Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. Februar 2010, 01:55

JSC Nr. 53, Frachtschiff Mexico Victory, 1:400

Hallo klebende Gemeinde,

nachdem ich mich mit dem Minensucher vergnügt habe, kann ich nicht anders und muss weiter an dem angeschnitten Bogen basteln. Das Objekt der Begierde ist ein Frachtschiff des 2. Weltkriegs - die SS Mexico Victory. Einem Frachter der Victory-Klassewelche eine Weiterentwicklung der Liberty-Schiffe waren.

Da die neugebauten Schiffe die Verluste des Krieges ausgleichen sollten wurde die Konstruktion und Bauweise möglichst einfach gehalten und es gelang den Werften die 1 Victory-Schiff in ca. 40 Tagen zu bauen. Insgesamt wurden von dieser Klasse 615 Stück bestellt, wovon 534 abgeliefert wurden und 81 storniert. 1946 wurden noch einmal 3 Schiffe für die Alcoa Steamship Company gebaut.

Eines der Victory-Schiffe, das in den 1960er Jahren aus der reserve geholt und in ein "Aufklärungsschiff" umgebaut wurde, erlangte 1967 Berühmtheit als es im Juni des Jahres von israelischen Streitkräften attackiert und schwer beschädigt wurde - die USS Liberty.

Die Mexico Victory ein Victory-Schiff des Typs VC2-S-AP3, wurde im May 1944 an die Navy ausgeliefert. Im July 1947 wurde sie an die polnische Danzig-America Linie (GAL) verkauft und nach notwendigen Wartungsarbeiten tat sie unter dem polnischen Namen "Kilinski" Dienst. Bis 1973 tat sie auf verschiedenen Linien Dienst - zunächst Süd-, dann Nordamerika, schließlich Indien und Fernost. 1973 wurde sie zur Verschrottung verkauft.

Ein paar Daten zum Original:
Tonnage: 7612 gross, 4555net
Tragfähigkeit: 10.719t
Maße: 138,8m x 18,9m x 8,7m
Antrieb: 2 Westinghouse Damturbinen mit 8500 PS
Geschwindigkeit: 16,5kn
Besatzung: 46 Mann (+12 Passagiere)

Das Modell:
Bogen: 4 x A4
Länge: 105 mm (4,1 in.)
Teile: 640 (inkl. Minensucher)
Schwierigkeit: 2 (JSC)
Zugaben: 11 x Sherman, 10 x Studebacker, 5 x M3A1, 4 x Jeep
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • 053.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

2

Samstag, 27. Februar 2010, 01:58

Abschnitt 1 - Bauteile 1-16 - Rumpf

Zunächst einmal werden die beiden Teile der Basisplatte vorbereitet.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8749.jpg
  • _DSC8750.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. Februar 2010, 02:00

Danach werden die Querspanten vorbereitet - Längsspant und Dreiecksspant such man vergebens.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8751.jpg
  • _DSC8752.jpg
  • _DSC8753.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

4

Samstag, 27. Februar 2010, 02:03

Dann werden die Spanten mit der Basisplatte verklebt.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8756.jpg
  • _DSC8757.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. März 2010, 22:50

Da der Zusammenbau des Rumpfes mehr ein Krampf und Kampf, denn lockere Fingerübung war, bin ich

a. nicht dazugekommen Bilder zu knipsen und einzustellen

b. mit dem Ergebnis sehr unzufrieden.

Die Teile - mit Ausnahme einiger Spanten - haben zwar alle eine gute Passgenauigkeit, aber irgendwie sieht das Ergebnis "scheps" aus. Einige Spanten sind eindeutig zu schmal, einige zu breit und die beiden Heckteile lassen sich eigentlich nicht wirklich so formen wie das gedacht ist - Papier ist nun mal kein Stahl - zudem ist das Papier eindeutig zu dick und zu steif.

Hier mal das Ergebnis ... es steht meinerseits gerade auf dem Prüfstand ... Weiterbau oder Ablage P13.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8758_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8759_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8760_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8761_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. März 2010, 23:12

Abschnitt 2 - Das Brückenhaus (Bauteile 17-38)

Bevor ich den Rumpf und damit das Modell in die Tonne trete, werde ich das Modell zumindest zum Üben noch weiter bauen - mal sehen, was am Ende dabei raus kommt.

Nun kommt das markante Brückenhaus aus den Bauteilen 17-38
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • _DSC8762_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

7

Freitag, 5. März 2010, 20:42

Hallo Jörg,

leider sind keine Reserveflächen vorhanden. Ich habe einmal zwei Bilder mit der Problematik eingestellt. Am Bug ließ sich das noch einigermaßen kaschieren und das vordere Drittel des Rumpfes macht einen durchaus stimmigen Eindruck.

Das Heck ... nun da trafen wohl konstruktive Ungenauigkeiten und nicht ausgereiftes Material auf modellbauerische Unzulänglichkeiten. Jedenfalls habe ich es nicht geschafft, das Papier so eng wie vorgesehen in zwei Richtungen zu runden.

Wir können das auch in Karlsruhe am lebenden Objekt studieren.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8766_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8767_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. März 2010, 20:43

Im nächsten Schritt kommt zunächst das "Erdgeschoss" ... es wird aus den Teilen 17 bis 19 gebaut.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8764_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8765.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

9

Samstag, 6. März 2010, 12:32

...Mann kann auch in der Spant einen Einschnitt machen und dazwischen Quer einen Streifen kleben.
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

10

Samstag, 6. März 2010, 16:35

Hallo ihr beiden,

danke für die Tipps. Ich habe gestern auch noch etwas herum gedoktort. Es ist schon etwas besser am Heck. Wir können das ja in Karlsruhe noch etwas diskutieren und operieren. Der ist eigentlich stimmig und den Taste ich nicht mehr an. Man kann etwas auch kaputt reparieren. ;)


Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

11

Samstag, 6. März 2010, 16:38

Weiter geht es mit dem nächsten Deck aus den Bauteilen 20 bis 25 ...
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8768_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8769_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8770_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 7. März 2010, 23:10

Und das nächste Deck ... aus den Bauteilen 26 bis 28. Zudem ist die entsprechende Reling (Bauteil 32) schon angebracht.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8771_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8773_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8774_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8788.jpg
  • _DSC8789.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. März 2010, 22:41

Auch hier kommt einfach wieder eine Deck fürs nächste Deck drauf.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8790.jpg
  • _DSC8791.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 9. März 2010, 22:49

Weiter geht es mit den letzten Teilen des Brückenaufbaus
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • _DSC8792_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 9. März 2010, 22:53

Diese werden - mit Ausnahme der beiden Bauteile 31R und 31L - zügig am Modell verbaut.

Die beiden übrigen Teile stehen jetzt an und müssen um die Front und Seite des Aufbaus geformt werden.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8793_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8794_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8795_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 10. März 2010, 19:49

So, die Teile 31 sind nun auch dran ... ebenso die beinahe vergessenen Teile 37 und 38.

Damit ist die Baugruppe abgeschlossen.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8802_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8803_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8804_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 10. März 2010, 21:19

Abschnit 3 - Der Schornstein (Bauteile 39-43)

Der Schornstein birgt nichts besonderes. Ein Röllchen drehen, ein paar Scheibchen verkleben und fertig ist der Schornstein.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8805_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8806_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 10. März 2010, 21:56

Abschnitt 4 - Oberlichter (Bauteile 44-46)

In diesem Abschnitt sind die Oberlichter und Lüftung des Brückenaufbaus zu fertigen.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8807_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8808_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8809_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 11. März 2010, 22:21

Abschnitt 5 - Davits und Boote (Bauteile 47-48)

Nun kommen wir zu den Davits und den Rettungsbooten. Die Rettungsboote sind eher einfach gehalten und bestehen aus 2 Bauteilen. Wie die Davit angebaut werden bedurfte doch der Bildrecherche im Web.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8810_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8811_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8812_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 11. März 2010, 22:24

Jetzt nur noch die Boote eingehängt und fertig ist der Abschnitt.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8813_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8814_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

21

Freitag, 12. März 2010, 21:25

Abschnitt 6 - Ladeluken (Bauteile 49 - 50)

Aus den Bauteilen 49 und 50 werden jeweils die verschiedenen Ladeluken geformt und auf dem Deck aufgeklebt.
»René Blank« hat folgende Bilder angehängt:
  • _DSC8815_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8816_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8818_bearbeitet-1.jpg
  • _DSC8819_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

René Blank

Erleuchteter

  • »René Blank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 118

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2012

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

22

Freitag, 12. März 2010, 21:31

Abschnitt 7 - Ladewinden (Bauteile 51 - 56)

In diesem Abschnitt gilt es die 14 Ladenwinden der Mexico Victory zu bauen. Serienfertigung "light" im Vergleich zu mancher Artillerie-Orgie bei den grauen Kampfpötten. ;)
»René Blank« hat folgendes Bild angehängt:
  • _DSC8820_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

Social Bookmarks