Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 09:17

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Prinz Heinrich von MB-Modelle - Meine Laudatio auf Michael Bauer

Übrigens, ich wollte deine Blogs abbonieren, aber irgendwie hat dies noch nicht ganz geklappt.

Heute, 09:15

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Prinz Heinrich von MB-Modelle - Meine Laudatio auf Michael Bauer

Also Schatz Ich hab mich ja königlich amüsiert, zugegeben, es war etwas zu überzogen, der Anfang, wie das Intro zu einem Schneewittchen Film, mit den Rosenranken und der Schluss etwas wie der Oberlehrer vor der grossen Pause, im völlig zugesmokten Lehrerzimmer. Die Beleuchtung dürfte noch etwas besser sein. und die Kamera bräuchte einen Macrozoom. Ansonsten gehe ich was die Fakten über das Modell und den Konstrukteur betreffen absolut mit dir einig. Alles in allem, beste Unterhaltung. Bitte weit...

Montag, 30. April 2018, 16:38

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Mannheim - Hauptstadt des internationalen Kartonmodellbaus 2018

Hallo Freunde Vielen Dank für die vielen Likes, ich werde mich nächstes Jahr rechtzeitig wieder melden, um eine Themenwahl durchzuführen, und einen Zeitplan aufzustellen. Grüsse Nik

Montag, 30. April 2018, 09:06

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Mannheim - Hauptstadt des internationalen Kartonmodellbaus 2018

Hallo Freunde, Vielen Dank Pitje für die Bilder. Schön war s, ein Highlight und ich finde eine gelungene Veranstaltung mit schönen alten und neuen Bekanntschaften. Wir haben viel geplaudert und auch geblödelt, gefachsimpelt und Visionen entwickelt. So kam auch mal das Phänomen der Influencer zur Sprache. Ich selbst bin zum Beispiel unzählige Male gefragt worden, wie ich denn die Gitterlaufstege der Petrojarl gemacht hätte, oder wie denn die Kranausleger ausgeschnitten wurden usw. usw. Ich selbst...

Dienstag, 10. April 2018, 09:02

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Parallelbaubericht IJN Mogami, 1:200, vor dem Umbau zum Hybridträger (Angraf) - nach dem Umbau (Model Hobby)

Also Andi Der Rumpf von Model Hobby sieht bombastisch aus also wirklich beneidenswert, aber auch über den von answer würde ich nicht meckern. Nicht zu vergleichen mit dem UWS der Nagato! die würde ich nur noch wasserlinie bauen. SUUUPER Grüsse Nik

Mittwoch, 4. April 2018, 18:56

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Warenbestellung für das Internationale Kartonmodellbauer Treffen.

Hallo Freunde, und vor allem die Organisatoren des internationalen Treffens in Mannheim. Das mit Spannung erwartete Treffen rückt mit Riesenschritten näher. Ursprünglich war mal die Rede von einer Sammelbestellung. Meine Frage nun, wie soll ich meine Bestellung bei Slavomir kennzeichnen, damit ich dann meine Ware am Treffen entgegennehmen kann? Bringt der Passatverlag auch wieder noch an Lager befindliche Modelle und Detailsätze mit, oder muss ich eine Bestellung senden? Welche anderen Verlage w...

Samstag, 31. März 2018, 16:16

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

IJN NAGATO in 1:200 von Dom Bumagi

Und die Räume für die Lagedarstellung. Auch wenn dies eine fizzelei darstellt empfiehlt es sich, diese Kabäuschen mit eingesteckten Säulen zu plazieren, damit die Säulen auch hier entfernt und wieder eingesteckt werden können.

Samstag, 31. März 2018, 16:14

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

IJN NAGATO in 1:200 von Dom Bumagi

Als nächstes folgte das Feuerleitgerät und der abgewinkelte Rand der Splitterschutzwanne.

Samstag, 31. März 2018, 16:04

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

IJN NAGATO in 1:200 von Dom Bumagi

Diese Folie besitzt eine gute Steifigkeit. man muss also die Rundung z.B. mit einem Schaschlikspiess gut vorrunden, sodass das "Glas" genau passt. Ich habe dann kleine Stücke durchsichtige Doppelklebefolie von Tesa ausgeschnitten, und auf die innenseite des Fensterrahmens und der Splitterschutzwanne geklebt. Das Glasstück reicht bis zum Boden, um der Wand mehr festigkeit zu geben. Die Verglasung eingesetzt und mit einer Pinzette vorsichtig festgedrückt. Hält! Dann unter zuhilfenahme der 6 Säulen...

Samstag, 31. März 2018, 15:53

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

IJN NAGATO in 1:200 von Dom Bumagi

Als erstes habe ich die Splitterschutzwanne und die Verglasung für die Kanzel des Feuerleitgerätes angefertigt. Ursprünglich sind die Wanne und die Fensterrahmen aus einem Stück, ich habe aber beim Ausschneiden nicht sauber gearbeitet und die Fensterrahmen zerschnitten, also habe ich diese abgeschnitten, und den Fensterrahmen aus dem LC Satz verwendet. Wenn man das Ding gegen das Licht lält kann man durch die Leimfuge durchblicken. Als nächstes habe ich die Verglasung angefertigt und eingepasst....

Samstag, 31. März 2018, 15:39

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

IJN NAGATO in 1:200 von Dom Bumagi

Hallo Freunde Das Osterwochenende verbringe ich in unserem Ferienhaus im Berner Oberland. Gestern war dank Fönlage sehr gutes Wetter und auch mit immer noch 3,8m Schnee gute Wintersportverhältnisse. Also Skilaufen. seit gestern Mittag schneit es aber ununterbrochen was nocheinmal 70cm Neuschnee dazugebracht hat. Also.... Bastelwetter! Die Plattform mit dem Feuerleitgerät und den E-Messern soll vervollständigt werden.

Sonntag, 11. März 2018, 22:11

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Ich Habe gelobt, Buße zu tun!

Sollte ich noch anmerken, dass ich bei meiner mangelhaften Bauweise sehr auf die Gunst unseres Beherrschers des Mikrokosmos angewiesen bin, um nicht in den Makronalen Hades verbannt zu werden. Übrigens nimmt der Fährmann an Styx auch Fränkli?

Sonntag, 11. März 2018, 22:05

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Ich Habe gelobt, Buße zu tun!

Hallo Alex, hallo Andi Genau richtig, es handelt sich um Das Schloss Chillon gebaut auf der Grössten Insel im Genfersee, ca 10m vom Ufer entfernt Die Insel misst an Ihrer längsten Stelle 120m und an der breitesten Stelle 48m, und wird vom Schloss komplett bedeckt.Ich hätte noch einige Hinweise geben können, zB auf das Gedicht von Lord Byron, der gefangene von Chillon, oder das Baudatum. Der Bogen stammt natürlich vom Lehrerverein, und ich hatte letzte Woche erwähnt, dass mir dieser Bogen immer v...

Sonntag, 11. März 2018, 18:55

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Ich Habe gelobt, Buße zu tun!

Leider Nein, Nächster Hinweis, das Bauwerk wurde auf einer Insel Gebaut!

Sonntag, 11. März 2018, 18:12

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Ich Habe gelobt, Buße zu tun!

Hallo Freunde Ich hatte Probleme mit dem PC, der wollte partout ein umfngreiches Update durchziehen. Aber nun gehts los, mit einem kleinen Ratespiel. Natürlich könnt ihr sehen, dass hier ein Bauwerk entstehen soll. Vorerst mal nur ein Bauteil, mit dem ich versucht habe herauszufinden, welche Grösse noch vertretbar ist. Den genauen Masstab kann ich erst nachliefern wenn die gesamte Länge oder Breite fertig ist. Der vorhandene Bogen hat nämlich keine Masstabsangabe.

Sonntag, 11. März 2018, 14:51

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Ich Habe gelobt, Buße zu tun!

Hallo ihr Fanatiker Des Kartonalen Wahnsinns! Ihr werdet euch fragen, was denn nun schon wieder geschehen sein mag! Ich habe die Rechenkünste unseres Zeus des Mikrokosmos angezweifelt! Ich hatte bezweifelt, dass sein angegebener Verkleinerungsmasstab für den Stephansdom richtig ist. Oh welche Schmach, als ich meinen Fehler bemerkt habe, und das schadenfrohe Lachen Glue me s über mich ergehen lassen musste.Ich habe also Buße gelobt. Nur wie büßt man für eine solche Freveltat? Mir sind die Indisch...

Freitag, 9. März 2018, 11:49

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Der Stephansdom in 1:8'500, L'Instant Durable

Hallo Glue, Wie schon gesagt, Asche auf mein Haupt, ich gelobe Busse zu tun! Grüsse Nik

Freitag, 9. März 2018, 11:35

Forenbeitrag von: »Niklaus Knöll«

Parallelbaubericht IJN Mogami, 1:200, vor dem Umbau zum Hybridträger (Angraf) - nach dem Umbau (Model Hobby)

Das tut mir leid, Ich habe auch nochmal die Bilder vom Testbau auf Kartonsamurai angekuckt, und der Rumpf und einige Aufbauten wurden offensichtlich testgebaut. Allerdings kann man zum Schluss noch ein Weissmodell dieses Rumpfes mit einer komplett anderen Konstruktion sehen. Offensichtlich hat Model Hobby dann das Modell gekauft und dann wurde ein Kuddelmuddel daraus. Vielleicht könntest du dich für die Nagato erwärmen, wenn man die Kinken im Rumpf kennt kann man sie ohne weiteres umgehen, und w...