[GALERIE] Jsc S67 1:250

Meffes

Fortgeschrittener

  • »Meffes« ist männlich
  • »Meffes« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 174

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Programmierer

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. September 2005, 20:13

Jsc S67 1:250

Hier gleich das 3. Schiffchen meiner Kartonflotte, das Torpedoboot S67 der
Kaiserlichen Marine. Diesmal hat meine CAM nur 1 gescheites Photo geschafft.
Vielleicht kommen ja malmehr raus, dann werd ich noch welche nachreichen.
»Meffes« hat folgendes Bild angehängt:
  • MLNA0012.jpg
Gruß
Matthias

Ein gerechter Mensch ist nicht derjenige, der keine Ungerechtigkeit begeht, sondern der, welcher, wenn er ungerecht sein könnte, es nicht sein will.

  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Juli 2006, 14:57

RE: Jsc S67 1:250

hallo Meffes,

habe gerade beim Stöbern Dein Torpedoboot S 67 von JSC gesehen.

Gefällt mir gut , ist aber wohl vergriffen,oder gibt es eine Adresse ?

Gruß Hastei

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Juli 2006, 17:45

Hallo Hastei,

das Boot ist nicht vergriffen, man muß allerdings wissen, wonach man suchen muß: S67 ist nämlich eine Zugabe zum Kanonenboot Panther. Leider noch ein 'altes' JSC Modell, also handgezeichnet mit schwacher Detaillierung. Da es aber das einzige Modell eines so frühen Torpedobootes überhaupt ist, braucht man sich auch nicht zu beklagen. Wenn Du Litereatur dazu benötigst: Schwarze Gesellen von Harald Fock sind unbedingt zu empfehlen.

Viele Grüße,
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

  • »Kartonkapitän« ist männlich

Beiträge: 752

Registrierungsdatum: 11. Mai 2006

Beruf: Freiherr

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Juli 2006, 00:04

Olle Kamellen...

Dazu gibt es im Internet noch andere Suchmöglichkeiten:

1) Das Zentralverzeichnis antiquarischer Bücher (ZVAB)
http://www.zvab.com

2) Die Meta-Suchmaschine Eurobuch
http://www.eurobuch.com

Dort werden viele Antiquariatsbuchhändler und auch eine riesige Schar von sonstigen privaten Anbietern ihre Bücher anbieten. Man kann relativ bequem mit Autorennamen, Stichworten oder ISBN nach dem gewünschten Titel suchen; allerdings sollte eine Größe bekannt sein ;)...
Bei amerikanischen Anbietern allerdings gibt es oft stark überhöhte Phantasiepreise, ähnlich wie auch bei eBay :rolleyes:.
Generell gilt dabei: die Preise sind frei, der Händler kann Versandkosten aufschlagen - das alles beim Kauf bedenken!

Kleben Sie wohl, -

Kartonkapitän
Ich schnipsel mit Schere, ich klebe und falz';
das is zwar nur Schimäre, doch mich unterhalt's! :P(frei nach Johann Nestroy)

  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 1 036

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Juli 2006, 18:23

RE: Jsc S67 1:250

hallo Meffes,

das habe ich übersehen, die Beigabe zur Panther.

Das Problem habe ich wie Hagen , ich möchte die Panther von

HMV bauen.

Gruß Hastei

Social Bookmarks