zusammen

Gestern waren die Pedale für den Piloten an der Reihe.

Gruß Andi
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 28.10.jpg
  • 28.10.01.jpg
  • 28.10.02.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

10

Samstag, 18. Dezember 2010, 11:56

Hallo zusammen

Wird langsam Zeit,das hier etwas weitergeht.
Also habe ich als nächstes das Amaturenbrett der Stuka gebaut.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20.11.jpg
  • 20.11.01.jpg
  • 20.11.02.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

11

Samstag, 18. Dezember 2010, 14:11

Hallo, Andreask,

das sieht ja schon verdammt gut aus. Ich habe bislang nur die Airacobra von KW, aber auch da dachte ich sch: mannometer, wenn die von der Paßgenauigkeit ebenso gut ist, wie die Sachen von Grygiel und Dworzecki, dann werden wir wohl bald die Qual der wahl haben (oder gleich alles besorgen...).
Ich bin gespannt auf alles, was da noch kommt.

Viele Grüße und gut kleb

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 19. Dezember 2010, 07:53

Servus Andi,

Excellent das Armarturenbrett :]

Schön das es weitergeht :P

Das würden wir am 8.Jänner gerne in Natura sehen !!!!

Liebe Grüße über die Mur

Kurt

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

13

Samstag, 25. Dezember 2010, 14:08

Hallo zusammen

Endlich habe ich ein paar Tage Zeit zum weiterbauen.
Also habe ich als nächstes den Pilotensitz gebaut.
Reichlich filigran die Baugruppe.

Gruß Andi
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 25.12.jpg
  • 25.12.01.jpg
  • 25.12.02.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

14

Samstag, 25. Dezember 2010, 15:31

Oha!

Husten und Schnupfen ist da nicht angesagt, wie?!

Dieht supergut aus!
Wie bekommst du diese feinen Löcher hin? Wenn ich da die Bohrmaschine anwerfe, pilzt das ziemlich aus. Und bei diesen Winzteilen, wäre das blöde....
Einen Tip?

Viele grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

15

Samstag, 25. Dezember 2010, 15:58

Hallo Till

Bohren ist nicht,ich stanze alle Löcher bis ca. 2-3mm,ab dann gehts schon mit dem Skalpell.
Hier mein Hi-Tech Stanzwerkzeug kostenpunkt 0.0 €.
Ein Stück 2mm Blech,darauf kabe ich mit doppelseitigen Klebepapier ein Klarsichtteil aus irgendeiner Verpackung geklebt.
In diese Bohre ich nach Bedarf Löcher in passendem Durchmesser und stanze mit der Rückseite des selben Bohrers(bei Bedarf etwas plan schleifen).
Quasi Ray-Roh für Sparer.
Um das Ausfransen auf der Rückseite zu vermeiden lege ich bei Bedarf noch ein Stück Papier zwischen dem zu stanzendem Teil und dem Blech.
Hoffe es war einigermaßen verständlich.

Gruß Andi
»andreask« hat folgendes Bild angehängt:
  • 25.12.03.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

16

Samstag, 25. Dezember 2010, 16:30

Mannomann, wieder was gelernt!
Aber so ganz habe ich das noch nicht kapiert. Das wäre vielleicht auch noch mal einen Beitrag in "Wie mache ich was richtig?" wert.
Darf ich das so verstehen, daß die Klarsichtfolie dafür da ist, daß du genau sehen kannst, wo stanzen? D.h., Kartonteil kommt zwischen Blech und Klarsichtdinges?
Bohrer plan schleifen ist klar. Die Dinger sind ja am hinteren Ende meist etwas rund.
Welche Stärke kannst du damit stanzen?
Tolle Technik auf jeden Fall. Heissa!

Viele Grüße und vielen Dank

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

17

Samstag, 25. Dezember 2010, 16:42

Hallo Till

Genau,denn ohne Klarsichtfolie weist du ja nicht wo unter dem Bauteil das Loch im Blech ist.
Ich stanze damit Stärken bis 1mm(Finnpappe),ab da halten es meine Billigsdorferbohrer dann nicht mehr aus.
Aber wie gesagt das Werkzeug ist auf das minimalste reduziert,mit besseren gehärteden Bohrern und einer Ständerbohrmaschiene ist mehr möglich siehe hier.

Gruß Andi
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

18

Samstag, 25. Dezember 2010, 17:33

Als nächstes war der äusserst bequeme Sitz des Funkers/Heckschützen an der Reihe.
»andreask« hat folgendes Bild angehängt:
  • 25.12.04.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 26. Dezember 2010, 10:46

Hallo zusammen

Bevor die Sitze und das Amaturenbrett eingebaut wird,werden die restlichen Teile auf den Boden der Kanzel geklebt.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 26.12.jpg
  • 25.12.01.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

20

Montag, 27. Dezember 2010, 13:52

Hallo zusammen

Sämtliche Teile sind eingebaut und die rechte vordere Wand ist auch schon dran.

Gruß Andi
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 27.12.jpg
  • 27.12.01.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 12:15

Hallo zusammen

Inzwischen ist auch die linke vordere Innenverkleidung dran.
Schön langsam wird´s eng im Cockpit.
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 30.12.jpg
  • 30.12.01.jpg
  • 30.12.02.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 18. Januar 2011, 15:38

Hallo zusammen

Ganz untätig war ich im neuen Jahr auch nicht.
Die hinteren Innenseiten des Cockpits sind fertig und können montiert werden.
Gruß Andi
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 18.01.jpg
  • 18.01.01.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 20. Januar 2011, 19:30

Hallo zusammen

Als Ausgleich zu den ganzen Kleinteilen habe ich inzwischen das Spantengerüst vom Bug in Angriff genommen.Außer das die Teilnummern II und III vertauscht sind passt alles saugend zusammen und es ist kaum Kleber für den Halt nötig.

Gruß Andi
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20.01.jpg
  • 20.01.01.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Spitfire

Erleuchteter

  • »Spitfire« ist männlich

Beiträge: 2 662

Registrierungsdatum: 26. November 2004

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 20. Januar 2011, 20:19

Servus Andi,

Das Bugspantengerüst hat´s aber in sich, hast du sauber gemacht :]

LG über die Mur

Kurt

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

25

Samstag, 22. Januar 2011, 11:59

Hallo zusammen

Erst einmal danke Kurt,das Spantengerüst ist in der Tat rekordverdächtig,für nicht einmal 6cm Rumpf.

Als nächstes habe ich den riesigen Kühlergrill gebaut,hier musste ich etwas anpassen,die Lamellen waren alle 1mm zu lang.

Dann,nach einer Stunde grübeln,mit welcher Reihenfolge ich bei der Beplankung vorgehe,habe ich mich für die Teile 150 entschieden.
Passt alles perfekt,das komplexe Spantengerüst zahlt sich hier aus.

Gruß Andi
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 22.01.jpg
  • 22.01.01.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

26

Samstag, 29. Januar 2011, 10:57

Hallo zusammen

Wollte gerade an meiner Stuka weiterbauen,aber scheinbar war eine meiner Katzen mit meinem Bau nicht zufrieden.
Aber es besteht noch Hoffnung.
Das Spantengerüst blieb weitgehend unbeschädigt und ich werde versuchen die alte Verkleidung vorsichtig zu entfernen.
Glücklicherweise habe ich die Cockpitsektion noch nicht verkleidet.
Also wird nun die Stuka in Wüstentarnung gebaut.

Gruß Andi
»andreask« hat folgendes Bild angehängt:
  • 29.01.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 679

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

27

Samstag, 29. Januar 2011, 11:11

Tiere haben halt Instinkt…
Bei meiner Heinkel He 177 hat sich mein damaliger Hund (der hatte aber bestimmt ADHS) eine Motorgondel vom Tisch geschnappt und angeknabbert; ich habe es auch so gelassen, sah wie Beschädigung nach feindlichem Beschuss aus!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

28

Samstag, 29. Januar 2011, 12:05

Genau Henryk

Besonders das "Einschussloch" im Kühler sieht doch sehr realistisch aus.
Wir Modellbauer vergessen meist,das es sich bei unseren perfekt gebauten Modellen um im Einsatz befundenem Kriegsgerät handelt und die Alterungsspuren sich nicht nur auf Lackschäden begrenzen.

Gruß Andi
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

29

Samstag, 29. Januar 2011, 12:14

Also, ich find´s auch gut.....

@ Henryk: ich weiß nicht, ob das Instinkt ist. Mein erster Hund hat mit Begeisterung die Flieger angesabbert, die ich gerade in Arbeit hatte.
Insofern tendiere ich dazu animalische Grausamkeit anzunehmen, oder einen unangemessenen Ausdruck von: "Beachte mich! Das wird jetzt sowieso nichts mehr mit diesem Modell (tut mir ja leid irgendwie.....) also können wir jetzt auch rausgehen...."
Is das Kunst, oder kann das wech?

30

Samstag, 29. Januar 2011, 15:50

Hallo Andi,

na, da machst du also aus Not eine Tugend... :P, indem du die Trop-Version nun baust.

servus

frettchen

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 945

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

31

Samstag, 29. Januar 2011, 16:04

Hallo Andreas,


das ist wirklich ärgerlich !

Um unsere Katze von derartigen "Kostproben" abzuhalten, habe ich mir von einem ausgemusterten Kühlschrank das Gemüsefach (große Box aus Plastik) zweckentfremdet.

Ich bin gespannt auf die Tropenversion.

Zaphod

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

32

Montag, 7. Februar 2011, 17:44

Hallo zusammen

Kann euch beruhigen,die Operation war erfolgreich.
Hat zwar etwas gedauert alles sauber und vorsichtig zu entfernen,aber dem robusten Spantengerüst sei Dank hat es geklappt.
Hier also die ersten Bilder von der Tropenversion.

Gruß Andi
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 05.02.jpg
  • 05.02.01.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

33

Montag, 7. Februar 2011, 19:49

Hallo Andi,

gut, dass die Operation erfolgreich verlief, wie man auf den Bildern sieht, geht es dem "regenerierte Patienten" schon mal wieder gut (und munter ;) ).

servus

frettchen

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 945

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

34

Montag, 7. Februar 2011, 19:53

Hi,

klasse die Beschriftung auf der Seite der TROPEN-Version "Frostschutz".

naja, nachts soll es in der Wüste ja wirklich kalt werden.

Zaphod

René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

35

Montag, 7. Februar 2011, 21:11

Zitat

Original von Zaphod
Hi,

klasse die Beschriftung auf der Seite der TROPEN-Version "Frostschutz".

naja, nachts soll es in der Wüste ja wirklich kalt werden.

Zaphod


Und dann erst in 4000 m Höhe. ;)

Lieber Andreas,

was man gut bei Deinem Bau sehen kann, gut Vorrunden und das Spantengerüst schön verschleifen, sind die Voraussetzung für ein gutes Resultat.

René
Die Phönizier haben das Geld erfunden, aber warum so wenig? (Johann Nestroy)

Gummikuh

Erleuchteter

Beiträge: 4 411

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

36

Montag, 7. Februar 2011, 22:33

Ja, vor allem dieser Lufteinlaß oben ist die Wucht. Absolut toll!
Is das Kunst, oder kann das wech?

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

37

Freitag, 11. Februar 2011, 18:25

Hallo zusammen

Ich fürchte das war´s.Die Bugsektion meiner Stuka ist wieder einem heimtückischen Anschlag zum Opfer gefallen.
Für mich unbegreiflich,das es meine vierbeinigen"Lieblinge" gerade auf dieses Teil abgesehen haben.
Hier habe ich auch meine Me 110 erfolgreich gebaut,besonders die Motorgondeln waren sicher ein lohnendes Ziel und auch wochenlang errechbar.
Oder der Motor des Sherman,liegt seit Monaten daneben und wurde nicht angetastet(na so gesehen muß ich ja eigendlich wieder froh sein).
Fizit,die Cockpitsektion wird in meiner Vitriene vorläufig eingelagert,der Rest ist bereits entsorgt.Der Bogen wird bei meiner nächsten Bestellung nachbestellt,also besteht noch Hoffnung.
Werde heute warscheinlich als Frustbeikämpfung die neue Ju 88 von Halinski anschneiden.

Ein sichtlich frustrierter

Andi
»andreask« hat folgende Bilder angehängt:
  • 11.02.jpg
  • 11.02.01.jpg
  • 11.02.02.jpg
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 679

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

38

Freitag, 11. Februar 2011, 18:44

Hallo adreask,
ich mag zwar Katzen sehr (echt, hatte auch welche), aber nach so einem (erneutem) Vorfall würde ich meinen Katzen ein gemeinsames Gespräch beim Tierarzt (mit Zusatzbezeichnung Verhaltenstherapie) vorschlagen…
Oder das tun, was z.B. Zaphod vorschlug.
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

andreask

Meister

  • »andreask« ist männlich
  • »andreask« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2004

Beruf: Schichtführer Galvanik

  • Nachricht senden

39

Freitag, 11. Februar 2011, 18:59

Danke Henryk

Werde mich sicher daran halten,aber wie gesagt ich hatte in diese Richtung noch nie Probleme.

Gruß Andi
Im Bau Sherman Vc Firefly 1:25
Teile 1875 von ~ 10.000
Kette 0 von 200

z.Z.im Bau:
Helldiver
Me-262
Sherman Firefly

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 945

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

40

Freitag, 11. Februar 2011, 19:01

Hallo Andi,

das nervt echt ! Zwei perfekte Ergebnisse verdorben.

Hast Du kein hohes Regal, wo Du angefangene Bauabschnitte ablegen kannst?


Ich decke meine Schneidematte mit den aktuell zu bauenden Teilen immer mit einer umgedrehten Schublade aus einem Kühlschrank ab. Da ist unser Monster machtlos.


Ich persönlich würde ja für ein Kapitel dauntless oder Sm 79 votieren, da freue ich mich immer, wenn Fortschritte von Dir zu bewundern sind.

Zaphod
»Zaphod« hat folgende Bilder angehängt:
  • Katzenschutz 013.jpg
  • Katzenschutz 014.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zaphod« (11. Februar 2011, 19:02)


Social Bookmarks