Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Juni 2017, 10:05

IPMS F-100 Super Sabre "Thunderbirds" und "Skyblazers"

Tag die klebende Gemeinschaft!

Der konstruierende Südbalkanese hat klamm und heimlich was Neues gemacht. Ok, so neu und heimlich is es auch wieder nicht, aber das Trara darum hab ich mir größtenteils erspart.

Folgend: im Zuge der Konstruktion der F-100 hab ich auch zwei Versionen der Thunderbirds und Skyblazers gemacht. Irgendwo in diesem Forum steht sicher was davon.....

Das Problem seinerzeit war, dass ein Silberdruck nur mit Offset möglich war und da wir als IPMS nur ganz kleine Auflagen drucken, der Preis für z.b. 50 Stück exorbitat gewesen wäre. Die Geiz ist Geil Generation hätten wir bei den Preisen gepflegt den Schuh aufgeblasen dürfen.

Mittlerweile haben wir eine Druckerei gefunden, die das Digital auch machen kann und somit war klar - die zwei Geräte müssen auf die danach lechzende Kartonbaugemeinde losgelassen werden :-)

Und somit darf ich stellvertretend präsentieren:

North American F-100D Super Sabre "Thunderbirds"

Die technischen Daten schauen so aus, dass wie bei vielen meiner Modelle, auch hier mehrere Varianten zur Auswahl stehen. Es gibt 6 Kennungen, 6 Kanzeln, 2 Seitenruder (das der Slot Position war regelmäßig geschwärzt) und als Draufgabe einen Spantensatz und eine tiefgezogene Cockpithaube. Der Druck ist sagen wir einmal so - ENDGEIL! Hochglanz Silber, im Triebwerkbereich schattiert, ebenso sind die Tragflächen bei gewissen Panelen anders gefärbt... optisch ein Leckerbissen. Die Papierstärke dürfte so um die 170g liegen. Also recht stabil.
»Walter Schweiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_1043.JPG
  • DSC_1044.JPG
  • DSC_1045.JPG
  • DSC_1046.JPG
  • DSC_1047.JPG
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Walter Schweiger« (3. Juni 2017, 08:49)


Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

JosefW (03.06.2017), Maxe (03.06.2017), rutzes (03.06.2017)

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Juni 2017, 10:17

Das zweite Modell ist die

North American F-100C Super Sabre "Skyblazers"

Der aufmerksame Leser wird schon gesehen haben, dass hier der Zusatz C dabei steht. Die Skyblazers sind seinerzeit mit der -C geflogen und diesem Umstand hab ich nonaned Rechnung getragen. Folglich wurden die Tragflächen und das Seitenruder geändert. Alles andere ist gleich geblieben.

Auch hier gibt es wieder mehrere Varianten zur Auswahl. Das Seitenruder ist ebenfalls 2-fach vorhanden und der Druck ist mehr oder weniger gleich brilliant.

Und so sieht dieser Bogen aus:
»Walter Schweiger« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC_1048.JPG
  • DSC_1049.JPG
  • DSC_1051.JPG
  • DSC_1052.JPG
  • DSC_1053.JPG
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Es haben bereits 2 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

Maxe (03.06.2017), rutzes (03.06.2017)

Walter Schweiger

Generalgouverneur Pitcairn

  • »Walter Schweiger« ist männlich
  • »Walter Schweiger« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 413

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. Juni 2017, 10:23

Wer noch genauer die Fotos anschaut, wird ein paar richtig üble Fehler finden. Bei der Konvertierung der Corel Dateien in ein für die Druckerei brauchbares Format sind unbemerkt von uns allen, Fehler passiert. Indirekt kommen die aus meiner Ecke... sich überlagernde, gleiche Farben in Corel werden nicht übernommen und deshalb war da der Wurm drin. Haben wir aber weder bemerkt noch davon gewusst, dass das nicht sein darf. Deshalb gibt es natürlich Korrekturbögen, die beigelegt sind.

Yo, das wars mit der Vorstellung. Die Bögen, Spantensätze und Hauberln sind bei IPMS Österreich oder bei Slawomir erhältlich.

walter
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Es haben bereits 3 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

JosefW (03.06.2017), rutzes (03.06.2017), Mythos (23.08.2017)

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

4

Freitag, 2. Juni 2017, 10:47

Hallo Walter,

nur schade, dass in 1:33 und nicht in 1:50.
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Social Bookmarks