Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 191.

Montag, 20. Februar 2017, 17:33

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

50er Jahre Zivilluftfahrt - FW Condor und Super Aero 45 S

Hallo Ihr 50er Jahre Fans, in meiner Sammlung befindet sich u.a. die Wilhelmshavener Focke Wulf FW 200 Condor, gedruckt auf creme-farbenen Karton. Das wäre vielleicht etwas für Umbau-bzw. Umfärbespezialisten, die auf diese Weise die Condor in die 50er Jahre hieven könnten. Bei Interesse bitte PN an mich. Die schönen großen 4-Mots können natürlich nicht überall starten. Wie wärs mit einer schönen Zubringermaschine, einer Super Aero45 S? Den Bogen habe ich vor Jahren bei einem Besuch in Meissen er...

Mittwoch, 27. Juli 2016, 13:30

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Kartonmodell gefunden

Auch ich habe den Fernsehbeitrag über Gustav Weisskopf mit größtem Interesse verfolgt, wußte ich doch, daß in meinem Stapel der noch zu bauenden Modelle auch Weisskopfs Nr. 21 sein müsste. Ich habs gefunden. Der Bogen stammt von M.S. Oldtimer-Models, ist sehr sauber auf Tonpapier gedruckt und enthält eine sehr ausführliche Bauanleitung. Das Modell würde sich sicher auch sehr gut zum Supern eignen. Vielleicht gibts den Bogen ja noch irgendwo?! Die M.S. Oldtimermodels wurden herausgegeben vom Manf...

Mittwoch, 29. Mai 2013, 18:13

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

alte WHV-Modelle

Hallo Eugen, das hat mich ja überrascht, nach so vielen Jahren meine beiden Fw 190 wiederzusehen. Sie hängen noch immer einträchtig unter der Decke und außer gelegentlichem Abstauben ist nichts aufregendes passiert. Beide Modelle haben den selben Maßstab: 1:50. Eine weitere Fw 190, allerdings im Maßstab 1:33 (von GELI) harrt noch ihres Baues. Schöne Grüße und weiterhin viel Freude an Kartonmodellen Hansjörg

Freitag, 6. März 2009, 21:37

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Modellbauausstellung Flugwerft Schleißheim 2009

Grüß Dich Michi, stimmt, das waren wir, die Eders. Und dabei haben wir uns doch ganz unbeobachtet gefühlt... Ganz herzlichen Dank für Deinen ausführlichen Bericht. Auch ich dachte, ich hätte so ziemlich alles gesehen, doch auf Deinen Bildern habe ich immer noch was Neues entdeckt. Es war einfach super! Servus Hansjörg

Montag, 2. März 2009, 15:16

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Modellbauausstellung Flugwerft Schleißheim 2009

Ach ja, und wenn man schon in Schleißheim ist - ein Besuch im Schloß ist absolut empfehlenswert! ja ich weiß, die Herren, die kartonbaunarrischen, haben dafür wirklich keine Zeit - aber für die Damen wärs doch eine schöne Attraktion. Vielleicht beim nächstenmal! Weil - wir kommen auf jeden Fall wieder !!! Schöne Grüße vom Hansjörg

Montag, 2. März 2009, 15:11

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Modellbauausstellung Flugwerft Schleißheim 2009

Der Einheitsführerin gelang es allerdings, die Streife zu überzeugen, daß sie bei nackten Damen nichts, aber auch garnichts zu suchen hätten, zumal ja auch alle Papiere bestens in Ordnung waren. Das Badevergnügen konnte dann ungestört fortgesetzt werden.

Montag, 2. März 2009, 15:08

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Modellbauausstellung Flugwerft Schleißheim 2009

Das am Waldrand stehende Kfz machte allerdings eine Feldjägerstreife aufmerksam, die sofort die ganze Angelegenheit kontrollieren wollte.

Montag, 2. März 2009, 15:06

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Modellbauausstellung Flugwerft Schleißheim 2009

In einem heißen Kriegssommer fuhr sie mit ihren Mädchen zum Einsatzort. Da es so heiß und auch noch Zeit war, machte man an einem kleinen Waldsee zu einem erfrischenden Bad halt.

Montag, 2. März 2009, 15:02

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Modellbauausstellung Flugwerft Schleißheim 2009

Natürlich ist auch die Plastikfraktion hochinteressant, besonders auch die Dioramen, vor allem wenn damit kleine Geschichten erzählt werden. So wurde u. a. ein Umschlagplatz mit einer Me 323 dargestellt. Eine nette Begebenheit spielt sich ganz am Rande (roter Pfeil) statt. Der Modellbauer hatte die Geschichte dazu von einer alten Dame erfahren, die im Krieg als Wehrmachts- oder Luftwaffenhelferin eingesetzt war.

Montag, 2. März 2009, 14:53

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Modellbauausstellung Flugwerft Schleißheim 2009

Ein besonders schönes Modell ist auch der neue Panther:

Montag, 2. März 2009, 14:50

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Modellbauausstellung Flugwerft Schleißheim 2009

Liebe Kartonbaufreunde, der allgemeinen Begeisterung über die Ausstellung und ihren Rahmen, vor allem aber über die herzlich-freundschaftlichen Kontakte an den Kartonbautischen kann ich mich nur aus vollem Herzen anschließen. Es war fantastisch und nächstesmal will ich unbedingt länger bleiben! Bilder hat es ja schon viele gegeben, deshalb von mir nur noch ein paar: Eine Nahaufnahme des EGV, dessen Detaillierung einfach umwerfend, für manchen Modellbauer aber auch geradezu beängstigend ist. Die ...

Donnerstag, 5. Februar 2009, 22:14

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Focke-Wulf 190-A-8 Halinski 1/2004

Hallo Michael, Deinen Baubericht verfolge ich mit großem Interesse, liegt doch der Bogen auch bei mir "noch auf Lager". Davon abgesehen ist die FW 190 einfach etwas besonderes. airgoon (servus Norm!) hat Zweifel geäußert, ob die Sicht aus der FW 190 wegen des hohen Instrumentenbretts wirklich ausreichend gut war. Ich habe nun in meinen Büchern gewühlt und bin fündig geworden in "Berühmte Flugzeuge der Luftwaffe 1939 - 1945" von Eric Brown, (Motorbuch Verlag). Eric Brown hat als Sohn eines britis...

Sonntag, 28. Dezember 2008, 11:08

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Torpedoboote der kaiserlichen Marine

Hallo, Michi das war doch schon ne ganze Menge! Vielen Dank und einen schönen sonnigen Sonntag noch. Servus Hansjörg

Samstag, 27. Dezember 2008, 11:24

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Torpedoboote der kaiserlichen Marine

Hallo René, hallo Michi es ist absolut beeindruckend was sich aus so einer Postkarte herauslesen läßt und welche Mühe ihr euch bei Euren Recherchen gebt. Ob nun "S" oder doch "V", jedenfalls nochmal herzlichen Dank für Euern Einsatz. Was mich noch beschäftigt: Welche Funktion hatte das rohrartige Teil am bzw vor dem Bug? Ich habe das so deutlich sonst noch nirgendwo gesehen. Schöne Grüße Hansjörg

Freitag, 26. Dezember 2008, 20:04

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Sonderausstellung Kartonmodellbau in Bergisch Gladbach vom 14.09.08 bis 26.04.09 -Bericht-

Lieber Helmut, sowohl die Ausstellung wie auch Deine Berichterstattung sind - und das nicht nur für Kartonmodellbauer - einfach großartig!!! Die Auswahl der Bilder, die Abfolge und Deine Erläuterungen sind wirklich beispielhaft, Deine Arbeit hat sich in jeder Hinsicht gelohnt. Dafür ganz ganz herzlichen Dank. Ich werde mir diesen Bericht sicher noch öfter ansehen. Für am Kartonbau Interessierte ist es eine wunderschöne Einführung. Schöne Grüße! Hansjörg

Freitag, 26. Dezember 2008, 17:53

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Torpedoboote der kaiserlichen Marine

Hallo René, hallo Hagen vielen Dank für Eure Beiträge, auf diese Weise scheint mir das Thema doch schon ziemlich "eingekreist" zu sein. Ich hab nun mal einen Ausschnitt aus dem Foto gemacht, so daß man die Einzelheiten besser sieht. Das ist sicher auch für unsere ganz Detailversessenen interessant. Servus Hansjörg

Freitag, 26. Dezember 2008, 14:16

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Torpedoboote der kaiserlichen Marine

Grüß Dich Michi und vielen Dank für Deine schnelle und fundierte Antwort. Schöne Feiertage noch wünscht Hansjörg

Freitag, 26. Dezember 2008, 12:15

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Torpedoboote der kaiserlichen Marine

Liebe Kartonbaufreunde, liebe Spezialisten für Schiffahrtsgeschichte, in inem kürzlich erworbenen antiquarischen Buch, herausgegeben 1902, fand ich das folgende Foto,das vermutlich als Lesezeichen verwendet wurde. Leider trägt das ziemlich gut erhaltene Foto keinerlei Bezeichnung, weder zum Motiv, Aufnahmeort oder dem Urheber. Nach einiger Suche im Forum, bei Wikipedia und weiterem "googlen" vermute ich, daß es sich um Torpedoboote der kaiserlichen Marine handelt, Zeitraum 1900 bis 1914?? Ich bi...

Samstag, 27. September 2008, 19:02

Forenbeitrag von: »Hansjörg Eder«

Passagierschiff Rex - Museo del Mare, Piran

Natürlich sind auch die weiteren Exponate des Museums hochinteressant wie z. B. die Gruber-Segelschiffsmodelle, viele Stücke aus der K.u.K.-Zeit, Gemälde und und und... Wer in die Gegend kommt, sollte unbedingt mal ins Museum reinschauen! Schöne maritime Grüße aus Niederbayern! Hansjörg