Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 11. Februar 2018, 19:59

Forenbeitrag von: »wilfried«

Bismarck in 1:200 von Avangard !

Guten Abend, Nik! Danke für die Bogenvorstellung; sieht alles sehr beeindruckend aus. Nur eine Frage, wo ist ein gebautes Modell zu sehen, und gab es einen Kontrollbau? Alles andere ist - ich denke gerade an Andy - schöner Druck und schöner Schein ... auf der Schneidematte liegt immer noch die Antwort .. Gruß Wilfried

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 23:53

Forenbeitrag von: »wilfried«

Frisch angezündelt, .... Modellbahnen aller Maßstäbe

Zitat von »Wanni« ...ist natürlich der IC von 1903... ... eigentlich bin ich ja bei Preussens - aber an diesen Lokalbahnwägelchen - Roco hatte die mal im Set - konnte ich nicht vorbei. In Ermangelung eines "Glaskastens" für das "Bockerl" habe ich eine DVI vorgespannt. Ich weiss nicht wie originalgetreu diese Wagen getroffen ... aber als Menschen die Bahnen betreuten und bewegten, irgendwie klappte dass .. mit liebem Gruß Wilfried

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 02:13

Forenbeitrag von: »wilfried«

Frisch angezündelt, .... Modellbahnen aller Maßstäbe

Zitat von »René Pinos« Zitat von »Robert Hoffmann« Dieses Jahr erlaube ich mir aber erstmalig seit Jahrzehnten einen kleinen Kreis unter dem Weihnachtsbaum aufzustellen und zu befahren,hihi Das ist eine gute Idee. ... habe ich auch schon mal dran gedacht; aber selbst bescheidene Schnellzüge aus der Preussen-Zeit würden mindestens einen Radius von 2 Metern erfordern um sie als ganzes aufs Gleis zu bringen; fahren ist dann so etwas wie in den Schwanz beissen ... H0 ist eben doch etwas für Villenb...

Dienstag, 12. Dezember 2017, 23:39

Forenbeitrag von: »wilfried«

Frisch angezündelt, .... Modellbahnen aller Maßstäbe

Zitat von »Robert Hoffmann« Lies dir lieber mal die Philosophie der Leute durch, holla die Waldfee! ..tja, Recherche geht ins Geld und die Leute schreiben den Kunden dafür auch eine Rechnung; so ist es eben, wenn man nicht nur eine Anmutung oder ein rudimentäres Geschluder, sondern ein originalgetreues Abbild haben möchte. Hat sich leider im Kartonmodellbau nur ansatzweise etabliert. Ich bin jedenfalls gerne bereit, mal ein paar Wochen in die Suppenküche zu gehen um vom eingesparten Geld wieder...

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 01:17

Forenbeitrag von: »wilfried«

NOK-Fähre STOLPMÜNDE/ Passat-Verlag/ 1:250

Zitat von »Heiner« Wann könnte man denn bestellen? ... da gibt es eine Webseite - kann hilfreich sein - wenn der Betreuer gerade mal wieder im Lande ist ..

Mittwoch, 23. August 2017, 22:46

Forenbeitrag von: »wilfried«

Fregatte BADEN WÜRTTEMBERG ( F 125) / Konstruktionsbericht/ 1:250

Zitat von »Helmut B.« Aber zur Auffüllung unserer Wissenslücken haben wir ja Gott sei Dank Dich! ... auf diese Auffüllung in jedweder Form - gepaart mit distanzloser Schnodderigkeit in Worten und Überheblichkeit im Denken - wird dieses Forum wohl ab jetzt verzichten müssen. So, und jetzt darf hemmungslos gelikt werden ... Wilfried

Dienstag, 22. August 2017, 23:44

Forenbeitrag von: »wilfried«

Fregatte BADEN WÜRTTEMBERG ( F 125) / Konstruktionsbericht/ 1:250

Zitat von »Helmut B.« Wilfried: Dein Problem verstehe ich nicht. ... ich habe kein Problem; reflektiere nur auf die Namenswahl, die vor einigen Jahren im Bundestag beschlossen; heute würde es keine GRAF SPEE oder SCHEER mehr in der Deutschen Marine mehr geben .. selbst eine General Bastian wäre wohl obsolet? Ich hatte wohl mal wieder zuviel Wissen über einige Zusammenhänge vorausgesetzt .. egal, ich freue mich auf den leichten Kreuzer aus dem vorderen Lipperland .. mit einem lieben Gruß Wilfrie...

Dienstag, 22. August 2017, 22:28

Forenbeitrag von: »wilfried«

Fregatte BADEN WÜRTTEMBERG ( F 125) / Konstruktionsbericht/ 1:250

Zitat von »Jochen Haut« Rheinland und eine Westfalen ... NORDHREIN-WESTFALEN - tja, so sieht es eben aus, wenn die Duckmäuserei vor den Leuten, die dem betreuten Leben angehören, so weitergeht. Komischerweise wird hier immer bei der Marine auf diese Spezies eine unterwürfige Rücksicht genommen; beim Heer dürfen die Panzer immer noch kraftvolle Namen haben ... - warte schon lange auf den Aufklärungspanzer Sonnentau ... Es scheint so, daß es in der Deutschen Marine der Nachkriegszeit keine Namen ...

Dienstag, 22. August 2017, 00:50

Forenbeitrag von: »wilfried«

Cap Arcona oder der 90. Geburtstag

Zitat von »Manfred (sy-schiwa)« davon lebt dieses Forum ... wer sich einmal die Mühe macht und den Begriff Forum sucht und erfaßt hat, wird feststellen, daß nur die Teilnahme mit Beiträgen und nicht die amerikanische Anerkennungskultur genau dieses mit Leben erhält ... in diesem Sinne weiter so mit Beiträgen statt mit Bekundungen Wilfried

Samstag, 19. August 2017, 17:00

Forenbeitrag von: »wilfried«

Rai-Mo - T3 mit Abteilwagen KPEV

Zitat von »Frank Kelle« SOWAS willst Du sicher nicht lesen... genausowenig wie von den ehemaligen Lokbausätzen von M+F, später RaiMo, dann Fuchs.. z.B. eine T3, nein, dass will der Wanni nicht, deshalb zeige ich daß nur für diejenigen, die sich noch erinnern können ... Sowas liegt dann noch in irgendwelchen Schränken bei mir; die Herkunft aus bayerischer Provenienz ist nicht zu leugnen; man tat sich damals schon schwer die Bezeichnung auf Königlich Preussische zu ändern ... index.php?page=Attac...

Donnerstag, 17. August 2017, 21:58

Forenbeitrag von: »wilfried«

Frisch angezündelt, .... Modellbahnen aller Maßstäbe

Zitat von »René Pinos« Da ist noch Platz für mehr, sowohl in der Vitrine sondern auch an der Wand für weitere Vitrinen. ... tja, Rene - so hat es auch mal in meiner Bescheidenheit angefangen; dann aber habe ich ganz schnell gemerkt daß man seine schöne Exemplare auch mal in Gänze sehen möchte und bin hier gelandet; http://shop.train-safe.de/index.php?cl=s…er&sxgallery=15 wobei dass auch nicht gereicht und nur ein 5tel abdeckt, was noch irgendwo schlummert - dass haben diese schönen Dinger nicht...

Montag, 14. August 2017, 23:30

Forenbeitrag von: »wilfried«

Nieuport 11 c.1, Bebe, 1:33, Kartonowa Kolekcja,Minibaubericht ( FERTIG)

Zitat von »Robert Hoffmann« Tja die Schulter, mal sehen, wird schon. ... mensch - über welches Kabel bist Du denn gestolpert? mit einem ganz lieben Gruß und laß' Dich pflegen der Wilfried

Samstag, 12. August 2017, 00:17

Forenbeitrag von: »wilfried«

Frisch angezündelt, .... Modellbahnen aller Maßstäbe

Zitat von »Frank Kelle« habe ich schonmal erwähnt, daß ich früher aktiver Modelleisenbahner war? ... die Gegenwart zählt, Frank .. morgen ist heute schon gestern und wer will schon - ne, manchmal zählt auch die Erinnerung. Es gibt sie, die Archäologie des Homo Mibanicus; sie fängt meist mit dem neugierigen Blick in Beträge wie hier an; dann folgt die Aktivierung der gespiegelten Festplatte und die Suche nach dem Verborgenen ... also, ich war mal .. zählt nicht - Du bist und wirst es immer sein ...

Donnerstag, 10. August 2017, 21:56

Forenbeitrag von: »wilfried«

Besuch im WGAZ der MSM Mürwik

Zitat von »Jochen Haut« Diese Fotos widme ich speziell Wilfried. Wie sieht es aus, die Serie der kartonalen Schulfregatten fortzusetzen ? ... Jochen, Du rennst eine offene Tür ein; auch wenn diese Dinger schon lange nicht mehr unter sondern tief unten auf dem Schrottplatz der Zeit gelandet sind - hier liegen mal Pläne vor und die sind schon ab 2020 in der Planung ... mit einem lieben Gruß Wilfried

Mittwoch, 9. August 2017, 00:08

Forenbeitrag von: »wilfried«

Frisch angezündelt, .... Modellbahnen aller Maßstäbe

Zitat von »Robert Hoffmann« Dein Thema KPEV ist aber auch grandios, insbesondere bei deinem Fuhrpark ( lechz) .. sag's nicht meiner Frau; begonnen habe ich mit der DRG - das sind Schubladen voll - da würde mein elektrisches Netz bei allen in Betrieb kollabieren .. und dann noch meine Sammlung von Schmalspurmodellen deutsche Provenienz; Schicht, Herr, Tillig, z. T. BEMO und dann die Bausätze von Weinert von den Modellen, die beim DEV am Laufen sind ... und derer ich einige auch schon gebaut habe...

Montag, 7. August 2017, 23:36

Forenbeitrag von: »wilfried«

Fabrikgebäude Scalescenes, skaliert auf 1:250

Zitat von »Robert Hoffmann« die kleinen Pretiosen von Scalescenes tja, dass sind sie, kleine Preciosen für kleines Geld und den persönlichen Bedürfnissen zuträglich, weil skalierbar .. sieht wunderprächtig aus, was Du hier vorstellst; bei meiner Bahn wird der Karton auch eine ganz grosse Rolle spielen .. mit einem lieben Gruß Wilfried

Montag, 7. August 2017, 23:22

Forenbeitrag von: »wilfried«

Frisch angezündelt, .... Modellbahnen aller Maßstäbe

Zitat von »Wanni« Man könnte doch einen (oder mehrere ) Tapeziertisch nehmen (3,00 Meter * 0,60 Meter, oder 6,00 * 0,60 oder 3,00 * 1,20), und hier dann die Leichtbaumodule draufstellen/montieren. ja, nu törn obers mol tu, Wanni - nur weil es Bahn und im Plural Bahnen heisst, musst Du es doch nicht mit Tapeten und deren Verarbeitung in Verbindung bringen; ich kleister mal 'ne neue Bahn an und Du klebst die ersten zwei an die Wand ... klingt ja fast wie die Schreiberlinge, die neuerdings geschlo...

Samstag, 5. August 2017, 18:19

Forenbeitrag von: »wilfried«

Frisch angezündelt, .... Modellbahnen aller Maßstäbe

Zitat von »Wanni« Während Wilfried sich ja ziert, uns wenigstens mal seine Modul-Kästen zu zeigen, bin ich da wesentlich hemmungsloser Ne, der ziert sich nicht .... denn ich habe kartonale Sommerpause und da ist eben die Modellbahn dran und hier ist ja nun einmal ein Forum für .. ach egal; also für Dich und Ewald hier ein paar Bilder .... Die Idee für meine Module stammt aus der Zeit als der FREMO entstand und diese Idee des Modulbaus hat mich eigentlich nie wieder losgelassen. index.php?page=A...

Sonntag, 30. Juli 2017, 18:41

Forenbeitrag von: »wilfried«

Frisch angezündelt, .... Modellbahnen aller Maßstäbe

Zitat von »Wanni« Kann der Wilfried nicht da mal einen nordischen Feuersturm entfachen und Bilder seiner Modul-Bauerei zeigen... Dass kann der schon; aber ob rote und blaue Drähte diverser Querschnitte, Weichenantriebe mit Servos und Decoder unterseitig bei 2 Kästen von 1 Meter Länge und 50 Zentimeter Breite von Interesse sind? mit einem lieben Gruß Wilfried

Donnerstag, 27. Juli 2017, 21:09

Forenbeitrag von: »wilfried«

Frisch angezündelt, .... Modellbahnen aller Maßstäbe

Zitat von »Wanni« kommt auf den Decoder an...die neueren schalten das Licht auch im ANALOG Betrieb ganz normal an, die älteren haben NUR im DIGITAL Betrieb überhaupt Licht... ... wenn die Digitalisierung clever vorgenommen wurde, sollte eigentlich nur Licht erleuchten, wenn der Fahrstromdraht mit den Bügeln erreicht wird ... Toll finde ich bei Märklin, dass sie immer noch mit 1,5 mm Querschnitt verdrahten .. da kann auch mal das Bügeleisen als Nulleiter herhalten ... mit liebem Gruß Wilfried