Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. März 2009, 15:25

JSC 058 2/2009 Wilhelm Gustloff 1938/1940/1945, 1:400

JSC 058, Wilhelm Gustloff, wird alsbald erscheinen in ungeheuer interessanter Gestalt. Jetzt baubar in drei Versionen:
- Ursprungsform, 1938 bis August 1939.
- Lazarettschiff, September 1939 bis November 1940.
- In Grau mit extra Boote, Flak, usw.[B.4]

Im Bogen auch eine niemals erwartete Kriegsmarine-Einheit, das Torpedoboot Löwe [ ex-norwegisches Torpedoboot Gyller, 590t].

- Das auch ursprünglich im Bogen erschienenes Sovjet- U-Boot S 13 und der Hafenschlepper sind beibehalten.

Zwei unterschiedliche Sets mit lasergechnittene Teile sind lieferbar. Set 1 für die erste zwei Versionen. Set 2 für die dritte Version.


- Wilhelm Gustloff can (like JSC 021 Mauretania) be built in three versions of painting scheme. As passenger ship (1938-VIII.1939), B - as hospital ship (IX.39-XI.40) and C - completely grey painted ship with additional boats, guns and lots of floats[p.4].

- Already known from the old issue are Soviet submarine S 13 and a harbour tug.

- One ship is added. Torpedo boat Löwe (ex-Norwegian Gyller). She was an escort of WG in her last voyage

- Two laser sets will be available for Wilhelm Gostloff. One set to be used optionally for versions A and B; the other one is mentioned for version C.


Bild 3 wurde gemäß §§ 86ff. StGB bearbeitet
picture 3 was customized according to be confirmative to German Penalty Law
Bild 5,6 - zur Geschichte
»eskatee« hat folgende Bilder angehängt:
  • 058 gustl 2009.jpg
  • Loewe.jpg
  • Gustloff - back cover bew zhk.jpg
  • gstf nw romp grijs.jpg
  • gustloff motorbuch.jpg
  • vertriebenen.jpg
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt
  • »eskatee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. April 2009, 18:55

Vergleich Edition 1/2001 und 2/2009

Neben das neue norwegische Torpedoboot und die viele neue zusätzliche Teile gibt es im Vergleich der Editionen noch folgende, teils farbliche, Unterschiede:

Links: Edition 1/2001 Rechts: Edition 2/2009
»eskatee« hat folgende Bilder angehängt:
  • gstf oud S13.jpg
  • gstf nw S13.jpg
  • gstf oud romp rk.jpg
  • gstf nw romp rk.jpg
  • gstf oud dek.jpg
  • gstf nw dek.jpg
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Social Bookmarks