Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 00:01

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

Ladewinden, achteres Deckshaus

Die beiden Ladewinden für die achteren schweren Bäume: index.php?page=Attachment&attachmentID=612636 index.php?page=Attachment&attachmentID=612637 Es handelt sich um Winden mit einer Zugkraft von max. 8 t und einer Seilgeschwindigkeit von 0,4 m/sec (bzw. 1,3 m/sec bei 3 t). Die Last an diesen Bäumen konnte max 15 t betragen; das Ladeseil ("Renner") ist als Einfachtalje ("Klappläufer") angeschlagen. Die Baugruppennummern 118 und 119 sind auf dem Bogen vertauscht! Diese Ladewinden werden mit den (...

Sonntag, 22. April 2018, 23:19

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

CAP SAN DIEGO, roko-Kartonmodellbau, 1 : 250

Vielen Dank für Eure „ Gefällt mir“-Äußerungen ! Hier die beiden Hangerwinden im Vergleich; die rechte ist die 15/20 to-Winsch: index.php?page=Attachment&attachmentID=612491 Die großen Winschen mußten natürlich mehr Platz auf den “Trommeln“ haben, weil die Hangerseile, bei den 15er- Bäumen als Taljen geschoren, wesentlich länger sind. Und auf dem achteren Deckshaus: index.php?page=Attachment&attachmentID=612492 index.php?page=Attachment&attachmentID=612493 Jetzt können als nächstes die Ladewinde...

Sonntag, 22. April 2018, 14:55

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

CAP SAN DIEGO, roko-Kartonmodellbau, 1 : 250

Zur Verdeutlichung: So sieht die 15 to-Hangerwinsch im Original aus, links daneben die kleinere 3 to-Winsch: index.php?page=Attachment&attachmentID=612418 (Archiv der CAP SAN DIEGO, mit Dank an D. Jacobs) Und hier die Umsetzung des genialen Gerhardt Neubert; unten zum Vergleich der Dom Bumagi-Bogen (der nicht zwischen den beiden Windengrößen unterscheidet): index.php?page=Attachment&attachmentID=612419 Die WHV-Winschen sind natürlich aus einer Kopie gebaut. Der leichte Farbunterschied zu Dom Bum...

Sonntag, 22. April 2018, 10:51

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

CAP SAN DIEGO, roko-Kartonmodellbau, 1 : 250

Zitat von »Shipbuilder« ... Da ist ein wenig Post bei Dir gelandet. ... Nööö... ____________________ So siehts im Moment aus: index.php?page=Attachment&attachmentID=612411 index.php?page=Attachment&attachmentID=612410 Jetzt geht es an die Lade- und vor allem die Hangerwinden. Und da gibt es gleich wieder ein Problem. Die Hangerwinden für das achtere Deckshaus fehlen im Bogen. Auch auf dem Deck des Hauses sind keine Positionen eingezeichnet. Klar ist, dass pro Baum je eine Hangerwinde vorhanden ...

Samstag, 21. April 2018, 18:20

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

CAP SAN DIEGO, roko-Kartonmodellbau, 1 : 250

Nachdem ich den Kontrollbau der Fregatte abgeschlossen habe, geht es jetzt mit dem "Schwan des Südatlantik" weiter. Ich musste mich erst in diesen Baubericht neu einlesen; erstaunlich, wie weit das Modell schon in mein Hinterstübchen gewandert war... Nun denn - und es startet leider gleich auch mit etwas Mecker: Es haben sich wieder Flüchtigkeitsfehler in den Bogen eingeschlichen. Auf dem Deckshaus 3, zwischen den Luken 4 und 5, stehen zwei Lüfter (Bauteile 261). Hier ist in der Anleitung offenb...

Samstag, 21. April 2018, 13:04

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

Containerschiff FRANCOP/ Eigenkostruktion/ 1:250

Wirklich klasse, Henning. Ich bin ja bekanntermaßen ein Fan ausgewogener Proportionen. Aber dieses Schiff gefällt mir trotzdem richtig gut...

Freitag, 20. April 2018, 11:27

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

Intermodellbau Dortmund 19.4.-22.4.18

Hallo Rainer, der Link führt leider ins Leere

Mittwoch, 18. April 2018, 17:45

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

Containerschiff FRANCOP/ Eigenkostruktion/ 1:250

Das sieht ja richtig g..l aus, Henning!

Mittwoch, 18. April 2018, 09:10

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

Seehafenassistenzschlepper BUGSIER 18, KvJ 1:250, Bilder vom Baufortschritt

Zitat von »Fiete« ... Kettenstopper samt Kette. Kann man so durchgehen lassen... ... Gerade noch so...

Donnerstag, 12. April 2018, 21:07

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

U-Boot Wilhelm Bauer der BM/ Passat / 1 : 250

Hallo Günter, Glückwunsch! Die Gegenüberstellung beider Boote ist interessant; man sieht jetzt gut, welchen technischen Quantensprung damals der neue Bootstyp bedeutete.

Mittwoch, 11. April 2018, 21:49

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

Wir haben da mal was vorbereitet...

Vielen Dank, Jungs! Noch ein paar Ausblicke: Ein Teil der von Henning gefertigten Detailskizzen, die die schriftliche Bauanleitung ergänzen werden: index.php?page=Attachment&attachmentID=611784 Und der von Wilfried vorbereitete Umschlagbogen: index.php?page=Attachment&attachmentID=611785 index.php?page=Attachment&attachmentID=611786 Mit diesem Ausblick auf das in wenig mehr als 14 Tagen erscheinende Jahresmodell des Passat-Verlages verabschiede ich mich aus diesem Thread. Danke Euch allen für so...

Dienstag, 10. April 2018, 21:22

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

Fregatte Klasse 125, NORDRHEIN-WESTFALEN, 1:250, Passat-Verlag, Kontrollbau [Fertig]

Moin Fiete, danke sehr! Ich finde die NW auch ziemlich gelungen... Hallo Eberhard, danke! Schade, dass die THOR HEYERDAHL bis Mannheim wohl nicht fertig wird. Aber das Modell macht jetzt bereits einen tollen Eindruck! Moin Günter, auch Dir vielen Dank! In erster Linie möchte ich Dein Lob an Henning weiterleiten, der mir/uns eine herausragend gute Konstruktion zur Verfügung gestellt hat! Sehen wir uns in Mannheim? ___________________ Ich hatte noch ein paar bessere Bilder, auch Detailfotos verspr...

Montag, 9. April 2018, 22:23

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

FERTIG: Do WAL (WHV) skaliert auf 1:250

Moin Nils, Glückwunsch zu diesem fliegenden Meeressäuger! Ich liebe eigentlich Flugboote, und den Wal besonders. Schade, dass der Baubericht zu Ende ist... Aber das Ergebnis ist sehr, sehr fein!

Sonntag, 8. April 2018, 22:28

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

Fregatte Klasse 125, NORDRHEIN-WESTFALEN, 1:250, Passat-Verlag, Kontrollbau [Fertig]

Vielen Dank Euch allen, besonders Nils, Hans-Jürgen, Matthias, Dieter, Peter, Gustav und Ulrich! Einen fetten Fauxpas habe ich inzwischen repariert: Ich hatte gestern die Signalflagge "E" falsch herum gesetzt, rot nach oben... So - Kontrollbau ist fertig, die Bauanleitung und die vielen Detailskizzen hat Henning fertiggestellt - es geht auf die Zielgerade. Am 28.04. erscheint sie. Pünktlich. In Mannheim.

Sonntag, 8. April 2018, 13:02

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

Cap Arcona oder der 90. Geburtstag

Zitat von »Ulli+Peter« ... (ab einen gewissen Alter ist das mit der Fruchtbarkeit nicht mehr automatisch gegeben) ... Fruchtbarkeitstee also... Großpackung, Peter?

Samstag, 7. April 2018, 22:59

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

Fregatte Klasse 125, NORDRHEIN-WESTFALEN, 1:250, Passat-Verlag, Kontrollbau [Fertig]

Das Kontrollbaumodell ist fertig und rausgeputzt für das Titelfoto. Henning hat da ein tolles Modell konstruiert! Einige der Bilder sind hoch aufgelöst: index.php?page=Attachment&attachmentID=611287 index.php?page=Attachment&attachmentID=611288 index.php?page=Attachment&attachmentID=611289 index.php?page=Attachment&attachmentID=611290 Das Rufzeichen der NORDRHEIN-WESTFALEN lautet DRAE, hier als Flaggensignal gesetzt: index.php?page=Attachment&attachmentID=611291 Die Rufzeichen aller 4 Fregatten ...

Samstag, 7. April 2018, 22:53

Forenbeitrag von: »Helmut B.«

Cap Arcona oder der 90. Geburtstag

Hallo ihr beiden, das mach ich gerne!! Wollt Ihr eine bestimmte Teesorte? Das Netz hat dann den speziellen Duft...