Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mainpirat

unregistriert

81

Dienstag, 22. April 2008, 10:25

Hallo Niklaus,
vielleicht sollten wir unsere Modelle nur noch von Schweizern basteln lassen... Sieht auf jeden Fall verdammt gut aus was Du da baust.
Gruß
Mainpirat

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mainpirat« (22. April 2008, 10:25)


  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 22. April 2008, 10:27

Hallo Fiete, hallo OHI
Man ist mit den Jahren auch vernünftiger geworden und hat sich so ein
inneres Eichmass erarbeitet. Sprich ich weiss wenn ich zu wenig gehabt habe bekomme ich Kopfschmerzen. :D
Wenn ich genug gehabt habe wars lustig und gesellig aber immer so,
dass ich am Morgen nach 2 Kaffee und 1/2 Stunde Zeitunglesen ohne
Alka Selzer auskomme.
Zuviel hab ich mir schon in meinen jungen Jahren abgewöhnt.
Den sterbenden Schwan am Morgen bei der Arbeit ist meiner Meinung nicht so der Bringer!
Ich sag immer meinen Lehrlingen, wer`s nicht verträgt solls eben lassen.
Da muss ich natürlich am Morgen nach meinem 50sten aufrechten Schrittes und mit einem freundlichen Lächeln 10 Minuten vor der Zeit
erscheinen.
In diesem Sinne schönen Tag! :prost:
Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

83

Dienstag, 22. April 2008, 12:31

Jawoll OHI !
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

84

Freitag, 25. April 2008, 08:55

Hallo Ihr armen Daheimgebliebenen
Ich will Euch die Zeit verkürzen bis die ersten Bilder und Neuheiten aus
Bremerhafen eintreffen.(Lechz)

Vielleicht schaffe ich`s beim nächsten Mal in das Mekka der Kartonisten.

Hier nun zu meiner Indy.
Vorderer Aufbau (wie nennt man den eigentlich Korrekt?)
Deckel drauf gemacht,Die Spanten mussten in der Höhe etwas gekürzt werden, ansonsten hat das Teil keinen Ärger gemacht. Die zu verdoppelnden Splitterschutzwände schneide ich immer weg, forme sie und plaziere sie nach dem Festkleben des Decks. Das geht für meinen Geschmack besser und die Gefahr des Verziehens des Decks ist dadurch kleiner.
Dann konnte ich`s nicht lassen, die ersten 4 "Floatingnet Baskets" anzubringen und um das Bild etwas abzurunden habe ich gleich noch die
Steigeisen angebracht.
Grüsse Nik
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • Indianapolis 080.jpg
  • Indianapolis 082.jpg
  • Indianapolis 081.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

85

Freitag, 25. April 2008, 10:19

Zitat

Original von Niklaus Knöll
Vorderer Aufbau (wie nennt man den eigentlich Korrekt?)

Genau so.

Moin Nik,
das ergebnis sieht wirklich gut aus. Aus was hast Du eigentlich die floaternet baskets hergestellt? habe dazu keinen Hinweis gefunden, vielleicht habe ich es aber auch nur überlesen...
Beste Grüße aus dem halbhohen Norden
Fiete

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

86

Freitag, 25. April 2008, 14:52

Hallo Mainpirat, Fiete, OHI
Die Körbe sind aus einem fenen Drahtgitter aus dem Modellbauladen
ursprünglich für Plastikmodelle von Verlinden gedacht, die habe ich um einen Zahnstocher herumgebogen und mit Papierstreiffen beklebt.
Grüsse Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

87

Freitag, 25. April 2008, 18:40

Hallo OHI
Heute hättest Du mich bei der Arbeit, natürlich der Broteinbringensollendenabermanchmaldochnichtsbringenden sehen sollen.
Kartonschneiden war angesagt eine meiner leichtesten Übungen hab ich gedacht.
Es musste ein Passepartout mit 2 Ausschnitten mit präzisem Schrägschnitt und Goldstreifchen ausgerechnet 127x 270 cm gross und 3mm dick sein.
Lieber bau ich 295 Vierlingsflakgeschütze , die haben wenigstens auf dem Tisch platz .
Aber nein meine Arbeit musste auf Knien rutschend am Boden liegend
ausgeführt werden.
Alle Künstler die Grösser als Din A3 arbeiten sollte man mit kleinen spitzen Zahnstochern unter den Fingernä...... ach lassen wir das, ich geh jetzt nach hause und schau mal im Keller ob noch was vom Geburtstagsbier übrig ist.
In diesem Sinne Prost Feierabend :prost: :prost: :prost:
Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Niklaus Knöll« (25. April 2008, 18:41)


  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

88

Montag, 28. April 2008, 08:12

Hallo Freunde
Ich habe mir mal wieder was eingebrockt. Ergebnis des Bauversuchs einer 40mm Bofors Vierling.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • Indianapolis 083.jpg
  • Indianapolis 084.jpg
  • Indianapolis 085.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

89

Montag, 28. April 2008, 08:21

Hierder 2. Teil
Im Modell der Indy sind wie Ihr wisst nicht sehr berauschende Modelle der Fakgeschütze enthalten. Jetzt ist mir letzte Woche ein Bogen der Gambier Bay untergekommen (1:200) Mich hat nun der Gedanke nicht mehr losgelassen diese hervorragend detaillierten Geschütze herunterzuskalieren.Gleichzeitig bin ich hier aber definitiv an die Grenzen
meiner Modellbauerischen Fähigkeiten gestossen.
Das Geschütz ist aus besagtem Bogen, nichts wurde hinzugefügt.
Die Geschützrohre habe ich aus 0,7 mm Messing gedreht.
Im Momend fehlen noch die Fadenkreuze.
Seht selbst.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • Indianapolis 086.jpg
  • Indianapolis 087.jpg
  • Indianapolis 088.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

90

Montag, 28. April 2008, 09:21

Moin Niklaus,
sieht klasse aus, alle Achtung!! :super:
Ich würde nur den Kühlmantel der Rohre nicht schwarz pönen, sondern hazegray.
Hast Du ein Glück, daß nicht so viele Vierlinge an Bord waren... :D
Gruß
Fiete

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

91

Montag, 28. April 2008, 13:58

Hallo Mainpirat,

Zitat


An alle übrigen Modellbauer: Verhängt auf den Fotos Eure Fla-Gechütze!!!


Warum sollen alle anderen Modellbauer ihre Flakgeschütze verhängen?

Jeder kann und soll sie so bauen, wie er in der Lage ist und wie sie ihm selbst gefallen !!!

In BHV waren viele Modelle, die nicht Deinem angesprochenen "Vierkampf" entstammten und die vermutlich dennoch allen anwesenden Kartonisten - auch mir - gefallen haben.

Gruß

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

92

Montag, 19. Mai 2008, 08:33

Hallo Freunde!
Mühsam erährt sich das Eichhörnchen, oder viele kleine Fitzzelteile die man kaum sieht.
Ich möchte euch mal wieder am Bauvortschritt meiner Indy teilhaben lassen. Was soll ich sagen? Diverse Munitionsspinde, Lüfter, Entlüftungen.
Am augenfälligsten sind einige Treppen die zum Hangar und Katapultdeck führen. Auf der Indy herrschte wohl nicht das Prinzip der kürzesten Wege! :D
Zu guterletzt noch der Anfang eines Aufbaus, in dem der Notsteuerstand und die Funkbude untergebracht waren.
Herzliche Grüsse Nik.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • indianapolis 089.jpg
  • indianapolis 090.jpg
  • indianapolis 091.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

93

Montag, 19. Mai 2008, 13:04

Hallo OHI
Du hast nichts verpasst! Ich verwende den Standartäzsatz, weil die Leitern anfertigen möchte ich mir nicht antun. :D :D :D
Es geht so schon langsam genug voran.
Grüsse Nik
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

94

Sonntag, 25. Mai 2008, 12:11

Hallo Freunde
Die Indy muss mal wieder warten. Ich beschäftige mich im Moment mit der Vorbereitung des Kartonmodellbauertreffs, ausserdem war ich wie schon an anderer Stelle erwähnt letzte Woche an einem Heizerworkshop bei der Brienz Rothorn Bahn mit einem kleinen Kollateralschaden. Ich hab mir an der hinteren Kesselwand die Finger verbrannt was im moment die Feinmotorik etwas beinträchtigt. :rolleyes:
»Niklaus Knöll« hat folgendes Bild angehängt:
  • Niggi1.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

95

Montag, 26. Mai 2008, 07:45

Moin Niklaus,
ja, Dampf ist gelegentlich etwas sehr warm, kann ich als Heizer ein Lied von singen...
Wünsche gute Besserung und baldige Wiederherstellung der Feinmotorik!
Gruß
Fiete

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

96

Montag, 26. Mai 2008, 08:21

Hallo OHI, Mainpirat, Fiete
Vielen Dank für die Anteilnahme, das Ganze ist nicht so schlimm, ich denke in 2-3 Tagen sollte alles wieder beweglich genug sein, sodass
die Bastelei wieder weitergehen kann.
Grüsse Nik
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

Glue me!

Meister

  • »Glue me!« ist männlich

Beiträge: 1 844

Registrierungsdatum: 21. Mai 2006

Beruf: Heilpädagoge, Jazzpianist, Cartoonist

  • Nachricht senden

97

Montag, 26. Mai 2008, 20:54

Hallo, Nik

Auch ich staune und staune wieder und freue mich auf einen erneuten Original-Augenschein. Grrreat work!!! =D>
Und stell Dir vor: Die Brienz Rothorn Bahn hat mich für den 21. Juni engagiert, am Dampffest zu spielen!!!!! Biste dort?

Gloomy
Dauerbaustelle: Prinz Eugen
Etwas Fertiges: Mikro-Neuschwanstein
Mit guter Chance auf Fertigstellung: Die Prager Burg

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

98

Montag, 26. Mai 2008, 22:53

Hallo Glue me
Das ist ja eine Überraschung, natürlich werde ich dort sein.
Ich bin immer wieder platt wie klein unsere Welt doch ist!
Grüsse Nik
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

99

Dienstag, 17. Juni 2008, 08:59

Hallo Freunde
An alle Deutschen, gratulation für die Quali zum 1/4 Final, an alle Östreicher, ich kann Euch die Entteuschung nachfühlen.
Nun aber zu unserem wie ich in diesen Tagen hoffe, Hauptanliegen.
Ich hab`s trotz einiger Wiedrigkeiten geschafft wieder mal an meiner Indy zu arbeiten.
Die Funkbude und der Notsteuerstand mit darüberliegender Scheinwerferplattform. Hier gab es einige Verfeinerungen wie Kabel, Röhren, Bullaugen mit Regenrinne und Treppchen zu bauen.
Die Treppen und das Geländerstückchen stammen aus dem Standartätzsatz.
Einziges Problem war, die Plattform war etwas zu kurz, oder der Unterbau etwas zu lang geraten ich musste vorne und hinten etwas tricksen. Hinten kommt noch ein Lautsprecher hin sodass man das ganze etwas weniger sieht. Vorne habe ich die Lücke mit Wicoll aufgefüllt.
Grüsse Nik
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • indianapolis 094.jpg
  • indianapolis 095.jpg
  • indianapolis 093.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

100

Dienstag, 17. Juni 2008, 12:06

Hallo OHI
Die Standart Ätzsätze gibt es bei moduni zu kaufen, und zwar 2 mit verschiedenen Relings und einen mit Treppen, Leitern, und sonstigen Kleinteilen aller Art in 1:250 und kostet 23 Euronen.Art.Nr. 6133003.
Grüsse Nik
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Niklaus Knöll« (17. Juni 2008, 12:18)


OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 17. Juni 2008, 17:09

Hallo Nikolaus,

es macht immer wieder Spaß, in Deinen Bericht zu schau'n. Toll, wie Du die Indi baust und durch die Superung zu einem noch schöneren Modell machst, als es eh schon ist. Beneide euch Schweizer um die ruhigen und filigranen Hände, denen offensichtlich nicht mal Dampfkesselwärmeausstrahlungen etwas anhaben können.

Bis bald

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

102

Sonntag, 13. Juli 2008, 12:04

Hallo Freunde
Ich war im Urlaub. Das war wieder mal nötig. Natürlich durfte die Indy auch mit. Weil aber in der Schweiz am Brienzersee so tolles Wetter war, und an meinem Modell ein ganzer Rutsch zu supernde Teile anstanden bin ich trotzdem nicht so arg weit gekommen.
Erstmal musste der achtere Schornstein gebaut werden. Die aufgedruckte "Kletterreling" :D (Ich weiss nicht wie man sowas nennt)
hat mir nicht besonders gefallen, ebenso die im Bogen eckig gestalteten
Abdampfrohre. Hier musste etwas geändert werden. Hinzu kamen dann
verschiedene Splitterschutzwände und die beiden Scheinwerferplattformen mit Reling.
»Niklaus Knöll« hat folgendes Bild angehängt:
  • Indianapolis 007.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Niklaus Knöll« (13. Juli 2008, 12:07)


  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

103

Sonntag, 13. Juli 2008, 12:12

Die Scheinwerfer wollte ich auch etwas verbessern und habe ihnen einen gewölbten Reflektor (aus einer Aluminiumtiefkühlpackung) und
durchsichtige Frontscheiben spendiert. Ansonsten sind die Scheinwerfer
aus dem Bogen gebaut.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • Indianapolis 001.jpg
  • Indianapolis 002.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

104

Sonntag, 13. Juli 2008, 12:25

An der Schornsteinvorderseite wurde eine Leiter angebracht, achtern
und steuerbord ein Antennensockel mit Peitschenantenne, eine Reling
rond um die ganze Plattform und je 2 Peilkompasse und 2 Zielgeber.
Die Schornsteinkappe und die seitlich am Schornstein angebrachten Peitschenantennen habe ich auf anraten des Konstrukteurs noch weggelassen, weil über den achteren Schornstein noch ein Dreibeingittermast gestülpt wird und wohl noch einige Anpassungen nötig sind. Ich denke auch, so ein filigranes Gitterteil ist sehr exponiert,
da warte ich noch bis einige andere Fizzelteile montiert sind.
Vorerst wars das mal.
Grüsse Nik
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • Indianapolis 010.jpg
  • Indianapolis 011.jpg
  • Indianapolis 012.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 13. Juli 2008, 12:35

Hallo Freunde der Binnenschiffahrt
Hier Hab ich noch ein Objekt meiner Begierde direkt von meinem Arbeitsplatz auf dem Balkon Fotografiert.
Wenn ich doch nur mehr Talent, Geduld und Zeit zum Konstruieren hätte, wäre dies eines meiner bevorzugten Projekte geworden.
Ich gebe jedenfalls die Hoffnung nicht auf dass mal ein Talentierter
Konstrukteur auftaucht und von diesem Salonraddampfer ein schönes
Kartonmodell konstuiert. :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
Grüsse Nik
»Niklaus Knöll« hat folgendes Bild angehängt:
  • Indianapolis 004.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Niklaus Knöll« (13. Juli 2008, 12:35)


106

Montag, 14. Juli 2008, 07:45

Zitat

Original von Niklaus Knöll
Die aufgedruckte "Kletterreling" :D (Ich weiss nicht wie man sowas nennt)

Moin Nik,
auf STETTIN haben wir die Dinger mit "Fußpferde" bezeichnet, weil die Heizer beim pönen da drauf stehen, wie die Seeleute auf den Windjammern auf den Fußpferden der Rahen. Im deutschsprachigen Raum dürfte das eine durchaus gängige Bezeichnung sein.
Beste Grüße von der Elbe
Fiete

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

107

Montag, 14. Juli 2008, 08:06

Hallo Fiete
Vielen Dank für die Information!
Grüsse Nik
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 24. August 2008, 13:31

Hallo Freunde!
Endlich geht es weiter mit der Indianapolis. :yahoo:
Ich hatte einen Gartenbautechnischen Auftrag meiner besseren Hälfte
zu erledigen.Eine Sitzplatzvergrösserung und ein Teich musste gebaut
werden.
Dummerweise habe ich mir dann einen üblen Virus eingehandelt der
mir eine Herzbeutelentzündung bescherte.Nun ist alles wieder im Lot.
Einzig der Arzt hat mir ausdrücklich anstrengungen wie Sport und
Intensive Gartenarbeit für die nächsten 10 Wochen verboten, was ja, Ihr könnt es euch sicher denken, für meine Indy gar nicht so schlecht ist. :D :D :D
Nun aber gehts los, 2 Schlauchbootstapel wurden gebaut und plaziert.
Dann habe ich die 2 achteren Flakplattformen in Angriff genommen.
Hier für allfällige nachbauer sei erwähnt, dass man die runden Plattformen am besten mit kleinen leimtupfern auf den Quadratischen Unterbau fixiert, um das ganze am davorliegenden Deck anzupassen.
Die Löcher in den 3-Eckigen streben habe ich ausgestochen. Weiteres
Folgt hoffentlich heute Abend.
Beste Grüsse Nik
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • indianapolis 009.jpg
  • indianapolis 010.jpg
  • indianapolis 011.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

109

Sonntag, 24. August 2008, 17:51

Hallo,Freunde.
Weiter geht`s! Die Konsolen sehen nicht schlecht aus, auch wenn
man sie kaum sieht. Als ich die Plattformen montieren wollte ist mir
aufgefallen, dass ich zuerst die Niedergänge, den Auspuff der Müllverbrennungsanlage und die Reling am Übergang zum Feuerleitradar
anbringen sollte, da dies nachher möglicherweise nicht mehr klappt.
Im letzten Moment habe ich noch auf einer Fotografie festgestellt, dass
an der Aussenseite Der Splitterschutzwand ein "Fusspferd" angebracht ist. Also habe ich dieses auch noch aus Relingätzteil angefertigt.
Grüsse Nik
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • indianapolis 012.jpg
  • indianapolis 013.jpg
  • indianapolis 015.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

110

Sonntag, 24. August 2008, 22:58

Hallo
Hier die letzten Bilder vom heutigen Tag. Die zweite Flakplattform.
Alles Gute, Nik.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • indianapolis 017.jpg
  • indianapolis 018.jpg
  • indianapolis 019.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

111

Montag, 25. August 2008, 09:41

Moin Nik,
da wünsche ich dann gute Besserung!
Mir ist es mal ähnlich ergangen: Krank geschrieben, aber nicht bettlägerig. Damals hatte ich die SMS UNDINE von HMV im Bau, hat ordentlich was geschafft...
Die INDY macht sich gut.
Weiterhin viel Erfolg
Fiete

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

112

Montag, 25. August 2008, 09:50

Hallo Fiete
Vielen Dank für die guten Wünsche.
Bei mir ist er so dass ich arbeiten kann, muss, ich darf mich nur nicht
Körperlich überanstrengen. Leider, oder zum Glück.
Man darf ja nicht undankbar werden.
Grüsse Nik
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

113

Montag, 25. August 2008, 22:25

Hallo Nik,

wie gut, dass es Dir wieder besser geht.

Mit der Indy hast Du ja eine gute Therapie.

Da hatte ich ja Glück, dass bei uns nur eine neue Gartenmauer mit Stellplatz und einem Brunnen, aber keinem Teich, auf dem Programm stand.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

114

Dienstag, 26. August 2008, 14:49

Hallo Freunde!
Vielen Dank für die aufmunternden Worte.
Ich gebe mein bestes!
Grüsse Nik
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

115

Sonntag, 7. September 2008, 16:19

Hallo Freunde
Die verschiedenen Splitterschutzwände und "Vogelnester" sind fertig!
Nun folgt ein neues Thema.
Das achtere Mk 34 Feuerleitgerät mit aufgesetztem Mk 8 Feuerleitradar.
Dieses Ding schreit förmlich nach einer Detaillierungsorgie.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • indianapolis 020.jpg
  • indianapolis 023.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

116

Sonntag, 7. September 2008, 16:27

Hallo!
Und weiter gehts. Zuerst der Unterbau. Die rechteckigen Fensterchen
habe ich ausgeschnitten und weil an diesen Panzerblenden, und keine
Glasfenster angebracht waren habe ich sie der besseren Optik wegen
offen gelassen. Ich überlege gerade ob ich einzelne Blenden geschlossen
darstellen soll?
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • indianapolis 021.jpg
  • indianapolis 024.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

117

Sonntag, 7. September 2008, 16:32

Fortsetzung
Ich habe nun begonnen, die Steigeisen anzubringen.
Auf dem 2. Bild ist der Unterbau,(wie heisst der eigentlich?) probehalber auf das modell gestellt.
»Niklaus Knöll« hat folgende Bilder angehängt:
  • indianapolis 025.jpg
  • indianapolis 026.jpg
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

OpaSy

Erleuchteter

  • »OpaSy« ist männlich

Beiträge: 4 807

Registrierungsdatum: 28. März 2007

Beruf: das war ein mal

  • Nachricht senden

118

Sonntag, 7. September 2008, 22:00

Hallo Nikolaus,

was ich gerade an Hans-Dieter geschrieben habe, gilt auch für Dich. Vor dieser Bauqualität kann man nur den Hut ziehen. Beneidenswert schön.
=D> =D> =D>

Günter
Auf der Werft: Z 51 / Hanauer Kartonmodell / 1:250
Fertiggestellte Modelle in 2008/2009: Bismarck; Jackal; MiSu Schütze/Kenna; Tender Isar; U-Jäger Najade, Versorger Coburg; Eisbrecher Eisbär/Eisvogel;
Modelle 2010: Scheer, Scharnhorst; NJL Togo; HMS Glowworm;
Modelle 2011: Victoria Louise, SMS Undine, SMS Derfflinger, Baltrum, Adler IV;
Modelle 2012: Long Beach, Bleichen, Altmark; Bruno Illing; Eifel; Beowulf;
Modelle 2013: B 111 ; Graf Spee ; Schnellboot Kranich ; Dampfer Albatros ; Eisbrecher Stettin ; Feuerschiff Elbe 3;
Modelle 2014: T 22 ; Z 1 Leberecht Maaß ; U 96 ; U 995 ; U 2365, U Hai, U 22, U 31 ; Bussard; Minnenschiff Königin Luise;
Modelle 2015: Admiral Hipper;S66 Greif; S70 Kormoran; S47 Jaguar; Zerstörer Hamburg;
Modelle 2016: MiSu Kulmbach/Weiden; LZ 127 Graf Zeppelin; Cap San Diego; Sloman Alstertor; SMS Panther; SMS Emden
Modelle 2017: Hamburger Hafendiorama

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

119

Montag, 8. September 2008, 18:09

Hallo OpaSy
Vielen Dank für die Blumen.
Gruss Nik
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

120

Dienstag, 9. September 2008, 08:05

Hallo OHI
Leider komme ich im Moment nicht so oft zum Modellbauen wie ich mir das wünschen würde. Ich habe geschäftlich im Moment einiges zu erledigen.
Ich denke aber das kommt auch wieder auf die Reihe dann gehts wieder schneller voran.
LG Nik
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

Social Bookmarks