Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 941

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

1

Samstag, 24. November 2012, 22:12

Jagdpanther, 1:100, Free Download

Aus dem Panther G wird nun der Jagdpanther. Basis des Jagdpanthers ist das Modell Panther G, das ich schon in der Galerie vorgestellt habe. Im Bild 1 sind rechts die Teile für das Panthermodell und links die neuen, zusätzlichen Teile für den Jagdpanther enthalten. Was vom Panther G Modell nicht gebraucht wird ist durchgestrichen.

Gallleriebilder:
Jagddpanther, 1:100, Free Download
»Maxe« hat folgendes Bild angehängt:
  • Jagdpanther (1).JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Maxe« (26. November 2012, 16:29)


Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 941

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. November 2012, 22:13

Bild 2 zeigt die Kette mit Schachtellaufwerk. Das Kartonteil ist zur Verstärkung gedacht.
»Maxe« hat folgendes Bild angehängt:
  • Jagdpanther (2).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 941

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

3

Samstag, 24. November 2012, 22:14

In Bild 3 und 4 ist zu sehen, wofür das Kartonteil gebraucht wird. Dur diese Verstärkung lässt sich die Kette problemlos um die Rundungen des Antriebsrades und des Spannrades legen. Vorgesehen waren Klebelaschen, die ich aber abgeschnitten habe. Mit dieser Methode geht es einfacher, macht aber mehr Arbeit.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Jagdpanther (3).JPG
  • Jagdpanther (4).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 941

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

4

Samstag, 24. November 2012, 22:16

Bild 5 bis 8 ohne Kommentar.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Jagdpanther (5).JPG
  • Jagdpanther (6).JPG
  • Jagdpanther (7).JPG
  • Jagdpanther (8).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 941

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

5

Samstag, 24. November 2012, 22:17

Bild 9 und 10, da war ich auf dem falschen Dampfer und schneide und falze noch Teile für den Panther G. Das Alter macht sich doch schon früh bemerkbar.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Jagdpanther (9).JPG
  • Jagdpanther (10).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 941

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

6

Samstag, 24. November 2012, 22:17

Im Bild 11 sind nun die richtigen Teile präsent. Der Kasten 1a stammt vom Panther G. Es muss nur das Bild vom Jagdpanther über das Panther G Bild geklebt werden. Der Kasten 1b, der Aufbau und das dreieckige Teil für die Aufnahme der Kanone sind vom Jagdpantherbogen.
»Maxe« hat folgendes Bild angehängt:
  • Jagdpanther (11).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 941

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

7

Samstag, 24. November 2012, 22:18

Bild 12, das kann man die mit einem blauen Punkt gekennzeichneten neuen Klebelaschen erahnen. Habs nicht besser fotografieren können. Es ist besser die Klebelaschen zu entfernen und neue anzukleben. Dadurch werden die Kästen und der Aufbau geringfügig kleiner und so passt alles später besser zusammen.
»Maxe« hat folgendes Bild angehängt:
  • Jagdpanther (12).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 941

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. November 2012, 22:19

Bild 13, die Kästen 1a und 1b der Wanne sind geschlossen.
»Maxe« hat folgendes Bild angehängt:
  • Jagdpanther (13).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 941

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

9

Samstag, 24. November 2012, 22:20

Bild 14 und 15, 1a und 1b sind aufeinander geklebt und bilden die Wanne. Der Aufbau ist geschlossen und von innen mit Klebelaschen verklebt. Dazu ist noch zu sagen, das da Kassenzettel von Lidl, und nur die von Lidl, geeignet sind. Hauchdünn, die Kleblaschen und hochreißfest. Dünn ist wichtig, damit sie später beim aufsetzen des Aufbaus auf die Wanne nicht stören.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Jagdpanther (14).JPG
  • Jagdpanther (15).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 941

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

10

Samstag, 24. November 2012, 22:22

Bild 16 bis 20 zeigen die Endmontage bei der MIAG in Braunschweig von Januar 1944 bis 1945.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Jagdpanther (16).JPG
  • Jagdpanther (17).JPG
  • Jagdpanther (18).JPG
  • Jagdpanther (19).JPG
  • Jagdpanther (20).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 941

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

11

Samstag, 24. November 2012, 22:23

Bild 21 und 22, nur noch die Kanone und die Staukästen.
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • Jagdpanther (21).JPG
  • Jagdpanther (22).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 941

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

12

Samstag, 24. November 2012, 22:24

Bild 23, es wurde gepimt! Ich habe mir dann doch noch die Mühe gemacht und den Jagdpanther aufgemotzt. Alle Luken, Deckel, Lüfter usw. sind aus einem zweiten Bogen ausgeschnitten und aufgeklebt. Sieht einfach super aus und das Modell wirkt lebendiger.
»Maxe« hat folgendes Bild angehängt:
  • Jagdpanther (23).JPG

Maxe

Erleuchteter

  • »Maxe« ist männlich
  • »Maxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 941

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

13

Samstag, 24. November 2012, 22:25

Bild 24 und 25, auch noch wenigstens auf einer Seite die Schürzen angebracht. Die Schürze bestand aus einem Teil. Ich habe sie aber auseinander geschnippel und 5 draus gemacht (Vergleich Bild 1 oben rechts). So sieht es realistischer aus. Sieht einfach klasse so aus. Zur Demonstration aber nur auf einer Seite, die andere bleibt so.
Fazit: Wenige Teile, tolles Modell!
»Maxe« hat folgende Bilder angehängt:
  • SDC10153.JPG
  • SDC10157.JPG

haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 034

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 25. November 2012, 00:32

Moin zusammen,

niedlich, der Kleine...schön gebaut.

Sei mir nicht böse, doch irgendwie kommen mir die Proportionen falsch vor. Die Frontplatte ist zu steil und die Kasematte in sich etwas zu hoch, und die Blende ist zu tief drin und zu niedrig montiert. Das Kasemattendach ist eigentlich nach vorne abgeschrägt...
Aber das kann auch jetzt so über den Daumen täuschen--- :rolleyes:

Die Seitenschürzen sitzen an dem "Strich" unterhalb dem Werkzeug, dem Rohrreinigungsset und den Ersatzkettenhaltern...die Aufhängepunkte stimmen ja auch...

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

Social Bookmarks