Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 18. April 2018, 16:43

Forenbeitrag von: »Henryk«

Iskander M von Russischen Ingenieuren, 1:25

Wohl ja (Артюшкин Максим - Artjuschkin Maxim). Dein Link funktioniert nicht; Fehler 404.

Mittwoch, 18. April 2018, 10:07

Forenbeitrag von: »Henryk«

Iskander M von Russischen Ingenieuren, 1:25

Keine Ahnung (habe es zumindest nicht gefunden), ob schon angekündigt; Iskander M – ein schwerer russischer Raketentransporter im Maßstab 1:25, als Freedownload, auf der Liste Nr. 9. Hier gleich der Modellbau.

Freitag, 30. März 2018, 20:06

Forenbeitrag von: »Henryk«

Iljuschin IL-62, CFM-Kranich Reprint, 1:50

Sorry, ich möchte daraus keine "Affäre" machen, aber es stimmt nicht; auf diesem Foto ist die Kennung gerade korrekt und andersrum wie bei Dir, also von unten links (bei Dir ist es oben links), dann muss es bei dem rechten Flügel zwangläufig oben sein.

Freitag, 30. März 2018, 09:39

Forenbeitrag von: »Henryk«

Iljuschin IL-62, CFM-Kranich Reprint, 1:50

Hallo Robert, Gratulationen zum Rollaut, es ist ein hübsches Modell geworden! Nur eins stimmt nicht (Seitenvertauschen beim Bau?); die Kennzeichen DDR-SEG auf der Flügeloberfläche (wie auch bei allen anderen Flugzeugen dieser Welt ) sollte sich rechts und nicht links befinden.

Freitag, 23. März 2018, 13:38

Forenbeitrag von: »Henryk«

Boeing 737 – 89D 1:50 von MPModel Nr. 41

Da es dieses Modell Anfang März nur in polnischen Shops gab, habe ich es bei ANSWER bestellt – heute ist der Bausatz, nach 2wochiger Lieferungszeit angekommen. Das ist für mich ein bisschen zu lang. Das habe ich auch dem Verlag (empathisch ) mitgeteilt. Das Packet ist sehr robust verpackt, es beinhaltet aber auch zwei andere Bausätze –eigentlich Spielzeuge für meinen Enkel – so etwa in der Art Legobausatz aus Finnpappe. index.php?page=Attachment&attachmentID=609203 index.php?page=Attachment&atta...

Freitag, 23. März 2018, 13:34

Forenbeitrag von: »Henryk«

Boeing 737-86D von MPModel 41 (3/2018) – 1:50

... index.php?page=Attachment&attachmentID=609198 index.php?page=Attachment&attachmentID=609199 index.php?page=Attachment&attachmentID=609200 index.php?page=Attachment&attachmentID=609201 index.php?page=Attachment&attachmentID=609202

Freitag, 23. März 2018, 13:31

Forenbeitrag von: »Henryk«

Boeing 737-86D von MPModel 41 (3/2018) – 1:50

Der Bausatz ist endlich auf meinem Schreibtisch gelandet. Autor – Marek Pacyński. Bemalung - in der Version der polnischen Regierungsmaschine, anlässlich des 100. Jubiläums des Wiedererlangens der staatlichen Unabhängigkeit Polens. Polen war seit dem Ende des 18. Jahrhunderts unter Russland, Preußen und Österreich aufgeteilt. Erst der Zusammenbruch aller drei Kaiserreiche im Ersten Weltkrieg machte die Wiederherstellung des polnischen Nationalstaates möglich. Am 11. November 1918 übernahm der sp...

Sonntag, 11. März 2018, 10:12

Forenbeitrag von: »Henryk«

Parallelbaubericht IJN Mogami, 1:200, vor dem Umbau zum Hybridträger (Angraf) - nach dem Umbau (Model Hobby)

Zitat von »Andi Rüegg« Wie immer bei mir passten sie dann nicht spaltfrei auf den Rumpf. Wenn ich eine Farbreserve hätte, würde ich das wieder mit einem ganz dünnen Streifen kaschieren. Da muss ich mir noch etwas einfallen lassen. Wie die Spalte nicht „so groß“ ist, würde ich zwischen den Rumpf und den Schlingerkiel einen schmalen Streifen Ponal (mit Spritze oder Zahnstocher) anbringen. Nach dem Trocknen kann man schauen, ob die so entstandene Naht überhaupt bemalt/retuschiert werden muss.

Dienstag, 6. März 2018, 13:38

Forenbeitrag von: »Henryk«

Iljuschin IL-62, CFM-Kranich Reprint, 1:50

Schön, dass es weiter geht!!! Erst jetzt ist es mir aufgefallen, dass der Rumpf (so kann ich das zumindest auf den Fotos erkennen) kreisförmige Spanten hat, was wohl der verbreiterte Fehler bei allen bis jetzt entworfenen IL-62 Modelle darstellt; der „echte“ Rumpf ist eher eine Ellipse, oder genauer gesagt (frei und aus dem Gedächtnis nach einer Äußerung auf einem russischen Forum zitiert und übersetzt) „zwei Kreise von verschiedenen Radien, größerer von oben und kleinerer von unten, zusammen ge...

Montag, 5. März 2018, 10:13

Forenbeitrag von: »Henryk«

Ausstellung in Zeiskam in der Fuchsbachhalle 3-4.3.2018

Hallo Helmut, nur so viel, dass der Modellbauer jedes Jahr mit Schiffen dieser Art dabei ist, und dass er für ein Schiff etwa ein Halbes Jahr braucht. Für mich ist das „sehr schnell“.

Sonntag, 4. März 2018, 18:31

Forenbeitrag von: »Henryk«

Ausstellung in Zeiskam in der Fuchsbachhalle 3-4.3.2018

...index.php?page=Attachment&attachmentID=607141 index.php?page=Attachment&attachmentID=607142 index.php?page=Attachment&attachmentID=607143 index.php?page=Attachment&attachmentID=607144 index.php?page=Attachment&attachmentID=607145 index.php?page=Attachment&attachmentID=607146 index.php?page=Attachment&attachmentID=607147

Sonntag, 4. März 2018, 18:28

Forenbeitrag von: »Henryk«

Ausstellung in Zeiskam in der Fuchsbachhalle 3-4.3.2018

Und schon Vergangenheit... Wie immer einige Erinnerungsfotos. index.php?page=Attachment&attachmentID=607133 index.php?page=Attachment&attachmentID=607134 index.php?page=Attachment&attachmentID=607135 index.php?page=Attachment&attachmentID=607136 index.php?page=Attachment&attachmentID=607137 index.php?page=Attachment&attachmentID=607138 index.php?page=Attachment&attachmentID=607139 index.php?page=Attachment&attachmentID=607140

Samstag, 3. März 2018, 18:41

Forenbeitrag von: »Henryk«

(FERTIG) RMS Queen Mary I von 1936, JSC, skaliert auf 1:250

Die ganze Flotte sieht toll aus – Gratulationen!

Samstag, 3. März 2018, 13:53

Forenbeitrag von: »Henryk«

Kreuzer „Tschkalow“ – 1:200 / Modelik 19/09

Die 100 mm Flugabwehrkanonen sind (für meine Verhältnisse als Fliegerbauer ) ziemlich detailliert dargestellt; jeder Turm besteht aus (inkl. Geschützrohre) knapp über 20 Teilen. Auf dem Foto sieht man weniger, da ich schon einige Einzelteile zusammen geklebt habe. Die ersten Teilenummerierungsfehler sind auch schon da... index.php?page=Attachment&attachmentID=606821 index.php?page=Attachment&attachmentID=606822 Die Rettungsboten sowie die restlichen 37 mm Flugabwehrkanonen sind auch schon da. in...

Freitag, 2. März 2018, 16:32

Forenbeitrag von: »Henryk«

Boeing 737 – 89D 1:50 von MPModel Nr. 41

Zitat von »BauAir« ...dass im GPM-Shop der Bogen mit "737-89D" beschrieben wird, am Cover selbst aber "737-600" gedruckt ist Darüber gab es schon auch zahlreiche „Spekulationen“ auf Konradus, die Verwirrung ist auch entsprechend groß und keiner weiß so genau, wie es eigentlich richtig ist; auf jeden Fall ist das eine von den drei bei Boeing gekauften Regierungsmaschinen, also wohl die B-737 86D.

Freitag, 2. März 2018, 11:15

Forenbeitrag von: »Henryk«

Boeing 737 – 89D 1:50 von MPModel Nr. 41

Ein Screen von der ANSWER-Seite, in etwa besserer Qualität; Da sehe ich ein bisschen schwarz – das kann nichts von der „Kartnonmodellbau/Konstruktionskunst“ sein. Aber mal abwarten...

Mittwoch, 28. Februar 2018, 11:26

Forenbeitrag von: »Henryk«

Boeing 737 – 89D 1:50 von MPModel Nr. 41

Auf der Internetseite des GPM-Shops schon zu sehen (zweite Reihe ganz rechts), d.h. nur der Umschlag. Einzelheiten kenne ich noch nicht – wird nachgereicht, wenn ich etwas finde. Preis (in Polen 45 zl) „im Normbereich“, eher sogar „sehr moderat“.

Mittwoch, 28. Februar 2018, 10:01

Forenbeitrag von: »Henryk«

Ausstellung in Zeiskam in der Fuchsbachhalle 3-4.3.2018

Hallo zusammen, wie ich aus meiner Tageszeitung erfahren habe, findet am 03/04 März in der Fuchsbachalle in Zeiskam eine Ausstellung der PMC Südpfalz e.V. statt. Ist das korrekt, Werner?