Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 26. November 2008, 20:29

JSC Nr. 107 IBEEV3

Hallo Gemeinde!

Jetzt wag ich mich auch mal über ein Schiff! Manche Freunde kennen meinen beruflichen Hintergrund ein wenig (gell Nudlaug!), und deshalb sollte es was aus del Ölbranche sein.

Die engere Auswahl waren beide von JSC: das Petrojarl und das IBEEV3. Nach genauerer Durchsicht fiel dei Wahl dann doch auf das IBEEV, weil einfach einfacher :D

Vorgestellt wurde das Trum schon von Gert, schaut mal hier: guckst du!
Auch zu finden einige Details zum Original auch, deshalb erspar ich mir die jetzt mal.

Zur Bauweise: Ich verwende zusätzlich den Lasercutsatz, sosntige Details fertige ich aus allem was ich so zu Hause finde... :D
»Thomas Stickler« hat folgendes Bild angehängt:
  • IBEEVXX1.jpg

2

Mittwoch, 26. November 2008, 20:32

Achja... entschuldigt bitte die manchmal nicht so ganz scharfen Fotos. Nachdem mein Junior meine Kamera in Händen hatte, funktionert die Focusierung nicht mehr so ganz... Also für die nächsten acht scharfen Fotos habe ich 3-mal soviele schiessen dürfen... ;(

3

Mittwoch, 26. November 2008, 20:36

Also dann, in medias res...

Der Rumpf war eigentlich ganz flott gebaut, aber halt immer:

kleben - beschweren - trocknen - kleben - beschweren - trocknen - ...

für einen Flugzeugbauer ungewohnt, aber trotzdem unerlässlich! Hält man dies ein, wirds ein wunderschön gerader und passgenauer Rumpf.

Ebenso unerlässlich: Kantenfärben. Gerade bei diesem Rot, das zu 95% den Bogen bedeckt, sticht jede weiße Kante extremstens hervor.
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • IBEEV001.jpg
  • IBEEV002.jpg
  • IBEEV003.jpg
  • IBEEV004.jpg

4

Mittwoch, 26. November 2008, 20:40

weiter gings...

der nächste Schritt nach dem fertigen Rumpf, die Einbuchtungen für die Türen und... die anderen Einbuchtungen halt... ?( keine Ahnung für was die gut sind, ein Flugzeug hat sowas jedenfalls nicht, deshalb kenn ichs auch nicht... :D

nach dem fertigen Rumpf gings auch gleich an den vorderen Turm (fragt mich nicht wo da vorne und hinten ist, aber dieser Turm ist in der Anleitung halt an erster Stelle, deshalb ist er der vordere :rolleyes: )

letztes Bld ist der momentane Fertigungszustand.
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • IBEEV005.jpg
  • IBEEV006.jpg
  • IBEEV007.jpg
  • IBEEV008.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas Stickler« (26. November 2008, 20:41)


René Pinos

3,1415926535....

  • »René Pinos« ist männlich

Beiträge: 6 552

Registrierungsdatum: 6. November 2005

Beruf: Indschinör

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 26. November 2008, 20:45

Lieber Thomas,

schön, dass es aus unserem Fachgebiet in letzter Zeit vermehrt Modelle gibt.

Viel Erfolg mit dem Schiff. Den Bausatz dieses Exoten habe ich auch.

Wahrscheinlich darf ich für meine Firma demnächst auch etwas aus Karton machen. Das hat dann wahrscheinlich mit Pipelinepumpen zu tun.

Derzeit bin ich aus eigenem Antrieb wieder konstruktiv tätig und es wird ebenfalls eine Maschine für die Ölindustrie. Mal sehen was so ein Freizeitkonstrukteur zu Papier bekommt. ;) Der Detailierungsgrad wird ähnlich meiner Bim werden und auch im Maßstab 1:32.

Erspart Euch Fragen, ich bin noch in der Suchphase obwohl einige Maschinenteile schon konstruiert sind. :D

Servus
s'Nudlaug
Jede Entscheidung ist der Tod für Milliarden von Möglichkeiten.

6

Mittwoch, 26. November 2008, 20:46

soweit so gut, hier steh ich mal... Bilder gibts wieder wenns was zu sehen gibt, momentan heißts den ersten Kommandoturm zu vervollständigen, es fehlen noch knapp geschätzt zweiundzwanzigtausen Lüfter zu je ebensovielen Teilen, keines davon größer als 4mm :( na da hab ich mich auf was eingelassen...)

achja noch kurz zum Bogen: Danke, danke JSC, Bildbauanleitung Schritt für Schritt und Text dazu in Englisch - ich könnte euch küssen dafür - man hat wirklich eine Chance, denn Bogen fertig zu bekommen :D

Gert, bedankdich bei Bartek wenn du ihn siehst!

Passgenauigkeit bisher topt alles was ich bis jetzt unter der Schere hatte - alleine die Aussenhaut passt so genau auf das Spantengerüst - ich war selbst verwundert, da ich ja meine eigene Ungenauigkeit bereits miteinkalkuliert hätte :D

Also, hoffe es gefällt euch bis jetzt - in ein paar Tagen wieder mehr Bilder!

Schönen Abend noch!

Thomas

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 26. November 2008, 21:01

Servus Bergkammerad,

keine maritime "Schönheit", dafür interessant.

Schön einen Schiffsbaubericht von dir zu finden.

Ich schau dir auf die Finger ;) ;) ;)

Liebe Grüße ins (verschneite ?) Grünbach, Herbert

8

Mittwoch, 26. November 2008, 23:04

hallo alle:

@rene: nettes detail am rande: es war einer meiner kunden, die die serie der IBEEV bei der Remontowa-Werft geordert haben. Wer weiß, we weiß, vielleicht verschlägts mich mal nach Kasachstan...

@herbert (micro): das du mir auf die finger schauen wirst, war mir von anfang an bewusst! :D schneelage in grünbach: 20cm, jedoch momentan konstant

@mainpirat: genau 1:100, dachte mir in diesem massstab sollten alle details noch recht ansehnlich darstellbar sein, aber teilweise ist das ganze cht grenzwertig...

schönen abend noch,

Thomas

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 26. November 2008, 23:34

Hai Thomas!

Super, da seh ich jetzt zumindest auf Bildern was von Deinem Schiff!
Sieht echt schon vielversprechend aus, das geb ich mir weiter!

Viel Spaß mit Deinem Schinakl und meide bitte den Wasserdampf. ;)

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

10

Mittwoch, 26. November 2008, 23:59

Zitat

Original von Walter
Viel Spaß mit Deinem Schinakl und meide bitte den Wasserdampf. ;)
Walter


Salz in meine Wunden... :D

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 27. November 2008, 09:16

Wer kommt den auf so abstruse Ideen mit Wasserdampf ?? *duckundweg*

I gfrei mi auf jeden Fall narrisch das da ein Baubericht im Gange ist !
Wenn der eine Fluffzeuchwahnsinnige ein Schifferl angeht könnt der zweite vielleicht bald folgen.. :D

Und jetz hopp hopp - ich will das Trum fertig sehen.

:prost: ,
Wolfgang
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 27. November 2008, 11:04

Hallo Thomas,

Willkommen bei den Schifferlbauern.

Ein interessantes Modell hast du dir ausgesucht.
Da bin ich gespannt, ob dem noch andere folgen werden.

Grüße Friedulin

13

Montag, 1. Dezember 2008, 21:04

soooo...

ein wenig gings weiter. der vorder kommandoturm wird mit fitzelzeugs wie lüftern, ventilen, handläufen und antennen bestückt. :zweifel:

alleine für diese 3 lüfter brauchte ich knapp 2 stunden, einer besteht aus je 12 teilen, das kleine rädchen oben ist im lasercut-satz enthalten. keine 2mm groß

wenn ich ehrlich bin gehe ich grade an die grenze was feinmotorik und nerven betrifft. mit dem ergebniss bin ich alles andere als zufrieden (verwackelte handläufe und drähte, gestauchte lüfter, patzer vom färben...) naja, seht selbst...

damit ich wieder ein wenig runterkomme, verabreiche ich mir gerade legale drogen :prost:
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • IBEEV009.jpg
  • IBEEV010.jpg
  • IBEEV011.jpg
  • IBEEV012.jpg

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. Dezember 2008, 21:54

und weil du mich mit der tirpitz gelobt hast, zahl ich es dir jetz zurück :)

das schiffanakl schaut sehr gut aus. die kleinteile würde ich ohne unterstützdende drogen auch nicht so ohne weiteres zusammenbaun.

die farbe is vielleicht ein wenig schrill. zusammen mit der tirpitz bräuchte man schon gletscherbrillen 8)

waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

15

Montag, 1. Dezember 2008, 21:58

schleimer....

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 2. Dezember 2008, 15:56

Oida leck ! @) @)

Die Teile sind ja kleiner als erlaubt ! *ichziehdenHut*..

Also ich würde das Zeug ohne Drogen schon gar nicht angreifen !

Sag Du noch mal zu mir Spinner :D :D

:prost: ,
Woppinger
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

17

Dienstag, 2. Dezember 2008, 20:05

heute hab ich wieder ein wenig an meiner zunehmenden wahnsinn gewerkt...

schön langsam komm ich mir vor wie ein schlosser oder elektriker. mit "karton"bau hat das nix mehr zu tun. von den knapp 2o teilen die ich heute verbaut habe waren 4 (!) aus karton. :D

aber dafür ist das der vordere kommandoturm jetzt fertig! :prost:
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • IBEEV013.jpg
  • IBEEV014.jpg
  • IBEEV015.jpg
  • IBEEV016.jpg

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 2. Dezember 2008, 23:19

Schaut schon super aus!

Aber Du hättest ruhig die Kommandobücke verglasen und innen mit etwas Interieur bestücken können, echt eh :P

Na im ernst, meine Hochachtung Herr Stickler, grade diese Drahtteile kann ich persönlich nicht gut leiden und bewundere somit jeden, der soviel auf einmal so gut hinkriegt. =D>

Ich hoffe, ich seh das Booterl mal in natura.

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 07:35

Hallo Thomas,

Da schließe ich mich doch einfach mit Lob an!
Super gebaut!!!!!

=D> =D> =D> =D> =D>

Grüße Friedulin

Wolfgang Lemm

Erleuchteter

  • »Wolfgang Lemm« ist männlich

Beiträge: 2 969

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2005

Beruf: Irgendwas mit Dipl.

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 09:01

Hallo Thomas,

ich habe diesen Bogen auch schon zig-mal in den Händen hin- und hergewendet, konnte mich aber nicht entschließen, ihn anzuschneiden. Meine Hochachtung daher für Deinen Bau!
Hoffentlich sind Dir die Drähte und Antennen bei der Befestigung weiterer Bauteile nun nicht im Weg ...

Bin auf jeden Fall gespannt wie es weitergeht!

Gruß aus Deutschland :D
Wolfgang

21

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 16:21

Hello Thomas,

I have been waiting for your new build
Is this your first ship model?
Very nice!!!

Cheers,
Yu

  • »claus_p_j« ist männlich

Beiträge: 821

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2008

Beruf: Descheck vom Dienst

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 16:38

Hi!

Super! Mir gefällt dieses Modell überhaupt sehr gut. Es wirkt so brachial. Na ja, ich denke, da kann ich schon was auf die Wunschliste für meine nächste Bestellung bei Moduni schreiben.

Grüße,
Claus

23

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 20:40

danke leute, für den regen zuspruch...

@walter: ja klar, wie wärs noch mit geöffneten luken und ein wenig inneneinrichtung, hmmm? 380 sitze für die passagiere sind ja schnell konstruiert und gebaut... :evil:

@Yu-san: yes, that`s my first ship, but I have to admit, it`s not the typical type of ship. let`s say it`s box of paper with a lot of metal on the roof... :D

@wolfgang: was glaubst du wie oft ich den bogen gewälzt und geistig schon mal gebaut habe... 8) aber keine angst, hab mir vorher schon überlegt in welcher reihenfolge ich welche antennen und lüfter befestige, damit ich bautechnisch nicht in der sackgasse lande

so, jetzt aber wieder ans bauen!

lg, thomas

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 21:59

Zitat

Original von Thomas Stickler
@walter: ja klar, wie wärs noch mit geöffneten luken und ein wenig inneneinrichtung, hmmm? 380 sitze für die passagiere sind ja schnell konstruiert und gebaut... :evil:


:D hey, gute Idee! Also zwei, drei Sitze würde ich Dir glatt gerne bauen, so als Unterstützung (hab mit Kleinteilen eh grad Übung).

Na, im Ernst, ich hätt mich nicht an so ein Modell getraut (ich wills ja auch in absehbarer Zeit fertigbauen). Jetzt hab ich mir nochmal die Beschreibung von Slawomir zu Gemüte geführt (Link), die Teileanzahl ist doch etwas abschreckend, und wenn ich mir Deinen Bericht ansehe, hat er mit den Schablonenteilen noch etwas untertrieben... ;)

Also, ich werd Dich einpaschen! =D>
Du hast natürlich meine volle moralische Unterstützung, ich freu mich auf den Weiterbau!

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

25

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 09:53

Inneneinrichtung?
Aber klar doch, Pläne gibt's bei der Werft oder bei Schottel, auf geht's!
:D

Ehrlich, Thomas, das Schiff hast Du bis jetzt herrvorragend gemeistert! Und auf einer Ausstellung ist es sicher auch ein besserer Eyecatcher als die 500ste Bismarck ;)

Carry On!
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

26

Sonntag, 7. Dezember 2008, 10:57

Morgen Gemeinde!

@MichiK: jajajajajaja... diese Unterlagen hab ich auch schon gesichtet, sind leider die einzigen brauchbaren im ganzen www was dieses Fahrzeug betrifft. Gottseidank sind im Bogen genügend Originalfotos vorhanden, manchmal gibts ein paar Ungereimtheiten, was die Lage mancher Lüfter u.ä betrifft.

Eyecatcher ist es bstimmt, schaun wir mal, vielleicht bekomms ichs ja bis Oberschleißheim 2009 fertig. Obwohl Platz ja bekannterweise rar ist. Aber wie gesagt, sollts bis dahin fertig sein, pack ichs zumindest ein - is ja ned sooo groß...

Da heißts halt ranklotzen über den Weihnachsturlaub!

@Volkmar: hast recht, der Fitzelkram macht das ganze erst interessant, nur kommt mir schön langsam vor, das ganze Teil besteht fast nur aus Fitzelteilen.... Ich merks halt, da ich mit meinen beiden windschiefen Augen öfters mal ne Rauchpause machen muss (Anm.d.Verf.: li: -2,00 Dio, re: + 3,75 Dio - fragt mich nicht, ist so... ?( )

lg, Thomas

27

Sonntag, 7. Dezember 2008, 11:14

als nächstes waren die Schutzblenden für die Windschutzscheibe dran.

nicht viel aussergewöhnliches, nur das die Teile alles auf dünnem Papier (ich schätz mal nicht mal 80 g/m2) gedruckt waren. Das macht das ganze wieder mal extrem haarig, da bei dieser Stärke die Abwinkelungen der Blende äußert vorsichtig gerillt werden sollten (von Ritzen würd ich mal ganz absehen).

Aber schließlich und endlich hab ich sie doch noch recht ansehnlich am Häusschen befestigen können...
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • IBEEV017.jpg
  • IBEEV018.jpg
  • IBEEV019.jpg
  • IBEEV020.jpg

28

Sonntag, 7. Dezember 2008, 11:18

um das vordere Führerhaus fertigstellen zu können, fehlt nur mehr der Hauptmast. Für das Gestell hab ich üblichen grünen Blumendraht verwendet, die Streben ein wenig dünnerer Draht, mit CA-Kleber fixiert und dann eingefärbt.

Die Signallampen sind schon wieder ein anderes Thema. Jedes besteht aus vier Teilen, alles wieder einmal im Sub 1mm-Bereich ;( ;( ;(

Jetzt fehlen nur mehr die beiden Signalhörner, dann gehört ein wenig getakelt.

FRAGE AN DIE SCHIFFSBAU_PROFIS: Irgend einen Tip was man an Fäden oder so zum Takeln verwenden kann????

LG, Thomas
»Thomas Stickler« hat folgende Bilder angehängt:
  • IBEEV021.jpg
  • IBEEV022.jpg

PowerTom

Fortgeschrittener

  • »PowerTom« ist männlich

Beiträge: 324

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2007

Beruf: hab ich

  • Nachricht senden

29

Montag, 8. Dezember 2008, 00:13

Hallo Thomas,

mein Tipp: gefärbte, geflochtene Angelschnur. In einem Angelgeschäft mal nachfragen und unterschiedliche Durchmesser mitnehmen. Habe bei meinem Händler 1-meter Stücke gratis zum Testen mitbekommen. Monofile Schnur muß unter Spannung geklebt werden und gibt mit der Zeit nach, so dass es durchhängt; deshalb geflochtene rät mein Händler.

:prost: , Thomas

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • »Wolfgang Pesek« ist männlich

Beiträge: 3 860

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2006

Beruf: EDV-Fuzzi

  • Nachricht senden

30

Montag, 8. Dezember 2008, 11:02

Servus Thomas,

mir drängt sich gerade die Frage auf : So arg gemachte Masten und andere Details und dann bietet der Bogen keine Inneneinrichtung für die Kommandobrücke ? *tststs*

Aber auf jeden Fall "goillll" was du hier zeigst!

:prost: ,
Wolfgang
In principio erat glutinis Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang Den Kartonbauer in seinem Lauf, hält weder Bogen- noch Klebermangel auf!

Ernst

Erleuchteter

  • »Ernst« wurde gesperrt

Beiträge: 3 874

Registrierungsdatum: 17. Februar 2004

  • Nachricht senden

31

Montag, 8. Dezember 2008, 11:50

Hallo Thomas,

gut das mal einer mit den Schiffen anfängt meine Größe.

Denn Österreich war doch ehemals auch eine Seemacht, die sich allerdings meistens im Mare Nostrum herumgetrieben hat.

Schau immer mal bei deinen Baubericht nach, also er ist gut und die Bilder sind Klasse =D> =D>

Grüße
Ernst
Bin jetzt ein GELIaner

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ernst« (8. Dezember 2008, 11:51)


Social Bookmarks