Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Axel Huppers« ist männlich

Beiträge: 1 071

Registrierungsdatum: 17. April 2005

  • Nachricht senden

81

Montag, 19. April 2010, 11:05

Hallo,

ich möchte mich an dieser Stelle auch in der Öffentlichkeit bei allen Aktiven der Sonderaktionsfläche Kartonmodellbau bedanken.

Besonders hervorzuheben ist die exzellente Stimmung, die am Stand herrschte. Es wurde viel gelacht, was natürlich auch ironische Bemerkungen, Frotzeleien und dumme Kommentare einschloss. Aber auch das gehört dazu, allzu ernst, professionell und seriös wollen wir ja gar nicht sein.

Im Vorfeld hatte ich angesichts der Namen auf der Teilnehmerliste ein wenig Sorge ob der Harmonie. Wenn Aktive diverser Foren aufeinander treffen könnten auch schon einmal Reibereien entstehen. Dies war jedoch zum Glück in keiner Weise der Fall, alle bewarten Contenance. Selbst das befürchtete demonstrative ignorieren einander war nicht zu beobachten.

Dafür mein herzlichster Dank als Mitorganisator. Ich wünsche mir sehr, dass dies auch in Zukunft so bleibt, denn wer weis wer noch alles am Stand in den nächsten Jahren dabei sein könnte.

Axel Huppers

  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 587

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

82

Montag, 19. April 2010, 11:52

RE: Intermodellbau 2010 Dortmund vom 14. bis 18.04.2010 (26)

Zitat

Original von Helmut Wiesmann
Besucher, die ein besonders intensives Interesse zeigten, erhielten ein „kostenloses Starter-Set“ ausgehändigt:
- 1 Flyer „Kartonmodellbau und Internet"
- 1 Sondermodell zur Ausstellung in Bergisch-Gladbach: Wassermühle (Bild 40)
- 1 Sondermodell zur Ausstellung in Bergisch-Gladbach: Nachen (Bild 41)



An dieser Stelle ein wenig Eigenwerbung: Den Nachen haben wir bei uns in der Druckerei produziert... :cool:
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


Helmut Wiesmann

unregistriert

83

Montag, 19. April 2010, 18:59

Intermodellbau 2010 Dortmund vom 14. bis 18.04.2010 (29)

WM NAVIGA – Bestplazierte Kartonmodelle (14)

Von der Weltmeisterschaft des NAVIGA kann ich schon einmal die bestplazierten Kartonmodelle zeigen:

Bild 54: Section C 7A: Handelsübliche Kartonmodelle (Junioren), Yaroshenko, Ignat, Weißrussland, mit dem Modell Viribus Unitis, 1:250

Bild 55: Section C 7A: Handelsübliche Kartonmodelle (Senioren), Khotko, Oleg, Weißrussland, mit dem Modell General K. Pulaski, 1:200

Bild 56: Section C 7B: Kartonmodelle mit Ergänzungsteilen (Junioren), Nazarenko, Artur, Weißrussland, mit dem Modell Bismarck, 1:400

Bild 57: Section C 7B: Kartonmodelle mit Ergänzungsteilen (Senioren), Derevyanko, Roman, Ukraine, mit dem Modell USS Oakland 1:200

Den Kartonmodellbauern von hier aus Glückwünsche zu ihrer Leistung
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 54_5348.jpg
  • 55_5355.jpg
  • 56_5344.jpg
  • 57_5350.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (19. April 2010, 22:50)


Helmut Wiesmann

unregistriert

84

Montag, 19. April 2010, 19:14

Intermodellbau 2010 Dortmund vom 14. bis 18.04.2010 (30)

…ein paar Zahlen zur 32. Intermodellbau 2010 (14)

Zur Messe ein paar Zahlen:

Ausstellungsfläche in den Hallen: 52.000 qm

Aussteller: 554 Aussteller, davon 384 kommerzielle, aus 17 Ländern, unter anderem aus Belgien, Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Polen und Schweden

Besucher: 89.000 Gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung von 2,3 %, 23 % der Besucher kamen aus dem Ausland. 17,8 % der Besucher reisten aus über 300 km Entfernung an, 38,3 % aus 100 bis 300 km

Umsatz: rund 17 Millionen Euro. 88, 2 % der Besucher kauften auf der Intermodellbau ein, und gaben durchschnittlich 220 Euro pro Kopf aus


…und noch ein wichtiges Datum zum Vormerken: 13. bis 17 April 2011: 33. Intermodellbau Dortmund

Freundliche Grüße

Helmut
»Helmut Wiesmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • INTERMODELLBAU_2011.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (19. April 2010, 19:16)


Helmut Wiesmann

unregistriert

85

Sonntag, 25. April 2010, 21:07

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (31)

Allgemeines

Wie angesagt jetzt der zusammenhängende Bildbericht über die „Sonderschau Kartonmodellbau“, Stand 5.A32, wie unser Stand im offiziellen Sprachgebrauch der Messe-Leitung bezeichnet wurde.

Er befand sich in der Halle 5 unmittelbar am Eingang vom Messe-Forum her, und hatte eine Grundfläche von ca. 6 x 15 m.
Der Platz wurde genutzt zum Stellen von Tischen mit blauen Papier-Tischdecken, die als Stellflächen für ausgestellte Modelle und Arbeitsfläche für die Modellbau-Vorführungen genutzt wurde.
Zusätzlich aufgestellt war eine Vitrine zur Ausstellung von Modellen, und eine Lagerbude, die als Lageraum und Kaffeebude genutzt wurde.
Der Stand erscheint in der flachen Draufsicht der Bilder 58 und 59 wesentlich schmaler, als er in Wirklichkeit war.
Im Hintergrund rechts ist der Stand 5.A38 zu erkennen, in dem Heinz-Peter Weiß seine Miniaturmodelle in 1:1250 ausgestellt hatte. Links angrenzend befindet sich der Stand 5.A36 des HMV zu erkennen.
Am linken Ende unseres Standes, gegenüber der sichtbaren Vitrine war der Stand-Platz für den MÖWE-Verlag vorgesehen.
Unmittelbar angrenzend an unseren Stand begann der Ausstellungsbereich der Weltmeisterschaft der Schiffsmodellbauer

Das Interesse der Besucher am Kartonmodellbau war auch dieses Jahr groß, und oft war der Stand oder auch Teilbereiche richtiggehend umlagert

Bild 60: Unser Senior, Richard Petersen (oder Sir Richard, wie ich ihn nenne) in seinem Element. Gebannt und sichtlich interessiert und erstaunt, lauschen die Kinder seinen lebhaften Erläuterungen zum Kartonmodellbau.

Bild 61 und 62: Belagerungszustand in der Ecke Jaschinski / Tietz / Fricke / Stähr / Petersen

Bild 63: ...nur so nebenbei: Josef Kaiser war mit seinem Modell des Schlachschiffs Bismarck in 1:100 auch wieder in Dortmund, nur wenige Schritte von unserem Stand entfernt. Das Modell halte ich für das best-recherchierte Bismarck-Modell.
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 58_5547_o.jpg
  • 59_5547.jpg
  • 60_6191.jpg
  • 61_6170.jpg
  • 62_6185.jpg
  • 63_5588.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

86

Sonntag, 25. April 2010, 21:14

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (32)

Erich Borg

Als vielseitiger Kartonmodellbauer zeigte sich Erich Borg, der dieses Jahr eindrucksvolle Schiffs- und Architekturmodelle ausstellte.

Bilder 64 bis 68: An Schiffsmodellen stellte er die TS Bremen, das Linienschiff Schleswig-Holstein, den Leichten Kreuzer Nürnberg und das Fracht- und Passagierschiff (heute Museumsschiff) Cap San Diego, alle Wilhelmshavener Modellbaubogen, 1:250, vor, und baute während der Messe am Schlachtschiff Bismarck, Halinski, 1:200, dessen gewaltiger Rumpf alle andern Modelle dominierte.
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 64_5320.jpg
  • 65_5593.jpg
  • 66_5590.jpg
  • 67_5769.jpg
  • 68_6765.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

87

Sonntag, 25. April 2010, 21:18

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (33)

…noch Erich Borg

Bild 69 bis 72: An Architekturmodelle präsentierte er das Schloß Neuschwanstein, 1: 250, das Ulmer Münster 1:300 und den Berliner Dom, 1:300, alle Schreiber/Aue-Verlag
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 69_6184.jpg
  • 70_5592.jpg
  • 71_5594.jpg
  • 72_5758.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

88

Sonntag, 25. April 2010, 21:24

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (34)

Werner Fricke

Werner Fricke, ein Intensiv-Kartonmodellbauer, der Großmodelle, vorwiegend Schiffe, liebt, stellte den schon hier ausführlich vorgestellten Schweren Kreuzer Admiral Hipper, GPM, 1:200 aus, und präsentierte sein neuestes Schiff, das Schlachtschiff HMS King George V., Halinski, 1:200.
Während der Messe baute er weiter an dem japanischen Leichten Kreuzer OYODO, GPM, 1: 200

Bild 73: Werner Fricke mit seiner HMS King George V. und dem im Bau befindlichen Leichten Kreuzer OYODO

Bild 74: Schwerer Kreuzer Admiral Hipper, GPM, 1:200

Bild 75: Seine Großmodelle zogen natürlich immer wieder die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 73_5534.jpg
  • 74_5531.jpg
  • 75_6227.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

89

Sonntag, 25. April 2010, 21:27

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (35)

…noch Werner Fricke

Bild 76 bis 81: Schlachtschiff HMS King George V. in Teilansichten
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 76_6133.jpg
  • 77_6134.jpg
  • 78_6135.jpg
  • 79_6136.jpg
  • 80_6137.jpg
  • 81_6138.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

90

Sonntag, 25. April 2010, 21:32

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (36)

Robert Hoffmann, inzwischen auch schon Intermodell-erfahren, stellte vor allem Spezialschiffe, wie den Tonnenleger Bruno Illing, HMV, 1:250, Oil Storage Hulk "Rose Shell" 1921, Paper Shipwright, 1:250, Dredger MV Maria, Paper Shipwright, 1:250, sowie einige der von ihm besonders geschätzten Kleinmodelle, wie Hubschrauber, Boote u.a. in 1:250 vor, und präsentierte den im Bau befindlichen EGV Berlin, HMV in 1:250.

Bild Nr. 82: Rumpf des im Bau befindlichen EGV Berlin

Bild 83 und 84: Seine „Spezialschiffe/-boote“ und Mini-Hubschrauber

Bild 85: die Mini-Hubschrauber-Staffel
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 82_5492.jpg
  • 83_5485.jpg
  • 84_5486.jpg
  • 85_5488.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

91

Sonntag, 25. April 2010, 21:38

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (37)

Willi Hoster, der ebenfalls über langjährige Intermodellbau-Erfahrung verfügt,

Bild 86: … präsentierte den im Bau befindlichen Passagier-Liner TS Bremen, WHV, 1:250

Bild 87 und 88: …stellte zwei Modelle der Bundesmarine / Deutsche Marine an der Pier aus:
- SM-Boot 343 HAMELN-Klasse,
- Minenjagdboot 332 FRANKENTHAL-Klasse
beide Passat-Verlag, 1:250

Bild 89: …und übte sich in "Kartonmodellbau rustikal"
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 86_5598.jpg
  • 87_5596.jpg
  • 88_5609.jpg
  • 89_5869.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

92

Sonntag, 25. April 2010, 21:42

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (38)

Axel Huppers, der Organisator und Standleiter bei der „Sonderschau Kartonmodellbau“ hatte auch ein gebautes Modell der aktuell durch die Arbeitsgemeinschaft Geschichte des Kartonmodellbaus neu aufgelegten Sport-Yacht Chris Craft Futura mitgebracht, und baute, wenn es ihm seine Aufgabe gestattete,

Bild 90 und 91: …am Modell des Sport-Motorboots Freya, einem Modell, das vor Jahren als Beilage zur Modell-Werft erschienen war

Bild 92: im Bild unten rechts: Modell der Chris Craft Futura
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 90_5612.jpg
  • 91_6195.jpg
  • 92_5798.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

93

Sonntag, 25. April 2010, 21:51

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (39)

Manfred Jaschinski, mit langjähriger Intermodell-Erfahrung ausgestattet, präsentierte eine große Anzahl von Militär-Modellen und Flugzeugen aus seinem riesigen Modellbestand.

Bild 93: Die umfangreiche Modellsammlung von Manfred Jaschinski sorgte für recihlich Aufmerksamkeit bei den Besuchern

Bild 94 bis 97: Manfred Jaschinski inmitten seiner Modelle
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 93_6171.jpg
  • 94_6149.jpg
  • 95_5545.jpg
  • 96_5536.jpg
  • 97_5541.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

94

Sonntag, 25. April 2010, 21:56

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (40)

...noch Manfred Jaschinski

Er baute während der Messe zunächst

Bild 98 bis 100: …ein älteres Modell des Jagdbombers Westland Whirlwind, Model Kartonowy 1984, 1:33

Bild 101 bis 103: …und anschließend an einem Modell von GPM in 1:25 von der Flak 40mm Bofors
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 98_5740.jpg
  • 99_6175.jpg
  • 100_6108.jpg
  • 101_6198.jpg
  • 102_6199.jpg
  • 103_6201.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (1. Mai 2010, 20:48)


Helmut Wiesmann

unregistriert

95

Sonntag, 25. April 2010, 22:00

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (41)

Das Team Christine und Jochen Kreitz war auch dieses Jahr wieder am Start in Dortmund. Sie ermuntern mit ihren einfachen Modellen so manchen Besucher, es selbst einmal mit dem Kartonmodellbau zu versuchen.

Bild 104: Teambesprechung: Welches Modell fangen wir denn an?
»Helmut Wiesmann« hat folgendes Bild angehängt:
  • 104_5483.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

96

Sonntag, 25. April 2010, 22:08

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (42)

Hans Josef Krings, im zweiten Jahr in Dortmund dabei, stellte Architektur-und Eisenbahn-Modelle aus

Bild 105: Hans Josef Krings an seinem Arbeitsplatz

Bild 106: diverse Eisenbahn-Modelle von Albrecht Pirling

Bild 107: …leider nur unscharf: Schloß Neuschwanstein und Frauenkirche Dresden, beide Schreiber/Aue-Verlag
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 105_5727.jpg
  • 106_5529.jpg
  • 107_5528.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

97

Sonntag, 25. April 2010, 22:12

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (43)

Von Horst-Dieter Krzywynos

Bild 108 und 109: …habe ich lediglich das im Bau befindliche Schlachtflugzeug Henschel eins-zwei-drei (Hs 123), Whv, 1:50, ein attraktives Modell, „erwischt“
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 108_5638.jpg
  • 109_5639.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

98

Sonntag, 25. April 2010, 22:16

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (44)

Von Hans Loh, im dritten Jahr in Dortmund, habe ich nur zwei seiner selbst konstruierten ,typischen Loh-Modelle ablichten können:

Bild 110: dänischer Schlepper YMER

Bild 111: französischer Lotsenkutter Dorian Gray, 1:100, der als Beilage zur Modell-Werft 11/2009 erschienen ist
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 110_5475.jpg
  • 111_5478.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

99

Sonntag, 25. April 2010, 22:21

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (45)

Richard Petersen, der Senior des Teams, kann auf jahrzehntelange Ausstellungs-Erfahrungen zurückblicken. Trotz seines hohen Alters war er alle fünf Tage in unermüdlichem Einsatz, und verstand es, durch seine lebendige und engagierte Art die interessierten Besucher in seinen Bann zu ziehen.

Bild 112 bis 115: „Sir Richard“ mit viel Elan im Gespräch mit interessierten Besuchern. Man bachte, wie er auf Bild 114 und 115 Kinder zu fesseln versteht.
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 112_5427.jpg
  • 113_5729.jpg
  • 114_6190.jpg
  • 115_5738.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

100

Sonntag, 25. April 2010, 22:25

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (46)

…noch Richard Petersen:

Bild 116 bis 119: …sein diesjähriges Spezial-Thema: Flugzeugträger und Landungsfahrzeuge in 1: 200 und 1:400
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 116_5503.jpg
  • 117_5504.jpg
  • 118_5506.jpg
  • 119_5736.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

101

Sonntag, 25. April 2010, 22:31

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (47)

Jürgen Rathert, der ebenfalls seit mehreren Jahren in Dortmund eingesetzt wird, und der Kriegsschiffsmodelle des MÖWE-Verlags „überarbeitet“, stellte einige, von ihm überarbeitete / konstrierte Modelle vor

Bild 120: …der Besucher aus Fernost will es ganz genau wissen

Bild 121: Jürgen Rathert an seinem „Arbeitsplatz“

Bild 122: kleines Diorama in 1:250 mit Leuchtfeuer, Feuerschiff Borkumriff, Whv, Hafenfahrzeugen

Bild 123: M-Boot Typ 40 vorher/nachher: Das vordere Boot ist überarbeitet und jetzt mit korrekter Rumpflänge

Bild 124: Arbeitsschiff Felix in 1:160, von Jürgen Rathert, Herausgeber: Museum der Deutschen Binnenschifffahrt Duisburg-Ruhrort
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 120_6068.jpg
  • 121_6273.jpg
  • 122_6213.jpg
  • 123_6206.jpg
  • 124_6209.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

102

Sonntag, 25. April 2010, 22:38

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (48)

Peter Schmidt, neu im Team in Dortmund, stellte ein sehenswertes „Diorama Linienschiff Baden auf Reede“ und ein imposantes Projekt „Ostasiengeschwader in Tsingtau“ aus, und baute während der Messe am Kombi-Frachter Schwan, HMV, 1:250

Bild 125: …die Groß-Dioramen zogen zahlreiche, interessierte Zuschauer an

Bild 126: …auch hier interessiert sich der fernöstliche Besucher intensiv für Kartonmodellbau-Techniken, verwendete Werkzeuge und Materialien

Bild 127: Peter Schmidt beim Bau am Kombifrachter Schwan, HMV, 1:250

Bild 128 und 129: Diorama „Linienschiff SMS Baden (HMV, 1:250) auf Reede“
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 125_5749.jpg
  • 126_6083.jpg
  • 127_6058.jpg
  • 128_6055.jpg
  • 129_6061.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

103

Sonntag, 25. April 2010, 22:45

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (49)

…noch Peter Schmidt

Bild 130 bis 133: Diorama „Ostasiengeschader in Tsingtau“, ein sehenswertes Mammut-Projekt, das einfallsreich und akribisch umgesetzt wird, im Bau
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 130_6064.jpg
  • 131_6065.jpg
  • 132_6066.jpg
  • 133_6073.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

104

Sonntag, 25. April 2010, 22:51

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (50)

Bernhard Schulte, seit Jahren in Dortmund regelmäßig präsent und aus dem Team „nicht wegzudenken“ , stellte wieder seine sehenswerten Dioramen aus, und zog damit viele interessierte Besucher an

Bild 134 bis 136: Diorama 1:250 „ Museumshafen“

Bild 137 bis 139: Diorama 1:250 „Bremerhaven – MWB Kaiserhafen I, Ostufer“ mit Tender Elbe, Whv und Tonnenleger Bruno Illing, HMV,
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 134_5644.jpg
  • 135_6156.jpg
  • 136_6157.jpg
  • 137_6159.jpg
  • 138_6161.jpg
  • 139_6162.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

105

Sonntag, 25. April 2010, 22:56

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (51)

…noch Bernhard Schulte

Bild 140 bis 142: Diorama „Forschungsschiff Polarstern“, Whv, 1:250

Bild 143 und 144: Bernhard Schulte nahm mit dem „Diorama Ostseehafen“ an der WM des Naviga in der Wettbewerbsklasse C3A teil, und erreichte eine Silber-Medaille.
Von hier aus herzlichen Glückwunsch.
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 140_6165.jpg
  • 141_6166.jpg
  • 142_6168.jpg
  • 143_5568.jpg
  • 144_5569.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

106

Sonntag, 25. April 2010, 23:01

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (52)

Bild 147: Großer Kreuzer SMS Victoria Louise, HMV, 1:250

Bild 148: Altes Schiffshebewerk Henrichenburg, 1:350, das sicherlich aufwändige Ausschneiden des Gitterwerks wertet das Modell ungemein auf
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 147_5600.jpg
  • 148_5606.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

107

Sonntag, 25. April 2010, 23:07

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (53)

Joachim Stähr, ein Aktiver mit langjähriger Erfahrung in Dortmund, stellte ein aufwändiges und sehenswertes Modell vor: Das Schlachtschiff HMS Prince of Wales, GPM, 1:200, im Schwimmdock, HMV, skaliert auf 1:200

Bild 149 bis 152: Schlachtschiff HMS Prince of Wales im Schwimmdock. Dahinter „verschanzt“, aber jederzeit gesprächsbereit, Joachim Stähr
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 149_5624.jpg
  • 150_5620.jpg
  • 151_5625.jpg
  • 152_6123.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

108

Sonntag, 25. April 2010, 23:11

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (54)

…noch Joachim Stähr

Bild 153 bis 158: Schlachtschiff HMS Prince of Wales im Schwimmdock in Teilansichten
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 153_6127.jpg
  • 154_6125.jpg
  • 155_6128.jpg
  • 156_6129.jpg
  • 157_6130.jpg
  • 158_6119.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

109

Sonntag, 25. April 2010, 23:16

RE: Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (54)

Philipp Tietz, bei seinem dritten Einsatz in Dortmund, stellte wieder Kostproben seiner Filigranarbeiten aus. Er präsentierte u.a. das Diorama „Nachjagdleitschiff Togo, cfm-Verlag, 1:250 im Fjord“ und „M-Boot Typ M-35, cfm-Verlag, 1:250 im Kriegshafen“.
Während der Messe vollendete er den Bau der Hafenfähre Hasse aus den 4 Hafenfähren, HMV, 1:250

Bild 159 und 160: Nachtjagdleitschiff Togo im Fjord(-Versteck)

Bild 161 und 162: M-Boot im Kriegshafen

Bild 163 und 164: Hafenfähre Hasse (Makro-Aufnahmen)
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 159_6140.jpg
  • 160_6142.jpg
  • 161_6144.jpg
  • 162_6146.jpg
  • 163_6261.jpg
  • 164_6266.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

110

Sonntag, 25. April 2010, 23:20

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (55)

[
B]Maurice van Wagtendonk[/B] aus Eindhoven / NL, regelmäßiger Teilnehmer an den Treffen in Duisburg, der ebenfalls schon auf „Einsätze“ in Dortmund zurückblicken kann, präsentiert auf lockere Art „Kartonmodellbau für jedermann“. Bei dem starken Besucheraufkommen aus den Niederlanden sind seine Sprachkenntnisse wertvoll

Bild 165: Maurice van Wagtendonk an seinem „Arbeitsplatz“

Bild 166: …seine ausgestellten, einfachen Modellen signalisieren den interessierten Besuchern: „Das kannst Du auch!“
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 165_5744.jpg
  • 166_6221.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

111

Sonntag, 25. April 2010, 23:31

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (56)

Rudolf Voigt gehört zum „Stamm“ des Aktiven in Dortmund, und zeigte mit ausgestellten Modellen wieder seine ganze Vielseitigkeit in allen Maßstäben und Sparten.
Besondere Beachtung fanden die beiden Segelschiffe, die er ausgestellt hatte, bezw. an dem er „baute“.

Bild 167: reges Interesse zeigten die Zuschauer an den ausgestellten Modellen, und waren erstaunt, was alles „aus Papier“ dargestellt werden kann

Bild 168: Diorama in 1:250 aus Teilen der Hafenfahrzeuge und Hafenanlagen des Möwe-Verlags

Bild 169: Traktoren und Oldtimer-Autos verschiedener Herkunft

Bild 170: Der Arbeitsplatz von Christian Voigt (wie der Vater, so der Sohn) am Wochenende

Bild 171:
der Arbeitsplatz von Rudolf Voigt. Links die Golden Hind, Shipyard, 1:100

Bild 172: während der Messe baute Rudolf Voigt an dem Spreizgaffelschoner Zawisza Czarny, Maly Modelarz 1984
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 167_5751.jpg
  • 168_6217.jpg
  • 169_6215.jpg
  • 170_6223.jpg
  • 171_6178.jpg
  • 172_5782.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

112

Sonntag, 25. April 2010, 23:35

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (57)

...noch Rudolf Voigt

Bild 174 bis 179: Golden Hind, Shipyard, 1:100, aus verschiedenen Perspektiven
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 174_4649.jpg
  • 175_5650.jpg
  • 176_6179.jpg
  • 177_5652.jpg
  • 178_5663.jpg
  • 179_5664.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

113

Sonntag, 25. April 2010, 23:41

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (58)

Peter Wolfrum, der über reichlich Ausstellungs-Erfahrung mitbringt, war ebenfalls schon mehrfach in Dortmund „am Start“.
Erstellte Modelle verschiedener Sparten und Schwierigkeitsstufen aus, und baute während der Messe an der Lockheed Electra, Schreiber/Aue-verlag, 1:50

Bild 180: Peter Wolfrum baut an der Lockheed Electra an der Spaltverkleidung der Tragfläche

Bild 181: Die prähistorische Anlage von Stonehenge im Modell

Bild 182: verschiedene Download-Modelle

Bild 183 und 184: Eisenbahn-Modelle von Albrecht Pirling

Bild 185: rechts: Villa Blumenthal, AGK / Aue-Verlag, 1:87
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 180_6096.jpg
  • 181_5495.jpg
  • 182_5494.jpg
  • 183_5498.jpg
  • 184_5747.jpg
  • 185_5502.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

114

Dienstag, 27. April 2010, 19:56

Hallo Wilfried

...danke für die Blumen.

So reizvoll und verlockend Dein Vorschlag mit Bremerhaven auch ist, so wenig wahrscheinlich wird die Umsetzung.
Bremerhaven ist für mich aus meiner häuslichen und gesundheitlichen Situation heraus "out of reach", besonders auch deshalb, weil es immer in zeitlicher Nähe zu Dortmund stattfindet.
...und Dortmund hat für mich persönlich nun mal Priorität.

Freundliche Grüße

Helmut

PS: ...und bei dieser Gelegenheit schnell noch ein kleiner Nachschlag zum Bericht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (27. April 2010, 20:02)


Helmut Wiesmann

unregistriert

115

Dienstag, 27. April 2010, 20:01

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (59)

…die Vitrine

Die aufgestellte Vitrine wurde zur Ausstellung von weiteren Exponaten genutzt, und zum Teil durch Modelle von Helmut Schröder belegt.

Bild 186: u.a. Kleiner Kreuzer SMS Undine, Seebäderschiff Königin Luise, Kanonenboot SMS Panther, Aegis-Kreuzer USS Ticonderoga, alle HMV, 1:250

Bild 187: Linienschiff SMS Brandenburg, Kleiner Kreuzer Emden, beide HMV, 1:250

Bild 188: Einsatzgruppenversorger (EGV) Berlin, HMV, 1:250: ein attraktives, beeindruckendes, hoch detailliertes Modell
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 186_5510.jpg
  • 187_5514.jpg
  • 188_5512.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (1. Mai 2010, 20:23)


Helmut Wiesmann

unregistriert

116

Dienstag, 27. April 2010, 20:16

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (60)

...noch die Vitrine:

Bild 189: Küstenwachboot BG 23/24, cfm-Verlag, 1:250, Feuerschiff ELBE 3, Hochseeschlepper Hermes, HMV, 1:250, Krabbenkutter, Passat-Verlag, 1:250

Bild 190 Seitenradschlepper Oscar Huber, Atelier Steggerda, 1:100 (Museumsschiff des Museums der deutschen Binnenschifffahrt Duisburg-Ruhrort), Korvette Braunschweig (Klasse 130), Passat-Verlag, 1:250,

Bild 191: Aegis-Kreuzer USS Ticonderoge, HMV, 1:250

Bild 192: Schlachtkreuzer SMS Von der Tann, HMV, 1:250
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 189_5519.jpg
  • 190_5516.jpg
  • 191_5513.jpg
  • 192_5517.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

117

Dienstag, 27. April 2010, 20:24

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (61)

Werner Völker

Wie auch in den vergangenen Jahren stellte Werner Völker aus Solingen seine selbst entworfenen Modelle in 1:87 in einer Vitrine im Verbindungsgang in Höhe Halle 2 aus.
Sie sind es wert, im Bild gezeigt zu werden.

Bild 193 bis 195: Bahnhof Erkrath, ein beschrankter Bahnübergang, zwei Bergische Kotten (darunter sein Eigenheim) und diverse Geschütze und gepanzerte Fahrzeuge der ehemaligen Wehrmacht (2. WK), alles in 1:87

Bild 196 bis 198: 3 Flugzeuge: Junkers Ju-87, Junkers Ju-88, Heinkel He-115 und zahlreiche Panzerfahrzeuge und Waffen der ehemaligen Wehrmacht (2.WK) in 1:87
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 193_6230.jpg
  • 194_6232.jpg
  • 195_6237.jpg
  • 196_6246.jpg
  • 197_6249.jpg
  • 198_6250.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

118

Dienstag, 27. April 2010, 20:36

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (62)

Heinz-Peter Weiß

Wie auch in den letzten Jahren präsentierte Heinz-Peter Weiß aus Rheden seine selbst entworfenen Miniatur-Modelle in 1:1250 in einem eigenen Stand.
Die Abwicklungen zeichnet er von Hand, und nicht etwa über CAD-Programm, und führt diese Technik bei Ausstellungen auch vor.
Der einzigartigen, optischen Reiz der Modelle, der nur in Superlativen auszudrücken ist, kommt in Bildern nicht annähernd zum Ausdruck.
Man muss sie mit bloßem Auge gesehen haben!

Eine kleine Auswahl der Modelle werde ich trotzdem im Bild vorstellen.

Bild 199 bis 201: Flugzeugträger USS Kitty Hawk (CVA 63) mit Versorger Lewis & Clark und Lenkwaffenfregatte USS Carr (FFG 52)

Bild 202: Japanisches Schlachtschiff Fuso

Bild 203: Schwerer Kreuzer HMS Exeter

Bild 204: Mit dem Miniatur-Diorama „Japanischer Kriegsschiffbau“ nahm Heinz-Peter Weiß an der WM des NAVIGA in der Wettbewerbs-Klasse C4D teil, und errang damit eine Silber-Medaille.
Von hier aus herzlichen Glückwunsch.
Die Aufnahme gestaltete sich durch die „doppelte Verglasung“ (Show-Case in Vitrine) äußerst schwierig.
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 199_5450.jpg
  • 200_5452.jpg
  • 201_5464.jpg
  • 202_5454.jpg
  • 203_5461.jpg
  • 204_5670.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

119

Mittwoch, 28. April 2010, 19:41

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (63)

Präsenz von Kartonmodell-Verlagen

Wie in der Ankündigung aufgeführt, waren bei der Intermodellbau 2010 drei Kartonmodell-Verlage mit Verkaufs-/Ausstellungs-Ständen präsent:

Halle 5 Stand 5.A36: HMV Hamburger Modellbaubogen Verlag fentens productions

Halle 5 Stand 5.F10: BETEXA Zasilková Sluzba, s.r.o., Tschechien

Halle 5 Stand 5.F14: PPUH „GPM“ G. Pomorski, Polen

Dadurch bot sich aan unserem Stand die Möglichkeit, die immer wieder von interessierten Besuchern geäußerte Frage: „Wo kriegt man so etwas?“ mit dem Hinweis auf diese Messe-Stände und den bereitgehaltenen Flyer „Kartonmodellbau und Internet“ zu beantworten.

btw: Von dem Flyer (angehängte pdf-Datei) wurden im übrigen ca. 750 Exemplare „an den Mann / die Frau“ gebracht.

HMV:

Der HMV war mit einem deutlich kleineren Stand vertreten, als Moduni in den vergangenen Jahren.
Bei den Modellbaufreunden herrschte jedenfalls Erleichterung vor, dass nach den Turbulenzen des letzten Jahres der HMV wieder Tritt fasst, und erkennbar Anstrengungen unternimmt, das Verlagsprogramm zu erhalten und weiter auszubauen, und die Einkaufsmöglichkeit am Messe-Stand wurde dankbar angenommen.

Betrieben wurde der Stand durch Ulrike Fentens und Benjamin Scheuer.
Angeboten wurde das gesamte, aktuelle Verlagsprogramm und zusätzlich auch das Verlagsprogramm des Schreiber/Aue-Verlags.

Bild 205 und 206: Der Stand des HMV von unserem Stand aus gesehen

Admin-Edit:
Die PDF-Datei musste gelöscht werden, da sie einen hier gebannten Link enthielt! Bitte künftig beachten.

Der Foren-Admin
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 205_5325.jpg
  • 206_5429.jpg

Helmut Wiesmann

unregistriert

120

Mittwoch, 28. April 2010, 19:47

Intermodellbau 2010 -Bildbericht- (64)

…noch: Präsenz von Kartonmodell-Verlagen

BETEXA

BETEXA war das dritte Jahr in Folge in Dortmund vertreten. Für mich ein Zeichen, dass der Messe-Auftritt von dem Verlag als lohnend gewertet wird.
Der Stand wurde durch zwei Personen betrieben, und umfasste das aktuelle Verlagsprogramm

Bilder 207 bis 212: Stand BETEXA und ausgestellte Modelle
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • 207_5394.jpg
  • 208_5404.jpg
  • 209_5400.jpg
  • 210_5403.jpg
  • 211_5407.jpg
  • 212_5409.jpg

Social Bookmarks