Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 863.

Freitag, 19. Januar 2018, 15:50

Forenbeitrag von: »Heiner«

Blaue Reihe Hinstorff-Verlag Rostock bekannt?

Ä'hm - nein. Aber das muss ja nicht so bleiben...

Freitag, 19. Januar 2018, 15:48

Forenbeitrag von: »Heiner«

Forschungsschiff HEINCKE/ 1:250/ Eigenkonstruktion

Moin Henning! Also als erstes: gefällt mir SEHR gut, Deine Version der "Heincke". Herzlichen Glückwunsch! Ich verstehe auch, dass "besetzte" Modelle nicht gerne wieder auf den Markt gebracht werden,was natürlich doppelt schade ist, wenn das Ausgangsmodell als nicht sehr gelungen betrachtet wird; ich danke da z. B. an Deine "Harald Jarl". Gerade dort kann ich mir allerdings auch vorstellen, dass man schneller ins Kreuzfeuer irgendwelcher Abmahnungen gerät, als einem lieb ist, Motto: "Das ist nich...

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 22:32

Forenbeitrag von: »Heiner«

Alstom Coradia iLINT/ Eigenkonstruktion/ 1:250

Moin Henning! Dein Gewissen muss Dich aber wirklich drücken (Atomfrachter und Monarchenyacht), wenn Du jetzt derartige "political correctness" an den Tag legst bei der Auswahl Deiner Modelle . Finde ich aber gut, nicht jedes Original muss 50 Jahre alt sein und rauchen, um ein interessantes Modell zu ergeben! Jetzt fehlt nur noch eine "Hindenburg II" als fliegende Tankstelle über den Gleisen...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 15:57

Forenbeitrag von: »Heiner«

Neuheit MM F-14 A Tomcat in 1:33

Nun auch bei uns erhältlich: dieNorthrop Grumman F14A Tomcat (VF-33, USS America) 1:33 von Maly Modelarz. Ich verstehe nicht viel von Fliegern, aber der Konstrukteur ist auch hier wieder Zbigniew Salapa, der auch die B-17 und die "Batory" von MM gezeichnet und hier seine eigene Konstruktion überarbeitet hat, so dass ich die angekündigten Steigerung von 18 auf 28 Bögen sofort glaube und mit meinem ersten Jet in 1:33 liebäugele. Er scheint auch gute Arbeit geleistet zu haben. Selber habe ich den B...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 16:51

Forenbeitrag von: »Heiner«

Königliche Yacht BRITANNIA/ Eigenkonstruktion/ 1:250

Moin Henning! Zitat von »Konpass« Bei den Politischen unter uns entschuldige ich mich für meine ärgerliche Modellauswahl. Erst bau ich die SAVANNAH, ein Schiff, das zur Verherrlichung der Atomenergie geeignet ist, und dann diese Huldigung der Monarchie. Ach was, Du leistest nur Deinen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele, ein Atomfrachter aus Karton und ein Fünfmaster mit bunten Segeln (nur die übergroßen Flaggen suche ich noch... ), und das alles auch noch biologisch abbaubar - wer sollt...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 16:27

Forenbeitrag von: »Heiner«

Umweltschutzschiff KBV 049 1:250 von Bildrum

Moin Markus! Schön, ein solches Arbeitstier entstehen zu sehen, viel Erfolg dabei. Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie Dein Modell aussieht, wenn Du die Münzen herunternimmst, und durchaus erstaunt, mit welchem Gewicht so ein Spantengerüst offenbar klaglos klar kommt . Man könnte natürlich sagen, dass auch in Schweden Umweltschutz vor allem eine Frage des Geldes ist... Verstehe ich Dich richtig, dass Du die Bordwände ringsum schon geschlossen hast und jetzt das Gerüst von oben "einsetzt"???

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 16:09

Forenbeitrag von: »Heiner«

VW Typ 2 "Samba" und "Pickup"

Moin, Kollege! Zitat von »Helmut B.« wobei wir uns sicherlich einig sind, dass Herr Wolter das Urheberrecht auch nicht ändern kann. Das Recht zur Genehmigung der Veröffentlichung dieses Modells auf der genannten Seite hat natürlich nur der Urheber, und ich gehe davon aus, dass Herr Wolter das Modell nicht konstruiert hat. Natürlich kann Herr Wolter das Urheberrecht ändern, nur nicht allein. (Klugscheiß-Modus aus). Ob Herr Wolter selbst konstruiert oder die Rechte an den Bögen erworben hat oder t...

Dienstag, 12. Dezember 2017, 23:20

Forenbeitrag von: »Heiner«

VW Typ 2 "Samba" und "Pickup"

Moin alle! Zufällig bin ich heute auch auf die Seite "kdf-wagen.de" gestoßen (keine Nazis, nur luftgekühlte VW ) und dort auf die 2 wunderschönen alten Möwe-Modelle, bei denen der Betreiber 2009 ausdrücklich vorangestellt hat: "Dies ist ein Wilhelmshavener Modellbaubogen des Möwe Verlags. Ich möchte mich bei Herrn Siegfried Wolter, Geschäftsführer des Möwe Verlags, für die Erlaubnis bedanken diesen Modellbaubogen zu veröffentlichen." Der Download dürfte daher in Ordnung sein, und ich schließe mi...

Montag, 4. Dezember 2017, 00:21

Forenbeitrag von: »Heiner«

Schaarhörn, HMV, 1:250

Oh Mann, freue ich mich auf Donnerstag, dann sehe ich hoffentlich wieder etwas besser, was ich da eigentlich mache mit dem Messer. Dieser Versuch hier ist ziemlich zusammengehauen und nicht so, wie ich es mir wirklich an Bord wünsche (auch nicht kantengefärbt), aber als Probebau hat er seinen Zweck voll erfüllt - ein paar Änderungen mussten doch noch sein. Donnerstag dann noch mal, hoffentlich dann auch mit Fenstern, die nicht aussehen wie von Bibern auf Speed ausgefressen... Anders, als hier we...

Samstag, 2. Dezember 2017, 18:35

Forenbeitrag von: »Heiner«

Ab Donnerstag wieder in den Filialen...

oder gleich hier im Online-Shop Gut, dass ich für meine kleine Toolcraft noch keine Ersatzleuchtröhre bestellt hatte,aber jetzt warten bis Donnerstag - oder Lieferkosten bezahlen??? Das sind Entscheidungen...

Donnerstag, 30. November 2017, 01:11

Forenbeitrag von: »Heiner«

Schaarhörn, HMV, 1:250

Irgendwie passte das alles gar nicht, dann habe ich Mist gebaut, dann keine Lust gehabt und jetzt keine Zeit - sorry, die Pause ist extrem lang geworden. Beim Anprobieren habe ich den Brückenaufbau aus dem Bogen zerrissen, und ein bisschen krumm war er auch, also habe ich nochmal die Außenhülle neu gezeichnet. Dann die Innenseite (hoffentlich "maßvoll" verkleinert, damit sie nicht wieder die Hülle sprengt und mich dann beim Zeichnen voll in den Kleinigkeiten verloren. Aber ich bin fertig geworde...

Samstag, 25. November 2017, 10:28

Forenbeitrag von: »Heiner«

Captain Curry und Mr. Bock

Moin Rainer! Das Wasser läuft mir quasi schon im Mund zusammen - g***er Umbau ! Ich find schon klasse, wie Du mit der Textur eine Prise Enterprise draufgelegt hast, und die Inneneinrichtung ist fast noch besser. Jetzt das Ganze in 1:25 mit Vollausstattung! Viel Spaß allen, die da sind, auf der Intermodellbau! Heiner

Donnerstag, 23. November 2017, 14:31

Forenbeitrag von: »Heiner«

Königliche Yacht BRITANNIA/ Eigenkonstruktion/ 1:250

Moin Henning! Zitat von »Konpass« aber dafür bin ich alt und nicht mehr so sexy wie du Was hat denn das Eine mit dem Anderen zu tun? Mein Großonkel hat mit 84 nochmal geheiratet, so ein ganz junges Ding - 65 war sie da gerade mal... Andererseits: zum Zeichnen und Bauen hätte er danach allerdings auch keine Zeit mehr gehabt, vielleicht hast Du doch Recht... Deine Konstruktion und der Bau sind jedenfalls "splendid", herzlichen Glückwunsch schon zum jetzigen Bauzustand!!

Montag, 13. November 2017, 18:20

Forenbeitrag von: »Heiner«

Screw Punch

Da bin ich skeptisch, vor allem, weil sich die Lochpfeifen ja nach oben verbreitern und ich nicht glaube, das man die Form da richtig hinein bekommt, um darunter dann noch schneiden zu können, die Klinge ist dann ja schon wieder aus dem Material heraus. Bei der Graupappe drückt sich das zu Recht, aber Plexiglas? Brauchst Du aber eigentlich auch nicht. ..

Montag, 13. November 2017, 13:25

Forenbeitrag von: »Heiner«

Screw Punch

Moin Jürgen! Ich habe eine Schablone aus Graupappe, in die ich mir die verschiedenen Durchmesser gescrewpuncht habe, die lege ich über das künftige Loch und sehe a) ob ich überhaupt den richtigen Durchmesser habe und b) führe ihn beim Lochen, so dass er nicht auswandern kann. Ist nur 100 % präzise, wenn ich die Pappe mit Leimzwingen auf dem Bogen fixiere, aber dann geht's für meine Verhältnisse ganz gut

Freitag, 27. Oktober 2017, 10:29

Forenbeitrag von: »Heiner«

Kühlschiff "Chiquita Deutschland" (Eigenbau) und Vermessungsschiff "Geco Scorpio" (Paper Shipwright), 1/1250

Moin Torsten! Das sind wunderschöne Modelle, und sehr gekonnt in Szene gesetzt und fotografiert. Ich finde vor allem die Details verblüffend, etwa bei der "Chiquita" die Hydraulikzylinder an den Kränen und das Gitter werk, auf dem die Ausleger abgelegt sind, das wirkt sehr authentisch. Was hast Du da für Material genommen?

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 11:42

Forenbeitrag von: »Heiner«

NOK-Fähre STOLPMÜNDE/ Passat-Verlag/ 1:250

Verstehe ich nicht, ich HABE doch eine Webseite wo ich fragen kann - habe ich hier doch schon getan . Beim Verlag steht bloss "in Planung" (Stand heute), das weiss ich aber schon...

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 23:04

Forenbeitrag von: »Heiner«

NOK-Fähre STOLPMÜNDE/ Passat-Verlag/ 1:250

Moin Henning! Herzlichen Glückwunsch, das ist mal wieder ein absolutes Schmuckstück geworden! (Oder ein kleines Bügeleisen, je nachdem... ) Zitat von »Konpass« mit vielem Dank für euer Interesse und eure Unterstützung Ich sag dann auch schon mal vielen Dank für das Modell. Wann könnte man denn bestellen?

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 21:44

Forenbeitrag von: »Heiner«

Schaarhörn, HMV, 1:250

Oh Mann, schon über 1 Monat Pause auf der Werft, und die nächste Woche komme ich auch schon wieder zu gar nichts - Zeit, hier ein Lebenszeichen zu setzen. Ich habe mich mit dem Rollen ziemlich dämlich angestellt, aber da man dafür "kein Philosoph" sein muss, wie die Polen so schön sagen, hat es schließlich doch geklappt. Auf den Bildern im Internet sieht man auf halber Höhe unter der Dampfpfeife noch eine kleine Plattform am Schlot, die habe ich noch ergänzt.An den Niedergängen sitze ich noch un...

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 16:16

Forenbeitrag von: »Heiner«

HSwMS Stockholm, ecardmodels.com, 1:250

Moin Eberhard! Klasse gemacht, der Mast ist (neben allem anderen!!!) ein Augenschmaus und absolut sauber gebaut; ich muss mich hier wohl mal intensiver mit "Plastik" beschäftigen, auch wenn ich eigentlich kein großer Freund der Lackiererei bin. Weisst Du zufällig, was das für Schienen an Deck sind? Ich dachte zuerst an irgendetwas, um Minen auszusetzen, aber deren Weg zum Heck ist ja nun gründlich verbaut. Trotzdem sind sie an Bord (die Schienen), da werden sie ja vermutlich auch einen Zweck hab...