Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 56.

Sonntag, 31. Mai 2015, 11:56

Forenbeitrag von: »Torsten72«

(Fertig) SHAOHSING CH'UAN - eine Chinesische Dschunke

Auch wenn ich mich wiederhole. Bring den Kahn auf den Markt. Will ihn haben

Sonntag, 17. Mai 2015, 16:45

Forenbeitrag von: »Torsten72«

(Fertig) SHAOHSING CH'UAN - eine Chinesische Dschunke

Wow. Ewig hier nicht reingeschaut und dann entdeckt man sowas. .....Wenn du es in Serie bringen solltest, schrei ich schon mal hier. Da ist dir wirklich was geniales gelungen.

Dienstag, 23. Dezember 2014, 09:52

Forenbeitrag von: »Torsten72«

Kaffenkahn nach Finowmaß M 1:160, Eigenkonstr.

Da schaut man mal seit Ewigkeiten wieder ins Forum und entdeckt sowas. Als Finower sag ich mal, super gelungen

Montag, 27. Januar 2014, 12:48

Forenbeitrag von: »Torsten72«

Kleber bei EBAY

Ich vermute mal er meint den hier. http://www.ebay.de/itm/Bastelkleber-flus…=item5afa9c6492

Montag, 27. Januar 2014, 11:28

Forenbeitrag von: »Torsten72«

Kleber bei EBAY

Um die Frage zu beantworten. Nö hab damit auch keine Erfahrungen aber Versuch macht kluch wie wir hier bei uns so sagen. Einfach mal bestellen und schauen wie er ist.

Dienstag, 21. Januar 2014, 08:53

Forenbeitrag von: »Torsten72«

seiner Majestät Schiff Wespe/Natter

Helmuts Tip mit dem Backofen hat funktioniert ...hab den Rumpf jetzt erstmal wieder mit meinen Miniegeschossen zugepflastert und dann werd ich ja sehen ob alles Kerzengrade bleibt.

Montag, 20. Januar 2014, 09:02

Forenbeitrag von: »Torsten72«

seiner Majestät Schiff Wespe/Natter

Na denn werd ich das mal versuchen Wiesel und wenn das nicht hilft,setz ich mich einfach drauf

Montag, 20. Januar 2014, 08:39

Forenbeitrag von: »Torsten72«

seiner Majestät Schiff Wespe/Natter

Ich hab da ein kleines Problem mit dem kleinen Kanonenbötchen. Ich wollte mich am Wochende endlich mal wieder raufstürzen und musste feststellen das sich der Rumpf von September an bis jetzt verzogen hat. Wenn ich mit dem Finger aufs Heck drücke,steht der Bug ca 2mm über dem Boden und dat ist bei dem Winzling ne ganze Menge. Soll ich jetzt ne Natterwippe daraus bauen? Hat irgendjemand nen Tip wie ich das wieder grade bekomme?

Montag, 20. Januar 2014, 08:35

Forenbeitrag von: »Torsten72«

Superflugzeugmodellbau aus Karton

Hammergeiles Teil. Der Junge muß ne Engelsgeduld haben. Vor allem sind ja die Sitze schon Bausätze für sich allein.

Sonntag, 8. September 2013, 08:21

Forenbeitrag von: »Torsten72«

Dornier Do 17 GPM 1:33

Also ich spreche in französisch aus. Auch mein Großonkel der auf der Do-17 geflogen ist im zweiten Weltkrieg,hat den Namen immer französisch ausgeprochen.

Freitag, 6. September 2013, 14:04

Forenbeitrag von: »Torsten72«

seiner Majestät Schiff Wespe/Natter

Immer diese Extrawünsche von der Kundschaft .....aber mein Kunde hat gesagt,er will es nicht rund,er brauch mehr Platz im Kommandostand Also bau ich ihm das so.

Freitag, 6. September 2013, 07:30

Forenbeitrag von: »Torsten72«

seiner Majestät Schiff Wespe/Natter

Im Moment ruht der Bau. Bin grade dabei meine Uniform für die Völkerschlacht in Leipzig zu nähen und muss noch ein paar Tschako Regenüberzüge fertig nähen. Aber Leipzig ist mein letztes Schlachtgetümmel für dieses Jahr und danach hab ich wieder mehr Zeit für Papierschnippelei

Freitag, 6. September 2013, 07:25

Forenbeitrag von: »Torsten72«

IJN Hiei, 1:200, GPM [FERTIG]

Sieht doch super aus der kleene und die Innenaustattung auch

Donnerstag, 22. August 2013, 12:55

Forenbeitrag von: »Torsten72«

seiner Majestät Schiff Wespe/Natter

In dem Bogen wird ja der Steuerstand Kreisrund konstruiert,nur auf dem alten Bild scheint er es nicht zu sein. Dort scheint er eher U-förmig gewesen zu sein. Fehler von HMV oder nur der Einfachheit halber so gestaltet?

Mittwoch, 21. August 2013, 20:21

Forenbeitrag von: »Torsten72«

Airco D.H.2 (1916) Modelik [FERTIG]

Toller Vogel,Rosemarie Fühl ich mich ein wenig in meine Kindheit zurückverstetzt. Damals hab ich alles an Flugzeugbausätzen zusammengehämmert,was ich in die Finger bekommen konnte.....zur Freude meiner Mutter

Mittwoch, 21. August 2013, 20:15

Forenbeitrag von: »Torsten72«

seiner Majestät Schiff Wespe/Natter

Es ging weiter. Hab mich um die Decks und die Barbette gekümmert. Wie ich schon andeutete,gestalte ich das Bügeleisen farblich komplett um in den Farben vor dem tristen Grau,so wie sie noch in den 1880igern ausgesehen hat. Beim Vordeck hab ich vor dem verdoppeln die Holzbeplankung mit dem Skalpell sauber rausgetrennt und dann später wieder eingesetzt. index.php?page=Attachment&attachmentID=440574 Genauso bin auch beim anderen Deck vorgegangen nur hab ich da im Bastelwahn vergessen Bilder von zu ...

Dienstag, 20. August 2013, 07:07

Forenbeitrag von: »Torsten72«

seiner Majestät Schiff Wespe/Natter

Jo Helmut. Geschichtlich und Hobbymässig gesehen hab ich mit dem kaiserlichen Preussen nicht viel am Hut aber ich mag die Schiffe dieser Ära Ja und was das einscannen angeht. Ich hab keinen eigenen Scanner und muss immer zum Copyshop meines Vertrauens aber die Jungs/Mädels drucken einem alles auf die gewünschte Papierstärke und ziehen einem auch alles auf einen USB Stick wenn man ihn mitbringt. Aber in Zukunft werd ich das mit jedem neuen Bogen so machen. Obwohl ich bei dem Bogen hier ja schön b...

Montag, 19. August 2013, 16:12

Forenbeitrag von: »Torsten72«

seiner Majestät Schiff Wespe/Natter

Spantgerüst ist fertig. Bei Nummer 7 bin ich mit der Klinge ein wenig vom Kurs abgekommen,aber Oben ist alles grade und bündig. index.php?page=Attachment&attachmentID=440399