Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich
  • »MichiK« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 579

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. März 2007, 14:41

Japanischer D-Kuppler von CANON

Hallo Ihr Lieben!

Es gibt mal wieder ein neues Eisenbahnmodell (von CANON), nämlich eine Japanische Dampflokomotive der Baureihe D-51.

Dieses Modell ist deutlich detaillierter, aufwändiger und natürlich größer als das bekannte Modell von West JR.

Und wer mal das Vorbild sehen möchte, Mathias hat eine D51 fotographiert und hier drei Bilder eingestellt.

Viel Vergnügen!
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

MHBS

Profi

  • »MHBS« ist männlich

Beiträge: 1 391

Registrierungsdatum: 6. Mai 2004

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. März 2007, 01:47

Hallo Michi,

schoener Fund! Die Modelle von Canon werden immer umfangreicher. Die Lok sieht recht gut aus auf den Boegen.

Herzliche Gruesse zum Wochenende,

Matthias

Hartmut Riedemann

Fortgeschrittener

  • »Hartmut Riedemann« ist männlich
  • »Hartmut Riedemann« wurde gesperrt

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 4. Februar 2005

Beruf: kfm. Angestellter

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. März 2007, 09:11

Moin Michi,

macht wirklich einen guten Eindruck!

Der Maßstab beträgt 1:55, der Bausatz besteht aus zwei PDF-Files zu je 10 Bögen DIN A4. Hinzu kommen noch 19 Seiten sehr ausführlicher grafischer Bauanleitung, ebenfalls auf zwei PDFs verteilt.

Das hat was . . .

Beste Grüße
Hartmut

Social Bookmarks